Newsticker für Norddeutschland

  • Wolfsburger Fußballerinnen gewinnen Topspiel 6:1
    Wolfsburg (dpa) – Die deutschen Meisterinnen des VfL Wolfsburg haben das Spitzenspiel der Frauenfußball-Bundesliga klar gewonnen. Die Double-Gewinnerinnen der vergangenen Saison siegten am Freitagabend mit 6:1 (2:1) gegen Bayer Leverkusen und sind damit das einzige Team, das in der neuen Saison bislang jedes Spiel gewonnen hat. Die Tore für den VfL schossen Jill Roord (13. Minute), Ewa Pajor (28.),... Mehr lesen
  • SV Meppen verliert beim Tabellenletzten Aue
    Aue (dpa/lni) – Der SV Meppen hat in der 3. Fußball-Liga als erste Mannschaft der neuen Saison gegen den Tabellenletzten FC Erzgebirge Aue verloren. Die Emsländer gingen am Freitagabend beim Zweitliga-Absteiger mit 0:3 (0:2) unter und sind nun bereits seit sechs Ligaspielen ohne Sieg. Tom Baumgart (31.), Dimitrij Nazarov (45.+4) und der Ex-Braunschweiger Steffen Nkansah (49.) schossen die Tore... Mehr lesen
  • Kanzleramtsminister sieht Vorwürfe gegen Scholz geklärt
    Wolfgang Schmidt, Chef des Bundeskanzleramtes. Carsten Koall/dpa/Archivbild
    Hamburg (dpa) – Kanzleramtsminister Wolfgang Schmidt hält die Vorwürfe einer Einflussnahme von führenden SPD-Politikern auf Entscheidungen der Finanzbehörden in der «Cum-Ex»-Affäre für aufgeklärt. Es seien Tausende Aktenseiten gesichtet und viele Zeugen befragt worden, sagte Schmidt am Freitag in seiner rund viereinhalbstündigen Zeugenvernehmung vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft. Nun herrsche mehr Klarheit, und er traue sich zu sagen,... Mehr lesen
  • Autokran fährt Radfahrer an: Tot
    Göttingen (dpa/lni) – Ein 19-jähriger Radfahrer ist in Göttingen von einem Autokran angefahren und tödlich verletzt worden. Der junge Mann war nach ersten Erkenntnissen der Ermittler am Freitagnachmittag auf einem Radweg auf dem Maschmühlenweg unterwegs, als der Autokran nach links auf ein Firmengelände abbog und ihn dabei anfuhr, wie die Polizei am Abend mitteilte. Der 19-Jährige wurde schwer verletzt... Mehr lesen
  • Sololauf in der Nachspielzeit: HSV siegt in Hannover
    Ransford-Yeboah Königsdörffer spielt den Ball. Christian Charisius/dpa/Archivbild
    Hannover (dpa) – Durch ein spektakuläres Tor in der Nachspielzeit hat der Hamburger SV am Freitagabend auch das Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga gewonnen. Beim späten aber hochverdienten 2:1 (1:1)-Sieg in bei Hannover 96 lief der eingewechselte Ransford-Yeboah Königsdörffer in der Mitte der eigenen Spielfeldhälfte los, ließ mehrere 96-Verteidiger stehen und schloss seinen Sololauf über mehr als 70 Meter auch... Mehr lesen
  • Mann stirbt nach Autofahrt: Vermutlich medizinischer Notfall
    Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
    Sögel (dpa/lni) – Ein 72-Jähriger ist nach einer Autofahrt in Sögel (Landkreis Emsland) vermutlich wegen eines medizinischen Notfalls gestorben. Der Senior war laut Polizei mit seinem Wagen am Freitagnachmittag in dem Ort unterwegs, als Zeugen beobachteten, wie das Auto nach links über einen Radweg in eine Hecke fuhr. Trotz Reanimationsversuchen starb der Mann demnach noch vor Ort. Die Ermittler... Mehr lesen
  • Wissler optimistisch vor Niedersachsenwahl
    Janine Wissler (Die Linke) spricht. Patrick Pleul/dpa/Archivbild
    Göttingen (dpa/lni) – Die Linken-Bundesvorsitzende Janine Wissler hat sich wenige Tage vor der Landtagswahl in Niedersachsen optimistisch über einen Einzug ihrer Partei in den Landtag gezeigt. «Wir können es schaffen», sagte sie bei einer Kundgebung am Freitag in Göttingen. Aus ihrer Zeit in der hessischen Landespolitik habe sie Erfahrung mit knappen Umfragewerten, nach denen die Partei erfolgreich in den... Mehr lesen
  • Inzidenz in Schleswig-Holstein stark gestiegen
    Kiel (dpa/lno) – Die Corona-Inzidenz in Schleswig-Holstein ist im Wochenvergleich drastisch gestiegen. Am Freitag lag sie bei 408,1 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in einer Woche – nach 276,8 sieben Tage zuvor. Die Hospitalisierungsinzidenz stieg ebenfalls deutlich. Der Wert, der angibt, wie viele Patienten pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche neu mit einer Corona-Infektion in Krankenhäusern aufgenommen wurden, lag am... Mehr lesen
  • Motoradfahrer bei Auffahrunfall schwer verletzt
    Ein Rettungswagen fährt über die Straße. Boris Roessler/dpa/Symbolbild
    Hamburg (dpa/lno) – Bei einem Auffahrunfall mit drei Autos und einem Motorrad in Hamburg ist der 58-jährige Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der Mann fuhr am Freitagmittag mit seiner Maschine stadtauswärts in Richtung Autobahn, als ihn auf der Kieler Straße die hinter ihm fahrende 45-jährige Frau auf das Auto vor ihm schob, wie ein Sprecher der Polizei Hamburg mitteilte. Dieses... Mehr lesen
  • Auto kracht gegen Friedhofskapelle in Ahrensburg
    Das Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
    Ahrensburg (dpa/lno) – Ein Auto ist am Freitag in Ahrensburg (Kreis Stormarn) gegen eine Friedhofskapelle gekracht. Offenbar habe der Fahrer Gas und Bremse verwechselt, sagte ein Sprecher der Regionalleitstelle. Die Kapelle sei durch den Unfall beschädigt worden. Zwei Menschen im Auto wurden leicht verletzt. Zuvor hatte die «Hamburger Morgenpost» berichtet. Diesem Bericht zufolge wurden die Einsatzkräfte durch das Bordsystem des Autos über den Unfall... Mehr lesen
  • 85-jähriger Autofahrer stirbt bei Unfall
    Das Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei. Friso Gentsch/dpa/Symbolbild
    Beverstedt (dpa/lni) – Bei einem Unfall auf einer Bundesstraße nahe Beverstedt im Landkreis Cuxhaven ist am Freitag ein 85 Jahre alter Mann tödlich verletzt worden. Seine Beifahrerin im Alter von 73 Jahren wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Nach den bisherigen Ermittlungen wollte der Mann mit seinem Auto einen anderen Wagen überholen. Dabei berührte sein... Mehr lesen
  • Fast die Hälfte des Waldes in Niedersachsen in Privatbesitz
    Wiesbaden (dpa/lni) – Von den 939.000 Hektar Wald in Niedersachsen sind rund 46 Prozent in Privatbesitz. Das geht aus der ersten umfassenden Strukturerhebung der Forstbetriebe 2022 hervor, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Insgesamt gibt es der Behörde zufolge landesweit 46.000 private Waldeigentümer. Rund 83 Prozent verfügen über kleinere Waldflächen von unter zehn Hektar. Dagegen bewirtschaften die 176... Mehr lesen
  • Reservat Elbe-Flusslandschaft: «Hotspot der Artenvielfalt»
    Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe. Jens Büttner/dpa/Archivbild
    Dömitz/Schwerin (dpa/mv) – Die Ausweisung und Gestaltung des mittleren Elbtals als Unesco-Biosphärenreservat hat sich nach den Worten von Mecklenburg-Vorpommerns Umwelt- und Agrarminister Till Backhaus (SPD) als großer Erfolg erwiesen. «Diese fünf Bundesländergrenzen überschreitende, umfassende Einbeziehung eines großen Stromauen-Ökosystems in ein Biosphärenreservat ist in Deutschland einzigartig», sagte Backhaus am Freitag in Dömitz (Landkreis Ludwigslust-Parchim) anlässlich einer Festveranstaltung zum 25-jährigen Bestehen... Mehr lesen
  • 23-Jähriger in Lübeck durch Messerangriff verletzt
    Ein Schild Notaufnahme hängt an einem Krankenhaus. Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
    Lübeck (dpa/lno) – Beim Wegbringen des Mülls ist in Lübeck ein 23-Jähriger von einem unbekannten Täter mit einem Messer verletzt worden. Der Angreifer habe den 23-Jährigen am Mittwochabend gegen 22.45 Uhr mit den Worten «Jetzt hab‘ ich Dich» angesprochen und einen Schnitt in die Brust versetzt, teilte die Polizei am Freitag mit. Dem Opfer gelang es, in sein an... Mehr lesen
  • 26-Jähriger festgenommen: Verdacht des Handels mit Kokain
    Hamburg (dpa/lno) – Nachdem ein 26-jähriger Mann nach einer Fahrzeugkontrolle mit fünf Kilogramm Kokain und mehreren Hundert Euro Bargeld gefasst wurde, muss er sich nun vor einem Haftrichter wegen Verdacht des Handels mit Kokain verantworten. Der Mann war am Donnerstagmittag bei einer Polizeikontrolle im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld gemeinsam mit zwei weiteren Männern (29, 31) angehalten worden und hatte sofort... Mehr lesen
  • Großkontrolle auf A30: 150.000 Euro beschlagnahmt
    Bad Bentheim (dpa/lni) – 150.000 Euro haben Zoll und Polizei während einer Großkontrolle auf der A30 nahe Bad Bentheim von einem Autofahrer beschlagnahmt. Gegen den 38-Jährigen wird nun wegen des Verdachts der Geldwäsche ermittelt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Mann hatte bei der Überprüfung am Mittwoch zunächst angegeben, keine größere Menge Bargeld bei sich zu haben. Auf... Mehr lesen
  • Auto kollidiert auf Landstraße mit LKW: Zwei Schwerverletzte
    Timmaspe (dpa/lno) – Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lastwagen auf einer Landstraße bei Timmaspe (Landkreis Rendsburg-Eckernförde) ist die 27-jährige Autofahrerin lebensgefährlich verletzt worden. Der 52-jährige Lastwagenfahrer wurde schwer verletzt, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Beide kamen nach dem Unfall am Donnerstagabend ins Krankenhaus. Demnach war die 27-jährige Frau in einem Auto in Richtung Neumünster gefahren,... Mehr lesen
  • Falsche Atteste: Durchsuchungen nach Verdacht gegen Ärztin
    Eine Polizistin steht vor einem Streifenwagen. David Inderlied/dpa/Illustration
    Dresden (dpa) – Im Rahmen der Ermittlungen gegen eine sächsische Ärztin hat die Polizei 84 Objekte in mehreren Bundesländern durchsucht. Es bestehe der Verdacht, dass die Frau im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie falsche Gesundheitszeugnisse ausgestellt habe, teilte die Polizei in Dresden am Freitagmorgen mit. Insgesamt 225 Beamte seien an der Aktion am Donnerstag in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Brandenburg, Niedersachsen,... Mehr lesen
  • Forschungsgebäude für Zukunftsthemen in Bremen eröffnet
    Bremen (dpa/lni) – Eine der wichtigsten Forschungseinrichtungen in Deutschland auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz hat am Freitag in Bremen ein neues Gebäude eröffnet. Das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) beabsichtigt mit dem Erweiterungsbau die Erforschung von Zukunftsthemen voranzubringen, heißt es in einer Mitteilung von Freitag. Die Mitarbeiter des DFKI beschäftigen sich an dem Standort damit, wie Mensch... Mehr lesen
  • 15 Millionen Euro Schaden nach Schweinepest-Ausbruch
    Ein Schwein steht im Stall eines Mastbetriebes. Carsten Rehder/dpa/Symbolbild
    Damme (dpa/lni) – Durch den Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in einem Betrieb im Emsland haben die betroffenen Landwirte in der Region hohe wirtschaftliche Einbußen hinnehmen müssen. Nach Schätzung der Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschlands (ISN) ist wegen Vermarktungsbeschränkungen ein Schaden von mindestens 15 Millionen Euro entstanden. Bund und Land dürften die betroffenen Bauern nicht weiter im Stich lassen und sollten... Mehr lesen
  • Musical «Hamilton» feiert Deutschland-Premiere in Hamburg
    Hamburg (dpa/lno) – Nach Stationen in New York, London und Sydney feiert das Musical «Hamilton» am 6. Oktober in deutscher Übersetzung Weltpremiere in Hamburg. Zuvor präsentierten die Darsteller am Freitag im Operettenhaus auf der Reeperbahn zwei Szenen aus dem Stück, das seit 2015 erfolgreich am Broadway läuft. Erzählt wird die Geschichte von Alexander Hamilton (1755-1804) mit moderner Rap- und... Mehr lesen
  • 800 Polizeiakademie-Absolventen feiern Abschluss
    Hannover (dpa/lni) – Mit dem traditionellen Hochwerfen ihrer Dienstmützen haben rund 800 Absolventen der Polizeiakademie Niedersachsen ihren Bachelor-Studienabschluss besiegelt. Bei einem Festakt am Freitag in Hannover begrüßte Innenminister Boris Pistorius (SPD) die angehenden Kommissarinnen und Kommissare offiziell in der Polizei. Dabei wies er auch auf ihre künftige hohe berufliche Verantwortung hin. Außerdem wurden die Jahrgangsbesten geehrt und weitere Preise... Mehr lesen
  • Spatenstich: Erster Abschnitt der neuen U5 in Bau
    Hamburg (dpa/lno) – Mit einem feierlichen Spatenstich in Hamburg-Alsterdorf haben Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) und Verkehrssenator Anjes Tjarks (Grüne) den Startschuss für den Bau der neuen U-Bahnlinie 5 gegeben. «Die U5 wird die modernste U-Bahn Deutschlands», sagte Tschentscher am Freitag. Sie werde vollautomatisiert und – wie alle U- und S-Bahnen in Hamburg – mit 100 Prozent Ökostrom fahren. Tjarks... Mehr lesen
  • Faeser holt Hamburgs Staatsrat Krösser als Staatssekretär
    Der Hamburger Innenstaatsrat Bernd Krösser. picture alliance/dpa/Archivbild
    Berlin (dpa) – Der Hamburger Staatsrat Bernd Krösser soll Staatssekretär im Bundesinnenministerium werden. Das geht aus einem Schreiben von Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihres Ministeriums hervor. «Zur Umsetzung wichtiger Aufgaben wie der Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag freue ich mich, einen so erfahrenen Experten, den ich persönlich seit 2013 kenne, gewonnen zu haben», heißt es... Mehr lesen
  • CDU und Grüne wollen Wolf ins Jagdrecht aufnehmen
    Ein Wolf steht im Gehege eines Wildparks. Swen Pförtner/dpa/Archivbild
    Kiel (dpa/lno) – CDU und Grüne wollen den Wolf in Schleswig-Holstein in das Landesjagdrecht aufnehmen. «Der Schutzstatus des Wolfes wird damit nicht aufgehoben», sagte Landwirtschaftsminister Werner Schwarz (CDU) am Freitag im Landtag. Die ganzjährige Schonzeit gelte weiter. Das Jagdrecht liefere aber klare und handhabbare Vorgaben, «unter welchen Umständen ein verletzter Wolf erlegt werden darf». Die SPD sprach von einem... Mehr lesen
  • Nabu fordert mehr Geld für Ersatz gefällter Straßenbäume
    Hamburg (dpa/lno) – Zum Beginn der Baumfällsaison am 1. Oktober hat die Umweltorganisation Nabu Hamburgs rot-grünen Senat aufgefordert, ausreichend Gelder für Nachpflanzungen bereitzustellen. Das sei im aktuellen Entwurf des Haushaltsplans bislang nicht der Fall, kritisierte Hamburgs Nabu-Vorsitzender Malte Siegert am Freitag. «Wir fordern, dass der Senat genügend Geld in den Haushalt einstellt, bevor die Kettensägen heiß laufen.» Alle gefällten... Mehr lesen
  • «Ruhe bewahren»: Kovac-Plan in Wolfsburg-Krise
    Wolfsburgs Trainer Niko Kovac. Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild
    Wolfsburg (dpa) – Wolfsburgs Trainer Niko Kovac bleibt trotz des Fehlstarts des VfL in die Fußball-Bundesliga und aufkommender Kritik an seiner Person gelassen. «Ich bin ein Trainer, der schon einiges erlebt hat. In stressigen Situationen muss man alles ausblenden, ruhig bleiben und sich trotzdem hinterfragen, was man verbessern kann», sagte der Coach des Tabellenvorletzten am Freitag. «Es ist der... Mehr lesen
  • Niedersachsen-Wahl: FDP grenzt sich von CDU ab
    Ein Wähler wirft in einem Wahllokal seinen Stimmzettel in die Wahlurne. Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
    Berlin/Hannover (dpa) – Eine Woche vor der Landtagswahl in Niedersachsen grenzt sich die FDP von der CDU ab und wirbt offensiv um Zweitstimmen im bürgerlichen Lager. «Bernd Althusmann wird nicht Ministerpräsident werden. Ich halte es sogar für sehr wahrscheinlich, dass die CDU aus der Landesregierung ausscheiden wird», sagte der Generalsekretär der Landes-FDP, Konstantin Kuhle, am Freitag der Deutschen Presse-Agentur... Mehr lesen
  • VW-Übernahmeschlacht: Gericht weist Milliardenforderung ab
    Ein Mitarbeiter von Volkswagen streicht mit einem Tuch über ein Fahrzeug von VW. Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
    Celle (dpa) – Für ihre Milliardenansprüche nach der Übernahmeschlacht zwischen Volkswagen und der Porsche SE haben Investoren einen klaren Rückschlag erlitten. Die überwiegende Zurückweisung der Anlegerziele bedeute, dass die Musterfeststellungsklage keinen Erfolg habe, sagte der Vorsitzende Richter des Kartellsenats am Oberlandesgericht Celle, Matthias Wiese, am Freitag. Nach knapp fünf Jahren Prozessdauer benötigte er für die Verkündung dieser Entscheidung nur... Mehr lesen
  • Feuerwehr warnt vor unsicheren Heizmethoden
    Auf dem Einsatzfahrzeug ist in gelber Farbe der Schriftzug «Feuerwehr» zu lesen. David Inderlied/dpa/Symbolbild
    Hamburg (dpa/lno) – Die Feuerwehr Hamburg und das Schornsteinfegerhandwerk warnen hinsichtlich der steigenden Energiepreise vor der Nutzung alternativer und provisorischer Heizmethoden. Viele Menschen seien derzeit verunsichert, wie sie bei den ansteigenden Energiepreisen und einer drohenden Gas- und Brennholzknappheit in der kalten Jahreszeit ihre Häuser heizen sollen, teilte die Feuerwehr Hamburg am Freitag mit. Infolgedessen erreichten sie viele Anfragen zu... Mehr lesen
  • SG-Coach vor Topspiel gegen Magdeburg: «Nervige Situation»
    Flensburgs Trainer Maik Machulla. Frank Molter/dpa/Archivbild
    Flensburg (dpa) – Handball-Coach Maik Machulla ist sich der schwierigen Situation vor dem Bundesliga-Topspiel der SG Flensburg-Handewitt am Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen den deutschen Meister SC Magdeburg bewusst. «Das ist eine nervige Situation», sagte der 45-Jährige am Freitag bei einer Medienrunde in Flensburg. Mit 7:3 Punkten haben die Norddeutschen schon nach fünf Spielen drei Zähler Rückstand auf den SCM.... Mehr lesen
  • Bremer SPD-Fraktionschef fordert Ende der Schuldenbremse
    Bremens SPD-Fraktionschef Mustafa Güngör. Sina Schuldt/dpa/Archivbild
    Bremen (dpa/lni) – Der Bremer SPD-Fraktionschef Mustafa Güngör fordert ein Ende der Schuldenbremse. «Wir müssen den Fetisch der Schuldenbremse und den damit verbundenen finanzpolitischen Krisenmodus überwinden», schreibt Güngör in einem am Freitag veröffentlichten Onlinebeitrag für das SPD-Parteimedium «Vorwärts». Ein nur befristetes Aussetzen der Schuldenbremse greife angesichts der dringend notwendigen öffentlichen Investitionen in den nächsten Jahren deutlich zu kurz. Längst... Mehr lesen
  • Schmalspurbahnen wollen weitere Anbindungen
    Ein Zug der Harzer Schmalspurbahnen GmbH fährt zum Brocken. Matthias Bein/dpa/Archivbild
    Wernigerode (dpa) – Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) strebt die Anbindung der niedersächsichen Stadt Braunlage und der Westernstadt Pullman City Harz an das eigene Streckennetz an. Der Aufsichtsrat und die Gesellschafterversammlung votierten am Donnerstag für die Umsetzung der Projekte, wie die HSB am Freitag mitteilte. In beiden Fällen stehen endgültige Ergebnisse von Machbarkeitsstudien jedoch noch aus. Bereits 2001 scheiterte... Mehr lesen
  • Stark vor Startelf-Debüt: «Er brennt auf seinen Einsatz»
    Hertha BSCs Niklas Stark. Andreas Gora/dpa/Archivbild
    Bremen (dpa/lni) – Amos Pieper war der erste Neuzugang von Werder Bremen, Jens Stage ist der teuerste. Niemand kam vorher so viel herum wie Oliver Burke – und niemand weckte bei den Werder-Fans nach seiner Verpflichtung so hohe Erwartungen wie Niklas Stark. Der 27-Jährige kam im Sommer als Vize-Kapitän bei Hertha BSC, U21-Europameister von 2017 und zweimaliger Nationalspieler unter... Mehr lesen
  • Abgeordnete suchen nach Rettung für Geburtskliniken
    Ein wenige Wochen altes Baby ballt seine Hand zu einer kleinen Faust. Annette Riedl/dpa/Symbolbild
    Kiel (dpa/lno) – Der Trend zum Schließen von Geburtskliniken muss nach dem Willen aller Fraktionen im Schleswig-Holsteinischen Landtag gestoppt werden. Doch die Möglichkeiten des Landes scheinen beschränkt, wie in einer Debatte zu dem Thema am Freitag deutlich wurde. Einen Antrag von SPD und SSW verwiesen die Abgeordneten einstimmig in den zuständigen Sozialausschuss. Zuletzt hatte die Paracelsus-Klinik in Henstedt-Ulzburg (Kreis... Mehr lesen
  • Althusmann: Finanzämter sollen Vorsteuern zurückzahlen
    Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU). Moritz Frankenberg/dpa/Archivbild
    Berlin/Hannover (dpa) – Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann will erreichen, dass Finanzämter den Unternehmen in der Energiekrise Vorsteuern stunden oder zurückzahlen. Angesichts einer drohenden Rezession forderte er im Gespräch mit dem Online-Medium «Business Insider» sofortige Liquiditätshilfen für Unternehmen. Dazu sollten Vorauszahlungen auf die Einkommens-, Körperschaft-, Gewerbe- und Umsatzsteuer gestundet werden – automatisch und ohne Antrag, sagte der CDU-Politiker. Auch sollten... Mehr lesen

Themen 1 bis 36 von 157