Hamburg und Schleswig-Holstein

  • Robbie Williams wünscht sich Nummer-1-Album zu Weihnachten

    Der Sänger Robbie Williams steht auf der Bühne im Kehrwieder Theater und gibt ein Fankonzert. Foto: Georg Wendt/dpa

    Hamburg (dpa) – Popstar Robbie Williams (45) hat ganz konkrete Vorstellungen von einem wunderbaren Weihnachtsgeschenk für ihn. «Ein Nummer-1-Album, das wäre mein perfektes Weihnachtsgeschenk», sagte der Brite im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur in Hamburg. Dieser Wunsch wurde ihm zumindest in Großbritannien wenige Stunden später direkt erfüllt. Sein Ende November erschienenes Weihnachts-Doppelalbum «The Christmas Present» kletterte dort am Freitag... Mehr lesen
  • Günther freut sich an gutem Lauf von Kiels Fußballern

    Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, bei einem Interview. Foto: Axel Heimken/dpa

    Kiel (dpa/lno) – Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hat sich erfreut über den Aufschwung der Zweitliga-Fußballer von Holstein Kiel gezeigt. «Wir sind aber alle – und damit meine ich auch mich selbst – gut beraten, nicht zu hohe Erwartungen zu haben», sagte der CDU-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. Die Mannschaften in der Liga lägen extrem dicht beieinander. «Es sind ja auch... Mehr lesen
  • Steuerzahlerbund: Jamaika-Koalition hat zu hohe Ausgaben

    Monika Heinold (Bündnis90/Die Grünen), Finanzministerin von Schleswig-Holstein, spricht. Foto: Carsten Rehder/dpa

    Kiel (dpa/lno) – Die Haushaltspläne der Koalition in Schleswig-Holstein weisen nach Ansicht des Bundes der Steuerzahler zu wenig Vorsorge auf. «Die Jamaika-Koalition ist in Teilen ein Wünsch-Dir-Was», sagte Verbandspräsident Aloys Altmann der Deutschen Presse-Agentur. «Die Regierung laviert sich hervorragend durch den Alltag, wie das Milliardenpaket für das Uniklinikum zeigt.» Verdängt werde dabei jedoch, dass diese Pläne auch in Zukunft... Mehr lesen
  • Travemünde: Bröckelndes Steilufer bedroht Jugendfreizeitheim
    Travemünde (dpa/lno) – Seit mehr als 60 Jahren verbringen Kinder und Jugendliche ihre Freizeit im Haus Seeblick in dem kleinen Dorf Brodten bei Travemünde. Doch die Tage des Hauses, das der Jugendorganisation «Sozialistischen Jugend Deutschlands (SJD) – Die Falken» gehört, sind gezählt. Die Abbruchkante des Brodtener Ufers rückt immer näher. Die SJD-Kreisvorsitzende Renate Paulien-Wittmaack rechnet damit, dass das Haus,... Mehr lesen
  • Holstein-Trainer Trainer Werner verspricht Bescherung

    Kiels Trainer Ole Werner gestikuliert an der Seitenlinie. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

    Kiel (dpa/lno) – Holstein Kiel geht nach sieben Punkten aus den vergangenen drei Partien in der 2. Fußball-Bundesliga voller Selbstbewusstsein in das Nordderby gegen den VfL Osnabrück. «Wir wollen im letzten Heimspiel des Jahres eine gute Vorstellung abliefern. Wir werden versuchen, sowohl den Fans als auch uns selbst in den nächsten drei Wochen noch das eine oder andere Geschenk... Mehr lesen
  • Hamburg Towers gelingt in Braunschweig zweiter Saisonsieg

    Hamburgs Trainer Mike Taylor in Aktion. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

    Hamburg (dpa/lno) – Die Hamburg Towers haben ihre Niederlagen-Serie in der Basketball-Bundesliga beendet. Mit 97:94 (58:55) gewann der Aufsteiger am Freitagabend bei den Löwen Braunschweig und kam damit nach sechs sieglosen Partien wieder zu einem Erfolg. Zudem war es der zweite Sieg im elften Spiel für die abstiegsbedrohte Mannschaft von Cheftrainer Mike Taylor. Yannick Franke war mit 28 Punkten... Mehr lesen
  • Erster Heimschock für den HSV: 0:1 gegen Heidenheim

    Fußball: 2. Bundesliga, Hamburger SV – 1. FC Heidenheim, 16. Spieltag. Hamburgs Trainer Dieter Hecking coacht sein Team. Foto: Axel Heimken/dpa

    Hamburg (dpa) – Der Hamburger SV hat seinen Heimnimbus in der 2. Fußball-Bundesliga verloren. Die Hanseaten kassierten am Freitagabend im letzten Spiel des Jahres vor eigenem Publikum mit dem 0:1 (0:0) gegen den 1. FC Heidenheim ihre erste Niederlage im Volksparkstadion nach sechs Siegen und einem Unentschieden. Der eingewechselte Jonas Föhrenbach (83.) erzielte den entscheidenden Treffer für die starken... Mehr lesen
  • SPD-Landesvorsitzende Midyatli zu Bundesvize gewählt

    Serpil Midyatli spricht beim SPD-Bundesparteitag. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

    Berlin (dpa) – Die SPD-Landesvorsitzende in Schleswig-Holstein, Serpil Midyatli, ist neue stellvertretende Parteichefin der Bundes-SPD. Die gebürtige Kielerin wurde am Freitag auf dem Parteitag in Berlin mit 79,8 Prozent der Delegiertenstimmen gewählt. Zuvor hatte sie für eine weitere Regierungsbeteiligung der Sozialdemokraten geworben. Deutschland gehe es dann besser. Zugleich betonte sie: «Deutschland geht es am besten, wenn die SPD diese Regierung... Mehr lesen
  • Hamburgs Bürgermeister begrüßt Verbleib in großer Koalition

    Peter Tschentscher (SPD) steht vor einem Mikrofon. Foto: Sven Braun/dpa/Archivbild

    Hamburg/Berlin (dpa/lno) – Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher hat den vorläufigen Verbleib der SPD in der großen Koalition begrüßt. «Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Regierungsbeteiligung in Berlin ist wichtig für die Glaubwürdigkeit und den Rückhalt der SPD in der Bevölkerung», erklärte der SPD-Politiker am Freitag. Dies sei zugleich eine entscheidende Voraussetzung für den künftigen Erfolg bei Wahlen im Bund und... Mehr lesen
  • Amazon bezieht von Hamburger Encavis Ökostrom für die Cloud

    Das Logo und der Schriftzug von Amazon befinden sich an einer Wand. Foto: Holger Hollemann/dpa/Archivbild

    Hamburg/München (dpa) – Der Internetgigant Amazon will seine oft kritisierte Umweltbilanz mit einem Ökostromprojekt in Europa verbessern. Für die Versorgung eines energieintensiven Rechenzentrums in Spanien habe der Hamburger Ökostromproduzent Encavis sich einen Großauftrag von Amazon gesichert, berichtet das Nachrichtenmagazin «Der Spiegel» in seiner aktuellen Ausgabe. Die neuen Hochleistungscomputer sollen demnach komplett mit Ökostrom betrieben werden. Anders als beim umstrittenen... Mehr lesen
  • Nordfrieslands Kreispräsident Heinz Maurus tritt zurück

    Heinz Maurus (CDU), Kreispräsident des Kreises Nordfriesland. Foto: Markus Scholz/dpa/Archivbild

    Husum (dpa/lno) – Nordfrieslands Kreispräsident Heinz Maurus (CDU) tritt zurück. Der 67-Jährige hat am Freitag sein Mandat zum 1. Januar 2020 aus persönlichen Gründen niedergelegt, wie Kreissprecher Hans-Martin Slopianka mitteilte. Der ehemalige Marineoffizier arbeitete seit 1980 zunächst als bürgerliches Mitglied, dann als Gemeindevertreter in seiner Heimatgemeinde Sylt-Ost mit. Von 1986 bis 1996 war er dort Bürgermeister, von 1994 bis... Mehr lesen
  • Überfall auf Seniorin in Norderstedt: Mann festgenommen
    Norderstedt (dpa/lno) – Ein 82 Jahre alter Mann hat in Norderstedt (Kreis Segeberg) eine 75-Jährige in ihrer Wohnung überfallen und sie mit einer Waffe bedroht. Er wollte auf diese Weise eine Abstandszahlung zurückfordern, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Diese hatte er vor einiger Zeit bei einer Wohnungsübernahme an die Frau gezahlt. Der 75-Jährigen gelang es den Angaben zufolge,... Mehr lesen
  • Freispruch für mutmaßliche IS-Unterstützerin gefordert

    Ein hölzerner Hammer liegt auf der Richterbank eines Verhandlungssaals. Foto: Uli Deck/PoOL/dpa/Symbolbild

    Hamburg (dpa) – Im Hamburger Prozess gegen eine mutmaßliche Unterstützerin der Terrormiliz IS hat die Verteidigung am Freitag Freispruch gefordert. Für den Fall, dass die 41-Jährige vom Staatsschutzsenat am Hanseatischen Oberlandesgericht schuldig gesprochen werden sollte, beantragte die Verteidigung hilfsweise eine Bewährungsstrafe, wie ein Gerichtssprecher sagte. Nach Ansicht der Bundesanwaltschaft hat sich die aus Bremen stammende Deutsche in vier Fällen... Mehr lesen
  • Nach Verfolgungsfahrt auf A24: Polizei nimmt Fahrer fest

    Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einem Unfall. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

    Stolpe/Trittau (dpa) – Ein 17 Jahre alter Autofahrer ist nach einer Verfolgungsfahrt mit der Polizei auf der Autobahn 24 vorläufig festgenommen worden. Der Mann beging am Donnerstag in Fahrtrichtung Hamburg Unfallflucht, nachdem er mit einem anderen Fahrzeug kollidierte, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Dabei fuhr er zwischen Hagenow und Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) auf der Standspur mit hoher Geschwindigkeit... Mehr lesen
  • FDP auf Wählerfang in der bürgerlichen Mitte

    Anna von Treuenfels-Frowein, Fraktionsvorsitzende der Hamburger FDP. Foto: Christian Charisius/dpa

    Hamburg (dpa/lno) – Betont cool und lässig zieht FDP-Spitzenkandidatin Anna von Treuenfels-Frowein in den Wahlkampf zur Bürgerschaftswahl in Hamburg im kommenden Februar – zumindest auf den Plakaten, die die 57-Jährige Fraktionschefin am Freitag präsentierte und die ab Ende Januar in der Stadt hängen sollen. Mal in schwarzer Lederjacke, mal im Schlabberlook mit Turnschuhen, wirbt sie darauf für liberale Werte.... Mehr lesen
  • Neuer Supercomputer für Spitzenforschung im Norden am Netz

    Eine Person öffnet die Tür zum Computersystems «Lise» am Zuse Institut Berlin. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

    Berlin (dpa) – 16 Billiarden Rechenoperationen pro Sekunde und sechsmal so schnell wie sein Vorgänger: Am Berliner Zuse Institut hat der norddeutsche Verbund für Hoch- Höchstleistungsrechnen am Freitag einen der leistungsstärksten Computer der Welt in Betrieb genommen. Der Computer «Lise» bietet Wissenschaftlern in ganz Norddeutschland gemeinsam mit seinem Zwilling «Emmy» in Göttingen hochkomplexe Leistungen an, teilte das Bundesforschungsministerium am Freitag... Mehr lesen
  • St.-Pauli-Trainer Luhukay: «Wir müssen an uns glauben»

    Jos Luhukay, Trainer vom FC St. Pauli. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

    Hamburg (dpa/lno) – Trainer Jos Luhukay vom Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli hat trotz sieben siegloser Spiele nicht das Vertrauen in seine Mannschaft verloren. «Wir müssen an uns und unsere Spielweise glauben, unsere Lösungen und Möglichkeiten vermehrt nach vorne suchen. Unser Ziel muss es sein, dass wir nach Regensburg fahren, um zu gewinnen», sagte er vor dem Spiel am Sonntag... Mehr lesen
  • Tannenbaumweitwurf über die Reling: Bescherung für Seeleute

    Ein Tannenbaum wird von einer Person durch die Luft geworfen. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild

    Hamburg (dpa/lno) – Er soll ein Lichtblick in der Einsamkeit auf hoher See sein: Bei Schmuddelwetter mit Nieselregen überbrachte der Weihnachtsmann am Freitag den Besatzungen der Schiffe im Hamburger Hafen Weihnachtsbäume – mal schwungvoll über die Reling geworfen, mal mit dem Tampen oder dem Bordkran auf die Schiffe gehievt. An den Weihnachtsbäumen flatterten liebevoll gemalte Grüße von Kindern einer... Mehr lesen
  • Mutter stirbt nach Messerstichen: Sohn festgenommen
    Lünen/Neumünster (dpa/lnw) – Nach einem Anruf des Sohnes haben Einsatzkräfte dessen Mutter verblutet in ihrer Wohnung im westfälischen Lünen gefunden. Der 21-Jährige habe sich bei der Polizei im fast 400 Kilometer entfernten Neumünster (Schleswig-Holstein) telefonisch gemeldet und angegeben, dass er seine Mutter getötet habe, sagte der zuständige Dortmunder Staatsanwalt Felix Giesenregen am Freitag. Der junge Mann, der bisher nicht... Mehr lesen
  • Schauspieler Francis Fulton-Smith startet Karriere als Maler

    Francis Fulton-Smith, Schauspieler und Maler, bei einer Presse-Vorbesichtigung zu seiner neuen Ausstellung. Foto: Georg Wendt

    Hamburg (dpa/lno) – Schauspieler Francis Fulton-Smith (53, «Familie Dr. Kleist») ist unter die Maler gegangen. Am Freitag eröffnete der Schauspieler in der Hamburger Europa-Passage eine Ausstellung mit seinen Werken, die er bisher noch niemanden gezeigt habe. In nächtelangen Mal-Sessions entstehen seine «Kunst-Babys», wie er seine Werke liebevoll nennt, teilte seine Galerie am Freitag mit. Porträts und Landschaften seien die... Mehr lesen
  • Röntgengerät mit geringerer Strahlenbelastung in Hamburg
    Hamburg (dpa/lno) – Die Asklepios Klinik St. Georg investiert 700 000 Euro in das digitales Röntgensystem «EOSedge». Das Gerät ist erst vor wenigen Tagen bei einer Konferenz der nordamerikanischen Radiologen in Chicago vorgestellt worden, wie der Hamburger Krankenhausverbund am Freitag mitteilte. Nun werde es in der Hansestadt installiert. Patienten würden durch verkürzte Untersuchungszeiten und einer deutlich reduzierten Strahlenbelastung profitieren,... Mehr lesen
  • Theater sagt Stück von Autor Haye van der Heyden ab

    Der Eingangsbereich des Ernst Deutsch Theaters. Foto: Malte Christians/Archivbild

    Hamburg (dpa/lno) – Das Hamburger Ernst Deutsch Theater wird die Deutschsprachige Erstaufführung von «Irrwege» nicht herausbringen. Das Theater distanziere sich von politischen Aussagen des niederländischen Autors des Stücks, Haye van der Heyden, teilte das Theater am Freitag in Hamburg mit. Dieser vertrete im aktuellen politischen Diskurs in Holland Positionen, die mit dem Leitbild und Selbstverständnis des Theaters nicht zu... Mehr lesen
  • Landeszentrum für E-Sport entsteht in Kiel

    In der Kieler Innenstadt soll Schleswig-Holsteins Landeszentrum für E-Sport und Digitalisierung entstehen. Foto: Christoph Soeder/Archivbild

    Kiel (dpa/lno) – In der Kieler Innenstadt soll Schleswig-Holsteins Landeszentrum für E-Sport und Digitalisierung entstehen. «Wir wollen einen Ort der sportlichen Begegnung schaffen, der unserer Passion ein Gesicht gibt», sagte Projektleiter Martin Müller am Freitag. Die Eröffnung ist für das erste Quartal 2020 geplant. Vorgesehen sind mehrere Trainingsräume, ein Fitnessraum für Ausgleichssport, ein Studio für Live-Streaming und Begegnungsräume. Es... Mehr lesen
  • Gericht: Land kann Fracking wasserrechtlich nicht verbieten
    Schleswig (dpa/lno) – Das Land Schleswig-Holstein hat keine Gesetzgebungszuständigkeit, um Fracking wasserrechtlich zu verbieten. Das hat das Landesverfassungsgericht in Schleswig in seinem am Freitag verkündeten Urteil entschieden. Der Antrag der Volksinitiave zum Schutz des Wassers wurde zurückgewiesen. Die Volksinitiative wollte mit einem neuen Paragrafen 7a im Landeswassergesetz ein vollständiges Frackingverbot regeln. Hinsichtlich dieser Regelung hat der Landtag die Volksinitiative... Mehr lesen
  • Verlängerung von Syrien-Abschiebestopp beschlossen

    Deutschland wird für weitere sechs Monate keine Menschen nach Syrien abschieben. Foto: Daniel Maurer/Archivbild

    Lübeck (dpa) – Deutschland wird für weitere sechs Monate keine Menschen nach Syrien abschieben. Darauf haben sich die Innenminister von Bund und Ländern am Freitag in Lübeck offiziell verständigt. Bis zum 30. Juni 2020 wird damit der schon heute geltende Abschiebestopp offiziell verlängert. Für die Zukunft fassen die Minister eine Lockerung ins Auge; wann es dazu kommen könnte, ist... Mehr lesen
  • Selimbegovic erwartet ein «brutal schweres Spiel»

    Regensburgs Trainer Mersad Selimbegovic. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild

    Regensburg (dpa) – Nach dem Ende der Erfolgsserie in der 2. Fußball-Bundesliga wollen die Profis von Jahn Regensburg gegen den FC St. Pauli eine Reaktion zeigen. Trainer Mersad Selimbegovic warnte am Freitag allerdings davor, die Hanseaten angesichts der Tabellensituation zu unterschätzen. «Wir dürfen uns nicht täuschen. Das wird ein brutal schweres Spiel», sagte der Coach der Oberpfälzer, die vor... Mehr lesen
  • Flensburgs Schmäschke: «Wann sollen Spieler regenerieren?»

    Der Flensburger Geschäftsführer, Dierk Schmäschke, sitzt vor einem Mikrofon. Foto: Frank Molter/Archivbild

    Flensburg (dpa/lno) – Die knappe Niederlage von Handballmeister SG Flensburg-Handewitt am Donnerstagabend beim SC Magdeburg (25:26) ärgert Geschäftsführer Dierk Schmäschke besonders. «Wir waren fast 50 Minuten die bessere Mannschaft und geben den Sieg wie in Hannover in der Schlussphase aus der Hand», sagte Schmäschke am Freitag und meinte: «Vielleicht ist es ganz gut, dass wir am Wochenende mal frei... Mehr lesen
  • Klitschko: Ring-Rückkehr «nur für etwas ganz Extravagantes»

    Wladimir Klitschko hält ein Mini-Comeback mit besonderer Zielsetzung nicht für unmöglich. Foto: Kerstin Joensson/epa/Archivbild

    Hamburg (dpa/lno) – Der ehemalige Boxweltmeister Wladimir Klitschko hält ein Mini-Comeback mit besonderer Zielsetzung nicht für unmöglich. «Wenn ich zurückkehren würde, dann nur für etwas ganz Extravagantes. Zum Beispiel, um den Altersrekord von George Foreman zu brechen, der mit 45 ältester Schwergewichtschampion der Geschichte wurde», sagte der Ukrainer dem «Hamburger Abendblatt» (Freitag). «Bis ich 45 bin und Foremans Rekord... Mehr lesen
  • Böschungsarbeiten verzögern Maßnahmen bei Elbvertiefung

    Ein Baggerschiff fährt auf der Elbe. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild

    Hamburg (dpa/lno) – Die Bauarbeiten zur Elbvertiefung laufen, doch es ruckelt an mehreren Stellen. Wegen Schwierigkeiten bei Böschungsarbeiten im Köhlbrand und bei der Beseitigung von Kampfmitteln aus dem Zweite Weltkrieg in der Fahrrinne werden sich einzelne Baumaßnahmen verzögern. Das geht aus den Antworten des Senats auf zwei Anfragen der FDP hervor. Der Gesamtplan werde sich dadurch aber nicht verzögern,... Mehr lesen
  • Polizei hofft auf Hinweise zu Prostituiertenmord von 1994
    Flensburg (dpa/lno) – Der Mord an der Flensburger Prostituierten Sylvia D. ist am Mittwoch (20.15 Uhr) Thema in der Sendung «Aktenzeichen XY… ungelöst». Die Ermittler erhoffen sich durch die Vorstellung des Falls in der ZDF-Sendung neue Hinweise, wie das Landeskriminalamt am Freitag mitteilte. Beamte der Cold Case Unit haben den Fall gemeinsam mit der Flensburger Mordkommission wieder aufgerollt. Es... Mehr lesen
  • Neue Hamburger Mehrzweckboote heißen wie Partnerstädte
    Hamburg (dpa/lno) – Die beiden neuen Lösch- und Mehrzweckboote für die Feuerwehr und die Hafenbehörde HPA werden «Dresden» und «Prag» heißen. Das teilte die HPA zur Kiellegung der beiden Wasserfahrzeuge am Freitag in Hamburg mit. Die beiden Boote können sowohl als Löschboote für die Hamburger Feuerwehr als auch für Aufgaben der HPA eingesetzt werden. Sie sind 35 Meter lang... Mehr lesen
  • E-Highway auf A 1 betriebsbereit: Start für 2020 geplant
    Kiel (dpa/lno) – Schleswig-Holsteins E-Highway ist betriebsbereit. Die Teststrecke auf der Autobahn 1 bei Lübeck wurde jetzt abgenommen, wie das Verkehrsministerium in Kiel am Freitag mitteilte. Das für die Errichtung und den Betrieb der Anlage zuständige Forschungs- und Entwicklungszentrum der Fachhochschule Kiel (FuE Zentrum FH Kiel GmbH) testete die Oberleitungen gemeinsam mit dem zuständigen Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein... Mehr lesen
  • Günther begrüßt Agrar-Beschluss der Regierungschefs

    Daniel Günther (CDU, l), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, begrüßt den Agrar-Beschluss der Regierungschefs. Foto: Axel Heimken/Archivbild

    Kiel/Berlin (dpa/lno) – Schleswig-Holsteins Regierungschef Daniel Günther (CDU) hat einen Beschluss der Ministerpräsidenten zur Agrarwirtschaft als «starkes Signal an die Adresse der Landwirte in Deutschland» begrüßt. Die Bauern lieferten hochwertige Lebensmittel, produzierten nachwachsende Rohstoffe, prägten die heimische Kulturlandschaft und bereicherten urbane wie ländliche Räume, heißt es in dem Donnerstagabend gefassten Beschluss der Ministerpräsidenten. «Dafür haben sie die Wertschätzung der... Mehr lesen
  • Zwei deutsche Segel-Teams bei WM auf Medaillenkurs

    Die 49er-Segler Erik Heil und Thomas Plößel (l-r) liegen bei der Segel-WM vor Neuseeland auf Medaillenkurs. Foto: Carsten Rehder/Archivbild

    Auckland/Neuseeland (dpa/lno) – Kurz vor dem Ende der Segelweltmeisterschaft vor Neuseeland liegt die Berliner 49er-Crew Erik Heil und Thomas Plößel auf Medaillenkurs. Das Duo vom Norddeutschen Regatta-Verein baute in den ersten drei Rennen der Hauptrunde am Freitag ihre Führung vor den neuseeländischen Olympiasiegern Peter Burling und Blair Tuke mit einem weiteren Tagessieg auf neun Punkte aus. «Wir konzentrieren uns auf... Mehr lesen
  • Zwei deutsche Segel-Teams bei WM auf Medaillenkurs
    Auckland/Neuseeland (dpa/lno) – Kurz vor dem Ende der Segelweltmeisterschaft vor Neuseeland liegt die Berliner 49er-Crew Erik Heil und Thomas Plößel auf Medaillenkurs. Das Duo vom Norddeutschen Regatta-Verein baute in den ersten drei Rennen der Hauptrunde am Freitag ihre Führung vor den neuseeländischen Olympiasiegern Peter Burling und Blair Tuke mit einem weiteren Tagessieg auf neun Punkte aus. «Wir konzentrieren uns auf... Mehr lesen
  • Schlussberatungen bei Innenministerkonferenz in Lübeck

    Hans-Joachim Grote (CDU), Innenminister von Schleswig-Holstein, stellt sich der Presse. Foto: Carsten Rehder/dpa

    Lübeck (dpa) – Die Innenminister von Bund und Ländern sind am Freitag bei ihrer Herbsttagung in Lübeck zu abschließenden Beratungen zusammengekommen. 60 Tagesordnungspunkte seien noch abzuarbeiten, sagte der Konferenzvorsitzende, Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU), am Morgen. Themen der Innenministerkonferenz sind unter anderem verstärkte Anstrengungen im Kampf gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus, Forderungen nach härteren Strafen für Randale in Sportstadien und... Mehr lesen

Themen 1 bis 36 von 83