Newsticker Für Norddeutschland

  • Ein Jahr große Koalition: Weil zieht Bilanz
    Ein Jahr große Koalition: Weil zieht Bilanz. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
    Hannover (dpa/lni) – Knapp ein Jahr nach Antritt der großen Koalition in Niedersachsen will Ministerpräsident Stephan Weil (SPD)heute im Landtag eine Regierungserklärung abgeben. Aus der vorgezogenen Landtagswahl im Oktober 2017 war die SPD als Sieger hervorgegangen, es reichte jedoch nicht für die Fortsetzung von Rot-Grün. Am 21. November 2017 unterzeichneten Weil und der CDU-Landesvorsitzende Bernd Althusmann den Koalitionsvertrag. Einen... Mehr lesen
  • Zugverkehr nach Bombendrohung gegen Hbf Bremen eingeschränkt
    Ein Mann geht bei regnerischem Wetter mit einem Regenschirm in Richtung Hauptbahnhof Bremen. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archiv
    Bremen (dpa) – Eine Bombendrohung gegen den Hauptbahnhof von Bremen hat am Montagabend kurzfristig zu Einschränkungen im Zugverkehr geführt. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Unbekannter gegen 18.45 Uhr schriftlich mit einer Bombe am Gleis 1 gedroht. Polizei und Bundespolizei sperrten den Bereich ab, Einsatzkräfte durchsuchten das Gelände, außerdem griffen die Beamten auf die neue Videoüberwachungsanlage der Bundespolizei zurück.... Mehr lesen
  • Motorradfahrer stirbt durch Verkehrsunfall
    Hannover (dpa/lni) – Ein 53 Jahre alter Motorradfahrer ist am Montag bei einem Verkehrsunfall in Hannover tödlich verletzt worden. Ein 67 Jahre alter Autofahrer habe abbiegen wollen, dabei sei sein Wagen mit dem entgegenkommenden Biker kollidiert, berichtete die Polizei. Ein Rettungswagen brachte den verletzten Motorradfahrer in eine Klinik, wo er dann aber starb. Der Autofahrer blieb unverletzt. Mitteilung Mehr lesen
  • Handballer Dissinger glaubt nicht an Nationalteam-Rückkehr
    Handballer Dissinger glaubt nicht an Nationalteam-Rückkehr. Foto: Axel Heimken/Archiv
    Skopje (dpa) – Der ehemalige Handball-Nationalspieler Christian Dissinger hat kaum noch Hoffnungen auf eine Rückkehr ins Nationalteam zur Heim-Weltmeisterschaft im Januar. Er sehe aktuell keine Chance, in der Nationalmannschaft zu spielen, sagte der 26-Jährige beim Handball-Podcast «Kreis Ab» am Montag. Dissinger zählte unter anderem zum erfolgreichen Europameister-Team 2016, hatte das Turnier in Polen damals aber aus Verletzungsgründen vorzeitig abbrechen... Mehr lesen
  • Elf Verdächtige nach Drogen-Razzia in Haft
    Hamburg (dpa/lno) – Nach der Drogenrazzia der Hamburger Polizei von vergangener Woche sitzen elf Verdächtige in Untersuchungshaft. Die Beamten hätten rund 1100 Kilo Kokain sichergestellt, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft, Nana Frombach, am Montag. Spezialkräfte der Polizei hatten am Donnerstag im Stadtteil Rothenburgsort fünf Männer festgenommen, die das Rauschgift in Ein-Kilo-Paketen bei einer Spedition abluden. Der Lastwagen wurde zum... Mehr lesen
  • Autofahrer stirbt nach Aufprall gegen Baum
    Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/Archiv
    Hannover (dpa/lni) – Nach einem Verkehrsunfall bei Garbsen ist ein 46-Jähriger am Montagnachmittag im Krankenhaus gestorben. Er habe beim Beschleunigen auf nasser Straße die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sei dann gegen einen Baum geprallt, teilte die Polizei mit. Feuerwehrkräfte mussten den Mann aus seinem Auto befreien uns transportierten ihn in ein Krankenhaus, wo er später starb. Die... Mehr lesen
  • Niedersachsens Metallarbeiter: lieber Freizeit als mehr Geld
    Hannover (dpa/lni) – Mehr Freizeit statt mehr Geld: In der Metall- und Elektroindustrie in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt stößt diese Möglichkeit auf zunehmende Resonanz. Rund 36 500 Arbeitnehmer hätten 2019 lieber acht zusätzliche freie Tage anstelle von zusätzlichem Einkommen, berichtete die IG Metall am Montag unter Berufung auf eine Umfrage unter Betriebsräten aus mehr als 200 Unternehmen. In den kommenden... Mehr lesen
  • Fachmesse Eurotier setzt auf neue Technologien
    Hannover (dpa/lni) – Auf der Nutztiermesse Eurotier in Hannover geht es dieses Jahr vor allem um Digitalisierung. Sogenanntes Digital Animal Farming erleichtere Landwirten die Organisation ihrer Höfe mittels neuer Technologien, sagte der Hauptgeschäftsführer der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG), Reinhard Grandke, am Montag. Sensoren, etwa an Melkmaschinen, könnten zudem den Gesundheitszustand von Nutztieren überprüfen. Die Eurotier gilt als weltgrößte Fachmesse für... Mehr lesen
  • Polizei stellt mutmaßlichen Betrüger bei Geldübergabe
    Banknoten von 50, 20 und 10 Euro, liegen auf einem Haufen. Foto: Jens Wolf/Archiv
    Aschaffenburg (dpa/lby) – Bei einer Geldübergabe in Unterfranken hat die Polizei einen mutmaßlichen Betrüger geschnappt. Der Mann soll einem 42-Jährigen einen Millionengewinn versprochen haben – dafür habe dieser allerdings in Vorkasse gehen sollen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mitteilten. Das Opfer zahlte mehr als ein Jahr lang Geld an den Betrüger. Am Ende waren es rund 100 000... Mehr lesen
  • Hamburger Alsterschwäne ziehen ins Winterquartier
    Die Alsterschwäne sind vor der Rathausschleuse zusammengetrieben. Foto: Axel Heimken/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Später als sonst beziehen die Hamburger Alsterschwäne diesmal ihr Winterquartier. Am 20. November will Schwanenvater Olaf Nieß seine Schützlinge vom Boot aus wieder einfangen und zum Eppendorfer Mühlenteich zum Überwintern bringen, teilte die Senatspressestelle am Montag mit. «Dieses Jahr sind wir etwas später dran als sonst», erklärte der Schwanenvater. Grund sei die warme Witterung. Von April... Mehr lesen
  • Überfall auf Elektronikmarkt: Tatverdächtiger festgenommen
    Handschellen liegen auf einem Tisch. Foto: Armin Weigel/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Mehr als zehn Monate nach einem Überfall auf einen Elektronikmarkt im Hamburger Stadtteil Wandsbek ist ein 25 Jahre alter Tatverdächtiger festgenommen worden. Der Polizei zufolge wurde der Mann am Montagmorgen an seinem Wohnort in Jesteburg in Niedersachsen verhaftet und in ein Gefängnis in Hamburg gebracht. Das Raubdezernat hatte ihn zuvor identifiziert, hieß es. Die Staatsanwaltschaft erwirkte... Mehr lesen
  • Lehrerverbände fordern Arbeitsentlastung und mehr Geld
    Hannover (dpa/lni) – Vor geplanten Gesprächen mit Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) haben vier Lehrerverbände ihre Forderungen nach mehr Geld und Arbeitsentlastung für Pädagogen erneuert. Der angekündigte Stufenplan zu höherer Besoldung müsse zeitnah vorgelegt werden, sagte die Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Laura Pooth, am Montag. Nach den Empfehlungen der Arbeitszeitkommission erwarte man zudem konkrete Schritte zur... Mehr lesen
  • Unfall mit vier Lastwagen auf der A7 bei Tarp
    Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/Archiv
    Tarp (dpa/lno) – Ein Unfall mit vier Lastwagen und einem Personenauto hat sich am Montagnachmittag auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Flensburg und Tarp ereignet. Dabei wurden zwei Fahrer verletzt, wie die Polizei berichtete. Den Angaben zufolge war in Richtung Hamburg ein Kleintransporter im stockenden Verkehr auf einen Sattelzug aufgefahren. Dabei wurde der Fahrer des Transporters eingeklemmt und schwer... Mehr lesen
  • Nationales Zentrum zur Wiederansiedlung des Störs geplant
    Ein junger Stör liegt auf der Hand von einem Forscher vom Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei. Foto: Patrick Pleul/Archiv
    Geesthacht/Berlin (dpa/lno) – Schleswig-Holstein soll ein nationales Zentrum zur Wiederansiedlung des Störs bekommen. Die Anlage soll auf der Elbinsel Geesthacht (Kreis Herzogtum Lauenburg) unmittelbar neben Europas größter Fischaufstiegsanlage entstehen, wie der Forschungsverbund Berlin am Montag mitteilte. Die sogenannte Fischtreppe ermöglicht den Tieren stromaufwärts die Schleuse zu umgehen. Neben Becken für die Haltung von Elterntierhaltung und die Aufzucht soll dort... Mehr lesen
  • Öl- oder Dieselfilm auf der Elbe
    Pinneberg (dpa/lno) – Ein dünner Öl- oder Dieselfilm hat sich am Montag auf der Elbe vom Hamburger Hafen aus Richtung Wedel ausgebreitet. Er habe den Fluss auf einer Strecke von etwa acht Kilometern verschmutzt, teilte der Kreisfeuerwehrverband Pinneberg mit. Die Einsatzkräfte verschlossen mit Ölsperren die Einfahrten zum Schulauer Hafen, dem Tonnenhafen und dem Hamburger Yachthafen in Wedel. Vom Hubschrauber... Mehr lesen
  • Wolfsburgs Ginczek erleidet nur Innenbanddehnung
    Daniel Ginczek vom VfL Wolfsburg. Foto: Peter Steffen/Archiv
    Wolfsburg (dpa) – Angreifer Daniel Ginczek vom Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg hat sich nicht wie befürchtet schlimmer am Knie verletzt. Der 27-Jährige erlitt beim 1:2 am Freitag bei Hannover 96 lediglich eine Innenbanddehnung im rechten Knie. Das ergab eine genauere MRT-Untersuchung am Montag. Zunächst war eine schlimmere Verletzung befürchtet worden. Ginczek erlitt in seiner Karriere bereits zwei Kreuzbandrisse. Das nächste... Mehr lesen
  • Meeske setzt in Wolfsburg auf Internationalisierung
    Michael Meeske spricht während einer Pressekonferenz im Medienraum des VfL-Centers. Foto: Holger Hollemann
    Wolfsburg (dpa/lni) – Der neue Geschäftsführer Michael Meeske sieht beim VfL Wolfsburg vor allem beim Thema Internationalisierung viel Potenzial. Dafür müsse sich der Club aber über einen längeren Zeitrahmen in den entsprechenden Ländern präsentieren. «Man muss sich auf Regionen konzentrieren und fokussieren und dort dann auch für drei bis fünf Jahre kontinuierlich Präsenz zeigen», sagte Meeske am Montag in... Mehr lesen
  • Streit um Kaimauersanierung beigelegt
    Die Barkasse "Europa" fährt durch die Speicherstadt. Foto: Christian Charisius
    Hamburg (dpa/lno) – Hamburgs Barkassenbetreiber sitzen nach Protesten gegen geplante Kaimauersanierungen in der historischen Speicherstadt wieder mit dem Senat in einem Boot. Am Montag trafen sich Finanzsenator Andreas Dressel (SPD) und Barkassenschiffer Gregor Mogi in einer Barkasse, um das weitere, gemeinsame Vorgehen vorzustellen. Nach Angaben der Beteiligten wurde bereits ein Gutachten in Auftrag gegeben, das mögliche Umbaumaßnahmen an den... Mehr lesen
  • Plastikmüll: Grüne wollen Industrie in die Pflicht nehmen
    Imke Byl (Bündnis 90/Die Grünen). Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archiv
    Hannover (dpa/lni) – Bei der Beseitigung des Plastikmülls an der Nordseeküste wollen Niedersachsens Grüne die Verpackungsindustrie finanziell an den Kosten beteiligen. «Wir stellen uns einen Meeresmüllfonds vor», sagte am Montag die umweltpolitische Sprecherin der Grünen im Landtag, Imke Byl. Es gehe nicht an, dass die Kommunen auf den Kosten für die Entsorgung von Müll sitzenblieben, den sie nicht selbst... Mehr lesen
  • DGB fordert Aufklärung über AfD-Finanzierung im Norden
    DGB fordert Aufklärung über AfD-Finanzierung im Norden. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archiv
    Hamburg (dpa) – Nach Berichten über möglicherweise illegale Großspenden an die AfD-Fraktionsvorsitzende Alice Weidel fordert der DGB auch im Norden Aufklärung über die Herkunft von Finanzmitteln der Partei. «Die AfD hat auch im Norden und Nordosten in ihren Wahlkämpfen regelrechte Materialschlachten veranstaltet», sagte der Vorsitzende des DGB Nord, Uwe Polkaehn. «Man fragt sich: Woher kam all das Geld?» Die... Mehr lesen
  • Schleswig-Holstein bei Krankenhauskosten auf Platz fünf
    Wiesbaden/Kiel (dpa/lno) – Bei den Kosten für Krankenhausaufenthalte gehört Schleswig-Holstein in Deutschland zu den teuereren Ländern. Während es 2017 im Bundesdurchschnitt 4695 Euro je Fall waren, fielen nach Angaben des Statistischen Bundesamtes vom Montag im nördlichsten Bundesland 4827 Euro an. Nur in Baden-Württemberg, in Berlin, Bremen und Hamburg war es mehr. In diesen Ländern überstiegen die durchschnittlichen Kosten erstmals... Mehr lesen
  • Polizei erarbeitet Bericht zu Soko «Cold Cases»
    Hamburg (dpa/lno) – Nach dem Freispruch im Fall eines versuchten Mordes vor 38 Jahren lässt die Hamburger Polizei Vorwürfe des Gerichts gegen ihre Sonderkommission «Cold Cases» prüfen. Eine Arbeitsgruppe hat einen Bericht erarbeitet, den sie am Montag dem Chef des Landeskriminalamts, Frank-Martin Heise, übergeben sollte, wie Polizeisprecher Timo Zill sagte. Am Donnerstag soll Polizeipräsident Ralf Martin Meyer informiert werden.... Mehr lesen
  • Nach Moorbrand schon 48 000 Euro an Schadenersatz gezahlt
    Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht an einer Schranke zum Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle 91. Foto: Stephan Konjer/Archiv
    Meppen (dpa/lni) – Als Folge des großen Moorbrandes im September und Oktober auf einem Bundeswehrgelände bei Meppen (Kreis Emsland) hat der Bund bislang knapp 48 000 Euro an Schadenersatz gezahlt. Bis Ende vergangener Woche seien 231 Anträge bei der Schadensannahmestelle in Meppen eingegangen, sagte eine Sprecherin des Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr am Montag in Bonn.... Mehr lesen
  • Hamburger Weihnachtsmarkt: drei Millionen Besucher erwartet
    Aufbauhelfer errichten die ersten Hütten und Holzhäuser beim Aufbau des historischen Weihnachtsmarkts auf dem Rathausmarkt in Hamburg. Foto: Christian Charisius
    Hamburg (dpa/lno) – Zwei Wochen vor dem Start hat am Montag bei herbstlichem Schmuddelwetter der Aufbau des Hamburger Weihnachtsmarktes auf dem Rathausmarkt begonnen. «Roncalli’s Historischer Weihnachtsmarkt» soll am 26. November zum 19. Mal seine Tore öffnen. 75 Händler, Schausteller und Marktkaufleute seien angereist, teilte eine Sprecherin am Montag mit. Mehr als 600 echte Tannenbäume sollen den Markt schmücken. Mit... Mehr lesen
  • Attacke mit Stichwaffe: Polizei sucht mutmaßlichen Täter
    Hannover (dpa/lni) – Die Polizei sucht nach einer tödlichen Attacke mit einer Stichwaffe in Hannover weiter nach dem mutmaßlichem Täter. Ein 39 Jahre alter Mann war in der Nacht zum Sonntag an seinen schweren Stichverletzungen gestorben. Zuvor hatte ihn ein Mann am Samstagabend in der Nähe des Hauptbahnhofs lebensgefährlich verletzt. Die Beamten fahnden unter anderem mit einer Beschreibung des... Mehr lesen
  • Hockey-Herren gewinnen auch zweiten WM-Test gegen Spanien
    Alicante (dpa) – Deutschlands Hockey-Herren haben auch das zweite von drei Testspielen in der abschließenden WM-Vorbereitung gegen Spanien gewonnen. Florian Fuchs und und Niklas Wellen erzielten am Montag in Alicante die Tore zum 2:1 (2:0)-Sieg des Teams von Bundestrainer Stefan Kermas. Die erste Begegnung hatte die DHB-Auswahl am Samstag mit 7:0 gewonnen. Ein dritter Vergleich ist für den kommenden... Mehr lesen
  • Missbrauchsprozess gegen Kinderarzt wird neu aufgerollt
    Ein wegen des Missbrauchs von rund 20 Jungen verurteilter Kinderarzt steht im Gerichtssaal. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
    Augsburg (dpa) – Wegen des Missbrauchs von rund 20 Jungen steht seit Montag ein Kinderarzt zum zweiten Mal vor dem Augsburger Landgericht. Der 43-Jährige war im März 2016 zu dreizehneinhalb Jahren Gefängnis, Sicherungsverwahrung und einem Berufsverbot verurteilt worden. Der Bundesgerichtshof hatte dieses Urteil aber wieder aufgehoben, weil die Augsburger Richter eine mögliche verminderte Schuldfähigkeit aufgrund der Pädophilie des Mannes... Mehr lesen
  • Verdacht auf Tierquälerei: Schlachthof lässt Betrieb ruhen
    Oldenburg (dpa/lni) – Der in die Kritik geratene Schlachthof in Oldenburg hat nach den Vorwürfen der Tierquälerei seinen Betrieb vorübergehend stillgelegt. Das teilte das an dem Schlachthof beteiligte Fleischunternehmen Goldschmaus am Montag auf dpa-Anfrage mit. Die Entscheidung sei bereits am vergangenen Freitag getroffen worden. Seitdem sei kein Tier mehr dort geschlachtet worden. Es würden nun bauliche Maßnahmen, Kontrollprozesse und... Mehr lesen
  • Hannovers Handballer verlängern mit Kreisläufer Pevnov
    Hannovers Spieler Evgeni Pevnov. Foto: Peter Steffen/Archiv
    Hannover (dpa) – Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat den Vertrag mit Kreisläufer Evgeni Pevnov bis 2021 verlängert. Das teilten die Niedersachsen am Montag mit. Der 29 Jahre alte gebürtige Usbeke mit deutschem Pass kam 2017 vom VfL Gummersbach nach Hannover und spielte sich dort wieder in den erweiterten Kader des Nationalteams. Club-Mitteilung Mehr lesen
  • Verunglückter HSV-Fan aus dem Krankenhaus entlassen
    Hamburgs Trainer Hannes Wolf betritt das Stadion. Foto: Robert Michael/Archiv
    Aue/Hamburg (dpa) – Der in Aue verunglückte Fan des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV hat nach Angaben des Clubs das Krankenhaus verlassen. Er sollte am Montag nach Hause gebracht werden, müsse sich aber weiter in ärztliche Behandlung begeben, teilte der Verein nach Rückmeldung aus dem Fanclub des Anhängers mit. Der Mann war beim Spiel der Hanseaten am Samstag beim FC Erzgebirge... Mehr lesen
  • Harzer Tourismus-Verband wächst
    Blick auf ein Eingangsportal am Kloster Wöltingerode. Foto: Peter Steffen/Archiv
    Bad Sachsa (dpa/lni) – Der Harzer Tourismusverband (HTV) wächst. Die im Verein «Harzer Klostersommer» zusammengeschlossenen sechs Klosteranlagen der Region sind am Montag in den länderübergreifend agierenden Tourismusverband eingetreten. Der HTV habe deshalb eigens die neue Abteilung «Harzer Klöster» gebildet, teilte HTV-Geschäftsführerin Carola Schmidt am Rand des Harzer Tourismustages 2018 am Montag im südniedersächsischen Bad Sachsa mit. Im HTV sind... Mehr lesen
  • Titelsponsor bleibt Hamburg-Marathon bis 2022 treu
    Hamburg (dpa/lno) – Die Hamburger Sparkasse wird auch in den kommenden vier Jahren Titelsponsor des Hamburg-Marathons sein. Das gaben Vorstandssprecher Harald Vogelsang und Veranstaltungschef Frank Thaleiser am Montag bekannt. «Das ist ein Vertrauensbeweis für uns und gibt uns eine große Sicherheit in der Planung», betonte Thaleiser. Das Geldinstitut ist seit 2011 Namensgeber des größten Frühjahr-Marathons in Deutschland. Für die... Mehr lesen
  • Diakonie fordert Bundesratsinitiative zur Pflegeversicherung
    Kiel (dpa/lno) – Pflegeleistungen in stationären Einrichtungen sollten nach Ansicht der Diakonie Schleswig-Holstein komplett von der Pflegeversicherung getragen werden. «Das würde den Wettbewerb entzerren und zudem wieder mehr Einrichtungen motivieren, auf Tariflöhne umzusteigen», sagte Landespastor Heiko Naß am Montag. Im Ergebnis würden Pflegebedürftige und deren Angehörige nur noch Eigenanteile für die Miete, Betriebskosten und Verpflegung zahlen. Die Diakonie forderte... Mehr lesen
  • Aufsichtsrat von Hannover 96: Leichathlet Onnen kandidiert
    Leichtathletik-Olympia-Teilnehmer Eike Onnen. Foto: Bernd Thissen/Archiv
    Hannover (dpa/lni) – Hannover 96 hat seine fünf Kandidaten für die Wahl des neuen Vereins-Aufsichtsrates vorgestellt, der spätestens im März 2019 gewählt werden soll. Die 17 Abteilungsleiter des Stammvereins des Fußball-Bundesligisten einigten sich auf den Leichtathletik-Olympia-Teilnehmer Eike Onnen (36), die ehemalige Profi-Triathletin Sandra Wallenhorst (46), die Unternehmerin Tina Voß (48), den stellvertretenden Präsidenten der Region Hannover, Michael Dette (61),... Mehr lesen
  • Zehn HSV-Profis zu Auswahl-Teams
    Hamburgs Trainer Hannes Wolf. Foto: Joachim Sielski/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat zehn Spieler für die kommenden Tage für Auswahl-Mannschaften abgestellt. «Wenn man relativ viele Nationalspieler hat und andere Vereine in der Zweiten Liga nicht, dann ist das schon eine andere Situation», wurde Trainer Hannes Wolf am Montag auf der Internetseite des Vereins zitiert. Er findet es daher gut, dass das nächste Spiel erst... Mehr lesen

Themen 1 bis 35 von 105

1 2 3