Hamburg und Schleswig-Holstein

  • Sieben-Tage-Inzidenz im Norden jetzt über 14

    Ein Mann träufelt eine Lösung auf eine Testkassette für einen Schnelltest. Foto: Zacharie Scheurer/dpa/Symbolbild

    Kiel (dpa/lno) – Die Corona-Inzidenz in Schleswig-Holstein steigt weiter: Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Virus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen betrug am Sonntag 14,4. Am Samstag war noch ein Wert von 13,9 verzeichnet worden. Nach Angaben der Landesmeldestelle (Stand: 18.54 Uhr) wurden landesweit 34 Fälle neu übermittelt. Die Gesamtzahl der im Zusammenhang mit dem Erreger Sars-CoV-2 Gestorbenen... Mehr lesen
  • Henseleit fällt bei Evian Championship auf Rang 60 zurück

    Die Golferin Esther Henseleit in Aktion. Foto: Axel Heimken/dpa

    Hamburg (dpa/lno) – Profigolferin Esther Henseleit hat bei der Evian Championship in Frankreich den geteilten 60. Platz belegt. Nach den vier Runden bei dem mit 4,5 Millionen Dollar dotierten Turnier der LPGA-Tour, das zu den fünf Major-Turnieren der Frauen zählt, lag die 22 Jahre alte Hamburgerin am Sonntag mit 286 Schlägen zwei Versuche über Par. Gleichauf mit Henseleit lag... Mehr lesen
  • Schlauchboot-Demo: Umverteilung von Vermögen gefordert

    Demonstranten fahren während der Schlauchbootregatta unter dem Motto «Wer hat, der gibt». Foto: Georg Wendt/dpa

    Hamburg (dpa/lno) – In ein paar Dutzend Schlauchbooten und Kanus haben Demonstranten am Sonntag auf der Alster für eine Umverteilung von Vermögen in Deutschland geworben. Sie starteten am Nachmittag vom Eichenpark am nördlichen Ende der Außenalster aus und paddelten die Alster aufwärts in Richtung Winterhude. Der Fluss ist auf der Strecke größtenteils von repräsentativen Wohnbauten gesäumt. Ihrer Zielgruppe hielten... Mehr lesen
  • Baseball-Playoffs: Hamburg Stealers scheitern an Paderborn
    Hamburg (dpa/lno) – Die Hamburg Stealers haben im Kampf um die deutsche Baseball-Meisterschaft den Einzug in die Runde der besten vier Clubs verpasst. Am Sonntag unterlag der Dritte der Nordgruppe im Viertelfinal-Playoff beim Tabellenzweiten Paderborn Untouchables im zweiten Spiel der Serie «best of three» mit 3:9 und schied damit aus. Am Samstag hatten die Hanseaten bereits das erste Duell... Mehr lesen
  • Starker Saison-Start für St. Pauli: 3:0 gegen Holstein Kiel

    Die Spieler beider Mannschaften begrüßen die Zuschauer im Stadion. Foto: Axel Heimken/dpa

    Hamburg (dpa/lno) – Der FC St. Pauli hat einen Top-Einstand in die neue Saison der 2. Fußball-Bundesliga hingelegt und seinem Nordrivalen Holstein Kiel einen ersten Dämpfer versetzt. Im ersten Start-Heimspiel seit sechs Jahren setzte sich der Kiezclub am Sonntag gegen den Beinahe-Aufsteiger der Vorsaison verdient mit 3:0 (1:0) durch und knüpfte an die starken Leistungen der Rückrunde an. Vor... Mehr lesen
  • Kuh attackiert Mutter und Sohn in Österreich
    Wien (dpa) – Eine Kuh hat aus Sorge um ihr Kalb in Österreich eine Frau und ihren achtjährigen Sohn aus Schleswig-Holstein attackiert und verletzt. Die beiden wurden ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei in Oberösterreich mitteilte. Der Vorfall ereignete sich am Samstag in der Nähe einer Alm in Gosau. Das Ehepaar mit achtjährigem Sohn war auf einer Wanderung. Die... Mehr lesen
  • THW schickt weitere Spezialisten in Hochwasser-Gebiete

    Ein THW-Helfer steht mit einem Vorschlaghammer. Foto: Harald Tittel/dpa

    Rostock (dpa/mv) – «Schichtwechsel» beim Hochwassereinsatz: Eine Helferin sowie vier Helfer des Technischen Hilfswerks (THW) in Mecklenburg-Vorpommern sind am Freitag aufgebrochen, um Personal im Führungsstab, welches seit etwa einer Woche im Einsatz ist und unter anderem die Einsatzaufträge ausgibt, abzulösen. Insgesamt seien diese Woche 18 ehrenamtliche Spezialisten des THW MV zur Unterstützung des Hochwassereinsatz in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz aufgebrochen.... Mehr lesen
  • Wieder Feldbrände mit hohen Schäden: Autobahn gesperrt

    Ein Feuerwehrfahrzeug steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild

    Rostock/Schwerin/Anklam (dpa/mv) – Bei Ernte- und Feldarbeiten haben in Mecklenburg-Vorpommern am Wochenende mehrere Brände Schäden von insgesamt mehr als 700.000 Euro angerichtet. Wie Polizeisprecher erklärten, wurden dabei Mähdrescher und eine Strohpresse zerstört sowie mehrere Getreidefelder vernichtet. Bei Rostock musste am Sonntag wegen eines Großbrandes auf 40 Hektar, der sich über die Autobahn 19 hinweg ausbreitete, diese mehr als eine... Mehr lesen
  • Terminpflicht für Impfung im Hamburger Impfzentrum entfällt
    Hamburg (dpa/lno) – Corona-Schutzimpfungen sind in Hamburg von Montag an ohne Termin möglich. Interessenten über 16 Jahren können ohne vorherige Terminvereinbarung in das Impfzentrum in den Messehallen kommen, wie die Gesundheitsbehörde am Sonntag ankündigte. Weil das Impfzentrum nur bis Ende August betrieben werde, könnten Erstimpfungen noch bis zum 10. August angeboten werden. Für ihre Zweitimpfung erhalten Spontanbesucher beim Verlassen... Mehr lesen
  • Brosda: Tod von Gundlach unersetzlicher Verlust für Hamburg

    F.C. Gundlach steht in seinem Atelier. Foto: picture alliance / dpa/Archivbild

    Hamburg (dpa) – Für Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda (SPD) ist der Tod des Fotografen und Sammlers F.C. Gundlachs «ein unersetzlicher Verlust» für die Kulturstadt Hamburg. «Sein Blick und seine Perspektive werden fehlen», teilte Brosda am Sonntag mit. Gundlach habe als Künstler Fotografiegeschichte geschrieben und ikonische Werke geschaffen. Als Sammler und Kurator habe er mit visionärem Gespür und Leidenschaft agiert.... Mehr lesen
  • Neue Hilfskräfte aus dem Norden auf dem Weg in Flutgebiete
    Tornesch (dpa/lno) – Hilfskräfte von Feuerwehr und Deutschem Roten Kreuz (DRK) haben sich von Tornesch (Kreis Pinneberg) aus auf den Weg in die Flutgebiete von Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gemacht. Die 60 Frauen und Männer starteten am frühen Sonntagmorgen von der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Tornesch-Ahrenlohe, wie der Kreisfeuerwehrverband mitteilte. Sie sollen Helfer und Helferinnen ablösen, die in den vergangenen Tagen... Mehr lesen
  • Bewohnerin nach Brand in Hamburger Einfamilienhaus gestorben
    Hamburg (dpa/lno) – Nach dem Brand eines Einfamilienhauses in Hamburg am Freitag ist die 83 Jahre alte Bewohnerin gestorben. Feuerwehrleute hatten sie aus dem Gebäude im Stadtteil Kirchwerder gerettet. Sie kam mit schweren Brandverletzungen in ein Krankenhaus, wo sie am Abend starb, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Das stark beschädigte Haus ist vorerst nicht mehr bewohnbar. Zur Ursache... Mehr lesen
  • Corona-Inzidenz steigt in Hamburg auf 26,6: 72 neue Fälle

    Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

    Hamburg (dpa/lno) – Die Corona-Inzidenz in Hamburg ist am Sonntag weiter gestiegen. Die Gesundheitsbehörde gab die Zahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen mit 26,6 an. Am Vortag hatte die Sieben-Tage-Inzidenz bei 24,6 gelegen, eine Woche zuvor bei 14,0. Es kamen am Sonntag 72 neu bestätigte Infektionen hinzu. Seit Beginn der Pandemie haben sich damit laut Behörde... Mehr lesen
  • Grüne und SPD: Umgang mit Beschwerden verbessern
    Hamburg (dpa/lno) – Der Umgang mit Beschwerden in Hamburger Krankenhäusern soll nach dem Willen der Bürgerschaftsfraktionen von SPD und Grünen verbessert werden. Ein Antrag für die Bürgerschaft sieht vor, dass Krankenhäuser unter Wahrung des Datenschutzes Akteneinsicht gewähren müssen. Auch soll das Beschwerdemanagement für An- und Zugehörige geöffnet werden, teilte die SPD-Fraktion am Sonntag mit. Das sei wichtig für Patienten,... Mehr lesen
  • Fotograf und Sammler F.C. Gundlach mit 95 Jahren gestorben

    F.C. Gundlach, Fotograf und Sammler, steht in seinem Atelier. Foto: picture alliance/dpa/Archivbild

    Hamburg (dpa) – F.C. Gundlach, einer der bedeutendsten Modefotografen der deutschen Nachkriegszeit, ist tot. Der leidenschaftliche Sammler und Ausstellungsmacher starb im Alter von 95 Jahren in Hamburg, wie eine Sprecherin der Elbschloss Residenz, wo Gundlach zuletzt lebte, am Sonntag bestätigte. Nach Angaben seiner Stiftung starb Gundlach bereits am Freitag. Neben Models traten auch zahlreiche Stars wie Cary Grant, Romy... Mehr lesen
  • Olympia-Seglerin Svenja Weger überrascht mit starkem Start
    Enoshima (dpa/lno) – Mit zwei Top-Ergebnissen ist Seglerin Svenja Weger in die olympischen Regatten in Japan im Laser Radial gestartet. Nach Rang fünf und einem Wettfahrtsieg setzte sich die 27-Jährige aus Kiel am Sonntag zum Auftakt der Rennen in der Sagami-Bucht überraschend an die Spitze der mit 44 Booten größten aller zehn olympischen Flotten. «Das erste Rennen habe ich nach Plan mit dem Trainer... Mehr lesen
  • Flächenbrand nach landwirtschaftlichen Arbeiten auf Feld

    Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

    Grundhof (dpa/lno) – Bei landwirtschaftlichen Arbeiten ist am Samstagabend auf einem Feld in Grundhof (Kreis Schleswig-Flensburg) ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der zuständigen Rettungsleitstelle brannten 3 Hektar Feld sowie eine Ballenpresse. Insgesamt 12 Feuerwehren aus umliegenden Orten waren vor Ort, um den Brand zu löschen. Zwischenzeitlich seien immer wieder neue Löschfahrzeuge nachgefordert und teilweise Wasserleitungen über längere Strecken gelegt... Mehr lesen
  • Wasserversorgung auf Sylt nach Störung unterbrochen
    Westerland (dpa) – Mitten in der Urlaubszeit hat auf Sylt eine Störung beim Wasserversorger am Samstagabend für eine Unterbrechung der Wasserversorgung gesorgt. Medienberichten zufolge waren Tausende Haushalte auf der Insel betroffen. Schuld an der Misere war offensichtlich ein Softwareproblem beim Wasserversorger: «Infolge eines Fehlers in der Speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS) des Wasserwerks Westerland hatte sich ein Unterprogramm aufgehängt, so dass... Mehr lesen
  • Kaum Touristen: Läden bleiben auf ihren Waren sitzen

    Auf einem Schaufenster wird mit einem 50-Prozent-Rabatt auf alle Waren geworben. Foto: Luise Evers/dpa/Archivbild

    Hamburg (dpa/lno) – Rabatte wie zum Schlussverkauf: Zahlreiche Bekleidungseschäfte in Hamburg versuchen derzeit mit hohen Rabatten, ihre Frühjahrs- und Sommerware zu verkaufen. «Die Geschäfte waren ja bis zum Mai geschlossen und es ist jetzt noch ziemlich viel Ware in den Geschäften durch den Nachfragerückgang. Die Konsumlaune hat zwar angezogen, aber die Ware liegt nun in den Läden», sagte die... Mehr lesen
  • Rollerfahrer stürzt auf Gehweg: Lebensgefährlich verletzt
    Hamburg (dpa/lno) – In der Nacht zum Sonntag ist in Hamburg ein 36-Jähriger mit seinem Motorroller von der Straße abgekommen und bei einem Sturz lebensgefährlich verletzt worden. Zeugen hatten zuvor beobachtet, dass er mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, wie die Polizei mitteilte. Den Angaben nach war er auf dem Gehweg unterwegs und stieß dort gegen ein Baustellenschild. Daraufhin stürzte... Mehr lesen
  • SPD dringt auf gesetzliche Begrenzung der Dispo-Zinsen

    Auf einem Kontoauszug ist das Wort «Dispositionskredit» rot markiert. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

    Kiel (dpa/lno) – Die oppositionelle SPD in Schleswig-Holstein hat erneut gesetzliche Höchstgrenzen für Dispo-Zinsen gefordert. «Es ist nicht vertretbar, dass sich die Banken mit Zinsen von bis zu über 10 Prozent ausgerechnet bei den Schwachen und Gebeutelten refinanzieren», sagte SPD-Fraktionsvize Beate Raudies der Deutschen Presse-Agentur. «Unverschämt hohen Dispo-Zinsen muss endlich der gesetzliche Riegel vorgeschoben werden.» Bestätigt sieht sich Raudies... Mehr lesen
  • Maskenfreier Diskospaß als Versuch in Schleswig-Holstein

    Zwei Mitarbeiter des Ordnungsamts stehen in der Diskothek Joy. Foto: Markus Scholz/dpa/Archivbild

    Henstedt-Ulzburg (dpa/lno) – Nach vielen Monaten der Corona-Pandemie haben 300 junge Leute am Samstagabend in der Diskothek «Joy» in Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg) erstmals wieder ohne Mund-Nasen-Schutz gefeiert. Auf der Tanzfläche war zudem kein Abstand zu wahren. Das «Joy» nimmt neben dem «Horizon» in Oldenburg in Holstein und dem «Bootshaus» in Flensburg an einem wissenschaftlich begleiteten Modellprojekt teil. Dort dürfen... Mehr lesen
  • Sieben-Tage-Inzidenz im Norden jetzt fast bei 14

    Ein Arzt macht einen Abstrich für einen Corona-Test. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/Symbolbild

    Kiel (dpa/lno) – Die Corona-Inzidenz in Schleswig-Holstein steigt weiter: Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Virus pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen betrug am Samstag 13,9. Am Freitag war noch ein Wert von 12,7 verzeichnet worden. Nach Angaben der Landesmeldestelle (Stand: 19.54 Uhr) wurden landesweit 72 Fälle neu übermittelt. Die Gesamtzahl der im Zusammenhang mit dem Erreger Sars-CoV-2 Gestorbenen... Mehr lesen
  • St. Pauli und Kiel im Nordderby vor 8900 Zuschauern

    Ein Fußball liegt auf dem Spielfeld. Foto: picture alliance/dpa/Symbolbild

    Hamburg (dpa/lno) – Das Hamburger Millerntor-Stadion erwartet die Rückkehr der Zuschauer. 8900 Fans dürfen heute das Nordderby zwischen dem FC St. Pauli und Holstein Kiel erleben. «Es ist schön, eine Resonanz zu bekommen zu dem, was auf dem Platz passiert», sagte St. Paulis Trainer Timo Schultz. «Zuschauer im Stadion erhöhen die Vorfreude», meinte Kiels Coach Ole Werner. Beide Mannschaften... Mehr lesen
  • Hamburg Sea Devils gewinnen auch das fünfte Spiel in Serie
    Hamburg (dpa/lno) – Die Hamburg Sea Devils bleiben in der European League of Football (ELF) ungeschlagen. Bei den Panthers Wroclaw gewannen die Hamburger am Samstag mit 26:23 (7:16). Für den Sieg sorgte Kicker Phillip Andersen, der in der Schlussminute per Fieldgoal traf. Insgesamt kam der Däne auf acht Punkte. Je einen Touchdown steuerten Quarterback Jadrian Clark, Runningback Xavier Jerome... Mehr lesen
  • Lange Staus auf den Hamburger Autobahnen

    Autos stehen im Stau. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

    Hamburg (dpa/lno) – Autofahrer in und um Hamburg mussten am Samstag wieder mit längeren Wartezeiten durch Staus klarkommen. Auch im weiteren Verlauf des Wochenendes wurden weitere Staus erwartet. So gab es am Samstag auf der A1 bereits 35 Kilometer Stau über das gesamte Hamburger Gebiet bis nach Schleswig-Holstein, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Auf der A7 zwischen dem Dreieck Südwest... Mehr lesen
  • Corona-Inzidenz steigt in Hamburg auf 24,6: 92 neue Fälle

    FFP2-Masken mit CE-Zertifizierung liegen auf einem Tisch. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Illustration

    Hamburg (dpa/lno) – Die Corona-Inzidenz in Hamburg ist am Samstag weiter gestiegen. Die Gesundheitsbehörde gab die Zahl der Neuinfizierten je 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen mit 24,6 an. Am Vortag hatte die Sieben-Tage-Inzidenz bei 21,5 gelegen, eine Woche zuvor noch bei 13,5. 92 neu bestätigte Infektionen kamen am Samstag hinzu. Seit Beginn der Pandemie haben sich damit laut Behörde... Mehr lesen
  • Trakehnerhengst «Kaiser Milton» an Herzfehler gestorben
    " href="https://cdn.sat1regional.de/wp-content/uploads/2021/07/24133104/urn-newsml-dpa-com-20090101-210724-99-506126_large_4_3.jpg" rel="lightbox">

    Der Siegerhengst des internationalen Trakehner Hengstmarktes in Neumünster, „Kaiser Milton“. Foto: Jutta Bauernschmitt/dpa/Archivbild

    Bad Bevensen (dpa/lno) – Der preisgekrönte Trakehnerhengst «Kaiser Milton», um den es einen langen Rechtsstreit gab, ist an einem Herzfehler gestorben. Er habe deswegen Wasser in die Lungen bekommen und musste am Sonntag (18. Juli) in einer Klinik eingeschläfert werden, wie Christoph Wahler vom Klosterhof Medingen der Deutschen Presse-Agentur am Samstag sagte. Der Hengst wurde sechs Jahre alt. Die durchschnittliche... Mehr lesen
  • Warnung vor Vibrionen in Ostsee: Erster Infektionsfall in MV

    Wellen am Strand eines Seebads. Foto: Stefan Sauer/dpa/Archivbild

    Rostock (dpa) – Viele Ostseebäder machen derzeit mit Aushängen auf die Gefahr durch Vibrionen aufmerksam. Die Bakterien kommen natürlicherweise im Ostseewasser vor und vermehren sich ab Wassertemperaturen von etwa 20 Grad. Sie verursachen in sehr seltenen Fällen teilweise schwere Infektionen, wie das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) mitteilte. Nach dem nun veröffentlichten Vibrionen-Bericht aus der vergangenen Woche hat... Mehr lesen
  • Fall Friesenhof: Schadensersatzklage in Vorbereitung

    Das Friesenhof-Jugendheim in Hedwigenkoog. Foto: picture alliance/dpa/Archivbild

    Kiel (dpa/lno) – Sechs Jahre nach der Schließung zweier Mädchenheime der Jugendhilfeeinrichtung Friesenhof in Dithmarschen bereitet der Anwalt der damaligen Betreiberin eine Schadensersatzklage in Millionenhöhe gegen das Land Schleswig-Holstein vor. «Wir sind dabei», sagte Trutz Graf Kerssenbrock der Deutschen Presse-Agentur. Nach einem Urteil des Verwaltungsgerichts (VG) und einem Beschluss des Oberverwaltungsgerichts (OVG) ist das Kapitel Friesenhof verwaltungsrechtlich beendet und... Mehr lesen
  • IG Metall: Mit emissionsfreiem Küstenverkehr Werften sichern

    Daniel Friedrich, Bezirksleiter der IG Metall Küste. Foto: Axel Heimken/dpa/Archivbild

    Rostock/Hamburg (dpa) – Die IG Metall Küste hat ein neues Mobilitätskonzept unter Einbeziehung der Seewege an den Küsten gefordert. «Wir sind immer noch beseelt davon, dass die weltweit verschifften Waren in einem großen Hafen ankommen und dann auf die Schiene oder die Straße verlagert werden», sagte Bezirksleiter Daniel Friedrich der Deutschen Presse-Agentur. Stattdessen könnten die Waren auf moderne und... Mehr lesen
  • Tschentscher verteidigt Maskenpflicht an Schulen

    Peter Tschentscher (SPD), Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg. Foto: Marcus Brandt/dpa/Archivbild

    Hamburg (dpa/lno) – Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat die weiterhin relativ harten Corona-Auflagen an den Schulen verteidigt. «Wir wollen einen Rückfall in der Pandemie und Einschränkungen im Präsenzunterricht unbedingt vermeiden», sagte Tschentscher der Deutschen Presse-Agentur. Deshalb beginne der Unterricht nach den Sommerferien am 5. August so, wie es vor den Ferien gewesen sei: «Präsenzunterricht in allen Klassenstufen, aber... Mehr lesen
  • Straßenkunst-Festival startet auf Spielbudenplatz

    Der Künstler Master of Hellfire tritt während des Spielbuden Festivals auf. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild

    Hamburg (dpa) – Mit weithin sichtbaren und beeindruckenden Feuershows ist am Freitagabend das 1. Hamburger Spielbudenfestival auf der Reeperbahn offiziell eröffnet worden. Im Mittelpunkt der Show stand dabei der Feuerspucker Master of Hellfire, der sein Können auf einem Bagger stehend vorführte. Durch den Abend führte Festival-Gründer Corny Littmann. Hamburgs Kultursenator Carsten Brosda (SPD) sagte, es sei ein einzigartiges Kulturerlebnis,... Mehr lesen
  • Weitere Impfaktion in den Hamburger Messehallen

    Menschen gehen ins Impfzentrum in den Messehallen. Foto: Marcus Brandt/dpa/Archivbild

    Hamburg (dpa/lno) – Mit einem weiteren Ohne-Termin-Aktionstag sollen Impfwillige am Samstag ins Zentrale Impfzentrum in den Hamburger Messehallen gelockt werden. Zwischen 8.00 Uhr und 19.00 Uhr können Interessierte dort ohne vorherige Anmeldung eine Corona-Schutzimpfung erhalten. Mitzubringen sind lediglich ein Pass oder Personalausweis und – soweit vorhanden – ein Impfpass. Am vergangenen Sonnabend war die Nachfrage beim ersten Aktionstag dieser... Mehr lesen
  • Erste Partys ohne Abstand und Maske in drei Discos im Norden

    Eine Discokugel hängt von der Decke des Joy. Foto: Markus Scholz/dpa/Archivbild

    Kiel (dpa/lno) – Im Rahmen eines wissenschaftlich begleiteten Modellprojekts sind ab heute in drei Diskotheken in Schleswig-Holstein wieder Partys ohne Masken und Abstand geplant. Innerhalb von vier Wochen dürfen das «Joy» in Henstedt-Ulzburg (Kreis Segeberg), das «Horizon» in Oldenburg in Holstein und das «Bootshaus» in Flensburg jeweils drei Abende veranstalten. Zwar können Discos im Land seit Ende Juni generell... Mehr lesen
  • Schalke startet mit Niederlage gegen Hamburger SV

    Trainer Dimitrios Grammozis. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

    Gelsenkirchen (dpa) – Bundesliga-Absteiger FC Schalke 04 ist mit einer Niederlage in die neue Spielzeit der 2. Fußball-Liga gestartet. Die Mannschaft von Trainer Dimitrios Grammozis verlor am Freitagabend vor 19.770 Zuschauern gegen Mitfavorit Hamburger SV mit 1:3 (1:0). Der im Sommer vom HSV nach Gelsenkirchen gewechselte Simon Terodde erzielte in der 7. Minute die Führung für die Gastgeber. Noch... Mehr lesen

Themen 1 bis 36 von 36