Ostern im Norden

Verschiedenes

Blaulicht

Politik & Wirtschaft

Tiere

Sport

Newsticker

  • Salihamidzic rechnet mit Hummels-Einsatz im Pokal

    München (dpa) – Der FC Bayern München geht von einem Einsatz von Mats Hummels im Halbfinale im DFB-Pokal am Mittwoch bei Werder Bremen aus. «Ich bin sehr optimistisch, dass er spielen kann», sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic am Samstag nach dem 1:0-Erfolg über Werder Bremen. Hummels hatte nach einer Oberschenkel-Zerrung im Kader gefehlt, James Rodríguez musste wegen Adduktoren-Problemen aussetzen. Beim Spiel ... Mehr lesen
  • Empörung über weggeworfene Flasche führt zu Unfall

    Dagebüll (dpa) – Empörung über eine achtlos entsorgte Flasche hat in Nordfriesland zu einem Zugunfall geführt. Eine 46-jährige Frau hatte ihr Auto am Karsamstag auf einem Bahnübergang im schleswig-holsteinischen Dagebüll abgestellt, weil sie mit einer auf einem Treckergespann fahrenden Gruppe über die unschöne Leergut-Entsorgung diskutieren wollte, wie ein Sprecher der Bundespolizei mitteilte. Den herannahenden Zug habe sie dabei trotz Hupsignalen ... Mehr lesen
  • Lautstarker Protest gegen Flensburger Frei.Wild-Fanfest

    Flensburg (dpa/lno) – Rund 130 Menschen haben am Sonnabend in Flensburg lautstark gegen ein Fanfest und ein kurzes Konzert der umstrittenen Deutschrock-Band Frei.Wild demonstriert. Die auch in der rechten Szene beliebte Südtiroler Band hatte am Nachmittag zu dem Fest auf der Exe geladen, nachdem ein ursprünglich in der Stadt geplantes Konzert wegen Sicherheitsbedenken des Hallenbetreibers abgesagt werden musste. 500 Fans ... Mehr lesen
  • Heße: Ostern will Herzen der Christen zum Brennen bringen

    Hamburg (dpa/lno) – In seiner Osterpredigt hat der Hamburger Erzbischof Stefan Heße den christlichen Glauben mit der Kraft des Feuers verglichen. Er bekundete zugleich seine Erschütterung über die Zerstörung der Kathedrale Notre-Dame. «Nach dem furchtbaren Brand in Paris wird mir in diesem Jahr deutlich, das Osterfeuer ist nicht harmlos», sagte der Oberhirte der Katholiken in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg. Das ... Mehr lesen
  • Großfeuer bricht in Torfwerk aus

    Georgsdorf (dpa) – In einem Torfwerk nahe der niederländischen Grenze ist ein Großfeuer ausgebrochen. Aus zunächst unbekannter Ursache sei ein Palettenlager in Georgsdorf in der Grafschaft Bentheim in Brand geraten, dann hätten die Flammen eine Torfhalde erfasst, teilte die Polizei am Samstag mit. Fünf Ortsfeuerwehren mit etwa 70 Einsatzkräften kämpften gegen meterhohe Flammen und den Rauch an, sagte Gemeindebrandmeister Christian ... Mehr lesen
  • Gedenken am Bullenhuser Damm: Senat dankt für Engagement

    Hamburg (dpa/lno) – Die Stadt Hamburg hat der Vereinigung Kinder vom Bullenhuser Damm für ihre Verdienste um die Erinnerungskultur gedankt. In ihrem 40-jährigen Bestehen hätten ihre Mitglieder dazu beigetragen, «dass die Gedenkstätte Bullenhuser Damm ein ganz elementarer Bestandteil der Hamburger Erinnerungskultur an die Gräueltaten der Nazizeit ist», sagte Sozialsenatorin Melanie Leonhard (SPD) am Sonnabend bei einer Gedenkfeier in der ehemaligen ... Mehr lesen
  • 77-Jährige fährt gegen Baum und stirbt

    Schwarzenbek (dpa/lno) – Eine 77-Jährige ist in der Nähe von Schwarzenbek (Kreis Herzogtum Lauenburg) mit ihrem Auto gegen einen Baum gefahren und ums Leben gekommen. Die Frau sei am Samstagvormittag auf der Bundesstraße 207 bei Brunstorf aus noch ungeklärter Ursache in einer Kurve von der Straße abgekommen, sagte ein Polizeisprecher. Weitere Beteiligte habe es nicht gegeben. Die Frau sei noch ... Mehr lesen
  • VfL Osnabrück steigt zum siebten Mal in die 2. Liga auf

    Osnabrück (dpa/lni) – Der VfL Osnabrück kehrt nach acht Jahren in die 2. Fußball-Bundesliga zurück. Der vorzeitige Aufstieg des Traditionsclubs steht durch das 2:0 (1:0) am Samstag gegen den VfR Aalen fest, da gleichzeitig Konkurrent SV Wehen Wiesbaden bei Carl-Zeiss Jena mit 1:3 verlor. Dadurch ist der souveräne Spitzenreiter VfL bei vier noch ausstehenden Spielen nicht mehr von einem der ... Mehr lesen
  • Schlachtskandale: Otte-Kinast will Gesetzeslücken schließen

    Hannover (dpa/lni) – Nach Skandalen um Schlachthöfe in Niedersachsen setzt Landesagrarministerin Barbara Otte-Kinast auf eine engmaschige Kontrolle der Betriebe. Weitere Tierquälereien sollten verhindert werden, man sei dabei, «alle eventuellen Gesetzeslücken zu schließen», sagte die CDU-Politikerin der «Hannoverschen Allgemeinen Zeitung» (Samstag). Es gehe darum, die Schlachthöfe besser zu überwachen. Auf Initiative Niedersachsens hin hatte der Bundesrat die verpflichtende Videoüberwachung auf Schlachthöfen ... Mehr lesen
  • Stoppschild missachtet: Sieben Verletzte in Oldenburg

    Oldenburg (dpa/lni) – Ein Autofahrer hat an einer Kreuzung in Oldenburg ein Stoppschild missachtet und einen Zusammenstoß mit sieben Verletzten verursacht. Drei der Opfer wurden schwer verletzt, darunter ein vierjähriges Kind, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der 56 Jahre alter Autofahrer mit fünf Menschen im Wagen – darunter das Kind – hatte den Angaben zufolge ungebremst eine kreuzende Straße ... Mehr lesen
  • Weitere Meldungen