Newsticker Für Norddeutschland

  • Gläubiger machen Weg für Übernahme von Paracelsus frei
    Ein Schild vor einer Paracelsus-Klinik. Foto: Sebastian Willnow/Archiv
    Osnabrück/Luzern (dpa/lni) – Der Weg für die geplante Übernahme der insolventen Klinikgruppe Paracelsus durch einen Schweizer Investor ist frei. Die Gläubigerversammlung des Konzerns stimmte dem Insolvenzplan mit Verkauf an die Beteiligungsgesellschaft Porterhouse Group AG zu, wie Paracelsus am Mittwoch mitteilte. Auch das Kartellamt habe der Übernahme bereits seinen Segen gegeben. In einem formalen Schritt muss jetzt noch das zuständige... Mehr lesen
  • Polizei bereitet sich auf Neonazi-Aufmarsch in Goslar vor
    Die Altstadt mit Ratsgymnasium vom 66 Meter hohen Nordturm der Marktkirche St. Cosmas und Damian aufgenommen. Foto: Swen Pförtner/Archiv
    Goslar (dpa/lni) – Wegen eines von Rechtsextremisten für den 2. Juni geplanten Aufmarsches in Goslar bereitet sich die Polizei auf einen Großeinsatz vor. Um Ausschreitungen zu verhindern, sollen Kräfte aus mehreren Bundesländern zusammengezogen werden, sagte ein Sprecher am Mittwoch nach einer Pressekonferenz in Goslar. Die Stadtverwaltung gehe davon aus, dass mindestens 300 Neonazis aus allen Teilen der Bundesrepublik zum... Mehr lesen
  • Erster neuer Spieler: FC St. Pauli holt Regensburger Knoll
    Marvin Knoll von Regensburg sitzt verletzt auf dem Rasen. Foto: Bernd Thissen/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat Innenverteidiger Marvin Knoll vom Ligakonkurrenten SSV Jahn Regensburg verpflichtet. Der 27-Jährige unterschrieb nach Angaben der Hamburger vom Mittwoch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Knoll ist der erste neue Spieler der Hanseaten für die kommende Saison. «Marvin ist ein gefährlicher Freistoßschütze, der neben Torgefahr zudem noch Zweikampfstärke und Führungsqualitäten mitbringt»,... Mehr lesen
  • Museum für Völkerkunde Hamburg wird umbenannt
    Wulf Köpke, Leiter des Hamburger Museums für Völkerkunde, steht vor dem Völkerkundemuseum in Hamburg. Foto: Christian Charisius/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Das Museum für Völkerkunde Hamburg wird umbenannt. Der neue Name soll lauten: Museum am Rothenbaum, Kulturen und Künste der Welt (MARKK). «Um die erfolgreiche Fortsetzung der Neupositionierung des Museums zu gewährleisten, ist eine Neubenennung unumgänglich», sagte Direktorin Prof. Barbara Plankensteiner am Mittwoch in Hamburg. «Der gewählte Name symbolisiert den neuen Weg, den wir bereits eingeschlagen haben.... Mehr lesen
  • Verdächtiger Sohn nach Gewalt-Tod der Mutter gefasst
    Herzberg (dpa/lni) – Nach dem gewaltsamen Tod einer Rentnerin aus Herzberg am Harz hat die Polizei deren Sohn unter dringendem Tatverdacht gefasst. Der mit europäischem Haftbefehl gesuchte 47-Jährige sei in Schweden festgenommen worden, teilte die Staatsanwaltschaft Göttingen am Mittwoch mit. Der 47-Jährige steht im Verdacht, seine zur Tatzeit 74 Jahre alte Mutter am 22. September vergangenen Jahres in deren... Mehr lesen
  • Regensburger Verteidiger Knoll wechselt zu St. Pauli
    Spieler Marvin Knoll vom SSV Jahn Regensburg. Foto: Armin Weigel/Archiv
    Regensburg (dpa) – Zweitliga-Abwehrspieler Marvin Knoll wechselt vom SSV Jahn Regensburg zum FC St. Pauli. Das gab der Fußballclub aus der Oberpfalz am Mittwoch bekannt. Der 27-Jährige spielte seit Januar 2015 für den Jahn. In den dreieinhalb Jahren erlebt er einen Abstieg in die Regionalliga sowie den prompten Wiederaufstieg und den Durchmarsch in die 2. Liga mit. Der gebürtige... Mehr lesen
  • BG Göttingen und Basketballer Leon Williams trennen sich
    Göttingens Leon Williams (r) spielt gegen Bambergs Patrick Heckmann. Foto: Swen Pförtner/Archiv
    Göttingen (dpa/lni) – Basketball-Bundesligist BG Göttingen und Aufbauspieler Leon Williams gehen getrennte Wege. Beide Seiten haben sich nach Angaben des Clubs vom Mittwoch auf eine Vertragsauflösung geeinigt. Der niederländische Nationalspieler war zwei Jahre lang in Göttingen aktiv, konnte in der abgelaufenen Spielzeit die Erwartungen aber nicht mehr erfüllen. Club-Mitteilung Mehr lesen
  • Hamburg will illegale Vermietungen an Touristen bekämpfen
    Ein Schlüssel mit einem Airbnb-Anhäger und eine Herzlich-Willkommen-Karte liegen in der Wohnung eines Airbnb-Gastgebers für den Gast bereit. Foto: Jens Kalaene/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Die Stadt Hamburg will effektiver gegen die illegale Vermietung von Wohnraum an Touristen vorgehen. Unter den zuständigen Behörden seien derzeit Entwürfe für eine Novellierung des Hamburger Wohnraumschutzgesetzes in Abstimmung, berichtete Staatsrat Andreas Rieckhof am Mittwoch in Hamburg. «Es sollte nicht sein, das Wohnraum überwiegend zu touristischen Zwecken genutzt wird», ergänzte er angesichts der Wohnungsknappheit in der... Mehr lesen
  • MSV Duisburg verpflichtet HSV-Spieler Young-Jae Seo
    Hamburgs Young-Jae Seo vor dem Spiel von SC Freiburg und dem Hamburger SV in Freiburg, Germany. Photo: Patrick Seeger/Archiv Foto: Patrick Seeger
    Duisburg (dpa/lno) – Der MSV Duisburg hat Young-Jae Seo für die nächste Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wechselt der Abwehrspieler ablösefrei von der 2. Mannschaft des Bundesligisten Hamburger SV zum MSV. Der Südkoreaner unterschrieb an seinem 23. Geburtstag einen Vertrag bis 2020 in Duisburg. Bei den Hanseaten kam er in der abgelaufenen... Mehr lesen
  • Trainingsauftakt bei Werder Bremen: Zwei Trainingslager
    Werders Trainer Florian Kohfeldt steht an der Seitenlinie. Foto: Carmen Jaspersen
    Bremen (dpa) – Werder Bremen startet am 2. Juli in die Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga. In den ersten Tagen führt Chefcoach Florian Kohfeldt mit seinen Spielern die üblichen individuelle Leistungstests durch, das erste Mannschaftstraining ist für den 8. Juli vorgesehen. Bis zum Beginn der Spielzeit 2018/19 am letzten August-Wochenende absolvieren die Norddeutschen dann zwei Trainingslager.... Mehr lesen
  • Arminia Bielefeld verlängert Vertrag mit Stephan Salger
    Paulis Dimitrios Diamantakos (l) und Bielefelds Stephan Salger kämpfen um den Ball. Foto: Daniel Reinhardt
    Bielefeld (dpa/lnw) – Fußball-Zweitligist Arminia Bielefeld hat den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Innenverteidiger Stephan Salger um ein weiteres Jahr verlängert. Der 28-Jährige ist seit 2012 für die Ostwestfalen aktiv. «Wir haben in der vergangenen Saison als Mannschaft eine kontinuierlich gute Entwicklung vollzogen. Ich werde auch in der Zukunft meinen Teil dazu beitragen, um diese Entwicklung fortzusetzen», erklärte Salger... Mehr lesen
  • Bremens Innensenator begrüßt Verbot von Asylentscheiden
    Ulrich Mäurer (SPD). Foto: Carmen Jaspersen/Archiv
    Bremen (dpa/lni) – Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) begrüßt die Schritte gegen die in eine mögliche Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide verstrickte Außenstelle des Flüchtlingsbundesamtes (Bamf) in Bremen. «Durch die offensichtlich rechtswidrige Praxis dieser Bundesbehörde ist Bremen ein noch nicht absehbarer immenser Schaden in Millionenhöhe entstanden», teilte Mäurer am Mittwoch mit. «Unser Vertrauen in diese Behörde ist schwer erschüttert.» Bundesinnenminister Horst... Mehr lesen
  • Versuchsfeld für Gentechnik zerstört
    Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv
    Remlingen (dpa/lni) – Unbekannte haben ein Gentechnik-Versuchsfeld mit Rüben bei Remlingen im Kreis Wolfenbüttel zerstört. Das rund 1000 Quadratmeter große Areal sei zwischen Anfang Mai und Dienstag verwüstet worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Derzeit werde geprüft, wie die Pflanzen zerstört wurden und wie hoch der Schaden ist. Der Staatsschutz ermittelt und sucht Zeugen, die Angaben über die... Mehr lesen
  • Basketball-Zweitligist Hamburg Towers holt Trainer Taylor
    Hamburg (dpa/lno) – Basketball-Zweitligist Hamburg Towers hat den Amerikaner Mike Taylor als neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 45-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag, teilte der Club aus dem Stadtteil Wilhelmsburg mit. Taylor ist derzeit für die polnische Nationalmannschaft verantwortlich. Sein Assistent in Hamburg wird Benka Barloschky sein. Er hatte die Mannschaft in der vergangenen Saison nach der Trennung von Hamed Attarbashi als... Mehr lesen
  • CDU zu Fahrverboten: Umweltsenator mit Kopf durch die Wand
    Hamburg (dpa/lno) – Die CDU hat Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) in der Frage des Fahrverbots für ältere Diesel eine Politik mit der Brechstange vorgeworfen. Die Umweltbehörde hatte zuvor für Ende kommender Woche das Inkrafttreten der bundesweit ersten Dieselfahrverbote in Hamburg angekündigt. «Kerstan will beim Durchfahrtsverbot weiter mit dem Kopf durch die Wand», sagte der Verkehrsexperte der Bürgerschaftsfraktion, Dennis... Mehr lesen
  • FDP nennt Fahrverbote in Hamburg «reine Symbolpolitik»
    Hamburg (dpa/lno) – Die Hamburger FDP hat die Ende kommender Woche in Hamburg in Kraft tretenden Dieselfahrverbote als «reine Symbolpolitik» des Senats kritisiert. «Rot-Grün geht es offensichtlich nur darum, dass die Schadstoffgrenzwerte an den Messstationen eingehalten werden», sagte der Verkehrsexperte der Bürgerschaftsfraktion, Ewald Aukes, am Mittwoch. Durch die längeren Umfahrungsstrecken würden nur noch mehr Schadstoffe freigesetzt. «Absurderweise aber erfolgen... Mehr lesen
  • MSV Duisburg verpflichtet Abwehrspieler Young-Jae Seo
    Duisburg (dpa) – Der MSV Duisburg hat Young-Jae Seo für die nächste Saison in der 2. Fußball-Bundesliga verpflichtet. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wechselt der Abwehrspieler ablösefrei von der 2. Mannschaft des Bundesligisten Hamburger SV zum MSV. In Duisburg unterschrieb der 23 Jahre alte Südkoreaner einen Vertrag bis 2020. Bei den Hanseaten kam er in der abgelaufenen Spielzeit... Mehr lesen
  • Veterinäramt nimmt Familie Känguru weg
    Das Känguru Viggo sitzt im Garten. Foto: Philipp Schulze/Archiv
    Bergen (dpa/lni) – Das Veterinäramt Celle hat einer niedersächsischen Familie ihr Känguru weggenommen. Dies teilte der Landkreis am Mittwoch mit. Die Familie lebte mehr als drei Jahre mit ihrem Haustier Viggo. In den vergangenen Monaten hatte das Amt versucht, sich mit der Familie über die Haltebedingungen zu einigen – vergeblich. Nun seien die letzten Fristen verstrichen, das Känguru sei... Mehr lesen
  • Umweltbehörde will Hamburger über Lärmbelastung befragen
    Jens Kerstan (Die Günen) spricht während der Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft. Foto: Axel Heimken/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Die Umweltbehörde will mit einer Umfrage die Lärmbelastung der Hamburger ermitteln. «Damit wir mehr darüber wissen, wo Hamburgerinnen und Hamburgern der Schuh beim Lärm drückt, wünsche ich mir eine möglichst hohe Beteiligung», sagte Umweltsenator Jens Kerstan (Grüne) am Mittwoch. Die anonyme Umfrage umfasse 17 Fragen, die innerhalb weniger Minuten beantwortet werden könnten. Aus den daraus gewonnen... Mehr lesen
  • Kunstverein Hannover stellt Hiwa K vor
    Hannover (dpa/lni) – In der Ausstellung «Moon Calendar» stellt der Kunstverein Hannover von diesem Samstag an den kurdischen Künstler Hiwa K vor. In seinen Videoarbeiten und raumgreifenden Installationen gehe es unter anderem um die Suche nach Orientierung und die stetige Gegenwart des Todes, teilte der Kunstverein am Donnerstag mit. Der in Berlin lebende, 1975 geborene Hiwa K gehöre zu... Mehr lesen
  • Seehofer verbietet Bamf-Außenstelle Asylentscheidungen
    Berlin (dpa) – Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat als Konsequenz aus der Affäre um unrechtmäßige Asylentscheide in Bremen der dortigen Außenstelle des Flüchtlingsbundesamtes (Bamf) bis auf weiteres verboten, über Anträge von Flüchtlingen zu entscheiden. Das teilte das Ministerium am Mittwoch mit. Seehofer sagte demnach: «Das Vertrauen in die Qualität der Asylverfahren und die Integrität des Ankunftszentrums Bremen ist massiv... Mehr lesen
  • Hannover 96 leiht Japaner Takuma Asano vom FC Arsenal aus
    Takuma Asano spielt im Trikot von Stuttgart den Ball. Foto: Uwe Anspach/dpa
    Hannover (dpa) – Hannover 96 hat den Japaner Takuma Asano vom FC Arsenal ausgeliehen. Der 23 Jahre alte Offensivspieler kommt nach Angaben des Fußball-Bundesligisten vom Mittwoch für ein Jahr zu den Niedersachsen. Der japanische Nationalspieler, der im vorläufigen WM-Kader der Asiaten steht, war in den vergangenen beiden Jahren an den VfB Stuttgart ausgeliehen. «Takuma ist ein variabel einsetzbarer Offensivspieler.... Mehr lesen
  • FDP: Fahrverbote zeigen Scheitern von Verkehrspolitik
    Michael Theurer FDP) spricht im Bundestag. Foto: Michael Kappeler/Archiv
    Berlin (dpa) – Die in Hamburg kommende Woche in Kraft tretenden Diesel-Fahrverbote sind für die FDP ein Ausdruck des Versagens von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Verkehrspolitik. «Hamburg ist Frau Merkels erstes Fahrverbot. Ihre Politik des Zögerns und Zauderns ist krachend gescheitert», sagte der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Michael Theurer, am Mittwoch in Berlin. «Die Verlierer sind einmal... Mehr lesen
  • Motorradfahrer rast mit Tempo 206 über Land
    Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv
    Groß Ellershausen (dpa/lni) – Die Polizei hat im Kreis Göttingen einen Motorradfahrer geblitzt, der 106 Stundenkilometer zu schnell war. Der Mann sei auf der B3 nahe Groß Ellershausen mit Tempo 206 unterwegs gewesen, teilte eine Sprecherin am Mittwoch mit. Dem Raser aus Duderstadt im Eichsfeld drohen jetzt 1200 Euro Bußgeld, Punkte in Flensburg und drei Monate Fahrverbot. Den südniedersächsischen... Mehr lesen
  • Spiel Flensburg gegen Cottbus: Beratung über Sicherheit
    Kiel (dpa/lno) – Die Austragung des Fußball-Aufstiegsspiels zur 3. Liga zwischen Regionalliga-Nordmeister SC Weiche Flensburg und Nordost-Titelträger Energie Cottbus am Donnerstagabend in Kiel ist gefährdet. Am Mittwoch berieten Vertreter des schleswig-holsteinischen Innenministeriums, der Stadt Kiel und des SC Weiche Flensburg über das Sicherheitskonzept. «Es geht darum, die Voraussetzungen zu schaffen, dass das Spiel stattfinden kann», sagte Edgar Nies, Geschäftsführer... Mehr lesen
  • IG Metall und Verbände fordern mehr Tempo bei Windenergie
    Eine Fahne mit dem Logo der IG-Metall wird geschwenkt. Foto: Lino Mirgeler/Archiv
    Hamburg/Berlin (dpa/lno) – Die IG Metall Küste, der Bundesverband WindEnergie und die Stiftung Offshore-Windenergie haben den Bund aufgefordert, den Ausbau der Windenergie an Land und auf See stärker und schneller voranzutreiben. Die im Koalitionsvertrag angekündigten Sonderausschreibungen von vier Gigawatt und der noch nicht konkretisierte «Offshore-Windenergiebeitrag» müssten ohne Verzögerung umgesetzt werden, verlangten die Gewerkschaft und die Verbände. «Der Koalitionsvertrag muss... Mehr lesen
  • ADAC sieht in Fahrverboten Bestrafung der Autofahrer
    Hamburg (dpa) – Der ADAC lehnt die in Hamburg Ende kommender Woche in Kraft tretenden Diesel-Fahrverbote zur Luftreinhaltung ab. Dadurch würden die Autofahrer für die Fehler der Autoindustrie und die Versäumnisse der Politik zur Verantwortung gezogen, sagte der Sprecher des ADAC Hansa, Christian Hieff, am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Zudem seien die bundesweit ersten Durchfahrtsbeschränkungen für ältere Diesel, die... Mehr lesen
  • Billy Joel fühlt enge Verbindung zu Deutschland
    Billy Joel. Foto: Boris Roessler/Archiv
    Hamburg (dpa) – Trotz der Vertreibung seines jüdischen Großvaters während der NS-Zeit hat der amerikanische Sänger Billy Joel («We Didn’t Start the Fire») heute eine enge Verbindung zu Deutschland. «Was geschehen ist, ist geschehen», sagte der 69-jährige dem «stern» (Donnerstag). «Deutschland ist einer der Orte, wo ich am liebsten spiele». Seinem in Hamburg lebenden Halbbruder stehe er sehr nahe.... Mehr lesen
  • Osnabrücker de Vries könnte neuer LKA-Chef werden
    Friedo de Vries spricht bei einer Pressekonferenz. Foto: Robert Schäfer/Archiv
    Hannover (dpa/lni) – Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat den Osnabrücker Polizei-Vizepräsidenten Friedo de Vries als neuen Chef des Landeskriminalamtes vorgeschlagen. Ein entsprechender Kabinettsbeschluss stehe aber noch aus, sagte ein Sprecher des Ministeriums am Mittwoch in Hannover. Zuvor hatte die «Hannoversche Allgemeine Zeitung» darüber berichtet. Unklar war zunächst, wann de Vries sein neues Amt antreten könnte. Mitte März hatte der... Mehr lesen
  • Fliegerbombe auf Kieler Ostufer gefunden
    Flatterband mit der Aufschrift Polizeiabsperrung . Foto: Matthias Balk/dpa
    Kiel (dpa/lno) – Experten des Kampfmittelräumdienstes wollen am Freitag in Kiel eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärfen. Dafür müssen rund 4300 Anwohner im Stadtteil Neumühlen-Dietrichsdorf am Nachmittag ihre Häuser und Wohnungen verlassen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Für die Dauer der Entschärfung werden Straßen rund um den Fundort zwischen 13.30 Uhr und 17.00 Uhr gesperrt. Mehr lesen
  • Tendenz beim VfL Wolfsburg geht zu Labbadia-Verbleib
    Trainer Bruno Labbadia vor dem Spiel. Foto: Daniel Bockwoldt
    Wolfsburg (dpa) – Wolfsburgs neuer Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke hat angedeutet, dass er den Neuaufbau beim VfL Wolfsburg mit Trainer Bruno Labbadia angehen will. «Es überrascht mich, dass die Position überhaupt infrage gestellt wird», sagte Schmadtke den «Wolfsburger Nachrichten» (Mittwoch). «Er hat einen Vertrag bis 2019 und gerade eine schwierige Situation gemeistert. Das Trainerteam wird mein erster Ansprechpartner sein.» Labbadia... Mehr lesen
  • Huskies trennen sich von Offensive Coordinator Ord
    Hamburg (dpa/lno) – Nach vier Niederlagen in der Nordgruppe der German Football League und nur 20 erzielten Punkten haben die Hamburg Huskies Konsequenzen gezogen. Der Club gab am Mittwoch bekannt, dass er sich von Offensive Coordinator Ralph Ord getrennt habe. Dessen Aufgabe übernimmt vorerst Mario Matic, der dieselbe Funktion bereits seit zwei Jahren beim U19-Team der Hanseaten ausübt. In... Mehr lesen
  • Amokfahrt in Verdener Rathaus erneut vor Gericht
    Feuerwehrleute stehen neben einem ausgebrannten Pkw vor dem Verdener Rathaus. Foto: Björn Hake/Archiv
    Verden (dpa/lni) – Wegen der Amokfahrt in das Verdener Rathaus steht ein 48-Jähriger erneut vor der Gericht. Er hatte Berufung gegen das Urteil des Amtsgerichts eingelegt. Dieses hatte ihn zu drei Jahren und drei Monaten Haft wegen Brandstiftung und versuchter Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion verurteilt. Der Mann war im April vergangenen Jahres aus Protest gegen eine Baugenehmigung für ein Nachbarhaus... Mehr lesen
  • Erste Diesel-Fahrverbote: Kritik an Politik und Industrie
    Das Verkehrszeichen der Umweltzone mit dem Zusatz für die Farbe der gültigen Plakette. Foto: Peter Endig/Archiv
    Hamburg (dpa) – Als bundesweit erste Stadt verhängt Hamburg Diesel-Fahrverbote wegen zu schlechter Luft. Wie die Umweltbehörde der Hansestadt am Mittwoch ankündigte, werden die Durchfahrtsbeschränkungen für ältere Dieselautos und Lastwagen am kommenden Donnerstag (31. Mai) auf zwei Straßenabschnitten in Kraft treten. Damit soll die Stickoxid-Belastung in diesem besonders belasteten Bereich reduziert werden. Kritik kommt sowohl von Umweltschützern als auch... Mehr lesen
  • Erneut mehr Einbürgerungen in Niedersachsen
    Eine Einbürgerungsurkunde der Bundesrepublik Deutschland. Foto: Stephan Jansen/Archiv
    Hannover (dpa/lni) – Die Zahl der Einbürgerungen in Niedersachsen ist im dritten Jahr in Folge gestiegen. Im vergangenen Jahr bekamen 8785 Ausländer die deutsche Staatsbürgerschaft. Das waren nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 266 oder 3,1 Prozent mehr als im Vorjahr. Bundesweit gab es 2017 rund 112 200 Einbürgerungen. Das war ein Plus von 1,7 Prozent im Vergleich zum... Mehr lesen

Themen 1 bis 35 von 1163

1 2 33 34