Newsticker für Norddeutschland

  • LKA: Ex-RAF-Terrorist wohnte in abtransportiertem Container
    Der Bauwagen, der im Zuge der Fahndung nach den gesuchten Ex-RAF-Terroristen Staub und Garweg beschlagnahmt wurde, wird mittels eines THW-LKW abgeschleppt. Dominik Totaro/dpa
    Berlin (dpa) – Nach der Durchsuchung eines Bauwagen-Geländes am Sonntag in Berlin-Friedrichshain hat das Landeskriminalamt Niedersachsen bestätigt, dass der gesuchte frühere RAF-Terrorist Burkhard Garweg dort in einem Baucontainer lebte. Der inzwischen abtransportierte Container werde nun umfangreich untersucht, sagte eine Sprecherin des federführenden Landeskriminalamts. Weitere Angaben machte sie nicht. Der Bauwagen war am frühen Montagmorgen abtransportiert worden, wie ein dpa-Reporter... Mehr lesen
  • Suche nach Ex-RAF-Terroristen: Fahnder durchsuchen Objekt
    Der Bauwagen, der im Zuge der Fahndung nach den gesuchten Ex-RAF-Terroristen Staub und Garweg beschlagnahmt wurde, wird abgeschleppt. Dominik Totaro/dpa
    Berlin (dpa) – Im Zuge der Fahndung nach zwei früheren RAF-Terroristen durchsuchen Einsatzkräfte ein weiteres Objekt in Berlin-Friedrichshain. Dieses befindet sich in der Corinthstraße, wie eine Sprecherin des federführenden Landeskriminalamts Niedersachsen am Montagmorgen der Deutschen Presse-Agentur sagte. Weitere Angaben machte sie nicht. Bereits am Sonntag waren in Berlin-Friedrichshain eine Wohnung und ein Bauwagen-Gelände durchsucht worden. Die Ermittler fahnden nach... Mehr lesen
  • Frühlingswetter in Niedersachsen am Montag
    Die frischen Blatttriebe einer Hecke werden von der Sonne beschienen. Pia Bayer/dpa
    Hannover (dpa/lni) – Das frühlingshafte Wetter soll auch am Montag in Niedersachsen anhalten. Der Wochenstart bringt trockenes, sonniges Wetter bei milden 9 bis 14 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst am Montagmorgen mitteilte. Am Morgen soll es gebietsweise neblig sein mit teilweise Sichtweiten unter 150 Metern. Grund für die milden Temperaturen ist ein Hoch über Osteuropa und Skandinavien. Schwache atlantische... Mehr lesen
  • Experte: Erster Spargel könnte Ostern beim Verbraucher sein
    Ein Erntehelfer hält Spargel auf dem Spargelhof Heuer in der Region Hannover. Julian Stratenschulte/dpa
    Sandhatten (dpa/lni) – Die Spargelanbauer in Niedersachsen hoffen für die anstehende Erntesaison auf trockenes Wetter. Wenn es in den kommenden Tagen trocken bleibe, dürften einige Betriebe zu Ostern den ersten eigenen Spargel anbieten, sagte Fred Eickhorst von der Vereinigung der Spargel und Beerenanbauer mit Sitz in Sandhatten bei Oldenburg. Bedingung sei, dass es nicht mehr so stark regne wie... Mehr lesen
  • Kreativwettbewerb zu den 25. Ringelganstagen startet
    Ringelgänse laufen auf Hallig Hooge über eine Wiese vor einer Warft. Gregor Fischer/dpa
    Tönning (dpa/lno) – Das Biosphärenreservat Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer und Halligen ruft junge Menschen zwischen 15 und 25 Jahren zu einem Kreativ-Wettbewerb anlässlich der 25. Ringelganstage (20. April bis 12. Mai) auf. Bis zum 31. März können Filme, Podcasts, Sketche, Texte oder auch Musik eingereicht werden, wie die Nationalparkverwaltung in Tönning mitteilte. Egal, ob ein Tanz zur Gans, ein Rap auf... Mehr lesen
  • Frühlingshafte Temperaturen am Montag
    Eine Biene ist an blühenden Krokussen zu sehen. Frühlingshafte Temperaturen erwarten die Menschen. Sebastian Kahnert/dpa
    Hamburg/Kiel (dpa/lno) – Die Woche im Norden startet mit frühlingshaften Temperaturen. Der Montag bringt trockenes, jedoch bewölktes Wetter bei milden 10 bis 14 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst am Montagmorgen mitteilte. Am Morgen soll es dichten Nebel geben mit gebietsweise unter 150 Meter Sichtweite. Grund für die milden Temperaturen ist ein Hoch über Osteuropa und Skandinavien. Ab Dienstag sollen... Mehr lesen
  • Baumgart nach Niederlage: «Ergebnis eine Katastrophe»
    Hamburgs Fans feiern vor dem Spiel. Christian Charisius/dpa
    Hamburg (dpa/lno) – Nach der überraschenden Niederlage des Hamburger SV gegen den Tabellenletzten VfL Osnabrück sieht sich Trainer Steffen Baumgart gefordert. «Wir gehen dann – und das ist ja auch klar -, nicht nur in die Analyse rein, sondern gehen auch ins Hinterfragen rein. Das ist dann meine Aufgabe», sagte Baumgart am Sonntag nach dem 1:2 (1:1) in der... Mehr lesen
  • Erster Datenträgerspürhund der Polizei noch in Ausbildung
    Die Polizeihauptmeisterin Julia Mayer demnostriert mit ihrer Diensthündin Kyra die Suche nach Datenträgern. Die Belgische Schäferhündin wurde zu einem Datenträgerspürhund ausgebildet. Bernd Weißbrod/dpa
    Hamburg (dpa/lno) – Der erste Datenträgerspürhund der Hamburger Polizei braucht länger als geplant für seine Spezialausbildung. Der Belgische Schäferhund (Malinois) befinde sich noch in der Ausbildung und werde voraussichtlich in diesem Frühjahr geprüft, teilte eine Polizeisprecherin mit. Ursprünglich hatten zwei Datenträgerspürhunde bereits Ende vergangenen Jahres ihren Abschluss in Hamburg machen sollen, wie der Senat Anfang September erklärt hatte. Aufgabe... Mehr lesen
  • Vergewaltigung kommt nach drei Jahren vor Gericht
    Blaulicht leuchtet auf einem Fahrzeug der Polizei. Klaus-Dietmar Gabbert/dpa
    Lübeck (dpa/lno) – Eine drei Jahre zurückliegende Vergewaltigung kommt jetzt in Lübeck vor das Landgericht. Ein Mann muss sich von Mittwoch an wegen des Vorwurfs verantworten, im Jahr 2021 seine damalige Lebensgefährtin vergewaltigt zu haben. Geschehen sein soll die Tat nach Angaben eines Gerichtssprechers in einer Wohnung im Lübecker Stadtteil St. Lorenz. Das Paar habe sich zum Zeitpunkt der... Mehr lesen
  • LKA: Bauwagen wohl Unterkunft von gesuchtem Ex-Terroristen
    Polizeieinsatz in Berlin. Paul Zinken/dpa
    Berlin (dpa) – Nach dem RAF-Polizeieinsatz in Berlin gehen die Ermittler davon aus, dass der gesuchte Ex-Terrorist Burkhard Garweg sich auf dem durchsuchten Bauwagengelände aufgehalten hatte. Seine mutmaßliche Unterkunft wurde beschlagnahmt und sollte für kriminaltechnische Untersuchungen abtransportiert werden. «Wir gehen davon aus, dass der Bauwagen-Container die Unterkunft von Burkhard Garweg gewesen ist», sagte eine Sprecherin des Landeskriminalamts (LKA) Niedersachsen... Mehr lesen
  • Wirtschaft fordert mehr Engagement im Hafen
    Containerschiffe liegen an einem Containerterminal im Hafen. Marcus Brandt/dpa
    Hamburg (dpa/lno) – Die Handelskammer Hamburg und der Unternehmensverband Hafen Hamburg haben von der Stadt und vom Bund deutlich mehr Engagement für Deutschlands größten Hafen gefordert. Die bisherigen Bemühungen reichen nach Ansicht beider Institutionen nicht aus, um ihn als wirtschaftliches Herz der Stadt zukunftsfähig aufzustellen. Dem im vergangenen Jahr vorgestellten Hafenentwicklungsplan fehle es an konkreten Ideen und einem klaren Fahrplan. Deshalb... Mehr lesen
  • Xabi Alonso: HSV-Pleite diente Leverkusen als Warnung
    Leverkusens Jeremie Frimpong (M) bejubelt sein Tor zum 1:0. Rolf Vennenbernd/dpa
    Köln (dpa) – Die Warnung für Bayer Leverkusen kam aus der 2. Liga: Als Spieler hat Xabi Alonso nahezu alles erlebt, doch um seine Spieler zu sensibilisieren, bediente sich der frühere Welt- und Europameister am Sonntag eines aktuellen Beispiels aus dem Unterhaus. «Ich habe vor unserem Spiel Hamburg gegen Osnabrück gesehen», sagte der Bayer-Trainer nach dem 2:0-Derbysieg beim 1.... Mehr lesen
  • Polizei durchsucht bei RAF-Fahndung Wagenburg und Wohnung
    Einsatzkräfte gehen auf ein Grundstück. Paul Zinken/dpa
    Berlin (dpa) – Das Spezialeinsatzkommando (SEK) rückte mit gepanzertem Fahrzeug, Blendgranaten und viel Unterstützung an. Am frühen Sonntagmorgen durchsuchte die Polizei in Berlin Teile eines links-alternativen Bauwagengeländes – «im Zusammenhang mit der Fahndung» nach den gesuchten Ex-RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub (69) und Burkhard Garweg (55), wie das federführende Landeskriminalamt (LKA) Niedersachsen mitteilte. Schnell wurde klar, dass die Gesuchten nicht dort... Mehr lesen
  • Weitere Durchsuchung bei RAF-Fahndung in Berlin
    SEK-Beamte verlassen ein Grundstück. Paul Zinken/dpa
    Berlin (dpa) – Bei der Fahndung nach zwei ehemaligen RAF-Terroristen hat die Polizei eine weitere Wohnung in Berlin durchsucht. Die Maßnahme am Sonntagabend im Stadtteil Friedrichshain stehe in Verbindung mit der Suche nach Ernst-Volker Staub (69) und Burkhard Garweg (55), sagte eine Sprecherin des federführenden Landeskriminalamts Niedersachsen der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung berichtet. Festgenommen wurde dabei allerdings... Mehr lesen
  • Zweimal Beier: Hoffenheim-Talent glänzt gegen Werder
    Hoffenheims Ihlas Bebou (l) im Zweikampf mit Anthony Jung von Werder Bremen. Jan-Philipp Strobel/dpa
    Sinsheim (dpa) – Maximilian Beier von der TSG 1899 Hoffenheim hat sich mit zwei weiteren Toren nachdrücklich bei Bundestrainer Julian Nagelsmann empfohlen. Der 21-Jährige erzielte beim 2:1 (2:0) der Kraichgauer am Sonntag gegen Werder Bremen seinen elften und zwölften Saisontreffer (8. und 44. Minute) und darf von einer EM-Teilnahme träumen. Zum Abschluss des 24. Spieltages in der Fußball-Bundesliga feierte... Mehr lesen
  • «Riesendinger» vergeben: Ducksch klagt über Werders 1:2
    Werders Marvin Ducksch jubelt über sein Tor. Carmen Jaspersen/dpa
    Sinsheim (dpa) – Stürmer Marvin Ducksch hat sich mächtig über die 1:2-Niederlage von Werder Bremen bei der TSG 1899 Hoffenheim geärgert. «Da waren schon Riesendinger dabei», sagte der 29 Jahre alte Nationalspieler über die Chancen der Gäste am Sonntagabend in der Fußball-Bundesliga. Ducksch murrte auch über seine Auswechslung durch seinen Trainer Ole Werner in der 64. Minute: «Ich glaube,... Mehr lesen
  • Feuerwehr rettet übergewichtige Frau mit Kran aus Wohnung
    Ein Korb von einem Kranwagen der Feuerwehr hängt vor einem Mehrfamilienhaus. Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild
    Hamburg (dpa/lno) – Mithilfe eines Krans hat die Hamburger Feuerwehr am Sonntag eine übergewichtige Frau aus ihrer Wohnung gerettet. Sie hatte nach Angaben eines Feuerwehrsprechers einen medizinischen Notfall erlitten und um Hilfe gerufen. Nachbarn hörten die Rufe und wählten den Notruf. Die Feuerwehr öffnete die Wohnungstür im sechsten Obergeschoss eines Hauses im Stadtteil Tonndorf. Die Frau habe schnellstmöglich in... Mehr lesen
  • Noch-Ehefrau stellte Anzeige: Freund unter den Toten
    Das Ortsschild von Westervesede in der Gemeinde Scheeßel. Focke Strangmann/dpa
    Scheeßel/Bothel (dpa) – Vor der Gewalttat im Landkreis Rotenburg haben die Noch-Ehefrau und ihr mutmaßlich neuer Freund, der am Freitag getötet wurde, den Tatverdächtigen wegen Bedrohung angezeigt. «Die beiden sind vor Kurzem bei uns gewesen», sagte Polizeisprecher Heiner van der Werp am Sonntag. Die Noch-Ehefrau sei am Leben, zur Identität der anderen drei Opfer äußerte sich der Polizeisprecher nicht.... Mehr lesen
  • Umbau des Jungfernstiegs geht in letzte Phase
    Menschen gehen über den Hamburger Jungfernstieg. Jonas Walzberg/dpa
    Hamburg (dpa/lno) – Der Umbau des Jungfernstiegs in der Hamburger Innenstadt geht am Montag in seine finale Phase. An der Einmündung Neuer Jungfernstieg und den angrenzenden südlichen Fahrbahnbereichen beginnen die Bauarbeiten, um am Ende mehr Lebens- und Aufenthaltsqualität zu haben. So soll der Jungfernstieg deutlich grüner werden. Nach Senatsangaben werden auf der Wasserseite 13 klimaresistente ungarische Silberlinden gepflanzt. Außerdem... Mehr lesen
  • Verhandlung: Vornamensnennung von deutschen Tatverdächtigen
    Ein Schild hängt am Eingang des niedersächsischen Staatsgerichtshofes. Julian Stratenschulte/dpa
    Bückeburg (dpa/lni) – Vor dem niedersächsischen Staatsgerichtshof in Bückeburg kommt es am Montag (14.00 Uhr) zu einer mündlichen Verhandlung zu einer von einem AfD-Politiker geforderten Vornamensnennung von deutschen Tatverdächtigen aus der Silvesternacht 2022/23. Eine Entscheidung soll nach Angaben einer Sprecherin des Staatsgerichtshofs noch nicht am Montag, sondern in einigen Wochen verkündet werden. In der Silvesternacht kam es damals etwa... Mehr lesen
  • Wechsel perfekt: Werder-Stürmer Borré nach Brasilien
    Werders Rafael Borre nach seinem Tor zum 2:0. –/dpa
    Bremen (dpa) – Der von Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt an Ligakonkurrent Werder Bremen ausgeliehene Stürmer Rafael Borré wechselt nach Brasilien zum Erstligisten Internacional Porto Alegre. Das teilten die Südamerikaner in den sozialen Netzwerken mit. Borré stand beim Auswärtsspiel in Hoffenheim an diesem Sonntag (17.30 Uhr/DAZN) schon nicht mehr im Kader der Grün-Weißen. «Es ist richtig, dass das kurz bevorsteht», sagte... Mehr lesen
  • VfL Osnabrück siegt wieder: «Sehr, sehr geiles Erlebnis»
    Osnabrücks Florian Kleinhansl (l-r), Torwart Philipp Kühn und Robert Tesche freuen sich nach dem Spiel. Christian Charisius/dpa
    Hamburg (dpa/lni) – Der akut abstiegsbedrohte VfL Osnabrück hat mit einem Sieg in Unterzahl bei Aufstiegskandidat Hamburger SV den Anschluss an die rettenden Tabellenränge wieder in Sicht. VfL-Trainer Uwe Koschinat hoffte am Sonntag nach dem 2:1 (1:1)-Erfolg seines Teams, «dass wir jetzt eine gute Phase haben, aus der die Mannschaft ein gewisses Selbstvertrauen mit nach Kaiserslautern nehmen kann». Es... Mehr lesen
  • Medaillenchance vertan: Diesch/Markfort sind WM-Vierte
    Simon Diesch und Anna Markfort segeln bei der 470er-Mixed-WM vor Mallorca am Sonntag im Finale um eine Medaille. Sailing Energy/World Sailing/Sailing Energy/World Sailing/dpa
    S’Arenal/Mallorca (dpa/lno) – Die Segelsportler Simon Diesch und Anna Markfort haben die 470er-Mixed-WM vor Mallorca ohne Medaille beendet. Zu starke Winde um 30 Knoten hatten am Sonntag das in der Bucht von Palma angesetzte Medaillenfinale nach stundenlanger Wartezeit platzen lassen. Als Vierte nach elf Wettfahrten bekamen sie keine Chance mehr, im doppelt gewerteten Finale noch um den erreichbaren Podiumsplatz... Mehr lesen
  • Auch HSV patzt: Kein Top-Team gewinnt am 24. Spieltag
    Hamburgs Trainer Steffen Baumgart gestikuliert am Spielfeldrand. Christian Charisius/dpa
    Hamburg (dpa) – Der Hamburger SV hat eine große Chance im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga kläglich vergeben. Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart verlor am Sonntag vor 57.000 Zuschauern im ausverkauften Volksparkstadion gegen Schlusslicht VfL Osnabrück trotz Überzahl überraschend mit 1:2 (1:1) und konnte damit von den Patzern der Konkurrenz nicht profitieren. Die Hamburger wären bei einem Sieg auf... Mehr lesen
  • Motorradfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt
    Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Stefan Puchner/dpa
    Wiesmoor (dpa/lni) – Ein Motorradfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Auto im Landkreis Aurich schwer verletzt worden. Ein 24 Jahre alter Autofahrer wollte am Sonntag in Wiesmoor auf eine Bundesstraße abbiegen und übersah den Motorradfahrer, wie die Polizei mitteilte. Bei der Kollision überschlug sich das Zweirad, der 62 Jahre alte Motorradfahrer blieb mit schweren Verletzungen auf der Straße liegen.... Mehr lesen
  • 27-Jähriger stirbt bei Unfall, drei weitere schwer verletzt
    Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
    Harpstedt (dpa/lni) – Ein Autofahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 1 im Landkreis Oldenburg ums Leben gekommen. Drei weitere Menschen wurden in der Nacht zum Sonntag schwer verletzt. Ein 27-Jähriger fuhr mit seinem Auto zwischen den Anschlussstellen Wildeshausen-Nord und Groß Ippener in Höhe Harpstedt auf ein vorausfahrendes Auto auf, wie die Polizei mitteilte. Beide Fahrzeuge gerieten ins... Mehr lesen
  • Anzeige vor Tötungen: Ex-Partnerin fühlte sich bedroht
    Gartendekoration steht hinter Absperrband der Polizei vor einem Haus in Westervesede in der Gemeinde Scheeßel, in dem am Vortag ein Mann zwei Personen erschossen haben soll. Focke Strangmann/dpa
    Scheeßel/Bothel (dpa) – Vor der Tötung von vier Menschen im Landkreis Rotenburg haben die Noch-Ehefrau und ihr neuer Freund den Tatverdächtigen angezeigt. «Die beiden sind vor Kurzem bei uns gewesen», sagte Polizeisprecher Heiner van der Werp am Sonntag. In der Strafanzeige ging es um eine mögliche Bedrohung, konkrete Inhalte nannte er nicht. Zuvor hatte der NDR berichtet. Zeitnah nach... Mehr lesen
  • HSV verliert in Überzahl gegen Schlusslicht Osnabrück
    Hamburgs Trainer Steffen Baumgart vor dem Spiel. Christian Charisius/dpa
    Hamburg (dpa) – Der Hamburger SV hat mit einer überraschenden Niederlage in Überzahl gegen den Tabellenletzten VfL Osnabrück eine große Chance im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Hamburger verloren im mit 57.000 Zuschauern ausverkauften Volksparkstadion spät mit 1:2 (1:1). Es war die erste Niederlage im zweiten Spiel unter dem neuen Trainer Steffen Baumgart. Dabei hätte der HSV dank... Mehr lesen
  • Drei Verletzte bei Unfall bei Travemünde
    Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt. Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
    Travemünde (dpa/lno) – Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 76 zwischen Travemünde und Niendorf (Kreis Ostholstein) sind drei Menschen verletzt worden, eine Person davon schwer. Ein Autofahrer missachtete nach derzeitigem Kenntnisstand am Sonntagvormittag ein Stoppschild an einer Kreuzung, wie die Polizei mitteilte. Daraufhin stieß der Wagen mit einem weiteren Auto zusammen. Die Beifahrerin des anderen Autos wurde schwer verletzt... Mehr lesen
  • Festgesetzte Männer sind nicht Ex-RAF-Terroristen
    Kriminaltechniker verlassen mit einem Spürhund ein Gelände. Paul Zinken/dpa
    Berlin (dpa) – Bei den beiden am Sonntag in Berlin festgesetzten Männern handelt es sich nicht um die ehemaligen RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg. Das sagte eine Sprecherin des federführenden Landeskriminalamts Niedersachsen nach einem Großeinsatz der Polizei am Sonntagmorgen im Berliner Stadtteil Friedrichshain. Inwiefern die Personen in Zusammenhang mit der RAF-Fahndung stehen, sei Gegenstand der Ermittlungen. Am Mittag... Mehr lesen
  • Von Hosen und Bürgermeistern: Winter-Volksfest in Kiel
    Ulf Kämpfer (SPD), Oberbürgermeister der gastgebenden Stadt Kiel, spricht bei einer Pressekonferenz. Axel Heimken/dpa
    Kiel (dpa/lno) – Ein Hauch von Mittelalter hat an diesem Wochenende durch Schleswig-Holsteins Landeshauptstadt geweht: Von Donnerstag bis Sonntag fand an der Förde das winterliche Familienfest Kieler Umschlag statt. Damit verbunden war ein buntes Markttreiben mit Gauklern, mittelalterlichem Handwerk und historischen Verkaufsständen. Zum Auftakt des Festes mit einer fast 600-jährigen Tradition musste Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD) erst einmal den... Mehr lesen
  • Linke fordert Untersuchungsausschuss zum Elbtower
    Hamburg (dpa/lno) – Nach Einstellung der Bauarbeiten am Hamburger Elbtower und der Insolvenz der Grundstückseigentümerin fordert die Linke in der Bürgerschaft die Einsetzung eines Parlamentarischen Untersuchungsausschusses. Etliche Befassungen im Haushaltsausschuss und diverse Anfragen der Fraktion hätten die wesentlichen Fragen nicht klären können, hieß es am Sonntag in einer Mitteilung. Daher werde die Linke in der Parlamentssitzung am 13. März... Mehr lesen
  • Sonne, Wolken und Regen zum Wochenbeginn im Norden
    Die Sonne scheint am Himmel. Christophe Gateau/dpa/Symbolbild
    Hamburg/Kiel (dpa/lno) – Die Woche in Hamburg und Schleswig-Holstein beginnt wechselhaft mit Sonne, Wolken und Regen. Am Sonntag ist es tagsüber meist freundlich mit einzelnen Wolken, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag mitteilte. Das Wetter an der Nordsee zeigt sich hingegen teils bewölkt, an der Ostsee regnet es vereinzelt. Die Temperaturen sind mild: In Hamburg werden es bis... Mehr lesen
  • Paar bedroht Bankmitarbeiter und leistet Widerstand
    Ein Mann trägt Handschellen. Stefan Sauer/dpa/Illustration
    Bohmte (dpa/lni) – Wegen einer Abbuchung vom eigenen Konto hat ein Paar Mitarbeitende in einer Bank bedroht und bei der anschließenden Festnahme Widerstand geleistet. Wie die Polizei in Osnabrück am Sonntag mitteilte, eskalierte am Freitagmorgen ein Einsatz in einer Bank-Filiale in Bohmte. Eine 54 Jahre alte Frau und ihr ein Jahr älterer Ehemann wiesen die Angestellten auf die Abbuchung... Mehr lesen
  • Taxifahrer in Bremen mit Schusswaffe bedroht und ausgeraubt
    Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» hängt an einem Polizeipräsidium. Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild
    Bremen (dpa/lni) – Zwei Männer haben einen Taxifahrer in Bremen mit einer Schusswaffe bedroht und ausgeraubt. Der 44 Jahre alte Taxifahrer war nach einer Pause am Sonntagfrüh wieder in sein Fahrzeug gestiegen, als die beiden Unbekannten eine Schusswaffe auf ihn richteten und Wertsachen forderten, wie die Polizei mitteilte. Der 44-Jährige gab den Männern seine Bauchtasche mit Bargeld. Das Duo... Mehr lesen
  • Zwei Männer bei RAF-Fahndung in Berlin festgenommen
    Einsatzkräfte gehen auf ein Grundstück. Paul Zinken/dpa
    Berlin (dpa) – Wenige Tage nach der Festnahme der früheren RAF-Terroristin Daniela Klette sind in Berlin zwei Männer festgenommen worden. Ob es sich um die gesuchten Ex-RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg handelt, wurde nach Angaben einer Sprecherin des federführenden Landeskriminalamts Niedersachsens geprüft. Bei der Festnahme am Sonntagmorgen seien von Einsatzkräften Schüsse abgegeben worden, sagte die Sprecherin. Verletzte habe... Mehr lesen

Themen 37 bis 72 von 88