Newsticker für Norddeutschland

  • Industrie- und Handelskammern warnen vor ungeordnetem Brexit
    Horst Schrage, Hauptgeschäftsführer der IHK Niedersachsen, aufgenommen bei einer Pressekonferenz. Foto: Holger Hollemann/Archiv
    Hannover (dpa/lni) – Nach der Ablehnung des Brexit-Abkommens im britischen Unterhaus haben die Industrie- und Handelskammern in Niedersachsen vor einem ungeregelten Austritt Großbritanniens aus der EU gewarnt. Das Vereinigte Königreich gehöre zu den wichtigsten Handelspartnern des Landes, teilte die IHK Niedersachsen am Dienstagabend mit. Bei einem Brexit ohne entsprechendes Abkommen drohten aufwendige Zollverfahren den Handel in Zukunft zu erschweren.... Mehr lesen
  • 79-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum: Schwer verletzt
    Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens, auf dem Display ist der Hinweis «Unfall» zu lesen. Foto: Monika Skolimowska/Archiv
    Edemissen (dpa/lni) – Ein Mann ist im Landkreis Peine mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und dabei schwer verletzt worden. Der 79-Jährige sei bei Edemissen von der Fahrbahn abgekommen und bei dem Zusammenstoß in seinem Fahrzeug eingeklemmt worden, teilte die Polizei am Dienstagabend mit. Die Feuerwehr barg ihn aus dem stark beschädigten Auto, wie es hieß. Der Fahrer... Mehr lesen
  • Bericht: Stürmer Jonathas vor Rückkehr zu Hannover 96
    Stürmer Jonathas steht während eines Fußballspiels für Hannover 96 auf dem Spielfeld. Foto: Swen Pförtner/Archiv
    Hannover (dpa) – Der brasilianische Stürmer Jonathas steht möglicherweise vor einer Rückkehr zum Fußball-Bundesligisten Hannover 96. Das bestätigte Hannovers Manager Horst Heldt am Dienstag dem Internetportal «Sportbuzzer». «Er möchte gern zurückkommen, hat das auch bei uns hinterlegt. Wir beschäftigen uns damit, haben aber auch keine Entscheidung getroffen», sagte Heldt. Die 96er hatten den 29 Jahre alten Angreifer im Sommer... Mehr lesen
  • Polizist bei Verkehrskontrolle schwer verletzt
    Garbsen (dpa/lni) – Ein Polizist ist bei einer Verkehrskontrolle in Garbsen (Region Hannover) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der 24 Jahre alte Beamte habe am Dienstag das Auto eines 19-Jährigen nach einer Geschwindigkeitsmessung anhalten wollen, teilte die Polizei mit. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Fahrer daraufhin rechts von der Straße ab, erfasste den Polizisten und... Mehr lesen
  • Magnitz wollte mit Foto «mediale Betroffenheit» erzeugen
    Frank Magnitz, Landesvorsitzender der AfD Bremen. Foto: Michael Bahlo
    Bremen (dpa) – Der Bremer AfD-Chef Frank Magnitz wollte mit der Veröffentlichung eines Fotos direkt nach dem Angriff auf ihn «mediale Betroffenheit» auslösen. In einem parteiinternen Schreiben, das der Zeitung «taz» vorliegt, begründete der 66-Jährige sein Vorgehen. «Mir war klar, dass eine entsprechende Aufmerksamkeit damit erzielt werden würde», schreibt Magnitz. «Wir haben die gesamte Nation aufgerüttelt und einen Diskussionsprozess... Mehr lesen
  • Streit könnte Auswirkungen auf AKW Grohde haben
    Dampf steigt aus den Kühltürmen des Atomkraftwerk (AKW) Grohnde im Landkreis Hameln-Pyrmont auf. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
    Hamburg/Grohnde (dpa/lni) – Die Stromkonzerne PreussenElektra und Vattenfall streiten sich um die Reststrommenge für das 2011 stillgelegte Kernkraftwerk Krümmel in Geesthacht bei Hamburg. Beide Konzerne sind zu jeweils 50 Prozent an der Krümmel-Betreibergesellschaft beteiligt. Mit einer Klage will die PreussenElektra GmbH erreichen, dass die Hälfte der Reststrommenge auf andere Kernkraftanlagen des Unternehmens – vor allem in Grohnde bei Hameln... Mehr lesen
  • AKW-Betreiber streiten sich um Reststrommenge für Krümmel
    Das Kernkraftwerk Krümmel, in Geesthacht (Schleswig-Holstein). Foto: Daniel Reinhardt/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Die Stromkonzerne PreussenElektra und Vattenfall streiten sich um die Reststrommenge für das 2011 stillgelegte Kernkraftwerk Krümmel in Geesthacht bei Hamburg. Beide Konzerne sind zu jeweils 50 Prozent an der Krümmel-Betreibergesellschaft beteiligt. Mit einer Klage will die PreussenElektra GmbH erreichen, dass die Hälfte der Reststrommenge auf andere Kernkraftanlagen des Unternehmens – vor allem in Grohnde (Niedersachsen) –... Mehr lesen
  • Polizeitaucher bergen Toten aus Stadtparksee
    Hamburg (dpa/lno) – Polizeitaucher haben am Dienstag einen Toten aus dem Stadtparksee geborgen. Es handele sich um die Leiche eines Mannes, sagte ein Polizeisprecher. Der Tote wurde zur Untersuchung ins Institut für Rechtsmedizin gebracht. Ein Passant hatte den Angaben zufolge am Morgen Kleidung am Ufer des Sees entdeckt. Feuerwehr und Polizei suchten daraufhin das Gewässer ab. Schließlich fanden Taucher... Mehr lesen
  • Mehr Geld für private Wach- und Sicherheitsbedienstete
    Mehr Geld für private Wach- und Sicherheitsbedienstete. Foto: Marijan Murat/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Die mehr als 8500 Bediensteten der privaten Wach- und Sicherheitsbranche in Hamburg erhalten mehr Geld. Für die meisten Beschäftigten bedeute das Ergebnis zu zwei Stichtagen jeweils 3,0 Prozent mehr Lohn, teilte der Bundesverband der Sicherheitswirtschaft mit. Nach schwierigen Verhandlungen sei es ein ordentliches Ergebnis, bilanzierte Verdi-Verhandlungsführerin Tanja Chawla. «Die Beschäftigten sorgen bei der Hochbahn, in Geschäften... Mehr lesen
  • Polizeibeamte durch unbeabsichtigten Schuss leicht verletzt
    Garlstorf (dpa/lni) – Bei der Schießausbildung der Polizei hat eine Beamtin in der Raumschießanlage in Garlstorf (Kreis Harburg) drei Kollegen durch einen unbeabsichtigten Schuss leicht verletzt. Das Geschoss der Übungsmunition zersplitterte am Dienstag auf dem Fließenfußboden und verletzte drei Beamte leicht, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten wurden im Krankenhaus behandelt, konnten dieses aber im Laufe des Tages wieder... Mehr lesen
  • Lindenberg, Revolverheld und Schulte beim ESC-Vorentscheid
    Lindenberg, Revolverheld und Schulte beim ESC-Vorentscheid. Foto: Soeren Stache/Archiv
    Hamburg (dpa) – Rockmusiker Udo Lindenberg ist Special Guest beim nächsten ESC-Vorentscheid in Berlin. Auch die Band Revolverheld und Musiker Michael Schulte, der für Deutschland den 4. Platz beim Eurovision Song Contest (ESC) im vergangenen Jahr belegte, treten im Showteil des Wettbewerbs am 22. Februar auf, wie der Norddeutsche Rundfunk (NDR) am Dienstag in Hamburg mitteilte. Um das Ticket... Mehr lesen
  • Hockey-Frauen gewinnen zwei Testspiele gegen Belgien
    Mannheim (dpa) – Die deutschen Hockey-Frauen haben ihre beiden Testspiele in der Vorbereitung auf die Pro League gewonnen. Gegen Belgien gab es am Dienstag in der Mannheimer Feldhockey-Halle einen 4:3 (2:1)-Sieg. Gegen den gleichen Gegner hatte die Mannschaft von Bundestrainer Xavier Reckinger am Montagabend 3:0 (1:0) gewonnen. Die deutschen Treffer erzielten am Dienstag Alisa Vivot (Düsseldorfer HC), Sonja Zimmermann... Mehr lesen
  • Rekordhoch für Nachtflugverspätungen am Hamburger Flughafen
    Rekordhoch für Nachtflugverspätungen am Hamburger Flughafen. Foto: Christophe Gateau/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Die Zahl der verspätet nach 23.00 Uhr am Hamburger Flughafen ankommenden Maschinen hat 2018 den Vorjahresrekord gebrochen. Sie stieg von 1038 Fällen (2017) auf 1174 Fälle im vergangenen Jahr, wie die Umweltbehörde am Dienstag berichtete. Am Airport Hamburg gilt ein Nachtflugverbot zwischen 23.00 und 6.00 Uhr, nur bei «nachweislich unvermeidbaren Verspätungen» dürfen Flüge noch bis Mitternacht... Mehr lesen
  • Grote begrüßt Entscheidung des Verfassungsschutzes zur AfD
    Innenminister Grote spricht von Warnschuss für die AfD. Foto: Carsten Rehder/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Hamburgs Innensenator Andy Grote (SPD) hat die Entscheidung des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV) begrüßt, die AfD hinsichtlich einer Beobachtung als Prüffall einzustufen. Vor allem sehe er es positiv, «die Junge Alternative und den Flügel um Björn Höcke auch mit nachrichtendienstlichen Mitteln genauer auf verfassungsfeindliche Bestrebungen zu überprüfen», sagte er am Dienstag in Hamburg. «Dass Herr Höcke... Mehr lesen
  • Pistorius: strengerer Blick des Verfassungsschutzes auf AfD
    Pistorius begrüßt strengeren Blick des Verfassungsschutzes auf AfD. Foto: Markus Scholz/Archiv
    Hannover (dpa) – Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) hat die Entscheidung des Bundesamtes für Verfassungsschutz befürwortet, die AfD stärker als bisher unter die Lupe zu nehmen. «Ich halte das für einen sehr richtigen und überfälligen Schritt», sagte Pistorius am Dienstag in Hannover. «Die AfD hat sich von einer eurokritischen hin zu einer in Teilen rechtsextremen Partei entwickelt.» Die AfD... Mehr lesen
  • Hamburger: Am 23. Februar 2020 neue Bürgerschaft wählen
    Hamburg (dpa/lno) – Die Hamburger sollen am 23. Februar kommenden Jahres eine neue Bürgerschaft wählen. Einen entsprechenden Terminvorschlag habe der rot-grüne Senat am Dienstag beschlossen, wie das Landeswahlamt mitteilte. Die endgültige Entscheidung liegt bei der Hamburgischen Bürgerschaft, die Ende Januar darüber abstimmen soll. Als mögliche Wahltermine kamen den Angaben zufolge laut Verfassung grundsätzlich die Sonntage vom 8. Dezember dieses... Mehr lesen
  • HSV-Fußballer genießen freien Nachmittag
    Cartagena (dpa/lno) – Nach einer 90-minütigen Trainingseinheit am Vormittag sind die Zweitliga-Fußballer des Hamburger SV im Trainingslager im spanischen La Manga Club Resort am Dienstag in den Genuss eines freien Nachmittags gekommen. Am Tag nach der 0:3-Testspielniederlage gegen den Schweizer Erstligisten FC St. Gallen hatte HSV-Trainer Hannes Wolf vor allem die Überbrückung des Mittelfelds und Flanken von den Außenpositionen... Mehr lesen
  • Grüne: Was investierten die Welfen in Schloss Marienburg?
    Grüne fragen: Was investierten die Welfen in Schloss Marienburg? Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
    Hannover (dpa/lni) – Die Grünen im niedersächsischen Landtag wollen den Verkauf der maroden Marienburg an die öffentliche Hand verhindern. «Ich hoffe, dass die Landesregierung bei diesem Thema zur Vernunft kommt und den Kauf aufgibt – egal, wie der Streit im Haus Hannover ausgeht», sagte der finanzpolitische Sprecher der Partei, Stefan Wenzel, der dpa. Zuerst hatte die «Neue Osnabrücker Zeitung»... Mehr lesen
  • Streit um Gesichtserkennung: Innenbehörde reicht Klage ein
    Hamburg (dpa/lno) – Im Streit mit dem Datenschutzbeauftragten um den Einsatz einer Gesichtserkennungssoftware bei den Ermittlungen zu den G20-Krawallen hat die Hamburger Innenbehörde am Dienstag Klage beim Verwaltungsgericht eingereicht. Sie richte sich gegen eine Anordnung des Datenschutzbeauftragten Johannes Caspar vom Dezember, in der dieser die Löschung einer Vergleichdatenbank mit den biometrischen Gesichtsabdrücken tausender Bürger gefordert hatte, sagte ein Behördensprecher.... Mehr lesen
  • Verletzungspause für Wolfsburg-Stürmer Ginczek
    Mehrere Wochen Verletzungspause für Wolfsburg-Stürmer Ginczek. Foto: Timm Schamberger/Archiv
    Wolfsburg (dpa) – Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss für mehrere Wochen auf seinen Stürmer Daniel Ginczek verzichten. Der 27-Jährige zog sich am vergangenen Wochenende beim Testspiel gegen den kroatischen Club HNK Rijeka (3:0) eine Bänderverletzung im rechten Fuß zu. Die Verletzung werde konservativ behandelt und nicht operiert, gab der Verein am Dienstag bekannt. Nach Angaben von Trainer Bruno Labbadia überlegt... Mehr lesen
  • Holstein-Kapitän Kinsombi fällt nach Schienbeinbruch aus
    Holstein-Kapitän Kinsombi fällt nach Schienbeinbruch lange aus. Foto: Matthias Balk/Archiv
    Kiel (dpa) – Fußball-Zweitligist Holstein Kiel muss für mindestens drei Monate auf seinen Kapitän David Kinsombi verzichten. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler hat während des Trainingslagers im spanischen Oliva Nova einen Bruch des rechten Schienbeins erlitten. Diese Diagnose wurde am Dienstag nach der Rückkehr nach Kiel bei weiterführenden Untersuchungen gestellt. Wie der Club auf seiner Homepage mitteilte, muss die... Mehr lesen
  • Restkarten für Hamburger Fußball-Derby schnell verkauft
    Restkarten für Hamburger Fußball-Derby in zehn Minuten verkauft. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Innerhalb von nur zehn Minuten war das Hamburger Fußball-Derby zwischen dem FC St. Pauli und dem Hamburger SV am 10. März im Millerntor-Stadion ausverkauft. Die etwas mehr als 1500 Tickets, die am Dienstag für St. Pauli-Mitglieder ohne Saisonabo angeboten wurden, waren in Windeseile vergriffen, teilte der Club mit: Aufgrund eines vergrößerten Pufferbereichs, der aus Sicherheitsgründen auf der... Mehr lesen
  • Auto auf Bahnübergang löst Streckensperrung aus
    Kiel (dpa/lno) – Eine 59 Jahre alte Frau ist mit ihrem Auto in Bad Schwartau (Kreis Ostholstein) zwischen zwei sich schließenden Bahnschranken eingeschlossen worden – und mit dem Schrecken davon gekommen. Die Fahrerin hatte den Übergang am Montagabend überqueren wollen, war dann aber auf ihm zum Stehen gekommen, weil sich der Verkehr vor ihr staute. Das teilte die Bundespolizei am... Mehr lesen
  • Ein Toter und drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall
    Ein Toter und drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall. Foto: Jens Büttner/Archiv
    Barwedel (dpa/lni) – Ein Toter und drei Schwerverletzte sind die Folge eines Zusammenpralls mehrerer Fahrzeuge im Landkreis Gifhorn. Ein 81-Jähriger war am Dienstagvormittag mit seinem Wagen auf der Bundesstraße 248 nördlich von Barwedel auf gerader Strecke in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit einem Kleinlaster kollidiert, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Der Senior starb, Fahrer und Beifahrer des Kleinlasters... Mehr lesen
  • Trump erfreut über VW-Investition in US-Werk
    Trump erfreut über VW-Investition in US-Werk. Foto: Jacquelyn Martin/Archiv
    Detroit/Washington (dpa) – US-Präsident Donald Trump hat Volkswagens millionenschwere Investition in die Elektroautofertigung in den Vereinigten Staaten begrüßt. Trump gratulierte dem Produktionsstandort Chattanooga im US-Bundesstaat Tennessee am Dienstag bei Twitter und bezeichnete die Entscheidung von VW als «großen Sieg!». Der Wolfsburger Autoriese hatte am Vortag angekündigt, angesichts drohender US-Zölle auf Importwagen E-Autos in den USA zu bauen und dafür... Mehr lesen
  • DB Regio einzige Bewerberin um Bahnnetz Ost
    DB Regio einzige Bewerberin um Bahnnetz Ost. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
    Kiel (dpa/lno) – Die DB Regio ist einzige Bewerberin um den Betrieb der Bahnstrecken von Lübeck nach Hamburg, Puttgarden auf Fehmarn und Travemünde. Angebote anderer Bahnunternehmen seien nicht eingegangen, teilte die Nahverkehrsgesellschaft NAH.SH am Dienstag mit. Die Tochtergesellschaft der Deutschen Bahn betreibt das rund 175 Kilometer lange Bahnnetz Ost bereits. Der neue Verkehrsvertrag soll von Ende 2022 bis Ende... Mehr lesen
  • Silvester-Todesfall: Ermittler hoffen auf Videoaufnahmen
    Schönberg (dpa/lno) – Gut zwei Wochen nach dem Tod einer dreifachen Mutter beim Silvesterfeuerwerk in Schönberg (Kreis Plön) suchen die Ermittler weiter nach Zeugen. «Ein mögliches Szenario ist ein tragischer Unglücksfall», sagte Polizeisprecher Matthias Felsch am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. Die Beamten könnten einen anderen Verlauf des Geschehens aber nicht grundsätzlich ausschließen. Mit Hilfe der Feuerwehr und einer Drehleiter... Mehr lesen
  • U5-Abschnitt zwischen City Nord und Stellingen machbar
    Hamburg (dpa/lno) – Die Planungen für die neue Hamburger U-Bahnlinie 5 kommen weiter voran. In einer breit angelegten Studie wurde jetzt auch die generelle Machbarkeit für den mittleren Streckenabschnitt zwischen der City Nord und Stellingen festgestellt, wie Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD), Verkehrssenator Michael Westhagemann (parteilos) und Hochbahn-Chef Henrik Falk am Dienstag sagten. Die Machbarkeitsstudie sieht verschiedene Streckenvarianten mit einer... Mehr lesen
  • Ermittlungen gegen VW wegen Betrugs eingestellt
    Braunschweig (dpa) – Die deutsche Justiz hat Ermittlungen gegen VW wegen möglichen Betrugs bei EU-Geldern in Millionenhöhe eingestellt. Das Verfahren gegen Mitarbeiter des Volkswagen-Konzerns wegen Subventionsbetrugs sei mangels hinreichenden Tatverdachts eingestellt worden, sagte der Braunschweiger Oberstaatsanwalt Klaus Ziehe am Dienstag. Der vom Europäische Amt für Betrugsbekämpfung (Olaf) mitgeteilte Sachverhalt ist ihm zufolge nach deutschem Strafrecht nicht strafbar. Zunächst hatte... Mehr lesen
  • VW und Ford verkünden Allianz: zunächst bei Nutzfahrzeugen
    VW und Ford verkünden Allianz: zunächst bei leichten Nutzfahrzeugen. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
    Detroit (dpa) – Die globale Allianz des Autokonzerns VW mit dem US-Rivalen Ford bleibt zunächst auf die Sparte der leichten Nutzfahrzeuge beschränkt. Erster konkreter Schritt der Zusammenarbeit sei die geplante Entwicklung von Transportern und mittelgroßen Pick-ups ab 2022, bestätigten Volkswagen-Konzernchef Herbert Diess und Ford-Chef Jim Hackett am Dienstag in Detroit. Beide erwarten den Angaben zufolge ab 2023 operative Ergebnisverbesserungen.... Mehr lesen
  • Vollsperrung der A7 nach zwei Unfällen aufgehoben
    Quickborn (dpa/lno) – Die Autobahn 7 Flensburg – Hamburg ist wieder frei befahrbar. Die Vollsperrung ab Kaltenkirchen Fahrtrichtung Süden nach zwei schweren Unfällen wurde aufgehoben. Der Stau baue sich langsam ab, wie die Polizeidirektion Neumünster am Dienstagmittag mitteilte. Am Morgen war es an der Anschlussstelle Quickborn zu einem Unfall mit drei zum Teil lebensgefährlich Verletzen gekommen. In dem sich... Mehr lesen
  • Weil: Einstufung von AfD als Prüffall richtig
    Dinklage (dpa/lni) – Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hält es für berechtigt, dass der Verfassungsschutz die AfD als Prüffall einstuft. «Wenn der Bundesinnenminister aufgrund der vorliegenden Informationen und der rechtlichen Bewertung der Auffassung ist, im Falle der AfD muss jetzt auch seitens der Verfassungsschutzbehörden geschaut werden, dann wird er dafür seine guten Gründe haben», sagte Weil am Dienstag in... Mehr lesen
  • Landesregierung will das Bauen erleichtern
    Stephan Weil, Niedersachsens Ministerpräsident und Landesvorsitzender der SPD, kommt zu einer Klausur der SPD in Niedersachsen. Foto: Julian Stratenschulte
    Dinklage (dpa/lni) – Die Landesregierung will das Bauen neuer Häuser und Wohnungen leichter machen. Dazu werde es noch in diesem Jahr einen neuen Vorschlag für die niedersächsische Bauordnung geben, sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) am Dienstag nach einer Klausurtagung in Dinklage. «Nicht nur die großen Städte in Niedersachsen, auch größere Teile des ländlichen Raums verzeichnen angespannte Mietmärkte. Wir wollen... Mehr lesen
  • Havarierter Containerfrachter soll bald wieder auslaufen
    Container, die der Frachter «MSC Zoe» in der Nordsee verloren hat, schwimmen im niederländischen Wattenmeer. Foto: Nlcg-Phcgn
    Bremerhaven (dpa/lni) – Fast zwei Wochen nach der Havarie des Frachters «MSC Zoe» in der Nordsee soll das Containerschiff bald wieder in Fahrt gehen. Die Ladungs- und Bergungsarbeiten an Bord seien abgeschlossen, sagte ein Sprecher der Hafenbehörde am Dienstag in Bremerhaven nach einem entsprechenden Bericht der «Nordsee-Zeitung». Rund 450 Container aus beschädigten Boxenreihen waren nach Angaben des Hafenkapitäns in... Mehr lesen
  • Trennungskinder leiden häufiger an Erschöpfung und Schmerzen
    Hannover (dpa/lni) – Kinder getrennter Eltern leiden deutlich häufiger unter Stress-Symptomen als Kinder, die mit Mutter und Vater zusammenleben. Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage für den Report «Endstation Depression – Wenn Schülern alles zu viel wird» der Kaufmännischen Krankenkasse (KKH). Demnach litten 26 Prozent der 6- bis 18-jährigen Trennungskinder unter Müdigkeit und Erschöpfung, bei dem Nachwuchs zusammen lebender... Mehr lesen
  • Insolvenz: Eishockey-Crocodiles setzen Spielbetrieb fort
    Hamburg (dpa/lno) – Eishockey-Oberligist Crocodiles Hamburg wird den Spielbetrieb bis zum Saisonende fortsetzen. Nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens der Spielbetriebs-Gesellschaft 1. Hamburger Eissport GmbH Mitte Dezember sind bis Dienstag nahezu 200 000 Euro eingesammelt worden. Letzter offizieller Stand waren laut der Vereinshomepage 184 678 Euro. «Der Club kann jetzt einen Insolvenzplan erstellen und, wenn die Gläubiger zustimmen, eine Sanierung... Mehr lesen

Themen 37 bis 72 von 137