Newsticker für Norddeutschland

  • Werder Bremen verlängert Vertrag mit Trikotsponsor Wiesenhof
    Werders Claudio Pizarro jubelt über sein Tor zum 2:2. Foto: Carmen Jaspersen/Archivbild
    Bremen (dpa) – Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat den Vertrag mit seinem Hauptsponsor Wiesenhof um weitere zwei Jahre verlängert. Der Geflügelkonzern ist bereits seit 2012 Trikotpartner der Bremer. Der neue Vertrag ist bis zum Ende der Saison 2021/22 gültig, teilte der Verein am Montag mit. Zu Beginn der Partnerschaft vor sieben Jahren hatten Werder-Fans und Tierschützer noch vehement gegen den... Mehr lesen
  • Wasserschutzpolizei erwischt Umweltsünder
    Die Besatzung eines Polizei-Schlauchbootes fährt über die Förde. Foto: Carsten Rehder/Archivbild
    Brunsbüttel (dpa/lno) – Bei der Routineüberprüfung eines Massengutfrachters im Brunsbütteler Elbehafen hat die Wasserschutzpolizei einen Umweltsünder erwischt. Unter anderem war die Abwasseraufbereitungsanlage an Bord der «Seas 1» nur mangelhaft gewartet, wie die Polizeidirektion Itzehoe am Montag mitteilte. Dadurch gelangten rund 240 Liter ungenügend aufbereitetes Abwasser in die Nordsee. «In der Karibik wurden zudem unerlaubt unzerkleinerte Lebensmittelabfälle eingebracht», hieß es.... Mehr lesen
  • Angehörige und Freunde nach Unfall mit Gaffern verwechselt
    Goslar (dpa/lni) – Nach einem Unfall mit zwei Toten nahe Goslar sind Angehörige und Freunde der zwei Opfer mit Gaffern verwechselt worden. Autofahrer hatten nach dem Unfall am Samstagmorgen der Polizei mehrfach per Telefon gemeldet, dass Menschen und parkende Fahrzeuge an der Stelle für andere gefährlich werden könnten. Daraufhin hatte die Polizei Goslar am Wochenende darauf hingewiesen, dass Gaffer... Mehr lesen
  • THW Kiel arbeitet weiter mit Andersson und Brockmann
    Kiel (dpa/lno) – Handball-Rekordmeister THW Kiel arbeitet auch in der neuen Saison mit Torwart-Trainer Mattias Andersson und Athletik-Coach Hinrich Brockmann zusammen. Beide Spezialisten werden Chefcoach Filip Jicha und dessen Assistenten Christian Sprenger bei ihrer Arbeit mit den «Zebras» unterstützen, teilte der THW Kiel am Montag mit. «Die individuelle Betreuung der Torhüter ist ein wichtiges Puzzleteil auf dem Weg zum... Mehr lesen
  • SPD und Grüne in Niedersachsen kritisieren die Elbvertiefung
    Schafe grasen auf dem Elbdeich, während ein großes Containerschiff auf der Elbe vorbeizieht. Foto: Marcus Brandt/Archivbild
    Hannover (dpa/lni) – Die bevorstehende Vertiefung der Elbe für die Schifffahrt stößt in Niedersachsen auf Kritik. «In Niedersachsen steht mit dem Jade-Weser-Port ein leistungsfähiger Hafen zur Verfügung, daher müssen wir uns schon fragen, ob die Elbvertiefung noch zeitgemäß ist», sagte Umweltminister Olaf Lies (SPD) am Montag in Hannover. Die Vertiefung sei ein Risiko für Deichsicherheit und Artenvielfalt, etwa wegen... Mehr lesen
  • Stellenweise 39 Grad: Hitzerekord in Niedersachsen erwartet
    Zwei Eisbecher stehen auf einem Tisch am Marktplatz vor blauem Himmel. Foto: Christophe Gateau
    Hannover (dpa/lni) – Die Menschen in Niedersachsen und Bremen müssen sich in den nächsten Tagen auf heißeres Wetter einstellen. Am Donnerstag wird mit vorhergesagten Temperaturen von stellenweise rund 39 Grad vermutlich sogar der niedersächsische Rekord von 38,6 Grad Celsius geknackt werden, wie eine Sprecherin des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Dienstag sagte. Die bislang höchste Temperatur in Niedersachsen seit Beginn... Mehr lesen
  • Mann attackiert zwei Frauen mit Golfschläger
    Ein Polizeiauto fährt unter Einsatz von Blaulicht und Sirene eine Straße entlang. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild
    Brunsbüttel (dpa/lno) – Mit einem Golfschläger hat ein betrunkener Mann am Wochenende in Brunsbüttel zwei Frauen attackiert. Der 24-Jährige schlug in der Nacht zum Sonntag das Fenster eines Autos ein, in dem die beiden saßen. Die 20 und 22 Jahre alten Frauen wurden verletzt, wie die Polizeidirektion Itzehoe am Montag mitteilte. Hintergrund war ein Streit des Mannes mit einer... Mehr lesen
  • Schleswig-Holsteiner mit relativ niedrigem Einkommen
    Ein Mann zeigt seine leere Hosentasche. Foto: Peter Steffen/Archivbild
    Kiel/Nürnberg (dpa/lno) – Die Arbeitnehmer in Schleswig-Holstein haben im Vergleich der westdeutschen Länder die niedrigsten Einkommen. Im Norden betrug der Verdienst Ende 2018 im Mittel (Median) 3045 Euro im Monat, teilte die Bundesanstalt für Arbeit am Montag in Nürnberg mit. Das bundesweit höchste Medianeinkommen erzielten die Hamburger mit 3718 Euro, gefolgt von Baden-Württemberg (3651 Euro), Bremen (3475 Euro) und... Mehr lesen
  • Flughafengesellschaft zahlt für Lärmschutz an Privathäusern
    Ein Großraum-Flugzeug ist im Landeanflug auf den Flughafen Hannover (Niedersachsen). Foto: Christoph Schmidt/Archivbild
    Hannover (dpa/lni) – Die Flughafengesellschaft Hannover-Langenhagen übernimmt auch in Zukunft Kosten für Lärmschutzmaßnahmen an älteren Privathäusern. Dazu zählen etwa Lärmschutzfenster oder Dämmung von Wänden. Auf diese Lösung einigte sich der Airport-Betreiber mit dem niedersächsischen Umweltministerium, wie beide am Montag mitteilten. Nötig wurde eine neue Regelung, weil die gesetzliche Vorgabe für die Kostenerstattungen am 22. September 2020 ausläuft. Bisher haben... Mehr lesen
  • Trickbetrüger bei Geldübergabe gefasst: Prüfung von Fällen
    Eine Seniorin telefoniert mit ihrem Smartphone. Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild
    Pasewalk/Hamburg (dpa) – Die Polizei hat zwei mutmaßliche Enkeltrickbetrüger aus Hamburg auf frischer Tat in Vorpommern gefasst. Gegen eine 29 Jahre alte Frau wurde Haftbefehl erlassen, wie eine Polizeisprecherin am Montag in Neubrandenburg sagte. Sie und ihr 38 Jahre alter Begleiter seien bei einer fingierten Geldübergabe in der Region um Pasewalk vor wenigen Tagen festgenommen worden. Nach ersten Ermittlungen... Mehr lesen
  • Jugendbetreuer schweigt zu Missbrauchsvorwürfen
    Lüneburg (dpa/lni) – Ein wegen sexuellen Missbrauchs mehrerer Jungen verhafteter Jugendbetreuer aus Lüneburg schweigt bislang zu den Vorwürfen. «Der Beschuldigte ist anwaltlich vertreten, aber zu den Tatvorwürfen hat er sich bisher nicht eingelassen – weder selbst, noch über seinen Verteidiger», sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Lüneburg am Montag. «Die Ermittlungen laufen noch.» Der 26-Jährige war am vergangenen Mittwoch in... Mehr lesen
  • Kohlschreiber denkt nicht an Rücktritt: «Keiner der aufgibt»
    Philipp Kohlschreiber aus Deutschland formt seine Hand zu einer Faust. Foto: Steven Paston/PA Wire/dpa/Archivbild
    Hamburg (dpa) – Tennisprofi Philipp Kohlschreiber denkt trotz seiner vierten Erstrunden-Niederlage nacheinander und des enttäuschenden Auftritts in Hamburg nicht an einen Rücktritt. «Ich stelle mir die Frage nicht. In den letzten Wochen hat mir Tennis zwar nicht viel Freude bereitet, aber ich bin keiner, der aufgibt», sagte der 35 Jahre alte Augsburger am Montag nach dem 3:6, 0:6 gegen... Mehr lesen
  • Serieneinbrecher wieder in Haft
    Ein Einbrecher verschafft sich Zutritt zu einer Wohnung (Illustration). Foto: Nicolas Armer/Archivbild
    Aurich/Norden (dpa/lni) – Die Polizei im ostfriesischen Norden hat einen Serieneinbrecher dingfest gemacht. Wie die zuständige Polizeiinspektion und die Staatsanwaltschaft in Aurich am Montag mitteilten, wurde der 31-Jährige bereits am vergangenen Mittwoch bei einem Einbruch in einem Hotel in Norddeich gestellt und vorläufig festgenommen. Ihm seien den Ermittlungen zufolge inzwischen mindestens zehn weitere Einbrüche vor allem in Gastronomiebetriebe nachgewiesen... Mehr lesen
  • Aufmerksame Passantin rettet ertrinkenden Mann auf Fehmarn
    Ein Krankenwagen fährt am in der Nacht. Foto: Felix Hörhager/Archivbild
    Fehmarn (dpa/lno) – Das schnelle Handeln einer 58 Jahre alten Frau hat einem Mann aus dem Landkreis Lüneburg in Niedersachsen vermutlich das Leben gerettet. Der ebenfalls 58 Jahre alte Mann war am Wulfener Hals auf der Ostseeinsel Fehmarn in einen Entwässerungsgraben gestürzt und drohte im knietiefen Wasser zu ertrinken, teilte die Polizei am Montag mit. Die Frau, die kein... Mehr lesen
  • Veranstalter: Maschseefest mit zwei Millionen Besuchern?
    Besucher laufen während des 33. Maschseefestes am Ufer des Sees entlang. Foto: Ole Spata/Archivbild
    Hannover (dpa/lni) – Zum 34. Maschseefest in Hannover erwarten die Veranstalter rund zwei Millionen Besucher. Vom 31. Juli an verwandelt sich das Ufer des Sees wieder für knapp drei Wochen in eine Partymeile: Das Programm bietet den Gästen auch diesmal kostenlose Konzerte, Bootstouren und spezielle Angebote für Kinder. Mehr als 100 Taucher setzen den Maschsee als Star des Festes... Mehr lesen
  • Althusmann fordert «drastische Strafen» für Kindesmissbrauch
    Hannover (dpa/lni) – CDU-Landeschef Bernd Althusmann will angesichts des Missbrauchsskandals von Lügde einen engeren Austausch der Behörden gegen Kindesmissbrauch erreichen. «Wir müssen die Netzwerke zwischen Jugendämtern, Ärzten und Strafverfolgungsbehörden zum Schutz unserer Kinder deutlich verstärken», sagte Althusmann am Montag. «Für Täter und Mittäter müssen drastische Strafen verhängt werden, nur so können abschreckende Signale nach außen erreicht werden.» Es müsse... Mehr lesen
  • Landkreis Osnabrück verbietet Wasserentnahme aus Flüssen
    Eine sogenannte Tonne für die Schifffahrt liegt auf einer Steinbuhne am Ufer der Elbe. Foto: Philipp Schulze/Archivbild
    Osnabrück (dpa/lni) – Wegen der Trockenheit darf im Landkreis Osnabrück aus vielen Gewässern bis Ende August kein Wasser mehr entnommen werden. Wie der Kreis am Montag mitteilte, betrifft dies Privathaushalte, Gärtnereien und die Landwirtschaft. Hintergrund seien weiter sinkende Pegelstände der Flüsse und Bäche. Bislang waren vor allem die Oberläufe der Gewässer von der Trockenheit betroffen, nun seien es auch... Mehr lesen
  • Jugendlicher greift Polizeibeamtin in Luschendorf an
    Hamburg (dpa/lno) – Ein 17-Jähriger hat Samstagnacht in Luschendorf (Kreis Ostholstein) bei Lübeck eine Polizeibeamtin angegriffen und verletzt. Der Jugendliche war nach Ende des «Buschfestes Luschendorf» von Beamten aufgefordert worden, das Veranstaltungsgelände zu verlassen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der junge Mann habe zögerlich reagiert und sei von Polizisten zum provisorischen Parkplatz in der Nähe begleitet worden. Dort... Mehr lesen
  • Letztes Buch von Michael Jürgs erscheint im September
    Das Cover des Buches «Post mortem. Was ich nach meinem Tod erlebte und wen ich im Jenseits traf» von Jürgs. Foto: C. Bertelsmann Verlag/dpa
    München/Hamburg (dpa) – Gut zwei Monate nach dem Tod des Publizisten Michael Jürgs wird im September sein letztes Buch erscheinen. Es trägt den Titel «Post mortem. Was ich nach meinem Tod erlebte und wen ich im Jenseits traf» und soll am 16. September herauskommen, wie der Verlag C. Bertelsmann (München) am Montag mitteilte. Jürgs habe nach seiner Krebsdiagnose im... Mehr lesen
  • Hamburger Einkommen unter den Bundesländern am höchsten
    Zu sehen sind Euro-Geldscheine mit unterschiedlichen Werten. Foto: Jens Büttner/Archivbild
    Hamburg/Nürnberg (dpa/lno) – Die Arbeitnehmer in Hamburg erzielen unter allen Bundesländern die höchsten Einkommen. Ihr Verdienst betrug im Mittel (Median) 3718 Euro im Monat, teilte die Bundesanstalt für Arbeit am Montag in Nürnberg mit. Der Mittelwert bedeutet: Die eine Hälfte verdient mehr, die andere weniger. Ebenfalls hohe Medianeinkommen haben die Statistiker der Agentur in Baden-Württemberg (3651 Euro), Bremen (3475... Mehr lesen
  • Kleine Wölfin bekommt tierische Hilfe
    Eine kleine Wölfin und ein Hund spielen auf einer Wiese. Foto: Wildpark Lüneburger Heide/dpa
    Nindorf (dpa/lni) – Die kleine Wölfin, die in einem Wald in Sachsen gefunden wurde, bekommt beim Einleben im Wildpark Lüneburger Heide Hilfe von einer Hündin. Die tierische Betreuerin heiße Vega und sei wolfserfahren, sagte eine Sprecherin des Parks in Nindorf (Landkreis Harburg). «Sie vermittelt dem Welpen Sicherheit, Geborgenheit und hilft der Mini-Wölfin dabei, anzukommen.» Behutsam werde die Wölfin derzeit... Mehr lesen
  • Wincent Weiss als Wachsfigur: «Was soll noch kommen?»
    Wincent Weiss steht im Madame Tussauds neben seiner Wachsfigur. Foto: Jens Kalaene/Archivbild
    Berlin (dpa) – Beide Hände fest am Mikroständer und ganz in schwarz gekleidet: Popsänger Wincent Weiss (26, «Feuerwerk») hat am Montag seine eigene Wachsfigur bei Madame Tussauds in Berlin enthüllt. «Es ist eine schöne und komische Situation zugleich, neben sich selber zu stehen», sagte Weiss der Deutschen Presse-Agentur. «Die Detailgenauigkeit ist erstaunlich. Ich habe einen Wirbel in den Augenbrauen,... Mehr lesen
  • Zahl der Insolvenzstraftaten angestiegen
    Kiel (dpa/lno) – Die Zahl der Insolvenzstraftaten hat in Schleswig-Holstein in vergangenen zehn Jahren um knapp 30 Prozent zugenommen. «Die Schäden lagen zuletzt pro Jahr bei mindestens 110 Millionen Euro», sagte der zuständige Dezernatsleiter des Landeskriminalamts, Volker Willert, dem «Flensburger Tageblatt» (Montagausgabe). Eine LKA-Sprecherin bestätigte der Deutschen Presse-Agentur die Zahlen. Demnach gab es allein im vergangenen Jahr 661 Fälle.... Mehr lesen
  • Arbeitslöhne in Niedersachsen liegen unter Bundesniveau
    Hannover (dpa/lni) – Die Löhne und Gehälter in Niedersachsen liegen laut der Bundesagentur für Arbeit unter dem bundesweiten Niveau. 3175 Euro brutto monatlich verdiente ein sozialversicherungspflichtiger, vollzeitbeschäftigter Arbeitnehmer zwischen Küste und Harz im vergangenen Jahr im Mittel, wie die Arbeitsagentur am Montag mitteilte. Das seien 129 Euro weniger als auf Bundesebene. Es gibt allerdings Ausnahmen: So wird Wolfsburg mit einem... Mehr lesen
  • Land gibt mehr Geld wegen Borkenkäfer-Plage
    Teilweise braun verfärbt sind die Schwarzkiefern in einem Schwarzkiefernwald. Foto: K.- J. Hildenbrand/Archivbild
    Hannover (dpa/lni) – Angesichts der Schäden durch die Borkenkäfer-Plage in Niedersachsen hat das Land mehr Mittel zur Unterstützung betroffener Waldbesitzer bereitgestellt. Die sogenannte Waldschutzhilfe werde in diesem Jahr von 1,2 auf 3,8 Millionen Euro erhöht, teilte das Forstministerin am Montag mit. Die Dürre im vergangenen Jahr hatte die Ausbreitung der Borkenkäfer begünstigt. Vor allem befallene Fichten sterben im großen... Mehr lesen
  • Mann will Mädchen ins Auto ziehen
    Ein Polizeifahrzeug steht während einer Verkehrskontrolle mit Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archivbild
    Hannover (dpa/lni) – Ein Mann hat in Hannover versucht, eine 16-Jährige gewaltsam in sein Auto zu ziehen. Ein Ehepaar konnte die Tat verhindern, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der 31 Jahre alte Mann und seine 33 Jahre alte Frau waren im Auto unterwegs als sie sahen, wie der 57-Jährige das Mädchen festhielt. Der 31-Jährige stoppte und forderte den... Mehr lesen
  • Seehunde im Westküstenpark haben dreifachen Nachwuchs
    Die Seehunde im Westküstenpark in St. Peter-Ording haben dreifachen Nachwuchs bekommen. Foto: Carsten Rehder/Archivbild
    St. Peter-Ording (dpa/lno) – Die Seehunde im Westküstenpark in St. Peter-Ording (Kreis Nordfriesland) freuen sich in diesem Jahr über weiteren Nachwuchs. In der Nacht zum Montag erblickte der dritte Welpe das Licht der Welt, wie Parkleiter Peter Marke sagte. Es hat noch keinen Namen. Die beiden anderen Tierbabys mit den Namen Ose und Paul wurden in der vergangenen Woche... Mehr lesen
  • Krawietz/Mies: Turnierplanung «nicht optimal»
    Hamburg (dpa) – Die deutschen Doppelspieler Kevin Krawietz und Andreas Mies haben ihre Turnierplanung nach dem sensationellen Triumph bei den French Open als «nicht optimal» bezeichnet. «Im Nachhinein hätten wir Antalya besser nicht gespielt», sagte der Kölner Mies (28) am Montag bei einem Medientermin in Hamburg. «Die Rasensaison kam ein bisschen zu schnell», sagte Krawietz (27). Mies und Krawietz... Mehr lesen
  • Daniel Altmaier als erster deutscher Tennisprofi raus
    Tennis, Hamburg European Open am Rothenbaum: Daniel Altmaier aus Deutschland spielt gegen M. Klizan aus der Slowakei. Foto: Daniel Bockwoldt
    Hamburg (dpa) – Wildcard-Starter Daniel Altmaier ist beim Tennisturnier in Hamburg als erster deutscher Profi ausgeschieden. Der 20-Jährige aus Kempen verlor am Montag bei der mit rund 1,8 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Veranstaltung gegen den Slowaken Martin Klizan 2:6, 2:6. Klizan hatte das Turnier am Rothenbaum 2016 gewonnen. Insgesamt standen in diesem Jahr sieben deutsche Spieler im Hauptfeld. Der Hamburger... Mehr lesen
  • Bürgermeister fordert nach Absturz Aus für Flugbetrieb
    Ein zerstörtes Segelflugzeug liegt nach dem Absturz in einem Wohngebiet. Foto: P. Schulze/Archivbild
    Lüneburg (dpa/lni) – Nach dem Absturz eines Segelflugzeugs in Lüneburg hat Oberbürgermeister Ulrich Mädge (SPD) ein schnelles Verbot des Flugbetriebes in der Stadt gefordert. Der Rat der Stadt hatte nach Angaben einer Stadtsprecherin bereits 2014 mehrheitlich entschieden, den Pachtvertrag für den Flughafen 2020 enden zu lassen. «Der Unfall zeigt, dass wir mit unserer Entscheidung richtig liegen, dass wegen der... Mehr lesen
  • Obduktion von toter 26-Jähriger beantragt
    Cuxhaven (dpa/lni) – Nach dem Tod einer 26-Jährigen auf dem Deichbrand-Festival hat die Staatsanwaltschaft Stade eine Obduktion zur Klärung der Todesursache beantragt. Die bisherigen Ermittlungen hätten keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben, teilte die Polizei am Montag mit. Die junge Frau war am Sonntagmorgen leblos in ihrem Zelt auf dem Festival-Gelände gefunden worden. Trotz versuchter Wiederbelebung konnte der Notarzt... Mehr lesen
  • Saisonziel Europa: Maximilian Eggestein wieder im Training
    Als letzter Spieler des Kaders ist auch Maximilian Eggestein bei Werder in die Vorbereitung eingestiegen. Foto: S. Pförtner/Archivbild
    Bremen (dpa/lni) – Als letzter Spieler des Kaders ist auch Maximilian Eggestein bei Werder Bremen in die Vorbereitung auf die neue Bundesliga-Saison eingestiegen. Der Mittelfeldspieler hatte nach seiner Teilnahme an der U21-EM noch bis einschließlich Sonntag Urlaub. «Wir alle haben Lust, wieder um die Plätze um Europa mitzuspielen. Wir sind uns einig, worum es gehen sollte», sagte der 22-Jährige... Mehr lesen
  • Nach Brand einer Lok: Bahnstrecke bei Hannover wieder frei
    Zwei Feuerwehrleute löschen einen Schwelbrand in einer Lok. Foto: Christophe Gateau
    Uetze (dpa/lni) – Der Bahnverkehr zwischen Hannover und Wolfsburg ist am Montag wegen einer brennenden Lok stundenlang eingestellt worden. Am Nachmittag sei die Strecke schließlich freigegeben worden, teilte ein Sprecher der Bundespolizei mit. Verletzte gab es nach ersten Erkenntnissen nicht. Auf der Strecke seien Regionalbahnen und Schnellzüge unterwegs. Im Fernverkehr auf der Strecke Hannover-Berlin verspäteten sich die Züge laut... Mehr lesen
  • Grüne: Bauen nur noch mit Solaranlage auf dem Dach
    Ein Arbeiter installiert auf einem Dach eine Solaranlage. Foto: Rolf Haid/Archivbild
    Hannover (dpa/lni) – Jeder geeignete Neubau in Niedersachsen soll nach Vorstellung der Grünen künftig verpflichtend mit einem Solardach ausgestattet werden. Eine entsprechende Regelung müsse in der Landesbauordnung verankert werden, forderte die Grünen-Energiepolitikerin Imke Byl am Montag in Hannover. «Solaranlagen auf Dächern bieten die Chance, Energie dort zu produzieren, wo sie gebraucht wird.» Private Hausbauer könnten davon langfristig dank günstigerer... Mehr lesen
  • 220.000 Euro für Wildtier-Monitoring an Autobahnen
    Stolpe (dpa/lno) – Die Stiftung Naturschutz übernimmt das bislang weitgehend ehrenamtlich betriebene Wildtier-Monitoring an Autobahnen in Schleswig-Holstein. «Heute breiten sich sogar seltene und bedrohte Arten über Autobahnen hinweg wieder aus», sagte Projektleiter Björn Schulz am Montag. Nur durch eine Vernetzung der Biotope von heimischen Tieren und Pflanzen lasse sich die Artenvielfalt erhalten. Das Verkehrsministerium fördert das Monitoring mit mehr... Mehr lesen
  • Überraschendes Comeback: Ex-Profi hilft in Oldenburg aus
    Oldenburg (dpa/lhe) – Mehr als ein Jahr nach seinem Karriereende hat der langjährige Bundesliga-Profi Jan Rosenthal ein überraschendes Comeback beim Fußball-Regionalligisten VfB Oldenburg gefeiert. Der 33-Jährige spielte am Sonntag beim 6:4-Landespokal-Erfolg nach Elfmeterschießen gegen den Nachbarn SSV Jeddeloh bis zur 86. Minute mit. «Ich habe ihn vor dem Testspiel gegen Rödinghausen einen Antrag auf Spielerlaubnis hingelegt – und er... Mehr lesen

Themen 37 bis 72 von 137