Newsticker Für Norddeutschland

  • Bundesstiftung Umwelt zieht Bilanz: Schwerpunkt Phosphor
    NP-Dünger (Stickstoff-Phosphor-Dünger) hält ein Mitarbeiter eines Agrarhändlers in den Händen. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv
    Osnabrück (dpa) – Alle Welt redet derzeit über die Belastung von Boden und Grundwasser mit Nitrat durch die Landwirtschaft. Die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) will die Aufmerksamkeit auf einen weiteren Düngerbestandteil lenken: auf Phosphor. Denn auch dabei gibt es noch viele Probleme, die vom Abbau bis zur Belastung von Gewässern reichen. In ihrer Jahrespressekonferenz will die Stiftung heute darauf... Mehr lesen
  • «Queen Victoria» läuft erstmals Kiel an
    Das Kreuzfahrtschiff «Queen Victoria» liegt in Hamburg am Kai. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv
    Kiel (dpa/lno) – Königlicher Glanz an der Förde: Das Kreuzfahrtschiff «Queen Victoria» macht heute zum ersten Mal in Kiel fest. Das 2007 in Southampton getaufte Schiff der Cunard Line ist eine Schwester der «Queen Elizabeth», die im Mai in der schleswig-holsteinischen Landeshauptstadt war. Der 294 Meter lange Kreuzfahrer macht während einer Ostseekreuzfahrt mit Start und Ziel Southampton in Kiel... Mehr lesen
  • Ex-Weltmeister Zeitz: Weitere Handball-Karriere in 3. Liga
    Christian Zeitz. Foto: Michael Deines//Archiv
    Mannheim (dpa) – Ex-Weltmeister Christian Zeitz wird seine Handball-Karriere beim Drittligisten SG Nußloch fortsetzen. «Wir sind sehr froh, solch einen Spieler für uns gewonnen zu haben», bestätigte Manfred Gspandl, Abteilungsleiter und Geschäftsführer, dem «Mannheimer Morgen». Es stehe außer Frage, dass Zeitz für das Team eine Verstärkung darstelle. «Seine Qualitäten sind unbestritten. Mit seiner großen Erfahrung und seinem unbändigen Willen... Mehr lesen
  • Tödlicher Unfall bei Bramsche: Auto mit Baum kollidiert
    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv
    Bramsche (dpa/lni) – Eine 53-jährige Autofahrerin aus Osnabrück ist am Montagmorgen in der Gemeinde Bramsche tödlich verunglückt. Wie die Polizei mitteilte, war sie mit ihrem Fahrzeug auf dem Neuenkirchener Damm in Richtung Neuenkirchen unterwegs, als sie auf Höhe der sogenannten Schlammteiche nach links von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte. Ein Traktorfahrer entdeckte das Wrack und... Mehr lesen
  • Otte-Kinast will Zahl der Öko-Betriebe bis 2025 verdoppeln
    Barbara Otte-Kinast (CDU), niedersächsische Verbraucherschutzministerin, steht im Landtag. Foto: Holger Hollemann/Archiv
    Hannover (dpa/lni) – In Niedersachsen soll es nach den Plänen von Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) bis zum Jahr 2025 doppelt so viele Ökolandbau-Betriebe geben wie derzeit. «Ich setze mich dafür ein, dass Niedersachsen nicht nur quantitativ, sondern auch qualitativ Agrarland Nummer 1 ist», sagte Otte-Kinast am Montag in Hannover nach einer Sitzung des Fachbeirats zur Förderung des ökologischen Landbaus.... Mehr lesen
  • Mann niedergestochen: Ermittlungen gegen Bekannten
    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv
    Hagen am Teutoburger Wald (dpa/lni) – Ein Mann soll einen Bekannten in Hagen am Teutoburger Wald mit einem Messer niedergestochen und lebensgefährlich verletzt haben. Zu der Messerattacke sei es bereits am vergangenen Donnerstag gekommen, teilte die Polizei am Montag mit. Das 47 Jahre alte Opfer sei nach dem Vorfall vor seinem Haus inzwischen nicht mehr in Lebensgefahr. Der mutmaßliche... Mehr lesen
  • Frau sticht bei Streit auf Mann ein: Kinder in der Wohnung
    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht eine Straße entlang. Foto: Nicolas Armer/Archiv
    Garbsen (dpa/lni) – Während zwei Kinder in der Wohnung waren, ist ein Streit eines betrunkenen Paares eskaliert und hat zu einem Messerstich geführt. Die 33 Jahre alte Mutter der Kinder und ihr vier Jahre älterer Partner waren am Sonntagabend in der Küche ihrer gemeinsamen Wohnung aneinandergeraten, wie die Polizei am Montag mitteilte. Vermutlich um sich gegen Schläge des Mannes... Mehr lesen
  • Drei-Sterne-Restaurant «La Vie» muss schließen
    Außenansicht vom Restaurant La Vie in der Osnabrücker Altstadt. Foto: Philipp Hülsmann
    Osnabrück (dpa/lni) – Bittere Neuigkeiten für Feinschmecker in Niedersachsen: Das Sternerestaurant «La Vie» in der Osnabrücker Altstadt macht dicht. Der Gourmettempel von Thomas Bühner, dessen Kochkunst seit 2011 mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet war, hat seit dem Wochenende geschlossen. Der Betreiber des Lokals, das Stahlunternehmen Georgsmarienhütte-Gruppe, dreht den Geldhahn zu. Das «La Vie» (Das Leben) war neben dem Wolfsburger «Aqua»... Mehr lesen
  • 58-Jähriger verletzt sich bei Fallschirmsprung schwer
    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht eine Straße entlang. Foto: Nicolas Armer/Archiv
    Altenholz (dpa/lno) – Ein 58-jähriger Mann hat sich bei einem Fallschirmsprung in Altenholz (Kreis Rendsburg-Eckernförde) schwer verletzt. Bei seinem Sprung am Sonntag aus 3000 Meter Höhe hätten sich beim Öffnen sowohl der Haupt- als auch der Reserveschirm verdreht, teilte die Polizei am Montag mit. Der 58-Jährige habe den Reserveschirm im Flug zwar noch entwirren können, dafür sei ihm dann... Mehr lesen
  • St. Pauli-Profi Möller Daehli erleidet Oberschenkelblessur
    Paulis Mats Möller Daehli spielt den Ball. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv
    Maria Alm/Österreich (dpa/lno) – Fußball-Profi Mats Möller Daehli muss im Österreich-Trainingslager des FC St. Pauli in Maria Alm derzeit kürzertreten. Wie der norddeutsche Zweitligist am Montag mitteilte, hat sich der norwegische Nationalspieler im Testspiel am Samstag gegen den FC Liefering (3:0) einen Bluterguss im Oberschenkel zugezogen. Der 23-Jährige trainierte deshalb zum Wochenstart unter Anleitung von Athletik-Coach Christoph Hainc individuell.... Mehr lesen
  • Holstein Kiel leiht österreichischen Nationalspieler aus
    Kiel (dpa/lno) – Holstein Kiel hat den österreichischen U21-Nationalspieler Mathias Honsak verpflichtet. Der 21 Jahre alte Flügelspieler kommt auf Leihbasis für ein Jahr von Red Bull Salzburg an die Förde, teilte der norddeutsche Fußball-Zweitligist am Montag mit. Honsak, der alle Nachwuchs-Nationalteams Österreichs durchlaufen und bisher neun Partien für Austrias U21 absolviert hat, war von den Salzburgern zuletzt an den... Mehr lesen
  • Zusätzliche Frachtfähre zwischen Kiel und Oslo kommt
    Blick auf abgestellte LKW am Schwedenkai in Kiel (Schleswig-Holstein). Im Hintergrund liegt die Oslo-Fähre "Color Magic". Foto: Carsten Rehder/Archiv
    Kiel (dpa/lno) – Die norwegische Reederei Color Line will ihre Frachtkapazität auf der Route Kiel – Oslo ausweiten. Hierfür hat die Reederei die Frachtfähre «Finncarrier» erworben, die vom 1. Januar 2019 an zusätzlich zu den zwei Passagierfähren zum Einsatz kommt, wie die Seehafen Kiel GmbH am Montag mitteilte. Die «Finncarrier» soll je drei Mal die Woche von Kiel beziehungsweise... Mehr lesen
  • Fünf Fahrverbote nach Geschwindigkeitskontrollen
    Lutter (dpa/lni) – Bei Kontrollen im Harz hat die Polizei gegen fünf Motorradfahrer wegen teils massiver Geschwindigkeitsüberschreitungen Fahrverbote verhängt. Bei einem Raser wurden bei Lutter 179 Stundenkilometer in einem Bereich gemessen, in dem nur 100 erlaubt war, wie die Polizei am Montag mitteilte. Insgesamt passierten am Sonntag 320 Autos und 130 Motorräder die Messstelle. Während bei den Pkw keine... Mehr lesen
  • Gefährlichen Elektroschrott verkauft: Prozess ausgesetzt
    Das Amtsgericht in Hamburg-Harburg. Foto: Bodo Marks/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Sie sollen Elektronik-Altgeräte und Kühlschränke unfachmännisch ausgeschlachtet und in Einzelteilen verkauft haben: Der Prozess gegen drei Angeklagte vor dem Amtsgericht Hamburg-Harburg ist am Montag bereits kurz nach Beginn ausgesetzt worden. Nach der Verlesung der Anklage wurde entschieden, dass einer der Angeklagten, der noch keinen Anwalt hat, nun doch einen Verteidiger bekommen soll. Es müssen deshalb ganz... Mehr lesen
  • Finanzämter suchen Personal: Land setzt auf Werbespots
    Das Finanzamt in Hannover. Foto: HannoverReporter/Archiv
    Hannover (dpa/lni) – Niedersachsens Finanzämter suchen händeringend Nachwuchs und beschreiten dabei auch ungewöhnliche Wege. Ab August werde das Land mit insgesamt vier Werbespots in den sozialen Medien und später auch im Kino um künftige Steueranwärter werben, berichtete die «Bild»-Zeitung (Montag). «Es ist zutreffend, dass in den kommenden Jahren viele Beschäftigte in den Ruhestand treten werden, da die einstellungsstarken Jahrgänge... Mehr lesen
  • Flensburgs Johannessen wird am Sprunggelenk operiert
    Flensburg (dpa) – Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt muss vorerst auf den norwegischen Nationalspieler Gøran Søgard Johannessen verzichten. Bei dem 24 Jahre alten Spielmacher ist eine Fraktur des Überbeins im linken Sprunggelenk festgestellt worden, teilte der Verein am Montag mit. Der 1,94 Meter große Rückraumakteur muss sich am Donnerstag in Augsburg einer Operation unterziehen. Wie lange die Neuverpflichtung ausfällt, ist derzeit... Mehr lesen
  • Hotel «hauswindschur» bekommt Integrationspreis
    St. Peter-Ording (dpa/lno) – Das Hotel «hauswindschur» in St. Peter Ording bekommt in diesem Jahr den Integrationspreis des Sozialverbands Deutschland (SoVD) verliehen. Die Auszeichnung wird am Freitag überreicht, wie der SoVD-Landesverband am Montag mitteilte. «hauswindschur» ist ein Ausbildungshotel für die Qualifikation junger Menschen mit Körper-, Sinnes- und Lernbehinderungen. Angehende Hauswirtschafter, Restaurantfachleute, Hotelfachleute und Hotelkaufleute lernen dort im direkten Kontakt... Mehr lesen
  • Verdacht der Nachstellung: Peilsender im Auto der Ex
    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Eine 67 Jahre alte Hamburgerin steht im Verdacht, ihrer Ex-Freundin über Jahre nachspioniert zu haben. Dazu soll sie das Auto der 57-Jährigen mit einem Peilsender ausgestattet haben, teilte die Polizei am Montag mit. Der GPS-Sender fiel demnach bei einem Werkstattbesuch im Mai auf. Weil ihre Ex sie wiederholt bedroht und ihr Auto beschädigt habe, habe die... Mehr lesen
  • Salzgitter will für ArcelorMittal-Anlagen bieten
    Die Silhouette eines Stahlarbeiters im Werk der Salzgitter AG vor einer glühenden Bramme. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
    Salzgitter (dpa) – Der Stahlkonzern Salzgitter will Anlagen des weltgrößten Stahlkochers ArcelorMittal in Luxemburg und Belgien übernehmen. Der Vorstand habe beschlossen, ein Angebot abzugeben, teilte Salzgitter am Montag mit. An dem Verfahren nähmen mehrere Bieter teil, daher sei unklar, ob es zum Abschluss kommen werde. Voraussetzung sei unter anderem, dass ArcelorMittal die italienische Stahlfirma Ilva übernimmt. Dies hatten die... Mehr lesen
  • VfL Wolfsburg testet ohne Zuschauer gegen Ajax Amsterdam
    Wolfsburg (dpa) – Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg testet in der Saison-Vorbereitung gegen den niederländischen Vizemeister Ajax Amsterdam. Die Partie findet am 3. August (18.00 Uhr) unter Ausschluss der Öffentlichkeit in den Niederlanden statt. Den genauen Ort teilte der Verein nicht mit. VfL-Mitteilung VfL-Sommerfahrplan Mehr lesen
  • Raub in Bergedorf: Polizei sucht Zeugen
    Hamburg (dpa/lno) – Nach einem brutalen Raub auf einen Mann in Hamburg-Bergedorf sucht die Polizei Zeugen. Der 47-Jährige sei am Samstagabend auf einer Grünfläche von drei Männern nach Zigaretten und Geld gefragt worden, teilte die Polizei am Montag mit. Als der Mann sagte, er habe kein Geld, schlugen die Täter auf dessen Kopf ein. Sie stahlen dem 47-Jährigen ein... Mehr lesen
  • Polizei erwägt flächendeckenden Einsatz von Elektroschockern
    Hamburg (dpa/lno) – Streifenpolizisten mit Elektroschockern – das könnte zu einem alltäglichen Bild auf Hamburgs Straßen werden. Wie eine Sprecherin der Polizei der Deutschen Presse-Agentur erklärte, werde überlegt, auch Beamte des täglichen Dienstes mit sogenannten Tasern auszustatten. Bislang tragen in Hamburg demnach nur Spezialeinheiten Elektroschocker bei sich. Eine Ausweitung werde aktuell noch geprüft. Bei einem Taser-Einsatz schießt der Polizist... Mehr lesen
  • Fünf Verletzte bei Unfall mit drei Autos
    Echem (dpa/lni) – Bei einem Unfall mit drei Autos sind am Montag bei Echem (Kreis Lüneburg) fünf Menschen verletzt worden, darunter ein Baby und ein zwölf Jahre alter Junge. Der Junge musste nach Angaben der Polizei nach dem Crash aus dem Wagen geschnitten werden. Er und seine 44 Jahre alte Mutter erlitten schwere Verletzungen, ebenso der Säugling in einem... Mehr lesen
  • Sportvorstand Becker will mehrere HSV-Personalien klären
    Hamburg (dpa/lno) – Nach der Rückkehr aus dem Trainingslager in Bad Erlach will Sportvorstand Ralf Becker vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV die sportliche Zukunft von drei Profis klären. Der serbische Nationalspieler Filip Kostic soll meistbietend abgegeben werden, mit Abwehrspieler Mergim Mavraj plant Trainer Christian Titz nicht mehr, und bei Toptalent Fiete Arp drängt der HSV auf die Entscheidung, ob und... Mehr lesen
  • Radfahrer lebensgefährlich verletzt: Fahrerflucht?
    Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archiv
    Hambühren (dpa/lni) – Ein 72 Jahre alter Radfahrer hat bei einem Sturz in Hambühren (Kreis Celle) am Montag lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Mann angefahren wurde. Ein Autofahrer habe den 72-Jährigen überholt und im Rückspiegel den Sturz beobachtet. Ein andere Zeuge soll Helfern direkt nach dem Sturz erzählt haben, dass der Radfahrer von einem... Mehr lesen
  • Parkhausbetreiber Apcoa führt Kunden-App im Norden ein
    Eine Karte mit QR-Code, mit der Fahrzeuge in Apcoa-Parkhäusern registriert werden. Foto: Axel Heimken/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Der Parkhausbetreiber Apcoa hat in seinen 33 Parkhäusern in Hamburg und Schleswig-Holstein ticketloses Ein- und Ausfahren und bargeldloses Bezahlen eingeführt. Wer das Verfahren nutzen will, muss sich die App des Anbieters herunterladen, sich registrieren und einen daraufhin zugesandten Chip an der Windschutzscheibe seines Fahrzeugs anbringen. Es wird dann bei der Ein- und Ausfahrt ins Parkhaus per... Mehr lesen
  • Jourova: VW hat Dieselskandal-Aktionsplan weitgehend erfüllt
    Ein Kfz-Meister lädt ein Software-Update auf einen Volkswagen Golf. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
    Brüssel (dpa) – EU-Verbraucherkommissarin Vera Jourova hat eine positive Zwischenbilanz der von Volkswagen versprochenen Reparaturen nach dem Diesel-Skandal gezogen. «Volkswagen hat den Aktionsplan weitgehend erfüllt», sagte Jourova am Montag in Brüssel. Rund 80 Prozent der von VW vorgesehenen Updates bei bis zu 8,5 Millionen Fahrzeugen in der EU seien inzwischen erledigt, mehr als bei solchen Rückrufaktionen in der Autoindustrie... Mehr lesen
  • Honigernte liegt in Niedersachsen über langjährigem Schnitt
    Ein Imker zeigt eine Bienenwabe. Foto: Patrick Pleul/Archiv
    Hannover (dpa/lni) – Imker in Niedersachsen haben in diesem Jahr besonders viel Honig geerntet. Mit Blick auf das Honigjahr 2017 sprach der Vorsitzende des Landesverbands Hannoverscher Imker, Jürgen Frühling, von deutlichen Fortschritten. «In diesem Jahr sind die Honigerträge deutlich besser, sie liegen sogar über dem langjährigen Durchschnitt», sagte Frühling in einem am Montag vom Bauernverband Landvolk veröffentlichten Bericht. Imker... Mehr lesen
  • Behörde: Altenpflege-Ausbildung ist besser als ihr Ruf
    Eine Pflegekraft begleitet die Bewohnerin eines Altenheims. Foto: Oliver Berg/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Die Ausbildung in der Altenpflege ist besser als ihr Ruf. Das geht nach Angaben der Hamburger Gesundheitsbehörde aus Zahlen hervor, die die Hamburgische Pflegegesellschaft ermittelt hat. Danach wurden in Hamburg erstmals Abbrüche oder Wechsel in den Ausbildungen in der Altenpflege und der Gesundheits- und Pflegeassistenz ermittelt. Das Ergebnis sei positiv: Wesentlich weniger Auszubildende als erwartet brechen... Mehr lesen
  • Andersson unterstützt Torwarttraining beim THW Kiel
    Mattias Andersson, hier noch als Torhüter der SG Flensburg-Handewitt beim Spiel gegen die Füchse Berlin. Foto: Soeren Stache/Archiv
    Kiel/Flensburg (dpa/lno) – Der frühere Flensburger Mattias Andersson wird in dieser Handball-Saison Trainer Alfred Gislason und dessen Assistenten Filip Jicha beim THW Kiel unterstützen. Wie die Kieler am Montag mitteilten, wird der ehemalige Weltklasse-Torhüter, der nach dem Gewinn des sechsten deutschen Meistertitels seine Karriere bei der SG Flensburg-Handewitt beendete, ab sofort regelmäßig das Torwart-Training beim Rekordmeister intensivieren. «Bei der... Mehr lesen
  • Wegen Helene Fischer: Anderer Trainingsplatz für Hannover 96
    Zuschauer verfolgen den Trainingsauftakt von Hannover 96 zur Saison 2018/2019 in der HDI-Arena. Foto: Peter Steffen/Archiv
    Hannover (dpa) – Wegen eines Auftritts von Schlagerstar Helene Fischer muss Hannover 96 seinen Trainingsplatz wechseln. Das Team des Fußball-Bundesligisten müsse aufgrund des Konzerts am Dienstag in der HDI-Arena bis einschließlich Mittwoch in der 96-Akademie trainieren. Ein normaler Trainingsbetrieb sei aufgrund der Auf- und Abbauarbeiten rund um das Event nicht möglich, teilte der Club am Montag mit. Im Stadion... Mehr lesen
  • Hund reißt sich los und beißt Kind ins Bein
    Salzgitter (dpa/lni) – Ein Hund hat sich losgerissen und ein Kind ins Bein gebissen. Das zwölf Jahre alte Kind fuhr am Sonntagabend mit seiner Familie in der Nähe der Wasserskianlage des Salzgittersees Fahrrad, als der Hund plötzlich angerannt kam und zubiss. Das Kind, die Polizei machte am Montag keine Angaben zum Geschlecht, war vor Schreck abgestiegen, als es den... Mehr lesen
  • Massenschlägerei bei Hochzeitsfest
    Bremen (dpa/lni) – Bei einer Hochzeitsfeier in Bremen ist es zu einer handfesten Prügelei zwischen Dutzenden Hochzeitsgästen gekommen. Ein Gast wollte auf der Tanzfläche gerade ein Foto schießen, als er niedergeschlagen wurde, wie die Polizei am Montag mitteilte. Zeugen zufolge sollen sich schließlich 30 bis 40 Menschen an der Schlägerei beteiligt haben. Fünf Hochzeitsgäste wurden leicht verletzt. Ein starkes... Mehr lesen
  • Tschentscher besucht Mitarbeiter der Müllabfuhr
    Peter Tschentscher (SPD), Hamburgs Erster Bürgermeister, spricht mit Mitarbeitern der Stadtreinigung. Foto: Axel Heimken
    Hamburg (dpa/lno) – Ein Bürgermeister sieht Orange: Am Montagmorgen hat Hamburgs Regierungschef Peter Tschentscher (SPD) Mitarbeiter der städtischen Müllabfuhr besucht. Bei Kaffee und Tee informierte er sich auch in persönlichen Gesprächen über die Herausforderungen der Arbeit von Müll- und Sperrmüllabfuhr sowie der Straßen- und Grünreinigung. Anschließend besichtigte Tschentscher verschiedene Einrichtungen auf dem Betriebsgelände. «Die Hamburger können sich bei Wind... Mehr lesen
  • Rollstuhlfahrerin stirbt nach Wohnungsbrand
    Ein Rettungswagen mit Blaulicht fährt über eine Straße. Foto: Jens Büttner/Archiv
    Scharbeutz (dpa/lno) – Nach einem Feuer in einer Doppelhaushälfte in Scharbeutz (Kreis Ostholstein) ist eine Rollstuhlfahrerin an ihren Brandverletzungen gestorben. Das Feuer war am Sonntagnachmittag aus zunächst unbekannter Ursache ausgebrochen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Beim Versuch, die aufgrund einer Krankheit bewegungseingeschränkte Frau aus dem stark verqualmten Haus zu holen, erlitt ein Polizist eine Rauchgasvergiftung. Auch der 62... Mehr lesen

Themen 1 bis 35 von 2242

1 2 64 65