Newsticker für Norddeutschland

  • «Pelle» und «Scott»: Wolfsschnüffler mit feinen Nasen
    Uta Kielau, Hundetrainerin, sucht mit ihrem Labradormischling Scott auf einer Wiese nach Wolfshaar. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild
    Büchen (dpa/lno) – Wenn «Pelle» das Kommando «Such den Wolf» hört, ist der vierjährige Australian Shepherd nicht mehr zu bremsen. Aufgeregt schnüffelnd läuft der Hund über die Wiese und sucht nach der Wolfsfährte, die Hundetrainerin Uta Kielau zuvor ausgelegt hat. Hier auf einer Wiese am Rande von Büchen im Kreis Herzogtum Lauenburg trainiert Kielau Wolfsspürhunde. «Sie zeigen zuverlässig an,... Mehr lesen
  • Immer weniger Fleischer und Bäcker in Hamburg
    Angeschnittene Roggenmischbrote liegen in einer Bäckerei. Foto: Jan Woitas/Archivbild
    Hamburg (dpa/lno) – Das Fleischer- und Bäckerhandwerk ist in Hamburg auf dem Rückzug. Während es vor zehn Jahren noch 92 Bäckerbetriebe in Hamburg gab, waren es im vergangenen Jahr nur noch 71, teilte der Zentralverband des Deutschen Handwerks in Berlin mit. Noch drastischer ging die Zahl der Fleischerei-Fachbetriebe im gleichen Zeitraum in Hamburg zurück, von 148 auf 89 Unternehmen.... Mehr lesen
  • Immer weniger Fleischer- und Bäckerbetriebe im Norden
    Ein Fleischer verarbeitet Schweinebäuche. Foto: Carsten Rehder/Archivbild
    Kiel (dpa/lno) – In Schleswig-Holstein machen immer mehr Bäcker und Fleischer ihre Betriebe dicht. Die Zahl der Metzgereien ist zwischen 2008 und 2018 landesweit um etwa ein Drittel gesunken, wie aus einer Erhebung des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH) hervorgeht. Demnach waren im Norden 2008 noch 628 Fleischereibetriebe bei den Handwerkskammern eingetragen. 2018 waren es nur noch 421. Bei... Mehr lesen
  • Kovac lobt Werder-Star Pizarro
    München (dpa) – Niko Kovac freut sich auf den möglicherweise letzten Auftritt von Claudio Pizarro im Duell seiner langjährigen Clubs FC Bayern München und Werder Bremen. «Claudio ist ein toller Fußballer und ein toller Mensch. Er ist ein ganz feiner und lustiger Kerl, ein offener Mensch», sagte der Trainer des FC Bayern vor dem Pokal-Halbfinale am Mittwoch (20.45 Uhr/Sky... Mehr lesen
  • Kleinkamele zum Kuscheln?
    Alpakas stehen auf ihrer Weide. Foto: Oliver Dietze/Archivbild
    Emstek (dpa/lni) – Große Kulleraugen, flauschiges Fell, langer Hals und ein Mund, der immer aussieht, als würde er lächeln: Alpakas und Lamas sind der Inbegriff von Niedlichkeit. Fotos und Videos gehen viral und begeistern im Internet. Große Unternehmen haben die entfernten Verwandten des Kamels als Models für ihre Produkte entdeckt. Als reine Kuscheltiere sind die Paarhufer bei aller Niedlichkeit... Mehr lesen
  • Feuer in Behindertenheim: Zwei Verletzte
    Ein Blick auf ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archivbild
    Wangerland (dpa/lni) – Bei einem Brand in einem Behindertenheim in Wangerland (Landkreis Friesland) sind zwei Bewohner verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer in der Nacht zum Dienstag in einem Zimmer aus. Die Feuerwehr rückte mit rund 100 Mann an, brachte die Bewohner in Sicherheit und löschte die Flammen. Die beiden Verletzten erlitten Rauchvergiftungen und wurden in... Mehr lesen
  • Hebammen-Verband für zügige Einführung von Studiengängen
    Eine Hebamme tastet den Bauch einer schwangeren Frau ab. Foto: Caroline Seidel/Archivbild
    Osnabrück (dpa/lni) – Der Hebammenverband Niedersachsen fordert die zügige Einführung von Studiengängen für Geburtshelferinnen in Niedersachsen. Hintergrund ist die Reform der Hebammenausbildung in Deutschland. Einem Entwurf der Bundesregierung zufolge soll es ab 2021 keine Ausbildung mehr an Fachschulen geben, sondern nur noch über ein akademisches Fachstudium. Notwendig sei nun die schnelle Einführung von entsprechenden Studiengängen sagte die Landesvorsitzende des... Mehr lesen
  • Verband fordert Abschaffung der Straßenausbaubeiträge
    Berlin (dpa) – Der Eigentümerverband Haus & Grund hat die vollständige Abschaffung der sogenannten Straßenausbaubeiträge gefordert. Es sei nicht nachvollziehbar, warum für gemeindliche Straßen lediglich die anliegenden Grundstückseigentümer herangezogen werden sollen, obwohl alle Bürger diese Straßen nutzen könnten, sagte Haus & Grund-Präsident Kai Warnecke in Berlin der Deutschen Presse-Agentur. Jeder Straßennutzer habe etwas von funktionsfähigen Straßen, vor allem der... Mehr lesen
  • Großbrand in Lagerhalle: Stundenlange Löscharbeiten
    Die Feuerwehr ist bei einem Brand in einer Lagerhalle in Hamburg im Einsatz. Foto: citynewstv
    Hamburg (dpa/lno) – In einer Lagerhalle im Hamburger Stadtteil Hamm hat es gebrannt, die Flammen waren auch in einiger Entfernung noch zu sehen. In der Halle in der Sorbenstraße hatten in der Nacht zum Dienstag aus zunächst unbekannter Ursache Kartons und Büromaterial Feuer gefangen, wie die Feuerwehr mitteilte. Ein Teil des Geländes stand zwischenzeitlich in Vollbrand. Der Feuerwehreinsatz dauerte... Mehr lesen
  • Konjunkturelle Bremsspuren durch Exportrisiken: Bau stabil
    Wolken ziehen über einen Baukran und einem im Rohbau befindliches Gebäude hinweg. Foto: Moritz Frankenberg/Archivbild
    Hannover (dpa/lni) – Die niedersächsische Wirtschaft stagniert, aber sie schrumpft nicht. Der wegen US-Handelspolitik und Brexit-Sorgen zum Stillstand gekommene Export habe die Konjunktur ausgebremst, teilte die Industrie- und Handelskammer Niedersachsen (IHKN) am Dienstag mit. Sie hatte zu ihrer Konjunkturumfrage knapp 2000 Unternehmen befragt. Mehr Konsum und Investitionen in Bauten stützten die Wirtschaft, der Export jedoch falle als Wachstumsfaktor aus.... Mehr lesen
  • Mordprozess: Angeklagter schildert Mutter als dominant
    Eine Statue der Justitia hält eine Waage in ihrer Hand. Foto: David Ebener/Archiv
    Lübeck (dpa/lno) – Er soll seine Mutter erstickt haben – im Mordprozess am Landgericht Lübeck um die Tötung einer Frau hat der angeklagte Sohn seine Mutter als dominant und streitsüchtig beschrieben. Er habe ihren Ansprüchen nie genügen können, egal, wie sehr er sich angestrengt habe, sagte er zum Auftakt des Prozesses am Dienstag. Die Staatsanwaltschaft wirft dem 37 Jahre... Mehr lesen
  • Immobilien im Hamburger Umland steigen stärker im Preis
    Das Logo der Landesbausparkasse (LBS). Foto: Carsten Rehder/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Häuser und Wohnungen im Großraum Hamburg verteuern sich weiter und ein Ende dieses Trends ist nicht abzusehen. «Wir sehen keine Preisblase, weder in Hamburg noch in Deutschland insgesamt», sagte Jens Grelle, Vorstandsvorsitzender der LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg, am Dienstag in der Hansestadt. Trotz der lebhaften Bautätigkeit in Hamburg reichten die neuen Häuser und Eigentumswohnungen nicht aus, um... Mehr lesen
  • Wahlkampfauftakt der Linken in Bremen
    Ein Banner mit dem Logo der Partei Die Linke. Foto: Lukas Schulze/Archiv
    Bremen (dpa/lni) – Die Linkspartei startet heute in Bremen ihren Wahlkampf für die Europawahl. Bei der Veranstaltung auf dem Marktplatz werden Parteichef Bernd Riexinger sowie die beiden Europa-Spitzenkandidaten Özlem Demirel und Martin Schirdewan erwartet, ebenso der frühere Fraktionschef Gregor Gysi. Das neue EU-Parlament wird vom 23. bis zum 26. Mai gewählt. 2014 hatte die Linkspartei in Deutschland 7,4 Prozent der Wählerstimmen... Mehr lesen
  • Wegen fahrlässiger Tötung angeklagte Polizisten: Freispruch
    Ein Blick auf das Landgericht Oldenburg. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archivbild
    Oldenburg (dpa/lni) – Das Landgericht Oldenburg hat zwei Polizisten am Dienstag vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung freigesprochen. Die Staatsanwaltschaft hatte den heute 24 und 25 Jahre alten Beamten vorgeworfen, Mitschuld am Unfalltod eines betrunkenen jungen Mannes zu tragen. Die Polizisten wollten den 23-Jährigen im November 2017 nach Hause fahren, wurden dann aber zu einem anderen Einsatz gerufen und setzten... Mehr lesen
  • Hamburg Towers wollen im Playoff-Halbfinale Ausgleich
    Mike Taylor, Trainer der Hamburg Towers. Foto: Markus Scholz/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Basketball-Zweitligist Hamburg Towers will im zweiten Spiel der Playoff-Halbfinalserie gegen die Niners Chemnitz den Ausgleich schaffen. Die erste Partie am vergangenen Samstag hatten die Schützlinge von Cheftrainer Mike Taylor mit 81:87 verloren. Heute erwarten die Norddeutschen den Tabellenersten der Hauptrunde in der heimischen Halle in Hamburg-Wilhelmsburg. Wer zuerst drei Siege schafft, hat das Finale erreicht und... Mehr lesen
  • Hamburg und Leipzig spielen um Einzug ins DFB-Pokalfinale
    Hamburgs Trainer Hannes Wolf vor dem Spiel. Foto: Rolf Vennenbernd
    Hamburg (dpa) – Der Hamburger SV und RB Leipzig ermitteln heute den ersten Teilnehmer des DFB-Pokalfinales. Der Tabellenzweite der 2. Fußball-Bundesliga HSV empfängt im Volksparkstadion den Erstliga-Dritten aus Sachsen. Die Gastgeber gehen als Außenseiter in die Partie, Leipzig tritt erst recht nach acht Siegen in Auswärtspflichtspielen dieses Jahres als Favorit an. RB-Trainer Ralf Rangnick sagte: «Am Ende zählt nur, dass... Mehr lesen
  • Später Wolfsburger Ausgleich: Frankfurt spielt 1:1 beim VfL
    Wolfsburgs Daniel Ginczek (r.) und Frankfurts David Abraham. Foto: Peter Steffen
    Wolfsburg (dpa) – Eintracht Frankfurt hat vier Tage nach dem Einzug in das Halbfinale der Europa League die Euphorie nicht zu einem Auswärtssieg in der Fußball-Bundesliga nutzen können. Im erneut von Fanprotesten begleiteten Montagsspiel trennte sich die Eintracht 1:1 (0:0) vom gastgebenden VfL Wolfsburg. Der kurz zuvor eingewechselte Jonathan de Guzmann hatte die Eintracht nach 78 Minuten in Führung... Mehr lesen
  • Motorradfahrer unter Auto eingeklemmt und schwer verletzt
    Hilter (dpa/lni) – Ein 65-jähriger Motorradfahrer ist im Landkreis Osnabrück von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der Mann wurde unter dem Auto einer 48-Jährigen eingeklemmt, die das entgegenkommende Motorrad beim Einbiegen auf ein Grundstück in Hilter übersah, wie die Polizei am Ostermontag mitteilte. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann nach dem Unfall am späten Nachmittag in ein Krankenhaus.... Mehr lesen
  • Mann bei Unfall mit Segelflieger in Nordfriesland gestorben
    Ein abgestürztes Segelflugzeug liegt auf dem ehemaligen Militärflugplatz in Leck auf dem Rücken. Foto: Benjamin Nolte
    Leck (dpa/lno) – Bei dem Absturz eines Segelfliegers ist in Leck (Nordfriesland) der 60 Jahre alte Pilot gestorben. Beim Startvorgang sei ein Seil gerissen, mit dem der Flieger in die Luft gezogen werden sollte, sagte ein Feuerwehrsprecher am Ostermontag. Das Flugzeug sei dann auf den Boden gekracht und habe sich mehrfach überschlagen. Ein Polizeisprecher konnte am Abend zunächst keine... Mehr lesen
  • Feuer im Staatsforst Wildenloh zerstört alten Baumbestand
    Edewecht (dpa/lni) – Ein Feuer im Staatswald Wildenloh hat am Ostermontag einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Bei dem Feuer brannten etwa 1500 Quadratmeter alter Baum- und Buschbestand zu großen Teilen nieder, wie die Feuerwehr am Abend mitteilte. Am frühen Abend war das Feuer in dem Staatsforst im Landkreis Ammerland gelöscht. Die Feuerwehr richtete eine Brandwache ein, um ein Wiederaufflammen... Mehr lesen
  • Sieben Verletzte bei Unfall mit Linienbus
    Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Sebastian Gollnow/Archiv
    Flensburg (dpa/lno) – Ein Linienbus ist am Ostermontag in Nordfriesland verunglückt. Nach Angaben der Polizei kam der Bus am Mittag auf der Bundesstraße 199 zwischen Klixbüll und Leck aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Dabei wurde der Fahrer so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Flensburg geflogen... Mehr lesen
  • Junge stürzt auf Fehmarn von Steilküste
    Burg (dpa/lno) – Ein neun Jahre alter Junge ist am Ostermontag auf Fehmarn von der Steilküste am Wulfener Hals sieben Meter in die Tiefe gestürzt. Wie die Polizei mitteilte, erlitt er eine Platzwunde am Kopf. Ein Rettungshubschrauber aus Rostock habe das Kind in die Kindernotaufnahme des Uniklinikums Lübeck geflogen. Lebensgefahr bestand nach Angaben der Polizei aber nicht. Warum der... Mehr lesen
  • Eintracht Norderstedt weiterhin ohne Sieg 2019
    Hamburg (dpa/lno) – Eintracht Norderstedt muss in der Fußball-Regionalliga Nord weiterhin auf den ersten Sieg des Jahres warten. Im Nachholspiel beim Konkurrenten Lüneburger SK Hansa kam das Team von Trainer Jens Martens am Montag nur zu einem 2:2. Mit dem Remis konnten die Schleswig-Holsteiner immerhin den Sturz auf Platz 16, einem direkten Abstiegsplatz, vermeiden. Vor 800 Zuschauern erzielte Nils... Mehr lesen
  • Wolfsburger Fußballerinnen vier Punkte vor Bayern München
    Wolfsburg (dpa/lni) – Der VfL Wolfsburg hat sich im Kampf um die deutsche Frauenfußball-Meisterschaft einen Vier-Punkte-Vorteil auf Verfolger Bayern München erarbeitet. Nach dem 5:0 (2:0) gegen den MSV Duisburg hat Wolfsburg bei 50 Zählern beste Aussichten auf den dritten Titelgewinn in Serie. Für den VfL trafen am Montag vor 1690 Zuschauern Ewa Pajor (15. Minute), Zsanett Jakabfi (17.), Nilla... Mehr lesen
  • Wechsel nach Wolfsburg: Mbabu nicht im Young-Boys-Kader
    Spieler Kevin Mbabu. Foto: Alessandro Della Valle/KEYSTONE
    Wolfsburg (dpa) – Der Wechsel des Schweizer Nationalspielers Kevin Mbabu zum VfL Wolfsburg steht offenbar kurz bevor. Mbabus aktueller Verein Young Boys Bern strich den 23 Jahre alten Rechtsverteidiger am Montag aus dem Kader für das Super-League-Spiel bei Xamax Neuchatel. «Kevin steht vor finalen Vertragsverhandlungen», bestätigte Sportdirektor Christoph Spycher in einer Mitteilung des Vereins. «Kevin hat sich stets vorbildlich... Mehr lesen
  • Alster Hamburgs Hockey-Damen Dritte beim EHF-Club-Cup
    Amsterdam (dpa) – Die Hockey-Damen vom Club an der Alster Hamburg haben den europäischen Club-Cup-Wettbewerb in Amsterdam als Dritte beendet. Der Europacup-Neuling aus der Hansestadt gewann am Ostermontag das «keine Finale» gegen den HC Den Bosch mit 2:1 (1:1). Den Pokal sicherte sich Gastgeber Amsterdam H&BC durch ein deutliches 7:0 (4:0) gegen Real Sociedad San Sebastian. Tags zuvor hatten... Mehr lesen
  • HSV-Idol Seeler: «Aufstieg wäre wichtiger als alles andere»
    Uwe Seeler, ehemaliger deutscher Fußballspieler hält seine Trophäe auf der Bühne. Foto: Ina Fassbender
    Hamburg (dpa/lno) – Hamburgs Fußball-Idol Uwe Seeler hat vor dem Pokal-Halbfinale des Hamburger SV gegen RB Leipzig am Dienstag (20.45 Uhr/ARD, Sky) klare Prioritäten gesetzt. Ein Pokalsieg «wäre natürlich für die Stadt toll», sagte der 82-Jährige sport1.de. «Der Aufstieg wäre aber wichtiger als alles andere, denn der HSV gehört in die Erste Liga, nicht in die Zweite.» Hamburg sei... Mehr lesen
  • Nach Bilderbuchwetter an Ostern wird es wieder wechselhaft
    Ein Feldhase verweilt auf einem Feld in der Region Hannover. Foto: Julian Stratenschulte
    Hannover (dpa/lni) – Nach den ungewöhnlich frühsommerlichen und sonnigen Ostertagen müssen sich die Niedersachsen zur Wochenmitte wieder auf wechselhaftes Wetter einstellen – es bleibt aber weiter warm. Ab Mittwochabend sei mit Schauern und Gewittern zu rechnen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mit. Am wärmsten war es laut DWD am Ostersonntag in Lingen im Emsland, wo 25 Grad gemessen wurden. Dort wie... Mehr lesen
  • Glasner bestätigt «mehrere Interessenten aus der Bundesliga»
    Der Linzer Trainer Oliver Glasner gestikuliert an der Seitenlinie. Foto: Expa/Roland Hackl/APA
    Wolfsburg/Linz (dpa) – Der vor allem vom VfL Wolfsburg umworbene Trainer Oliver Glasner vom Linzer ASK will zeitnah über einen möglichen Wechsel in die Fußball-Bundesliga entscheiden. «Es gibt mehrere Interessenten aus der deutschen Bundesliga, was ich als sehr große Ehre empfinde», sagte der 44-Jährige am Osterwochenende dem TV-Sender «Sky Sport Austria». «Wir wollen eigentlich diese Saison in Ruhe und... Mehr lesen
  • Karl-May-Spiele trauern um Böttcher: «Vater der Melodien»
    Martin Böttcher, Komponist der Winnetou-Melodien, aufgenommen in seinem Haus. Foto: Carsten Rehder/Archiv
    Bad Segeberg (dpa/lno) – Die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg trauern um den Filmkomponisten Martin Böttcher. Ohne ihn «wären die Karl-May-Filme und auch die Karl-May-Spiele nicht das, was sie heute sind», sagte die Geschäftsführerin der Kalkberg GmbH, Ute Thienel, am Montag. Was wäre «ein Winnetou-Auftritt ohne „Winnetou-Melodie“?», fragte sie. «Musik weckt Gefühle – und die Klaviatur der Gefühle beherrschte Martin... Mehr lesen
  • Mehr Polizisten und Feuerwehrleute mit Migrationshintergrund
    Hamburg (dpa/lno) – Hamburgs Polizei und Feuerwehr setzen bei der Nachwuchswerbung gezielt auf Menschen mit Migrationshintergrund. So stieg ihr Anteil bei den Neueinstellungen der Polizei im vergangenen Jahr von 15 auf 20 Prozent, wie eine Kleine Anfrage des SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Kazim Abaci ergab. Auch bei der Feuerwehr zeigt der Trend nach oben, lag den Angaben zufolge im Mittel aber nur... Mehr lesen
  • Zwei Festnahmen nach Verfolgungsjagd durch Hamburgs Westen
    Polizeifahrzeuge mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Nach einer Verfolgungsjagd durch den Westen Hamburgs hat die Polizei am Montagmorgen zwei Männer festgenommen. Sie sollen im Hamburger Stadtteil Groß Flottbek in eine Wohnung eingebrochen sein und dort einen Tresor gestohlen haben, wie die Polizei mitteilte. Ein Nachbar hatte beobachtet, wie die Verdächtigen den Geldschrank in ihr Auto wuchteten und davonfuhren. Er alarmierte die Polizei,... Mehr lesen
  • Polizei schnappt mutmaßlichen Messerstecher von Harburg
    Hamburg (dpa/lno) – Zwei Tage nach der lebensbedrohlichen Messerattacke auf einen 46-Jährigen in Hamburg-Harburg hat die Polizei den mutmaßlichen Täter geschnappt. Der 18-Jährige sei bereits am Karfreitag festgenommen worden, teilte die Polizei am Ostermontag mit. Die Staatsanwaltschaft hatte zuvor einen Haftbefehl gegen ihn erwirkt, nachdem umfangreichen Ermittlungen zu seiner Identifizierung geführt hatten. Bei der Durchsuchung der Wohnung des Mannes... Mehr lesen
  • HSV vor Pokalspiel gegen Leipzig
    Hamburg (dpa) – Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat vor seinem Halbfinal-Gegner im DFB-Pokal enormen Respekt. «Wir spielen gegen eine Supermannschaft. Wir wollen nicht zu viel träumen», sagte Trainer Hannes Wolf am Montag. Sein Team erwartet am Dienstag (20.45 Uhr/ARD, Sky) den Bundesliga-Dritten RB Leipzig. Der HSV-Coach lobte die Sachsen als Team «mit extrem viel Tempo, einer wahnsinnigen Athletik» und «einer... Mehr lesen
  • Ursache für Brand in Torfwerk weiter unklar
    Ein Feuerwehrauto im Einsatz. Foto: Britta Pedersen/Archiv
    Georgsdorf (dpa/lni) – Bei einem Großbrand in einem Torfwerk in Georgsdorf in der Grafschaft Bentheim haben Feuerwehrleute am Osterwochenende stundenlang gegen die Flammen gekämpft. Die Brandursache ist noch unklar. Laut Polizei werden die Brandermittler erst am Dienstag ihre Arbeit aufnehmen. Das Feuer war am Samstag zuerst in einem Palettenlager der Firma ausgebrochen und breitete sich dann auf eine Torfhalde... Mehr lesen
  • Ermittelungen wegen des Verdachts auf Wahlfälschung
    Eine modellhafte Nachbildung der Justitia steht neben Akten. Foto: Volker Hartmann/Archiv
    Bremerhaven (dpa/lni) – Rund einen Monat vor der Bürgerschaftswahl in Bremen hat die Staatsanwaltschaft ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf Wahlfälschung in Bremerhaven eingeleitet. Anlass sei eine Anzeige vom Samstag, teilte die Behörde am Montag auf Anfrage mit. «Wir ermitteln mit Hochdruck», sagte Sprecherin Claudia Kück, machte aber keine weiteren Angaben. Der AfD-Landesvorsitzende Frank Magnitz erklärte am Montag in... Mehr lesen

Themen 73 bis 108 von 127