Newsticker für Norddeutschland

  • 20-Jähriger nach tödlichen Messerstichen vor Gericht
    Ein hölzerner Hammer liegt auf der Richterbank in einem Verhandlungssaal. Foto: Uli Deck/Archivbild
    Göttingen (dpa/lni) – Weil er auf der Straße einen Mann erstochen haben soll, muss sich von heute an ein 20-Jähriger vor dem Landgericht Göttingen verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Totschlag an einem 28-Jährigen vor. Laut Anklage hatte es zwischen den beiden Männern am 1. Dezember 2018 in Göttingen zunächst eine verbale Auseinandersetzung gegeben. Anschließend soll der 20-Jährige mehrfach mit... Mehr lesen
  • Trinkwasserversorger Hamburg Wasser zieht Jahresbilanz
    Ein Mitarbeiter leuchtet mit einer Taschenlampe an die Decke in einem unterirdischen Trinkwasserbehälter. Foto: Christian Charisius/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Welche Auswirkungen hatte der lange heiße Sommer auf die Geschäftszahlen des Trinkwasserversorgers Hamburg Wasser? Eine Antwort darauf gibt das Unternehmen heute. Dann zieht der Wasserversorger seine Jahresbilanz für 2018. Zudem soll auf die Herausforderungen eingegangen werden, denen sich Hamburg Wasser angesichts der heißeren Sommer, der älter werdenden Gesellschaft, der Digitalisierung und der Urbanisierung stellen muss. In... Mehr lesen
  • Merkel besucht Panzersoldaten in Munster
    Angela Merkel (CDU) geht vor dem Bundeskanzleramt am Wachbataillon der Bundeswehr vorbei. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archivbild
    Hannover (dpa/lni) – Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht heute die Panzerlehrbrigade 9 der Bundeswehr in Munster im Heidekreis. Deutschland hat 2019 die Verantwortung für die schnelle Eingreiftruppe der Nato. Den Kern dieser sogenannten Nato-Speerspitze bildet die Panzerlehrbrigade. In dem multinationalen Verband dienen Männer und Frauen aus neun Ländern. Die schnelle Eingreiftruppe soll innerhalb von 48 bis 72 Stunden an jeden... Mehr lesen
  • 46-Jähriger erstochen: Prozessbeginn gegen Lebenspartnerin
    Ein hölzerner Hammer liegt auf der Richterbank in einem Verhandlungssaal. Foto: Uli Deck/Archivbild
    Hamburg (dpa/lno) – Eine 27 Jahre alte Frau muss sich von heute an vor dem Landgericht Hamburg wegen Totschlags verantworten. Wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, soll die Angeklagte am 22. November vergangenen Jahres im Stadtteil Wilstorf auf den Oberkörper eines Mannes eingestochen haben. Er verblutete kurze Zeit später. Die beiden sollen sich zuvor in der Wohnung des Mannes gestritten haben.... Mehr lesen
  • Pizarro nach Vertragsverlängerung: Nächste Saison die letzte
    Werders Claudio Pizarro (l.) jubelt mit Aron Johannsson über sein Tor zum 2:1 gegen Leipzig. Foto: Carmen Jaspersen
    Bremen (dpa) – Werder Bremens Vereinsikone Claudio Pizarro hat das Ende seiner Zeit beim Fußball-Bundesligisten im Sommer 2020 angekündigt. «Die nächste Saison wird meine letzte sein», sagte der Peruaner mehreren Medien zufolge nach dem 4:1-Testspielerfolg der Bremer beim Landesligisten Blau-Weiß Papenburg. «Ich möchte meine Karriere in einer guten Verfassung beenden.» Der 40 Jahre alte Pizarro hatte vor der Partie... Mehr lesen
  • Nach Saisonfinale: Douglas Santos kündigt HSV-Abschied an
    Hamburgs Trainer Hannes Wolf (r.) coacht neben Hamburgs Douglas Santos sein Team. Foto: Axel Heimken/Archivbild
    Hamburg (dpa/lno) – Der Brasilianer Douglas Santos wird wie erwartet den Fußball-Zweitligisten Hamburger SV verlassen. Der Olympiasieger kündigte am Sonntag nach dem 3:0 des HSV gegen den MSV Duisburg seinen Abschied an. «Ich muss jetzt meine Richtung finden. Für mich ist jetzt Schluss. Ich wollte dem Verein mehr geben. Ein bisschen hat gefehlt», sagte der 25 Jahre alte Defensiv-Spieler.... Mehr lesen
  • Ausnahmesegler Scheidt gewinnt Starboot-Europameisterschaft
    Riva del Garda/Italien (dpa/lno) – Der brasilianische Doppel-Olympiasieger Robert Scheidt hat die offene Starboot-Europameisterschaft auf dem italienischen Gardasee gewonnen. Die als Star Sailors League Breeze Grand Slam ausgetragene Serie mit einer Rekordflotte von knapp 100 Booten war mit 100 000 US-Dollar dotiert, von denen sich der fünfmalige olympische Medaillengewinner mit seinem Vorschoter Henry Boening 20 000 US-Dollar sicherte. Bester... Mehr lesen
  • Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Auto
    Ein Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall» steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archivbild
    Ramsloh (dpa/lni) – Ein Motorradfahrer ist am Sonntag im Landkreis Cloppenburg beim Frontalzusammenstoß mit einem Auto ums Leben gekommen. Ein 35 Jahre alter Autofahrer und sein elfjähriger Sohn erlitten schwere Verletzungen, teilte die Polizei mit. Der Autofahrer wollte von einer Kreisstraße in Ramsloh nach links abbiegen und übersah den 30 Jahre alten entgegenkommenden Biker. Der Motorradfahrer soll laut Zeugenaussagen... Mehr lesen
  • Vechta und Oldenburg gewinnen erstes Playoff-Viertelfinale
    Bonns Y. Polas Bartolo (M) setzt sich unterm Korb gegen Oldenburgs Karsten Tadda durch, rechts steht Charles Jackson. Foto: Carmen Jaspersen
    Vechta (dpa) – Aufsteiger RASTA Vechta hat seine sensationell starke Saison in der Basketball-Bundesliga auch zum Playoffstart fortgesetzt. Die Niedersachsen bezwangen den früheren Serienmeister Brose Bamberg am Sonntag mit 96:85 (49:41) und feierten zum Viertelfinalauftakt den ersten Sieg der Vereinsgeschichte in der K.o.-Runde. Dabei zeigte US-Profi Austin Hollins mit 31 Punkten und acht getroffenen Dreipunktewürfen eine überragende Vorstellung. Die... Mehr lesen
  • Polizei schießt bei Einsatz Mann an: Schwer verletzt
    Ein Polizist sichert an einem Einsatzort Spuren. Foto: Daniel Bockwoldt
    Glinde (dpa/lno) – Ein Mann ist bei einem Polizeieinsatz in Glinde (Kreis Stormarn) von Beamten angeschossen und schwer verletzt worden. Der 38-Jährige lief am Sonntag nach Angaben der Polizei nach einem kurzen Wortwechsel mit vorgehaltener Schusswaffe auf die Einsatzkräfte zu. Die Polizisten hätten auf die Beine des Mannes geschossen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Erklärung mitteilten. Der... Mehr lesen
  • 1:2: St. Pauli verpasst versöhnlichen Saisonabschluss
    Der Fürther Maximilian Wittek (r.) kommt gegen St. Paulis Luis Coordes zu spät. Foto: Daniel Karmann
    Fürth (dpa/lno) – Der FC St. Pauli hat einen versöhnlichen Saison-Abschluss in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Trotz einer starken kämpferischen Leistung verloren die ersatzgeschwächten Hanseaten am Sonntag durch ein spätes Gegentor 1:2 (0:0) bei Greuther Fürth und rutschten in der Tabelle auf Platz neun ab. Das Tor von Dimitrios Diamantakos (54. Minute) war zu wenig für die Kiezkicker, denn Fabian... Mehr lesen
  • Bielefeld klettert auf Rang sieben: 1:0 über Holstein Kiel
    Bielefelds Jonathan Clauss (r) setzt sich durch gegen Atakan Karazor (l) aus Kiel. Foto: Friso Gentsch
    Bielefeld (dpa) – Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat einen erfolgreichen Saisonabschluss gefeiert. Beim 1:0 (0:0) über Holstein Kiel gelang dem Team von Trainer Uwe Neuhaus der dritte Sieg in Serie. Dank des Treffers von Jonathan Clauss (72. Minute) vor 22 867 Zuschauern in der Schüco-Arena verbesserten sich die Ostwestfalen auf Tabellenplatz sieben und schlossen die Rückrunde als zweitbestes Team ab.... Mehr lesen
  • Sieg zum Wolf-Abschied: HSV gewinnt Duell der Enttäuschten
    Hamburgs Jann-Fiete Arp (r.) trifft zum 3:0 gegen Duisburgs Torwart Daniel Mesenhöler. Foto: Christian Charisius
    Hamburg (dpa) – Der Hamburger SV hat zum Saisonabschluss in der 2. Fußball-Bundesliga das Duell der Enttäuschten gewonnen. Zum Abschied ihres Trainers Hannes Wolf setzten sich die Hanseaten am Sonntag gegen Absteiger MSV Duisburg mit 3:0 (1:0) durch. Leo Lacroix (15.), Manuel Wintzheimer (49.) und Fiete Arp (64.) erzielten die HSV-Treffer. Es war der erste Sieg für die Hamburger... Mehr lesen
  • Überraschungssieg beim Reit-Turnier in Nörten-Hardenberg
    Nörten-Hardenberg (dpa) – Finja Bormann hat überraschend den Großen Preis von Nörten-Hardenberg gewonnen. Die 23 Jahre alte Springreiterin aus Königslutter setzte sich am Sonntag beim Höhepunkt des internationalen Burgturniers im Landkreis Göttingen im Sattel des Pferd A crazy son of Lavina durch. Die aus Harsum stammende Reiterin war mit ihrem Wallach deutlich schneller als Tobias Meyer aus Löningen mit... Mehr lesen
  • HSV-Handballer feiern den Verbleib in der 2. Bundesliga
    Zwei Hände versuchen an den Ball zu kommen. Foto: Jens Wolf/Archivbild
    Hamburg (dpa/lno) – Die Handballer des HSV Hamburg haben vorzeitig den Klassenverbleib in der 2. Bundesliga geschafft. Die Mannschaft von Trainer Torsten Jansen gewann am Sonntag vor 3365 Zuschauern ihr Heimspiel gegen den VfL Eintracht Hagen mit 30:20 (15:13) und wird definitiv nicht zu den fünf Absteigern dieser Zweitliga-Saison zählen. «Das ist überragend. Glückwunsch an Trainer Torsten Jansen und... Mehr lesen
  • Norderstedt schafft Klassenverbleib
    Hamburg (dpa/lno) – Am letzten Spieltag der Fußball-Regionalliga Nord stand der Abstiegskampf im Blickpunkt. Dabei gewann in der 34. Runde Eintracht Norderstedt das «Endspiel» beim direkten Konkurrenten Germania Egestorf-Langreder 3:1 und schaffte den Klassenverbleib. Mit zwei Treffern avancierte Mats Facklam zum Matchwinner, Evans Nyarko setzte den Schlusspunkt. So landete die Eintracht sogar noch vor dem ebenfalls geretteten FC St.... Mehr lesen
  • Raubüberfall auf Spielhalle
    Blick auf das Hinweisschild eines Polizeireviers. Foto: Stefan Sauer/Archivbild
    Wennigsen (dpa/lni) – Drei Maskierte haben eine Spielhalle in der Region Hannover überfallen und die Angestellte mit einer Waffe bedroht. Die Täter hatten die Spielhalle in Wennigsen in der Nacht zum Samstag betreten und das Opfer mutmaßlich mit einer Pistole bedroht, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Unbekannten verstauten Geld aus der Kasse und den Wechselautomaten in einer... Mehr lesen
  • Continental-Chef: Kein Grund, in Zellfabrik zu investieren
    Elmar Degenhart hält eine Platine aus der Leistungselektronik für Elektrofahrzeuge in der Hand. Foto: Julian Stratenschulte/Archivbild
    Hannover (dpa) – Der Autozulieferer Continental sieht eine Batteriezellfertigung für Elektroautos in Deutschland weiter skeptisch. «Für mich gibt es aus Kostengründen keinen nachvollziehbaren Grund, in Deutschland zu investieren», sagte Continental-Chef Elmar Degenhart dem «Tagesspiegel» (Montag). Dies hätte aus Conti-Sicht heute einen großen Wettbewerbsnachteil, weil die Energiekosten viel zu hoch wären. Auch die von der Bundesregierung zugesagte Förderung ändere an... Mehr lesen
  • HSV mit verjüngter Startelf gegen MSV Duisburg
    Hamburgs Trainer Hannes Wolf geht nach dem Aufwärmen vom Platz. Foto: Christian Charisius
    Hamburg (dpa/lno) – Der Hamburger SV bestreitet sein letztes Saisonspiel am Sonntag gegen den MSV Duisburg mit einem verjüngten Team. Nach dem verpassten Bundesliga-Aufstieg sitzen Pierre-Michel Lasogga, Khaled Narey, Bakery Jatta, Hee-Chan Hwang und Gotoku Sakai nur auf der Bank. Kapitän Aaron Hunt ist gar nicht im Kader, ebenso der erkrankte Torhüter Julian Pollersbeck. Der scheidende Trainer Hannes Wolf... Mehr lesen
  • Günther: Museen als Bewahrer der kulturellen Identität
    Daniel Günther (CDU) steht am Rednerpult. Foto: Markus Scholz
    Lübeck (dpa/lno) – Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) hat am Internationalen Museumstag die Rolle der Museen bei der Bewahrung der kulturellen Identität gewürdigt. Aufgabe von Museen sei es, die unterschiedlichen Facetten von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zusammenzuführen und den Besuchern nahezubringen, sagte Günther am Sonntag in Lübeck. Als Bundesratspräsident eröffnete er den Aktionstag, an dem sich bundesweit mehr als... Mehr lesen
  • Mehr als 10 000 Hamburger demonstrieren für offenes Europa
    Hamburg (dpa/lno) – Eine Woche vor der Europawahl sind am Sonntag in Hamburg über 10 000 Menschen für ein weltoffenes und solidarisches Europa auf die Straße gegangen. Laut Polizeiangaben zogen die mit Bannern, Flaggen und Schildern ausgestatteten Demonstranten zur Mittagszeit friedlich durch die Innenstadt. Insgesamt beteiligten sich fast 40 Organisationen und Initiativen an dem Demonstrationszug vom Rathausmarkt durch die... Mehr lesen
  • VfL Osnabrück verlängert Ausleihe von Torhüter Körber
    Torhüter Nils Körber. Foto: Silas Stein/Archivbild
    Osnabrück (dpa/lni) – Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück hat Torhüter Nils Körber für ein weiteres Jahr von Fußball-Bundesligist Hertha BSC ausgeliehen. Dies teilte der Club am Sonntag mit. Körber kam in der abgelaufenen Saison auf 34 Einsätze und gilt als wichtiger Eckpfeiler im VfL-Aufstiegskader. «Er hat sich hervorragend entwickelt und einen großen Anteil an der erfolgreichen Saison», erklärte Sportdirektor Benjamin Schmedes. Der 22-Jährige wurde zudem zu Niedersachsens Fußballer... Mehr lesen
  • Zwei Fliegerbomben in Schwentinental entschärft
    Schwentinental (dpa/lno) – In Schwentinental (Kreis Plön) sind am Sonntag planmäßig zwei Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft worden. Die Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes haben gegen 11.05 Uhr mit der Entschärfung begonnen, rund 150 Minuten später konnten sie Entwarnung geben, wie die Polizei mitteilte. Für die Sperrung wurden alle Gebäude in einem Radius von rund 500 Metern um den Fundort... Mehr lesen
  • Hockey-Damen von Alster Hamburg verteidigen Meistertitel
    Krefeld (dpa) – Die Hockey-Damen vom Club an der Alster Hamburg haben ihren Titel bei der deutschen Feld-Meisterschaft in Krefeld verteidigt. Die Hanseatinnen gewannen am Sonntag das Finale gegen den Düsseldorfer HC mit 3:1 im Penaltyschießen. Den Siegtreffer erzielte Viktoria Huse als neunte Schützin. Beim 1:1 (1:1) in der regulären Spielzeit hatte Sabine Markert (6. Minute) den DHC per... Mehr lesen
  • Bewaffnete Räuber überfallen Spielothek
    Oldenburg (dpa/lni) – Unbekannte haben am Samstag eine Spielothek in Oldenburg mit Reizgas überfallen. Die beiden maskierten Täter betraten das Gebäude und sprühten einer 44 Jahre alten Angestellten sofort Gas ins Gesicht, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Frau sollte die Kasse öffnen, schließlich versuchte einer der Räuber selbst, in die Kasse zu greifen. Als dies misslang, flüchteten... Mehr lesen
  • 19-Jähriger fährt betrunken gegen mehrere parkende Autos
    Lübeck (dpa/lno) – In Lübeck hat ein betrunkener 19-Jähriger mit seinem Auto mehrere parkende Fahrzeuge gerammt und einen hohen Sachschaden verursacht. Nach Polizeiangaben war der Mann am frühen Sonntagmorgen gegen drei am Straßenrand parkende Autos gefahren. Die Fahrzeuge wurden dabei stark beschädigt. Sowohl der Fahrer als auch seine Beifahrerin kamen mit leichten Verletzungen davon. Ein am Ort durchgeführter Atemalkoholtest... Mehr lesen
  • Anzeige gegen Partei «Die Rechte» wegen Wahlplakaten
    Hannover (dpa/lni) – Die Deutsch-Israelische Gesellschaft Hannover hat Strafanzeige wegen Wahlplakaten der rechtsextremen Partei «Die Rechte» gestellt. Die Organisation sieht die Plakate als volksverhetzend an, wie sie am Samstag mitteilte. Unter anderem geht es um die Parole: «Israel ist unser Unglück! Schluss damit!» – dies sein ein abgewandeltes Nazi-Zitat. Außerdem werde die mehrfach wegen Leugnung des Holocausts verurteilte Ursula... Mehr lesen
  • Schwarzfahrer prügelt auf Zugbegleiter ein
    Lüneburg (dpa/lni) – Ein Schwarzfahrer hat einen Zugbegleiter in einem Regionalzug von Hamburg nach Lüneburg geschlagen und verletzt. Der 53 Jahre alte Zugbegleiter wehrte sich, beide Männer erlitten erhebliche Gesichtsverletzungen und kamen ins Krankenhaus, teilte die Bundespolizei am Sonntag mit. Der 25 Jahre alte Fahrgast war laut Zeugenaussagen am Sonntagmorgen ohne Fahrschein unterwegs. Statt dem Zugbegleiter seine Personalien zu... Mehr lesen
  • 28 000 Besucher besuchen 19. Lange Nacht der Museen
    Hamburg (dpa/lno) – Rund 28 000 Kulturbegeisterte haben in der Nacht zum Sonntag anlässlich der «Langen Nacht der Museen» die zahlreichen Kulturangebote der Hansestadt erkundet. Zum 19. Mal konnten Interessierte von 18.00 bis 2.00 Uhr morgens Ausstellungen besuchen und an rund 900 Veranstaltungen teilnehmen, wie der Museumsdienst Hamburg mitteilte. Darunter waren auch in diesem Jahr zahlreiche Mitmachaktionen, Vorträge, Führungen,... Mehr lesen
  • Enttäuschung nach ESC-Abstimmung in Carlottas Heimatstadt
    Fans verfolgen während des Public Viewings in Garbsen die Garbsener Sängerin des Duos "S!sters", Carlotta Truman. Foto: Peter Steffen
    Tel Aviv/Garbsen (dpa) – Auf großen Jubel beim Auftritt der S!sters folgte die große Enttäuschung: Die Fans in der Heimatstadt von ESC-Kandidatin Carlotta Truman haben nach der Abstimmung beim Eurovision Song Contest lange Gesichter gezogen. Mehrere Hundert Menschen verfolgten am Samstagabend beim Public Viewing in Garbsen bei Hannover die Übertragung des Musikwettbewerbs aus Tel Aviv auf der Großleinwand. Bei... Mehr lesen
  • Freikarten-Affäre: FDP Hamburg Nord will Akteneinsicht
    Hamburg (dpa/lno) – Die FDP in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord will in der Freikarten-Affäre um den Rolling-Stones-Auftritt 2017 in der Hansestadt umfassende Akteneinsicht beantragen. Das Bezirksamt solle den Mitgliedern der Bezirksversammlung unverzüglich Einsicht in sämtliche seit dem Jahr 2017 erstellten E-Mails, Akten, Vorgänge, Vermerke und sonstige Unterlagen, die im Zusammenhang mit dem Konzert stehen, zur Verfügung stellen, teilte die FDP-Nord... Mehr lesen
  • Daniel Günther gratuliert THW Kiel zum EHF-Pokal-Sieg
    Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, bei einem Interview. Foto: Carsten Rehder/Archivbild
    Kiel (dpa/lno) – Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hat den Handballern des THW Kiel zum Gewinn des EHF-Pokals gratuliert. Nach einer eindrucksvollen Qualifikationsrunde habe das Team von Trainer Alfred Gislason den Pokal in einem mitreißenden Finale an die Förde geholt, sagte der CDU-Politiker am Sonntag. Zum Abschluss der Endrunde hatten sich die Gastgeber am Samstag im Finale mit 26:22 (16:10)... Mehr lesen
  • Hamburger Judo Team baut Siegesserie aus
    Hamburg (dpa/lno) – Das Hamburger Judo Team hat im letzten Heimkampf der Saison ein Ausrufezeichen setzen können. Im Duell des Tabellendritten gegen den punktgleichen Zweiten TSV Hertha Walheim kamen die Hanseaten am Samstag in der Wandsbeker Sporthalle zu einem 11:3-Erfolg und tauschte mit dem Gegner die Plätze. Für den Titelverteidiger war es der dritte Sieg in Serie in der... Mehr lesen
  • Hoher Schaden nach Brand von Wohn- und Geschäftshaus
    Männer der Feuerwehr sitzen in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/Archiv
    Papenburg (dpa/lni) – Ein Schaden von rund 500 000 Euro ist bei einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus im Emsland entstanden. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig ins Freie retten, verletzt wurde niemand, teilte die Polizei am Sonntag mit. Das Feuer war am Samstag im Obergeschoss des Gebäudes in Papenburg ausgebrochen und hatte sich auf den gesamten Dachstuhl ausgebreitet,... Mehr lesen
  • Motorradfahrer prallt gegen Leitpfahl und stirbt
    Wahnebergen (dpa/lni) – Ein Motorradfahrer ist am Samstag im Kreis Verden gegen einen Leitpfahl geprallt und gestorben. Nach Polizeiangaben vom Sonntag war der 45-Jährige in einer Linkskurve bei Wahnebergen von der Straße abgekommen, zunächst mit einem Pfahl kollidiert und dann gegen einen Straßenbaum geprallt. Auch der Notarzt konnte dem Motorradfahrer nicht mehr helfen, der 45-Jährige starb noch an der... Mehr lesen
  • Bahlsen für schonungslose Aufarbeitung der NS-Geschichte
    Werner Michael Bahlsen, der geschäftsführender Gesellschafter der Firma Bahlsen. Foto: Peter Steffen/Archivbild
    Hannover (dpa) – Der Chef des Keksherstellers Bahlsen, Werner M. Bahlsen, hat sich für eine schonungslose Aufarbeitung der NS-Geschichte des Unternehmens und seiner Familie ausgesprochen. «Es soll nichts verklärt, nichts weißgewaschen werden», sagte der Inhaber und Chef des Verwaltungsrats des Familienunternehmens der «Bild am Sonntag». «Es ist gut, dass jetzt alles auf den Tisch kommt.» Das Kapitel müsse ausführlich... Mehr lesen

Themen 1 bis 36 von 94