Newsticker für Norddeutschland

  • Eishockey-Torwart Strahlmeier verlängert in Wolfsburg

    Torwart Dustin Strahlmeier von Grizzlys Wolfsburg wehrt einen Puck ab. Foto: Andreas Gora/dpa/Archiv

    Wolfsburg (dpa) – Die Grizzlys Wolfsburg aus der Deutschen Eishockey Liga haben den auslaufenden Vertrag mit ihrem Torwart Dustin Strahlmeier um drei Jahre verlängert. Das gaben die Niedersachsen am Dienstag bekannt. Der 29-Jährige war 2020 nach weiteren DEL-Stationen bei den Straubing Tigers (2014 – 2016) und den Schwenninger Wild Wings (2016 – 2020) nach Wolfsburg gewechselt. «Aus der Liga... Mehr lesen
  • Hamburg lockert 2G-Modell: Maskenpflicht entfällt
    Hamburg (dpa/lno) – In Hamburg können Fußballstadien ab dem kommenden Wochenende unter 2G-Bedingungen wieder bis zum letzten Platz besetzt werden. Auch in den Hamburger Clubs dürfen Geimpfte und Genesene ab Samstag wieder ohne Maske und abstandslos tanzen, wie die stellvertretende Senatssprecherin Julia Offen am Dienstag sagte. © dpa-infocom, dpa:210921-99-300739/2 Mehr lesen
  • Sexarbeiterin tot gefunden: Laut Ermittlern Tötungsdelikt

    Ein Absperrband der Polizei. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

    Hannover (dpa) – Im Fall der tot in ihrer Wohnung in Hannover gefundenen Sexarbeiterin hat sich der Verdacht eines Tötungsdelikts bestätigt. Bei der Obduktion der 53-Jährigen hätten die Rechtsmediziner festgestellt, dass die Frau durch Fremdeinwirkung gestorben sei, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstag. Einen Tatverdächtigen gebe es noch nicht, ein möglicher Unfall bei bestimmten Sexpraktiken könne ausgeschlossen werden. Die Kriminaltechniker... Mehr lesen
  • 17-jähriger Autodieb nach kurzer Flucht in Gebüsch gefasst
    " href="https://cdn.sat1regional.de/wp-content/uploads/2021/09/21152037/urn-newsml-dpa-com-20090101-210921-99-300471_large_4_3.jpg" rel="lightbox">

    Das Wort „Polizei“ steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

    Bremen (dpa/lni) – Vergeblich hat sich in Bremen ein 17-jähriger Autodieb vor der Polizei in einem Gebüsch versteckt. Der junge Fahrer habe sich am Montag einer Verkehrskontrolle entziehen wollen und auf der Flucht beinahe einen Rollerfahrer umgefahren, teilten die Beamten am Dienstag mit. In einer Sackgasse flüchtete er aus dem Wagen in ein Gebüsch, wo die Polizisten ihn festnahmen.... Mehr lesen
  • Werner-Rücktritt: Kiel lässt sich Zeit bei Nachfolge-Suche

    Uwe Stöver, Sportchef von Holstein Kiel, gibt am Rande eines Trainings TV-Interviews. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

    Kiel (dpa) – Nach dem überraschenden Rücktritt von Cheftrainer Ole Werner will sich Fußball-Zweitligist Holstein Kiel bei der Suche nach einem Nachfolger Zeit lassen. «Wir haben uns keine Deadline gesetzt», sagte Sportchef Uwe Stöver am Dienstag beim ersten Training ohne Werner. «Es gibt noch keine Gespräche mit einem potenziellen Nachfolger.» Laut Stöver wird der bisherige Co-Trainer Dirk Bremser am... Mehr lesen
  • Mann verletzt und angezündet: Täter soll in Psychiatrie

    Eine Statue der Justitia mit einer Waage und einem Schwert in ihren Händen. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild

    Oldenburg (dpa/lni) – Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat ein Sicherungsverfahren gegen einen 53-Jährigen beantragt, der einen anderen Mann angezündet und lebensgefährlich verletzt hat. Dem Täter werde versuchter Mord und gefährliche Körperverletzung vorgeworfen, teilte die Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Es sei aber nicht ausgeschlossen, dass er bei der Tat im August psychisch krank und deshalb schuldunfähig gewesen sei. Deshalb soll es... Mehr lesen
  • Scholz wirbt für veränderte Mobilität angesichts Klimawandel

    Olaf Scholz, Finanzminister und SPD-Kanzlerkandidat, kommt zum Wahlkampfauftritt. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

    Wolfsburg (dpa/lni) – SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat wenige Tage vor der Bundestagswahl um Stimmen für eine veränderte Mobilität in der Automobilindustrie angesichts des Klimawandels geworben. Technologie müsse immer ein Teil der Politik sein, sagte er am Dienstag bei einem Wahlkampfauftritt vor mehr als 100 Anhängern in Wolfsburg. Gesetze müssten verändert werden, so dass der Wandel schneller möglich sei als... Mehr lesen
  • Corona-Inzidenz weiter gesunken: 157 neue Fälle registriert

    Eine medizinische Mitarbeiterin hält einen Tupfer für einen Corona-Test-Abstrich in der Hand. Foto: Moritz Frankenberg/dpa/Symbolbild

    Hamburg (dpa/lno) – Hamburgs Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen ist weiter gesunken. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche fiel nach Angaben der Gesundheitsbehörde am Dienstag auf 63,0. Am Tag zuvor lag sie bei 64,7 und vor einer Woche bei 79,6. Den Angaben zufolge kamen am Dienstag 157 neu nachgewiesene Ansteckungen hinzu. Das sind zwar 65 mehr... Mehr lesen
  • Hund entdeckt hilflose Person beim Gassigehen

    Ein Rettungswagen fährt über die Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild

    Bremerhaven (dpa/lni) – Beim Schnüffeln im Gebüsch während eines Spaziergangs mit seinem Herrchen hat ein Hund in Bremerhaven eine hilflose Person entdeckt. Der Hundehalter habe sofort die Polizei und den Rettungsdienst alarmiert, die dem verletzten Mann halfen, teilten die Beamten am Dienstag mit. Der entdeckte 59-jährige Mann wusste laut eigener Aussage nicht, warum er am Montagabend in das Gebüsch... Mehr lesen
  • Anteil erneuerbarer Energien in Niedersachsen verdoppelt

    Windkraftanlagen hinter Feldern. Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

    Hannover (dpa/lni) – Der Anteil erneuerbarer Energien am Strommix in Niedersachsen hat sich innerhalb von zehn Jahren verdoppelt. Das teilte das niedersächsische Landesamt für Statistik am Dienstag mit. Demnach ist der Anteil am Bruttoenergieendverbrauch (BEEV) zwischen 2008 und 2018 von 10,3 auf 21,9 Prozent angestiegen. Unter dem BEEV versteht man die gesamte nutzbare Strom- und Wärmeenergie, wobei Energieabgaben etwa... Mehr lesen
  • Handball: Kieler Königsklassen-Premiere gegen Elverum
    Kiel (dpa/lno) – Die Handballer des THW Kiel stehen vor einer Premiere. In der Gruppenphase der Champions League kommt es für die Norddeutschen am Mittwoch (20.45 Uhr/DAZN und ServusTV) zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte zu einem Duell mit dem norwegischen Meister Elverum HB. Mit einem Sieg über die Skandinavier wollen die Kieler ihren Anspruch untermauern, als Erster oder... Mehr lesen
  • HHLA und Cosco einig über Terminalbeteiligung in Hamburg
    " href="https://cdn.sat1regional.de/wp-content/uploads/2021/09/21134059/urn-newsml-dpa-com-20090101-210921-99-298921_large_4_3.jpg" rel="lightbox">

    Eine Yacht liegt im Dock 11 während das Containerschiff „Cosco Shipping Sagittarius“ manövriert. Foto: Jonas Walzberg/dpa

    Hamburg (dpa/lno) – Der Hamburger Hafenlogistikspezialist HHLA und der chinesische Terminalbetreiber Cosco haben sich nach monatelangen Verhandlungen über eine Beteiligung am Hamburger Containerterminal Tollerort (CTT) geeinigt. Die Cosco Shipping Ports Limited (CSPL) erhalte eine 35-prozentige Minderheitsbeteiligung, teilte die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) am Dienstag in Hamburg mit. Im Gegenzug konzentriere Cosco seine Ladungsströme in der Hansestadt, der... Mehr lesen
  • Grüne fordern Anpassung der Schuldenbremse im Norden

    Lasse Petersdotter (Bündnis 90/Die Grünen) spricht im Kieler Landtag. Foto: Frank Molter/dpa/Archiv

    Kiel (dpa/lno) – Die Grünen haben eine Anpassung der Schuldenbremse in Schleswig-Holstein gefordert. «Wir müssen eine Investitionsregel in die Schuldenbremse einbauen», sagte Landtags-Fraktionsvize Lasse Petersdotter am Dienstag. Nötig sei ein Investitionspakt. Aufgrund der Haushaltssituation liege die Perspektive sonst «zwischen Stillstand und Kürzungen». In den kommenden Jahren klaffe in der mittelfristigen Finanzplanung eine Lücke in Höhe von 300 bis 500... Mehr lesen
  • Helgoland-Marathon: Achtmal «Düsenjäger» wegen Baumaßnahmen
    Hamburg/Helgoland (dpa/lno) – Nachdem der Helgoland-Marathon 2020 und 2021 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt worden war, muss der Veranstalter nun auf Baumaßnahmen auf Deutschlands einziger Hochseeinsel reagieren. Mit Blick auf die für den 7. Mai 2022 geplante 23. Auflage teilte Organisator Oke Zastrow mit: «Die Strecke muss verändert werden, weil enorme Bautätigkeiten stattfinden.» Über viele Jahre mussten die Teilnehmenden vier... Mehr lesen
  • Towers beenden Testserie mit Niederlage gegen AS Monaco

    Spieler zweier Basketballmannschaften im Kampf um den Ball. Foto: Adam Pretty/Getty Images Europe/Pool/dpa/Symbolbild

    Hamburg (dpa/lno) – Beim Basketball-Bundesligisten Hamburg Towers sieht man dem Saisonstart in Ludwigsburg am Samstag (20.30 Uhr/Magentasport) trotz der Niederlage gegen den AS Monaco im letzten Testspiel positiv entgegen. Nach dem 82:95 (49:50) am Montagabend gegen den letztjährigen EuroCup-Sieger sagte Trainer Pedro Calles: «Insgesamt war es ein guter Test für uns gegen einen höherklassigen Gegner.» Bester Werfer der Hanseaten... Mehr lesen
  • Werder und Klaassen-Berater nach Transfer in Rechtsstreit

    Davy Klaassen, vor rund einem Jahr noch im Werder-Trikot, klatscht vor Spielbeginn. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archiv

    Bremen (dpa) – Knapp ein Jahr nach dem Verkauf von Davy Klaassen an Ajax Amsterdam liefert sich Bundesliga-Absteiger Werder Bremen vor dem Bremer Landgericht einen ungewöhnlichen Rechtsstreit mit der Beratungsagentur des niederländischen Nationalspielers. Das bestätigte der für Personal- und Rechtsfragen zuständige Werder-Direktor Tarek Brauer dem Multimediaportal «Deichstube». Der Hintergrund: Im Profifußball endet die Sommertransferperiode für Spieler in der Regel... Mehr lesen
  • Mail-Irrläufer: Jeder Sozialdemokrat kennt jetzt Oldenfelde

    Das Ortsschild Oldenfelde im Hamburger Stadteil Rahlstedt. Foto: Christian Charisius/dpa

    Hamburg (dpa)- Dank eines Mail-Irrläufers des Hamburger SPD-Distriktvorsitzenden Ole Thorben Buschhüter kennt nun jeder Sozialdemokrat in Deutschland den Ortsteil Oldenfelde. Wegen eines Fehlers im E-Mail-System der SPD ging eine Einladung zu einer Distriksversammlung in einer Senioreneinrichtung der Arbeiterwohlfahrt nach seinen Angaben nicht nur an die lokalen Genossen, sondern gleich an bundesweit alle Sozialdemokraten. Das führte am Montag in den... Mehr lesen
  • Ein Schwerverletzter nach Unfall auf Bundesstraße

    Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

    Ankum (dpa/lni) – Bei einem Zusammenstoß von zwei Autos auf der Bundesstraße 218 bei Ankum (Kreis Osnabrück) ist am Dienstagmorgen ein Autofahrer schwer verletzt worden. Möglicherweise schwebte er sogar in Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher. Der Unfall ereignete sich, als eine Autofahrerin an einer Kreuzung die Bundesstraße überqueren wollte. Dabei habe sie die Vorfahrt des 56-Jährigen missachtet, hieß es. Beide... Mehr lesen
  • Briefwahlstimmen bei Auszählung vergessen
    Winsen (dpa/lni) – In der Gemeinde Stelle im Landkreis Harburg müssen am Dienstag bei der Kommunalwahl vergessene Wahlbriefe nachgezählt werden. Die 146 ungeöffneten und noch nicht ausgezählten Wahlbriefe seien im Steller Rathaus gefunden worden, teilte der Landkreis in Winsen mit. Nun müssen die bei der Wahl noch nicht berücksichtigten Stimmen öffentlich im Steller Rathaus ausgezählt werden. Dazu habe der... Mehr lesen
  • Bamf-Affäre: Ermittlungen eingestellt
    Bremen (dpa/lni) – In der Affäre um das Flüchtlingsamt (Bamf) hat die Generalstaatsanwaltschaft Bremen ihre Ermittlungen gegen die Staatsanwaltschaft eingestellt. Der entsprechende Bescheid sei bereits am 7. September ergangen, teilte ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft am Dienstag mit. Das Verfahren sei gegen sämtliche Beschuldigte mangels hinreichenden Tatverdachts eingestellt worden, hieß es. Mehr Angaben wolle die Generalstaatsanwaltschaft zunächst nicht machen, weil... Mehr lesen
  • Heinold: Einnahmen aus Erbschaftssteuer steigen

    Monika Heinold (Bündnis 90/Die Grünen) spricht. Foto: Frank Molter/dpa/Archivbild

    Kiel (dpa/lno) – Das Land Schleswig-Holstein profitiert doppelt von den hohen Immobilienpreisen. Die Einnahmen aus Erbschafts- und Grunderwerbssteuer steigen überproportional, wie Finanzministerin Monika Heinold (Grüne) im Interview der «Kieler Nachrichten» (Dienstag) sagte. «Wir erwarten im laufenden Jahr aus beiden Steuern eine Rekordsumme von mehr als 1,1 Milliarden Euro. Das wären grob gerechnet rund zehn Prozent des gesamten Steuer-Aufkommens.» Diese... Mehr lesen
  • Wolken und Regen in Hamburg und Schleswig-Holstein

    Dunkle Regenwolken ziehen auf. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

    Hamburg (dpa/lno) – In Hamburg und Schleswig-Holstein wird es am Dienstag bewölkt. Immer wieder kommt es außerdem gebietsweise zu Regen, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) sagte. Die Höchsttemperaturen liegen verbreitet bei etwa 17 Grad. In der Nacht kann die Wolkendecke laut Vorhersage vereinzelt aufbrechen. Dadurch kühlt es ab auf Tiefstwerte zwischen 8 bis 11 Grad im Binnenland... Mehr lesen
  • Bundestagswahl: Mehr Wahlkabinen in einigen Städten geplant

    Eine Wählerin und ein Wähler sitzen in einem Wahllokal in der Wahlkabine. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild

    Hannover (dpa/lni) – Nach vereinzelt längeren Wartezeiten in den Wahllokalen bei der Kommunalwahl wollen mehrere Städte in Niedersachsen zur Bundestagswahl nachbessern. So sollen etwa mehr Wahlkabinen aufgestellt werden oder mehr Wahlhelfer im Einsatz sein. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. In Hannover wird es etwa drei statt zwei Wahlkabinen je Wahllokal geben. Die Stadt Oldenburg hat aus dem... Mehr lesen
  • Brand in Raucherraum: Einrichtung für Suchtkranke evakuiert

    Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

    Glandorf (dpa/lni) – Bei einem Brand in einer Einrichtung für Suchtkranke sind in Glandorf (Landkreis Osnabrück) zwei Menschen leicht verletzt worden. Insgesamt 54 Bewohner wurden am späten Montagabend von der Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet, wie ein Polizeisprecher am Dienstagmorgen mitteilte. Das Feuer brach aus zunächst ungeklärter Ursache im Raucherraum der Einrichtung aus. Die zwei Verletzten erlitten eine Rauchgasvergiftung... Mehr lesen
  • Niedersächsisches Weinbaugebiet «noch in weiter Ferne»

    Trauben wachsen an einem Rebstock auf einer Weinplantage. Foto: Moritz Frankenberg/dpa/Archivbild

    Burgdorf/Wedemark (dpa) – Immer mehr Landwirte in Niedersachsen bauen Wein an – dürfen ihn aber nicht als niedersächsisch kennzeichnen. Das Weingesetz sieht ein niedersächsisches Landweingebiet nicht vor, der Wein darf also nicht regional gekennzeichnet sein, sondern nur als deutscher Wein. Der niedersächsische Weinbauverband müsse um die Ausweisung des Landes als Weinbaugebiet kämpfen, forderte Landwirt Helmut Bäßmann, der in Meitze,... Mehr lesen
  • Aurich: 75.000 Euro Spenden für Geschädigte des Tornados

    Häuser wurden im August von einem Tornado zerstört. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild

    Großheide (dpa/lni) – Nach dem Tornado im Landkreis Aurich sind rund 75.000 Euro an Spenden zusammengekommen. Dies sagte der Bürgermeister der betroffenen Gemeinde Großheide, Fredy Fischer. «Wir haben eine große Unterstützung erhalten.» Die Hilfsbereitschaft der Menschen nach dem verheerenden Sturm vor rund einem Monat sei beeindruckend. Der Tornado hatte mehr als 50 Häuser sowie Einrichtungen der Gemeinde beschädigt oder... Mehr lesen
  • Tarifkonflikt: Verdi ruft zu Streik bei Ikea im Norden auf

    Der Schriftzug IKEA ist auf der Fassade eines Möbelhauses zu sehen. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

    Bremen/Hannover (dpa) – Im seit Monaten schwelenden Tarifkonflikt im Einzelhandel ruft die Gewerkschaft Verdi an diesem Dienstag in Niedersachsen und Bremen zu einem landesweiten Streiktag in mehreren Ikea-Möbelhäusern auf. Betroffen sind ab morgens die Standorte Großburgwedel, Hannover Expo-Park, Bremerhaven, Osnabrück und Braunschweig, wie Verdi mitteilte. Verdi-Verhandlungsführerin Sabine Gatz sagte zur Begründung, Ikea sei Mitglied der Tarifkommission Niedersachsen und beteilige... Mehr lesen
  • Losse-Müller glaubt an Mehrheit jenseits der CDU

    Thomas Losse-Müller (SPD). Foto: Wolfgang Kumm/dpa/Archivbild

    Kiel (dpa/lno) – Der designierte SPD-Spitzenkandidat Thomas Losse-Müller geht von zwei realistischen Optionen für einen Regierungswechsel nach der Landtagswahl in Schleswig-Holstein aus. «Wir haben jetzt schon eine Mehrheit für die Ampel im Landtag und in den in den Umfragewerten», sagte Losse-Müller der Deutschen Presse-Agentur. Neben einer Koalition aus SPD, Grünen und FDP gebe es eine realistische Chance für eine... Mehr lesen
  • Gesundheitsbehörde: Mehr Infektionen mit Herbstferien

    Ein Mann zeigt einen Abstrich für das Testverfahren auf das Virus Sars-CoV-2. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

    Hamburg (dpa/lno) – Die Hamburger Gesundheitsbehörde erwartet bedingt durch die Herbstferien wieder einen Anstieg der Corona-Fälle in der Stadt. Mit steigender Reisetätigkeit werde es auch wieder mehr Infektionen geben, sagte Behördensprecher Martin Helfrich der Deutschen Presse-Agentur. «Wir haben das im Blick.» Mit einer Verschärfung der Corona-Maßnahmen sei aus jetziger Sicht aber nicht zu rechnen, da das «noch bestehende Instrumentarium»... Mehr lesen
  • Weitere Verteidiger attackieren Anklage im Diesel-Prozess

    Eine Statue der Justitia hält eine Waage und ein Schwert in der Hand. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild

    Braunschweig (dpa) – Im Diesel-Betrugsprozess gegen vier frühere Manager und Ingenieure von Volkswagen haben weitere Verteidiger die Darstellung und Argumentation der Staatsanwaltschaft angegriffen. «Das Bild, das die Anklage zeichnet, ist falsch», sagte der Anwalt eines ehemals hohen VW-Entwicklers am Dienstag beim zweiten Termin vor dem Braunschweiger Landgericht. Die Vorwürfe der Strafverfolger litten «an einem fehlenden Verständnis der Entwicklung des... Mehr lesen
  • Neue Corona-Verordnung des Landes wird vorgestellt

    Stephan Weil (SPD) spricht. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild

    Hannover (dpa/lni) – Die neue Corona-Landesverordnung wird am heutigen Dienstag (13.00 Uhr) bei einer Pressekonferenz in Hannover vorgestellt. Die neuen Regelungen sollen voraussichtlich bereits am Mittwoch in Kraft treten. Eine wesentliche Änderung soll die Ausweitung der sogenannten 2G-Regel sein, wodurch nur Menschen in einigen Bereichen Zutritt erhalten können, die vollständig gegen das Coronavirus geimpft oder genesen sind. Diese Regel... Mehr lesen
  • 35. Dithmarscher Kohltage mit Weißkohlschnitt eröffnet

    Agrarminister Jan Philipp Albrecht hält ein Messer und einen Kohlkopf in den Händen. Foto: Frank Molter/dpa

    Heide/Neuenkirchen (dpa/lno) – Rot-Weiß-Wirsing: Die Dithmarscher feiern ihren Kohl. Kreispräsidentin Ute Borwieck-Dethlefs eröffnete mit einem gezielten Schnitt durch den Strunk eines Weißkohlkopfes am Dienstag die 35. Dithmarscher Kohltage. Sie hielt ein Plädoyer für die Landwirtschaft, der es nicht besonders gut gehe und die oft als Umweltsünder dargestellt werde. «Die Landwirtschaft muss sich verändern», räumte sie ein. Aber man müsse... Mehr lesen
  • Zwei Rennradfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt

    Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

    Warendorf (dpa) – Zwei Rennradfahrer sind bei einem Zusammenstoß mit einem Auto am Montag im Kreis Warendorf schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Abend berichtete, fuhren der 43-Jährige aus Münster und der 42-Jährige aus Ratingen auf dem Radweg parallel zur L811 von Ostbevern-Brock in Richtung Westbevern. An einer Stelle, wo der Radweg eine Zufahrtsstraße kreuzt, sei es zur... Mehr lesen
  • Holstein-Trainer Werner zurückgetreten: Bremser übernimmt

    Ole Werner steht an der Seitenlinie. Foto: Frank Molter/dpa/Archivbild

    Kiel (dpa) – Nach dem schwachen Saisonstart ist Trainer Ole Werner beim Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel überraschend zurückgetreten. «Ich habe nach reiflichen Überlegungen für mich entschieden, nicht mehr Cheftrainer der KSV Holstein zu sein», erklärte Werner in einer am Montagabend veröffentlichten Mitteilung des Clubs aus Schleswig-Holstein. Nach über 15 Jahren im Verein falle ihm dieser Schritt sehr schwer, er halte... Mehr lesen
  • Corona-Inzidenz in Schleswig-Holstein geht weiter zurück

    Ein Arzt macht einen Abstrich für einen Corona-Test. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

    Kiel (dpa/lno) – Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen in Schleswig-Holstein ist erneut etwas zurückgegangen. Am Montag lag die Zahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen bei 34,4 – nach 36,2 am Sonntag. Eine Woche zuvor hatte die Landesmeldestelle sie mit 42,3 angegeben. Innerhalb eines Tages wurden 94 neue Corona-Fälle registriert, wie aus den Daten vom Montagabend (Stand: 19.21... Mehr lesen
  • Schädliche Pilze? Vollkornspaghetti zurückgerufen
    Trochtelfingen (dpa/lsw) – Die Firma Alb-Gold ruft «Bio Dinkel Vollkornspaghetti» in der 500-Gramm-Packung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 25. Februar und 26. Februar 2023 zurück. Eine entsprechende Warnung wurde am Montag auf dem amtlichen Portal lebensmittelwarnung.de für Baden-Württemberg und Niedersachsen veröffentlicht. Bei dem Produkt der Firma aus Trochtelfingen (Kreis Reutlingen) sei ein erhöhter Gehalt an Ergotalkaloiden festgestellt worden. Dabei handelt es... Mehr lesen

Themen 1 bis 36 von 109