Newsticker für Norddeutschland

  • FC St. Pauli gegen Heidenheim auch ohne Paqarada
    Hamburg (dpa/lno) – Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim auf seine beiden Kapitäne verzichten. Neben dem gesperrten Mittelfeldmann Jackson Irvine (5. Gelbe Karte) steht am Samstag (20.30 Uhr/Sky und Sport1) definitiv auch Linksverteidiger Leart Paqarada nicht zur Verfügung, wie Trainer Timo Schultz am Donnerstag bestätigte. «Paqarada ist schon wieder am Laufen, bald kommt... Mehr lesen
  • Verpasster Sieg: Towers ärgern sich über Fehler
    Hamburg (dpa/lno) – Gut gespielt, phasenweise geführt und am Ende doch nicht belohnt: Die Veolia Towers Hamburg waren bei Meister Alba Berlin nah dran am überraschenden Sieg zum Auftakt der Basketball-Bundesliga, mussten dann aber zusehen, wie sich der Titelfavorit vor 7238 Zuschauern dank des 81:78 (45:45)-Erfolges über einen gelungenen Saisonstart freuen konnte. Zwar sprach Hamburgs Cheftrainer Raoul Korner anschließend... Mehr lesen
  • Straßenbahn erfasst Fußgänger und verletzt ihn schwer
    Ein Rettungswagen ist mit Blaulicht im Einsatz. Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
    Bremen (dpa/lni) – Ein 39-jähriger Fußgänger ist in Bremen von einer Straßenbahn erfasst worden. Er kam am Mittwochabend mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen soll der Mann trotz roter Ampel eine Straße überquert haben. Eine Tram, die zeitgleich losgefahren war, erfasste ihn. Der 39-Jährige geriet unter das vordere Räderpaar und musste von... Mehr lesen
  • Mutmaßlicher Sexualstraftäter im Hauptbahnhof festgenommen
    Ein Mann trägt Handschellen. Stefan Sauer/dpa/Illustration
    Bremen (dpa/lni) – Die Bundespolizei hat einen mutmaßlichen Sexualstraftäter im Bremer Hauptbahnhof festgenommen. Der 24-Jährige war am Mittwoch aufgefallen, weil er ohne Fahrschein in einem ICE unterwegs war und falsche Personalien angab, wie die Bundespolizei am Donnerstag mitteilte. Beim Überprüfen seiner Fingerabdrücke stellte sich dann heraus, dass gegen ihn seit Sommer 2021 zwei Haftbefehle des Amtsgerichts Fritzlar (Hessen) vorlagen... Mehr lesen
  • Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Auto tödlich verletzt
    Ein zerstörtes Motorrad liegt an einer Unfallstelle vor einem Auto. Steven Hutchings/dpa/Archivbild
    Hamburg (dpa/lno) – Ein 24-jähriger Motorradfahrer ist nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in Hamburg gestorben. Er fuhr am Mittwochabend vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit, als ein Auto aus einer Seitenstraße seine Spur kreuzte, wie die Polizei mitteilte. Es kam zum Zusammenstoß. Trotz der Reanimationsversuche starb der 24-Jährige noch an der Unfallstelle. Der 47 Jahre alte Autofahrer verletzte sich nach... Mehr lesen
  • Guilavogui über die Lage beim VfL: «Ja, wir sind in Gefahr»
    Wolfsburgs Josuha Guilavogui (l) steht auf dem Spielfeld. Swen Pförtner/dpa/Archivbild
    Wolfsburg (dpa) – Routinier Josuha Guilavogui hat wegen des vorletzten Tabellenplatzes des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg Alarm geschlagen. «Wir müssen gewarnt sein und wissen: Ja, wir sind in Gefahr», sagte der 32-Jährige dem «Kicker» (Donnerstag). Derzeit belegt der VfL mit fünf Punkten nach sieben Partien den 17. Tabellenrang. Am Samstag empfangen die Niedersachsen den VfB Stuttgart (15.30 Uhr/Sky). Den defensiven... Mehr lesen
  • Erste Abschnitte von neuer Stromtrasse fertig
    Ein nicht mehr benötigter Freileitungsmast der alten Bestandsleitung wird abgebaut. Sina Schuldt/dpa/Archivbild
    Lamspringe (dpa/lni) – Die erste Hälfte einer neuen Stromleitung in Südniedersachsen wird am heutigen Donnerstag offiziell in Betrieb genommen. Künftig fließt auf einer 105 Kilometer langen Strecke zwischen Wahle bei Braunschweig und Hardegsen bei Göttingen Strom unter Höchstspannung. Das trage maßgeblich zur Versorgungssicherheit der Region bei, teilte der Netzbetreiber Tennet mit. Neben Südniedersachsen soll auch Nordhessen von der Verbindung... Mehr lesen
  • Muskelverletzung: Ausgemusterter Kruse fällt wochenlang aus
    Wolfsburgs Max Kruse steht auf dem Spielfeld. Swen Pförtner/dpa/Archivbild
    Wolfsburg (dpa) – Der beim Bundesligisten VfL Wolfsburg ausgemusterte Fußball-Profi Max Kruse fällt mehrere Wochen aus. Der 34-Jährige erlitt im Training eine «schwerer wiegende Muskelverletzung», wie eine Sprecherin des Clubs auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch sagte. «Es ist ein Muskelfaserriss», sagte Kruse am Mittwochabend bei Instagram und fügte hinzu, dass seine Pause etwa vier Wochen dauere. Angesichts... Mehr lesen
  • HSV-Vorstand Wüstefeld tritt zurück: Boldt leitet Geschäfte
    Hamburg (dpa) – Finanzvorstand Thomas Wüstefeld hat beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV seinen Rücktritt erklärt. Der 53-Jährige habe in einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung darüber informiert, «dass er mit sofortiger Wirkung von seinem Aufsichtsratsposten und damit auch von seiner interimistischen Rolle als Vorstand zurücktritt», gab der HSV am Mittwochabend bekannt. Der Aufsichtsrat habe die Entscheidung akzeptiert und beschlossen, dass Sport-Vorstand Jonas Boldt... Mehr lesen
  • Europe-Cup-Traum geplatzt: Göttingen verliert Qualifikation
    Ein Basketball liegt auf dem Spielfeld. Swen Pförtner/dpa/Symbolbild
    Mitrovica/Kosovo (dpa/lni) – Die BG Göttingen hat die Chance auf die Qualifikation für den Fiba Europe Cup knapp verpasst. Gegen Sporting CP verlor der Basketball-Bundesligist am Mittwochabend im Halbfinale des Ausscheidungsturniers in Mitrovica im Kosovo mit 83:84 (41:37). Kurz vor Schluss holte Lissabon den knappen Sieg mit einem Wurf von der Freiwurflinie. Bester Werfer der Veilchen war Mark Smith... Mehr lesen
  • Brand in Autowerkstatt: Rauchsäule kilometerweit zu sehen
    Hamburg (dpa/lno) – In Hamburg-Marienthal ist es am Mittwoch zu einem Großbrand in einer Karosserie- und Lackierwerkstatt gekommen. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden Anwohner im Umkreis von rund zwei Kilometern um den Brandort vorsorglich aufgefordert, Fenster und Türen zu schließen, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Die Feuerwehr ist mit etwa 50 Einsatzkräften vor Ort. Menschen wurden nicht verletzt,... Mehr lesen
  • EKD vergibt Hanna-Jursch-Preis
    Hannover/Worms (dpa/lni) – Der Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) hat die Theologin Sarah Jäger am Mittwoch mit dem Hanna-Jursch-Preis ausgezeichnet. Der Dekan Michael Diener übergab den mit 5000 Euro dotierten Preis in Worms (Rheinland-Pfalz), wie die EKD am Mittwochabend in einer Mitteilung schrieb. Mit dem Hanna-Jursch-Preis zeichnet der Rat der EKD, ein Gremium, alle zwei Jahre wissenschaftlich-theologische... Mehr lesen
  • Enger BBL-Auftakt: Towers verpassen Sieg bei Meister Berlin
    Kendale McCullum (l) von den Hamburg Towers geht gegen Albas Tamir Blatt zum Korb. Christoph Soeder/dpa
    Hamburg (dpa/lno) – Die Veolia Towers Hamburg haben zum Start der Basketball-Bundesliga eine Überraschung knapp verpasst. Das Team von Cheftrainer Raoul Korner unterlag am Mittwochabend beim Titelverteidiger Alba Berlin in einem spannenden Duell mit 78:81 (45:45). Bester Hamburger Werfer war Yoeli Childs mit 18 Punkten. Die Gastgeber erwischten den besseren Start und lagen schnell mit 5:0 vorn. Hamburg ließ... Mehr lesen
  • Maria Furtwängler möchte zwanzig Jahre Tatort nicht missen
    Schauspielerin Maria Furtwängler steht bei einem Fototermin vor der Preview des neuen NDR-Tatortes «Die Rache an der Welt». Swen Pförtner/dpa
    Göttingen (dpa/lni) – Maria Furtwängler möchte ihre Zeit als Tatort-Kommissarin in Niedersachsen nicht missen. «Ich würde das wahrscheinlich wieder genau so tun», sagte die Schauspielerin bei einer Preview des neuen Tatorts «Die Rache an der Welt» am Mittwoch in Göttingen. Der Fall dreht sich um eine Vergewaltigungsserie, die scheinbar mit einem Mord endet. Nach Gesprächen mit dem produzierenden Sender... Mehr lesen
  • Land will Kapazitäten zur Geflüchteten-Erstaufnahme erhöhen
    Migranten sind vor Zelten in der Zentralen Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber (ZABH) des Landes Brandenburg zu sehen. Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Bildarchiv
    Hannover (dpa/lni) – Niedersachsen will seine Kapazitäten zur Erstaufnahme von Geflüchteten weiter erhöhen. Ziel sei es, dass die Menschen zunächst mindestens eine Woche in der Landesaufnahmebehörde verbringen, bevor sie in den Kommunen untergebracht werden, wie das Innenministerium in Hannover am Mittwochabend mitteilte. Die Kapazitäten an den Standorten der Landesaufnahmebehörde waren in der jüngsten Vergangenheit, vor allem wegen der geflüchteten... Mehr lesen
  • Ministerpräsident: Energiepreisdeckel muss schnell kommen
    Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen. Moritz Frankenberg/dpa/Archivbild
    Hannover/Bremen (dpa/lni) – Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat nach Beratungen der Bundesländer bekräftigt, dass es schnell einen Energiepreisdeckel geben muss. Es habe Einvernehmen gegeben, dass ein Preisdeckel für Strom, Gas und Wärme benötigt werde, sagte Weil in einer am Mittwochabend verbreiteten Mitteilung. «Der Energiepreisdeckel muss schnell kommen, eine spürbare Entlastung bringen, einfach und unbürokratisch umsetzbar sein», betonte Weil.... Mehr lesen
  • Günther: Einstimmige Länderforderung nach Energiepreisdeckel
    Berlin (dpa) – Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hat die gemeinsame Forderung der Ministerpräsidenten nach einem Energiepreisdeckel begrüßt. «Wir haben einen gemeinsamen Beschluss aller 16 Länder gefasst und jetzt eine richtig gute Grundlage für die Beratungen mit dem Bund am 4. Oktober», sagte der CDU-Politiker am Mittwochabend in Berlin nach Gesprächen der Regierungschefs der Länder. Nun seien schnelle Entscheidungen wichtig.... Mehr lesen
  • Hospitalisierungsinzidenz in einer Woche verdoppelt
    Eine biologisch-technische Assistentin bereitet PCR-Tests für die Analyse vor. Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
    Kiel (dpa/lno) – In Schleswig-Holstein hat sich die Hospitalisierungsinzidenz innerhalb einer Woche mehr als verdoppelt. Der Wert, der angibt, wie viele Patienten pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche neu mit einer Corona-Infektion in Krankenhäusern aufgenommen wurden, lag am Mittwoch bei 8,35, wie die Landesmeldestelle am Abend mitteilte (Stand: 18.43 Uhr). Am Mittwoch vergangener Woche hatte dieser Wert 4,14 betragen.... Mehr lesen
  • Tschentscher mahnt Einheit in «Notsituation» an
    Peter Tschentscher (SPD), Erster Bürgermeister und Präsident des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg. Marcus Brandt/dpa-POOL/dpa/Archivbild
    Berlin (dpa/lno) – Angesichts des Ringens zwischen Bund und Ländern um die Finanzierung der Entlastungen für Bürger und Unternehmen hat Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) Geschlossenheit angemahnt. Der russische Angriffskrieg in der Ukraine habe Deutschland in eine «außergewöhnliche Notsituation gebracht», sagte er am Mittwochabend nach Beratungen mit seinen Länderkolleginnen und -Kollegen in Berlin. «In dieser Lage ist die nationale Einheit... Mehr lesen
  • Mann nach Auffahrunfall auf A30 schwer verletzt
    Osnabrück (dpa/lni) – Bei einem Auffahrunfall bei Osnabrück ist ein 37 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Der Zusammenstoß ereignete sich am Mittwochmittag auf der Autobahn 30, die durch Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen führt. Ein Lkw-Fahrer war auf das Auto des 37-Jährigen aufgefahren, wie die Polizei mitteilte. Die Verletzungen des Unfallopfers sind nach Polizeiangaben nicht lebensgefährlich. © dpa-infocom, dpa:220928-99-934979/2 Mehr lesen
  • Theater richten wegen Finanznot Hilferuf an Landesregierung
    Göttingen (dpa/lni) – Die sechs niedersächsischen Kommunaltheater und das Göttinger Symphonieorchester haben angesichts ihrer Finanznot einen Hilferuf an die Landesregierung gerichtet. In einem Brief an Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) fordern sie unter anderem einen einfachen Zugang zu den Corona-Sondermitteln und die sofortige anteilige Übernahme der Tarif-Steigerungen. Wie die Stadt Göttingen am Mittwoch mitteilte, stehen... Mehr lesen
  • Zeugin in Prozess um erstochene Frau: Angeklagter «sensibel»
    Blick auf die Justitia über dem Eingang eines Landgerichts. Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
    Hamburg (dpa/lno) – Im Prozess um tödliche Messerstiche auf eine 55-Jährige hat eine Zeugin den mutmaßlichen Täter als sehr empfindsam beschrieben. «Er ist ein sehr, sehr sensibler Mensch», sagte die Lebensgefährtin des Angeklagten am Mittwoch vor dem Landgericht. «Es belastet ihn sehr, er wollte das nie», fügte die 71-Jährige hinzu. Der 54 Jahre alte Angeklagte, der sich wegen des... Mehr lesen
  • Umfrage: SPD vor CDU, Grüne und FDP verlieren
    Hannover (dpa) – Die SPD um Ministerpräsident Stephan Weil liegt wenige Tage vor der Landtagswahl in Niedersachsen einer neuen Umfrage zufolge weiter auf Kurs Wiederwahl. Im am Mittwochabend veröffentlichten «Niedersachsen Check» mehrerer Tageszeitungen kommt die SPD auf 31 Prozent – das sind 2 Prozentpunkte mehr im Vergleich zum «Niedersachsen Check» Ende August. Die CDU mit Herausforderer Bernd Althusmann liegt... Mehr lesen
  • Alstertanne soll in Energiekrise zur Adventszeit leuchten
    Hamburg (dpa/lno) – Trotz Energiekrise soll die Alstertanne auf der Binnenalster in der Hamburger Innenstadt auch in diesem Jahr wieder leuchten. «Die Alstertanne mit ihren Lichtern vermittelt seit jeher Zuversicht in der Adventszeit. Darauf wollen wir gerade in diesen schwierigen Zeiten nicht verzichten», erklärte der Leiter des Bezirksamts Mitte, Ralf Neubauer, am Mittwoch. Ende November soll die Tanne auf... Mehr lesen
  • Auto kracht in Hauseingang: Mauerwerk beschädigt
    Blaulichter leuchten auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
    Braunschweig (dpa/lni) – Eine Autofahrerin ist am Mittwoch in Braunschweig mit ihrem Wagen in die Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses gefahren. Die Frau und ihr Beifahrer wurden im Auto eingeschlossen, konnten aber schnell befreit und ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Feuerwehr mitteilte. Die Bewohner des Hauses kamen dem Angaben zufolge mit einem Schrecken davon. Teile des Mauerwerks wurden aber beschädigt,... Mehr lesen
  • Angela Merkel hält Festrede beim Stadtjubiläum von Goslar
    Angela Merkel (CDU), ehemalige Bundeskanzlerin. Markus Schreiber/AP-Pool/dpa/Archivbild
    Goslar (dpa/lni) – Die ehemalige Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird am Donnerstag (18.00 Uhr) die Festrede zum 1100-jährigen Stadtjubiläum von Goslar halten. Sie wird auf Einladung von Goslars Oberbürgermeisterin Urte Schwerdtner in der Aula des historischen Kaiserpfalz-Gebäudes sprechen. Neben Merkel werden weitere geladene Gäste sowie zahlreiche Bürgerinnen und Bürger in dem Gebäude erwartet, das seit 1992 zusammen mit der... Mehr lesen
  • Windenergieverband fordert mehr Tempo bei Genehmigungen
    Kiel (dpa/lno) – Der Bundesverband Windenergie (BWE) in Schleswig-Holstein hat Verzögerungen bei der Genehmigung von Windkraftanlagen im Norden kritisiert. Angesichts der aktuellen politischen Lage sei es absolut nicht nachzuvollziehen, warum zahlreiche Anträge in Schleswig-Holstein in der Luft hängen, teilte der Landesgeschäftsstellenleiter Marcus Hrach am Mittwoch mit. «Wir appellieren dringend an die zuständigen Behörden, alle vorliegenden Anträge für den Bau... Mehr lesen
  • Goldschmidt: Gas wird teuer bleiben
    Kiel (dpa/lno) – Schleswig-Holsteins Energieminister Tobias Goldschmidt (Grüne) rechnet langfristig mit hohen Gaspreisen in Deutschland. «Gas wird teuer bleiben», sagte Goldschmidt am Mittwoch im Landtag. Importiertes Flüssiggas (LNG) sei per se immer teurer als Pipeline-Gas aus Russland. Auch nach einem Kriegsende in der Ukraine würden die Gaspreise deshalb voraussichtlich hoch bleiben. Das in Brunsbüttel geplante LNG-Terminal liege im Zeitplan, sagte... Mehr lesen
  • Sager: Sozialleistungen sind Anreiz für Flüchtlinge
    Kiel (dpa) – Der Präsident des Deutschen Landkreistags, Reinhard Sager (CDU), sieht in den Sozialleistungen einen Anreiz für Flüchtlinge, nach Deutschland zu kommen – auch wenn sie bereits woanders Zuflucht gefunden haben. «Die deutsche Sozialgesetzgebung stellt einen besonderen Anreiz dar, nach Deutschland zu kommen», sagte der Landrat des Kreises Ostholstein Sager den «Kieler Nachrichten» (Mittwoch). Als die Regelung für... Mehr lesen
  • Dressel begrüßt geplante Mehrwertsteuersenkung auf Fernwärme
    Hamburg (dpa/lno) – Hamburgs Finanzsenator Andreas Dressel hat die von der Berliner Ampel-Koalition geplante Senkung der Mehrwertsteuer auch auf Fernwärme begrüßt. «Eine gerade für Hamburg sehr gute Nachricht aus dem Finanzausschuss des Bundestages», sagte der SPD-Politiker am Mittwoch in Hamburg. «Dass auch für die Fernwärme die Mehrwertsteuer ab Oktober 2022 bis März 2024 von 19 auf 7 Prozent gesenkt... Mehr lesen
  • Erneut Geflügelpest-Ausbruch im Emsland
    Surwold (dpa/lni) – In der emsländischen Gemeinde Surwold ist auf einem Geflügelbetrieb mit 2050 Tieren die Geflügelpest ausgebrochen. Rund 700 Gänse, 750 Enten und 600 Masthähnchen müssen nun tierschutzgerecht getötet werden, teilte der Landkreis am Mittwoch in Meppen mit. Der Stall wird anschließend gereinigt und desinfiziert. Um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, wurde eine am Freitag in Kraft... Mehr lesen
  • Werder Bremen trennt sich von Stadionsprecher Stoll
    Stadionsprecher Christian Stoll fordert die Fans zu klatschen auf. Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild
    Bremen (dpa/lni) – Werder Bremen hat die Zusammenarbeit mit Stadionsprecher Christian Stoll mit sofortiger Wirkung beendet. Das teilte der Fußball-Bundesligist am Mittwoch mit. Die Entscheidung sei «nach mehreren Gesprächen in den letzten Wochen» getroffen worden, hieß in der Mitteilung. Über die Gründe der Trennung machte der Club keine Angaben. Nach einem Bericht der «Bild» soll sich Stoll nach dem... Mehr lesen
  • Seth Hinrichs bleibt Kapitän der Towers
    Hamburg (dpa/lno) – Seth Hinrichs ist alter und neuer Kapitän beim Basketball-Bundesligisten Veolia Towers Hamburg. Das gab der Club wenige Stunden vor der Auftaktpartie am Mittwoch (19.00 Uhr) bei Titelverteidiger Alba Berlin bekannt. «Ich freue mich sehr darüber, zum Kapitän ernannt worden zu sein und fühle mich geehrt. Es zeigt, dass meine Mitspieler und Coaches mir ihr Vertrauen schenken»,... Mehr lesen
  • Betrunkener bremst Zug aus, geht an Bord und schläft ein
    Schneverdingen (dpa/lni) – Ein betrunkener Mann hat für eine Schnellbremsung eines Passagierzuges am Bahnhof in Schneverdingen (Landkreis Heidekreis) gesorgt. Der 47-Jährige sei in der Nacht auf den Mittwoch trotz geschlossener Schranken an einem Überweg über die Gleise gelaufen, teilte die Bundespolizei mit. Ein ankommender Zug musste bremsen und hielt am benachbarten Bahnhof an. Dort stieg der Mann ein und... Mehr lesen
  • Verband: Gaspreisbremse lässt große Unternehmen außen vor
    Hannover (dpa/lni) – Das von Ministerpräsident Stephan Weil und Energieminister Olaf Lies (beide SPD) vorgelegte Modell für eine Gaspreisbremse lässt große Unternehmen nach Ansicht eines Verbandes außen vor. Energie-Einsparungen seien bei großen Unternehmen nur möglich durch Herunterfahren der Produktion, sagte Volker Müller, Hauptgeschäftsführer der Unternehmerverbände Niedersachsen, am Mittwoch auf dpa-Anfrage. Ein Herunterfahren bedeute Abwanderung der Produktion in andere Länder,... Mehr lesen
  • Musical «Hamilton»: Quainoo erfreut über diverse Besetzung
    Ivy Quainoo, Musicalsängerin. Marcus Brandt/dpa/Archivbild
    Hamburg (dpa/lno) – Sängerin Ivy Quainoo (30) hat die diverse Besetzung des Hamburger Musicals «Hamilton» gelobt. «Lange Zeit besetzte man Schwarze, gerade im deutschen Fernsehen, nur in Klischeerollen, als Flüchtlinge oder Putzfrauen», sagte Quainoo der Wochenzeitung «Die Zeit». «Und plötzlich ist da dieses Stück, und fast alle Rollen werden mit BIPoC besetzt. Das ist bahnbrechend», meinte die Sängerin, die... Mehr lesen

Themen 37 bis 72 von 138