Newsticker für Norddeutschland

  • Hannover-Trainer warnt vor Nachholspiel: «Situation prekär»

    Hannovers Trainer Kenan Kocak reagiert am Spielfeldrand. Foto: Ronald Wittek/epa/Pool/dpa

    Hannover (dpa/lni) – Trainer Kenan Kocak von Hannover 96 hat seine Mannschaft vor einem erneuten Abrutschen in die Abstiegszone gewarnt. «Die Situation ist prekär und die Situation ist nicht wunderschön», sagte der 39-Jährige am Dienstag vor dem Nachholspiel gegen den Tabellenletzten Dynamo Dresden (Mittwoch, 18.30 Uhr/Sky). Nach der 1:3-Niederlage bei Kocaks Ex-Club SV Sandhausen haben die Niedersachsen in der... Mehr lesen
  • Befragung zur Zukunft der Pflegekammer startet Mittwoch

    Carola Reimann (SPD, Niedersachsens Sozialministerin), spricht im Plenarsaal im Landtag Niedersachsen. Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild

    Hannover (dpa/lni) – Die wegen der Corona-Epidemie verschobene Online-Befragung unter Pflegekräften zur umstrittenen Pflegekammer in Niedersachsen startet nun am Mittwoch (3. Juni). Wie das Sozialministerium am Dienstag mitteilte, geht es unter anderem um die Frage, ob die Mitglieder grundsätzlich eine beitragsfreie Pflegekammer wollen und ob es die Kammer weiter geben soll. Das Ergebnis wird für August erwartet. Vom Start... Mehr lesen
  • Neuer Koalitionsvertrag soll Hamburg aus Corona-Krise führen

    Peter Tschentscher (SPD), Erster Bürgermeister von Hamburg, spricht zur Presse. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild

    Hamburg (dpa/lno) – Hamburgs SPD und Grüne haben am Dienstag ihren Koalitionsvertrag für die kommenden fünf Jahre vorgestellt. Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) betonte, dass die Corona-Pandemie die Stadt in die schwerste Krise aller Zeiten gebracht habe. Das habe die Koalitionsverhandlungen geprägt. Es gehe nicht nur um den Klimawandel und soziale Themen, sondern darum, die Corona-Krise gut zu überstehen. «Dieser... Mehr lesen
  • Aufsteller der Bremer Bronzefigur nimmt anonym Kontakt auf
    Bremen (dpa/lni) – Der rätselhafte Aufsteller einer Bronzefigur in Bremen hat sich erstmals bei der Stadt gemeldet. Die Person habe der Umweltbehörde anonym eine Art technischer Dokumentation zur Standsicherheit der Figur gemailt. Das sagte eine Sprecherin des Umweltbetriebs Bremen am Dienstag und bestätigte einen Bericht der Zeitung «Weser-Report». Es sei darum gegangen, «wie tief die Löcher sind, welcher Kleber... Mehr lesen
  • Privattheatertage wegen Corona-Pandemie abgesagt

    Der rote Vorhang ist geschlossen. Foto: Marcus Brandt/dpa/Archivbild

    Hamburg (dpa/lno) – Wegen der Corona-Pandemie finden die bundesweiten Privattheatertage in Hamburg nun doch nicht statt. «In Absprache mit den teilnehmenden Theatern hat sich die Festivalleitung entschieden, das diesjährige Festival in den Juni 2021 zu verschieben», teilten die Veranstalter am Dienstag in Hamburg mit. Die derzeitig geltenden Corona-Auflagen machten die Privattheatertage vom 9. bis 21. Juni unmöglich. Zunächst war... Mehr lesen
  • Urteil: Mann tötet Ex-Partnerin und muss in Haft

    «Landgericht, Amtsgericht, Arbeitsgericht» ist am Haupteingang zum Landgericht Göttingen zu sehen. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild

    Göttingen (dpa/lni) – Er hat seine ehemalige Lebensgefährtin getötet und eine weitere Frau schwer verletzt. Nun ist das Urteil gegen einen 56-Jährigen zu zehn Jahren Freiheitsstrafe wegen Totschlags und gefährlicher Körperverletzung rechtskräftig. Wie der Sprecher des Landgerichts Göttingen am Dienstag mitteilte, haben beide Verteidiger die Revision zurückgenommen. (Az.: 6 Ks 7/19) Das Urteil gegen den Deutschen aus dem Landkreis... Mehr lesen
  • Ohne Publikum: Handball-Meister THW Kiel wird geehrt

    Die Mannschaft des THW Kiel in Aktion. Foto: Friso Gentsch/dpa

    Kiel (dpa) – Der deutsche Handball-Meister THW Kiel wird am Donnerstag offiziell geehrt. Wegen der Corona-Pandemie wird die Mannschaft um Trainer Filip Jicha ohne Publikum in ihrer heimischen Sparkassen Arena im Beisein von Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) ausgezeichnet. Zuvor wird die Trophäe, die bislang beim Vorjahresmeister SG Flensburg-Handewitt war, von einer Delegation des THW Kiel in Eckernförde übernommen... Mehr lesen
  • Ex-HSV-Trainer Pagelsdorf: Hecking soll länger bleiben

    Hamburgs Trainer Dieter Hecking gestikuliert. Foto: Christian Charisius/dpa-Pool/dpa

    Hamburg (dpa/lno) – Frank Pagelsdorf wünscht sich, dass Dieter Hecking länger Trainer des Hamburger SV bleibt als er. «Ich hoffe es. Weil es gut für den Verein wäre, dass endlich Kontinuität und Erfolg einkehren», sagte der 62-Jährige im Interview des Fachmagazins «Kicker» (Dienstag). «Und so wie er nach außen wirkt, würde ich schon die Prognose wagen: Dieter Hecking kann... Mehr lesen
  • Waffenbesitz: Rapper der Strassenbande 187 verurteilt

    Maxwell K., Musiker und Rapper, sitzt zu Beginn eines Prozesses im Sitzungssaal des Amtsgerichts St.Georg. Foto: Christian Charisius/dpa/Pool/dpa

    Hamburg (dpa/lno) – Der Hamburger Rapper Maxwell von der Band 187 Strassenbande ist vom Amtsgericht St. Georg wegen Drogen- und Waffenbesitzes zu einer Geldstrafe von 20 000 Euro verurteilt worden. Die Vorwürfe gegen das Mitglied der Rap-Gruppe hätten sich im Wesentlichen bestätigt, begründete die Richterin am Dienstag ihr Urteil. Im April 2018 waren bei dem 27-Jährigen Marihuana, Kokain ein... Mehr lesen
  • Kindesmissbrauch: Ausschuss stößt an Aufklärungsgrenze
    Düsseldorf (dpa/lnw) – Der Untersuchungsausschuss des nordrhein-westfälischen Landtags zum jahrelangen Missbrauch auf einem Campingplatz in Lügde stößt zunehmend an Grenzen der Aufklärung. Bei der fast zweistündigen Zeugenvernehmung einer Mitarbeiterin des Jugendamts Hameln-Pyrmont blieben die meisten Fragen am Dienstag unbeantwortet. Der Rechtsbeistand der Zeugin wies wiederholt darauf hin, dass der Untersuchungsausschuss des Düsseldorfer Landtags keine Kompetenzen habe, innerbehördliche Angelegenheiten in... Mehr lesen
  • Betreiber für Hamburger Fernsehturm gefunden

    Die Sonne scheint auf den Heinrich-Hertz-Turms. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild

    Hamburg (dpa/lno) – Nach jahrelanger Suche ist ein Betreiber für den Hamburger Fernsehturm gefunden. Die Hamburg Messe und Congress GmbH soll das seit 2001 geschlossene Wahrzeichen zusammen mit zwei Partnern betreiben, wie Messe-Sprecher Karsten Broockmann am Dienstag auf Anfrage bestätigte. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet. Die Wiedereröffnung ist für 2023 geplant. Das Konzept soll am Mittwoch vorgestellt werden. Zu... Mehr lesen
  • Public Viewing im Autokino für Göttinger Basketball-Fans
    Göttingen (dpa) – Für Fans der BG Göttingen gibt es auch während der Corona-Zeit ein Public Viewing zu dem am Samstag beginnenden Finalturnier der Basketball-Bundesliga. Alle Spiele der Niedersachsen werden in einem Autokino auf dem Schützenplatz der Universitätsstadt gezeigt. Das gab der Verein am Dienstag bekannt. Die Göttinger spielen bei dem Turnier in München in der Vorrunde gegen die... Mehr lesen
  • Verurteilter Angeklagter wird im Abu-Walaa-Prozess gehört

    Die Hauptfassade mit Eingang zum Oberlandesgericht (OLG) Celle. Foto: Holger Hollemann/dpa/Archivbild

    Celle (dpa/lni) – Im Prozess gegen den mutmaßlichen Deutschlandchef der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Walaa, wird ein bereits verurteilter Mitangeklagter in der kommenden Woche als Zeuge gehört. Das teilte das Oberlandesgericht Celle am Dienstag mit. Das Gericht hatte den geständigen 30-Jährigen Ende April wegen Unterstützung des IS zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Da der Angeklagte bereits... Mehr lesen
  • Zeitungszusteller bei Unfall tödlich verletzt

    Ein Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

    Twist (dpa) – Ein Zeitungszusteller ist am Dienstagmorgen in Twist im Kreis Emsland mit einem Kleintransporter zusammengestoßen und tödlich verletzt worden. Die Polizei teilte mit, der 58-jährige Mann sei noch an der Unfallstelle gestorben. Den Angaben nach war er auf seinem motorisierten Zweirad von einem Hof auf die Straße abgebogen und dabei von dem Lieferwagen erfasst worden. Zum Fahrer... Mehr lesen
  • Janssen-Kucz: Corona-Ausbruch trifft ganzen Landkreis

    Meta Janssen-Kucz (Bündnis90/Die Grünen) spricht im Landtag. Foto: Holger Hollemann/dpa/Archivbild

    Leer (dpa/lni) – Die zahlreichen Corona-Infektionen nach einer Restaurant-Eröffnung in Ostfriesland haben nach Einschätzung von Landtagsvizepräsidentin Meta Janssen-Kucz große Auswirkungen auf den Landkreis Leer. Wie die Grünen-Politikerin der Zeitung «Neue Presse» (Dienstag) sagte, hat die Infektionswelle zu großer Verunsicherung geführt. Inzwischen seien mehr als 200 Menschen in Quarantäne. «Das bedeutet, dass fast jeder einen Menschen kennt, der sich entweder... Mehr lesen
  • Mehr Sommergetreide im Norden

    Ein Traktor wirbelt bei der Fahrt über einen Acker Staub auf. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

    Kiel (dpa/lno) – Die Landwirte in Schleswig-Holstein bauen in diesem Jahr wahrscheinlich deutlich mehr Sommerkulturen an. So wird die Anbaufläche beim Silomais voraussichtlich um 15 600 Hektar auf 193 400 Hektar wachsen, wie das Statistikamt Nord am Dienstag berichtete. Die Zahlen gehen auf grobe Schätzungen zurück. Die Flächen für Sommergetreide werden sich demnach zum Vorjahr bei der Sommergerste (21... Mehr lesen
  • Sechs Corona-Infektionen mehr in Schleswig-Holstein

    Ein Mann zeigt einen Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

    Kiel (dpa/lno) – In Schleswig-Holstein hat sich die Zahl der offiziell bestätigten Infektionen mit dem neuen Coronavirus nach Angaben der Landesregierung innerhalb eines Tages zuletzt um 6 auf 3101 erhöht. Wie die Landesregierung auf ihrer Webseite unter Berufung auf das Robert Koch-Institut mit Stand Montagabend weiter mitteilte, gab es keine weiteren Toten. Bisher sind in Schleswig-Holstein 145 Menschen im... Mehr lesen
  • Talanx-Finanzchef Querner geht: Wicke übernimmt
    Hannover (dpa) – Der Versicherungskonzern Talanx (HDI, Neue Leben) bekommt einen neuen Finanzchef. Der bisherige Finanzvorstand Immo Querner (57) verlässt das Führungsgremium zum 31. August und überlässt den Posten seinem Vorstandskollegen Jan Wicke, wie das im SDax gelistete Unternehmen am Dienstag in Hannover mitteilte. Querner stehe dem Konzern längerfristig als Berater zur Verfügung. Nachfolger Wicke (51) führt im Vorstand... Mehr lesen
  • Einfamilienhaus in Brand geraten: 50 000 Euro Schaden

    Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Symbolbild

    Saterland (dpa/lni) – Beim Brand eines Einfamilienhaus in Saterland im Landkreis Cloppenburg ist ein Schaden von etwa 50 000 Euro entstanden. Der Dachstuhl des leerstehenden Hauses brannte komplett nieder, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Die Ursache war zunächst unklar. Die 45 Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten das Feuer noch in der Nacht löschen. Verletzt wurde niemand. Mehr lesen
  • 59-jähriger Rollerfahrer bei Unfall in Twist getötet

    Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

    Twist (dpa/lni) – Ein 59-jähriger Rollerfahrer ist bei einem schweren Verkehrsunfall in Twist im Landkreis Emsland ums Leben gekommen. Der Mann fuhr am frühen Dienstagmorgen von einer Hofeinfahrt auf eine Straße und missachtete dabei die Vorfahrt eines Autos, wie die Polizei mitteilte. Nach dem Zusammenstoß starb er noch am Unfallort. Mehr lesen
  • 300 000 Euro Schaden bei Brand in Sulingen

    Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration

    Sulingen (dpa/lni) – Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Sulingen im Landkreis Diepholz ist ein Schaden von etwa 300 000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei fing ein Auto in einem Carport aus ungeklärter Ursache Feuer. Die Flammen griffen auf das Carport und von dort auf das Haus über. Die sechs Bewohner konnten von der Feuerwehr in Sicherheit... Mehr lesen
  • VW unterliegt in «Dieselgate»-Streit vor US-Berufungsgericht

    Ein großes VW-Logo ist zu sehen. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

    Anchorage/Leipzig (dpa) – Volkswagen muss in der «Dieselgate»-Affäre weitere empfindliche Bußgelder in den USA befürchten. Ein Berufungsgericht entschied am Montag (Ortszeit), dass trotz bereits geschlossener Vergleiche zusätzliche Strafen zweier Bezirke der Bundesstaaten Florida und Utah zulässig seien. Obwohl VW wegen Dieselautos mit manipulierter Abgastechnik bereits für Verstöße gegen das landesweite US-Luftreinhaltegesetz «Clean Air Act» zur Rechenschaft gezogen wurde, dürfen... Mehr lesen
  • Hamsterkäufe von Kondomen nur zu Beginn der Corona-Krise

    Verpackte Kondome liegen auf einem Haufen. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

    Sarstedt/Bielefeld (dpa/lnw) – Bei Kondomen hat es zu Beginn der Corona-Pandemie nach Einschätzung von Herstellern Hamsterkäufe gegeben. Seit dem Shutdown seien aber wohl nicht mehr Präservative verbraucht worden, sagte der Geschäftsführer des Herstellers CPR, Michael Kesselring. Das Unternehmen mit Sitz in Sarstedt produziert nach eigenen Angaben rund 200 Millionen Kondome jährlich, davon rund 15 Prozent für Deutschland, etwa Eigenmarken... Mehr lesen
  • Viele Hamburger Freibäder öffnen wieder

    Ein Rettungsring liegt im Becken eines Freibads. Foto: Ole Spata/ZB/dpa/Symbolbild

    Hamburg (dpa/lno) – Viele Hamburger Freibäder haben von heute an wieder geöffnet. Es sei allerdings unwahrscheinlich, dass sich der gewohnt ausgelassene Freibadbetrieb diesen Sommer einstellen werde, sagte Bäderland-Pressesprecher Michael Dietel. Wie inzwischen im Alltag eingeübt, müssten sich Besucher an die Abstands- und Hygieneregeln halten. Rutschen und Sprungtürme bleiben den Angaben zufolge zunächst gesperrt, auch die Umkleiden sind geschlossen. Je... Mehr lesen
  • Corona-Ausbruch in Göttingen: Strengere Regeln in Schulen

    Ein Mitarbeiter hält in einem Abstrichzentrum einen Coronatest-Abstrich in der Hand. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

    Göttingen (dpa) – Ein Corona-Ausbruch in Göttingen hat weitreichende Folgen für mehrere hundert Schüler. Unter den Kontaktpersonen ersten Grades befänden sich auch 57 Kinder und Jugendliche, teilte die Stadt am Montagabend mit. In 13 Schulen müssten die Sicherheitsvorkehrungen daher angepasst werden. Dazu zähle unter anderem die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes auf dem Schulgelände und in den Gebäuden, ausgenommen... Mehr lesen
  • Auto mit Wohnwagen kommt von Straße ab: Zwei Tote

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht vor einem Blaulicht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Illustration

    Karwitz (dpa/lni) – Ein Auto mit einem Wohnwagen ist bei Karwitz (Landkreis Lüchow-Dannenberg) von der Straße abgekommen, die beiden Insassen sind bei dem Unfall gestorben. Warum das Gespann die Fahrbahn der Bundesstraße 191 verließ, war zunächst unklar, wie die Polizei am Montag mitteilte. Es kollidierte mit einem Baum – das Auto brannte komplett aus. Die Identität der Insassen war... Mehr lesen
  • Rapper wegen Drogen- und Waffenbesitzes vor Gericht

    Das Wappen der Stadt Hamburg ist auf dem Ärmel eines Justizbeamten zu sehen. Foto: picture alliance / dpa / Symbolbild

    Hamburg (dpa/lno) – Ein Hamburger Rapper muss sich wegen Drogen- und Waffenbesitzes heute vor dem Amtsgericht St. Georg verantworten. Im April 2018 seien Marihuana, Kokain, ein Schlagring sowie ein Einhandmesser in der Wohnung des 27-Jährigen gefunden worden, heißt es in einer Mitteilung der Staatsanwaltschaft. Im Juli 2018 seien zudem Marihuana und Konsumentenutensilien in einem Auto sichergestellt worden, in dem... Mehr lesen
  • Im Zeichen von Corona: Rot-Grün legt Koalitionsvertrag vor

    SPD-Fraktionschef Dirk Kienscherf spricht im Rathaus. Foto: Christian Charisius/dpa/Archivbild

    Hamburg (dpa/lno) – 100 Tage nach der Bürgerschaftswahl in Hamburg haben SPD und Grüne ihren Koalitionsvertrag für die kommenden fünf Jahre vorgestellt. Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) betonte am Dienstag, dass die Corona-Pandemie der Stadt die schwerste Krise aller Zeiten gebracht habe. Dies habe die Koalitionsverhandlungen geprägt. Es gehe nicht nur um den Klimawandel und soziale Themen, sondern darum, die... Mehr lesen
  • Hamburgs SPD und Grüne einig über künftige Ressortaufteilung
    Hamburg (dpa/lno) – SPD und Grüne haben ihre Koalitionsverhandlungen in Hamburg erfolgreich abgeschlossen. Beide Parteien hätten sich über die Ressortverteilung und deren teilweise neuen Zuschnitt geeinigt, bestätigten SPD-Fraktionschef Dirk Kienscherf und Grünen-Fraktionschef Anjes Tjarks am Samstag der Deutschen Presse-Agentur. So würden die Grünen statt wie bisher drei künftig vier Senatorenposten besetzen, die SPD entscheide über sieben statt bisher acht... Mehr lesen
  • Nach Sommerwärme kommen Gewitter und Temperatursturz

    Dunkle Wolken ziehen über den Himmel über der Weser. Foto: Sina Schuldt/dpa/Archivbild

    Hannover/Bremen (dpa/lni) – Der Dienstag bleibt in Niedersachsen und Bremen noch sommerlich warm mit mehr als 25 Grad. Örtlich sind auch 30 Grad möglich – zum Beispiel im Emsland und im Raum Osnabrück, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Montag. Im Harz und an den Küsten bleibt es mit rund 22 Grad etwas kühler. Es weht ein... Mehr lesen
  • Basketballer Schwethelm äußert sich gegen Rassismus

    Der frühere Basketball-Nationalspieler Philipp Schwethelm steht auf dem Platz. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild

    Oldenburg (dpa) – Der frühere deutsche Basketball-Nationalspieler Philipp Schwethelm hat sich klar gegen Rassismus positioniert. «Es ist traurig und schwer zu verstehen, dass das im Jahr 2020 immer noch ein Thema ist», schrieb der 31-Jährige bei Instagram unter ein Bild, auf dem zwei Menschen gegen Rassismus protestieren. Ein Mann mit heller Hautfarbe hält ein Schild mit der Aufschrift «Ist... Mehr lesen
  • Schüsse auf 22-Jährigen: Tatverdächtige identifiziert

    Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst stehen im Stadtteil Bergedorf am Tatort. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild

    Hamburg (dpa/lno) – Nach Schüssen auf einen 22-Jährigen an einer Bushaltestelle in Hamburg-Bergedorf sind zwei Tatverdächtige zunächst festgenommen worden. Gegen einen 20-Jährigen wurde ein Haftbefehl erlassen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der 22 Jahre alte mutmaßliche Mittäter wurde den Angaben zufolge aufgrund fehlender Haftgründe entlassen. Das Opfer war am Samstagabend durch die Schüsse schwer verletzt worden. Lebensgefahr bestand... Mehr lesen
  • Erneut Moorbrand in der Nähe von Vechta
    Diepholz (dpa/lni) – Knapp anderthalb Wochen nach einem Moorbrand bei Lohne ist in der Nähe erneut ein Feuer ausgebrochen. Der Brand sei deutlich kleiner und inzwischen unter Kontrolle, sagte eine Feuerwehrsprecherin am Pfingstmontag. Im Moor bei Diepholz habe ein 300 Quadratmeter großer, mehrere Meter hoher Torfhaufen zu brennen begonnen. Beim Versuch, den Torf mit einem Bagger auseinander zu ziehen,... Mehr lesen
  • Hannovers Verteidiger Franke warnt 96 vor Dynamo Dresden
    Hannover (dpa) – Hannovers Innenverteidiger Marcel Franke hat seine Mannschaft vor dem Nachholspiel gegen seinen Ex-Club Dynamo Dresden gewarnt. «Man darf Dresden jetzt nicht unterschätzen, nur weil sie zwei Wochen in Quarantäne waren», wird der 27-Jährige, der bei der 1:3-Niederlage der 96er am Samstag beim SV Sandhausen nach langer Verletzung erstmals seit dem 10. November 2019 wieder spielte, auf... Mehr lesen
  • ADAC: Straßen in Niedersachsen über Pfingsten wieder voller

    Fahrzeugkolonnen schieben sich im Stau über die Autobahn 7 bei Mellendorf Richtung Norden. Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild

    Hannover (dpa/lni) – Nach coronabedingt ruhigen Wochenenden sind die Straßen über das Pfingstwochenende laut ADAC in Niedersachsen wieder voller geworden. «Richtung Norden war es das erste Mal wieder richtig voll», sagte eine Sprecherin am Montag. «Da wird der Urlaubs- und Reiseverkehr eine große Rolle gespielt haben.» Vor allem die Autobahnen 7 und 1 um Hamburg, Bremen und Osnabrück seien... Mehr lesen
  • Motorjacht touchiert Polizeiboot – Bootsführer alkoholisiert
    Hamburg (dpa/lno) – Im Hamburger Hafen ist es auf der Norderelbe zu einem Schiffsunfall zwischen einer Motorjacht und einem Polizeiboot gekommen. Das mit fünf Menschen besetzte Motorboot habe das Polizeiboot am frühen Sonntagmorgen bei einer Kontrolle berührt, wie die Polizei am Montag mitteilte. An beiden Booten entstand ein leichter Sachschaden. Ein Atemalkoholtest beim 23 Jahre alte Bootsführer der Motorjacht... Mehr lesen

Themen 37 bis 72 von 98