Hamburg und Schleswig-Holstein

  • Studie: Verdreifachung der Corona-Inzidenz nach Kieler Woche
    Corona-Schnelltests mit positivem (l) und negativem Ergebnis liegen auf einem Tisch. Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild
    Berlin/Kiel (dpa/lno) – Nach der Kieler Woche ohne Corona-Beschränkungen Ende Juni hat es laut einer Studie einen deutlichen Anstieg der Infektionszahlen in der Region gegeben. Im Anschluss daran verdreifachte sich die Sieben-Tage-Inzidenz binnen weniger Tage, wie aus der am Donnerstag im Bulletin des Robert Koch-Instituts (RKI) veröffentlichten Studie unter Leitung des Kieler Virologen Helmut Fickenscher hervorgeht. Die Inzidenz stieg... Mehr lesen
  • Neue Corona-Bekämpfungsverordnung für Schleswig-Holstein
    Kiel (dpa/lno) – Das schleswig-holsteinische Kabinett hat eine neue Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, die von Samstag an gilt. Das Land mache derzeit keinen Gebrauch von verschärfenden Regeln, wie sie das Bundesinfektionsschutzgesetz (IfSG) in einer besonderen Lage ermögliche, teilte die Staatskanzlei am Donnerstag mit. Bundesweit sieht das Infektionsschutzgesetz ab Samstag unter anderem eine Maskenpflicht im öffentlichen Fernverkehr, in Arztpraxen und Praxen aller Heilberufe... Mehr lesen
  • Autofahrer stirbt nach Unfall im Kreis Segeberg
    Ein Rettungswagen auf Einsatzfahrt. Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild
    Hardebek (dpa/lno) – Bei einem Autounfall nahe Hardebek (Kreis Segeberg) ist ein Mann ums Leben gekommen. Der 79-Jährige war am Donnerstag in einer Linkskurve mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und gegen das Ortsschild sowie einen Baum geprallt, wie die Polizei mitteilte. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Hinweise auf weitere Beteiligte gebe es nicht. Die Polizei... Mehr lesen
  • Sanierung des MARKK so gut wie sicher: 123 Millionen Euro
    Hamburg (dpa) – Der Weg für eine grundlegende Sanierung des Museums am Rothenbaum – Kulturen und Künste der Welt (MARKK) ist so gut wie frei. Nachdem der Haushaltsausschuss des Bundestages am Donnerstag 61,5 Millionen Euro für die Modernisierung des früheren Völkerkundemuseums beschlossen hat, kündigte Hamburgs Finanzsenator Andreas Dressel (SPD) an, die gleiche Summe beizusteuern. «Vorbehaltlich weiterer Beschlüsse von Senat... Mehr lesen
  • «Mehr als nur Luft»: Ausstellung «Atmen» startet in Hamburg
    Hamburg (dpa/lno) – «Mehr als nur Luft» steht an den Wänden in der Hamburger Kunsthalle. Durch mehrere Gebäudeteile erstreckt sich die neue Ausstellung, die von Freitag an die unterschiedlichen Facetten des Atmens zeigt. «Durchschnittlich atmen wir 23.000 Mal am Tag», sagte Kuratorin Brigitte Kölle am Donnerstag. «Atmen ist meist etwas Unsichtbares. Wir haben versucht, das Unsichtbare einzufangen.» Nach Angaben... Mehr lesen
  • Günther nennt Gaspreisbremse wichtiges Signal
    Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein. Christian Charisius/dpa/Archivbild
    Kiel (dpa/lno) – Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hat die Pläne der Bundesregierung für eine Gaspreisbremse als richtigen Schritt bezeichnet. Dies decke sich mit den Forderungen der Ministerpräsidenten, sagte der CDU-Politiker am Donnerstag am Rande der Landtagssitzung. Wichtig sei das klare Bekenntnis, auch wenn es noch nicht konkret genug sei. «Aber dass jetzt auch wirklich gehandelt wird, dass jetzt auch... Mehr lesen
  • Initiative fordert Sicherungsarbeiten an der Schiller-Oper
    Hamburg (dpa/lno) – Die Schiller-Oper-Initiative hat den Senat aufgefordert, endlich durchgreifende Maßnahmen zur Sicherung der denkmalgeschützten Rotunde im Hamburger Stadtteil St. Pauli einzuleiten. «Da das Denkmalschutzamt bereits 2021 die Eigentümerin darauf hingewiesen hat, dass nach Abbruch der maroden Dachschalung ein Korrosionsschutz erforderlich sei und die Eigentümerin dem bis heute nicht nachkommt, ist eine sofortige Beauftragung durch die Stadt zu... Mehr lesen
  • Landtag will Investoren beim Kauf von Arztpraxen bremsen
    Kiel (dpa/lno) – Der Schleswig-Holsteinische Landtag fordert vom Bund Maßnahmen gegen den Kauf von Arztpraxen und Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) durch Konzerne und Finanzinvestoren. Auf Antrag der Koalitionsfraktionen von CDU und Grünen beschloss das Landesparlament am Donnerstag einen entsprechenden Antrag. Der Bund solle mit gesetzgeberischen Maßnahmen gegen diese Art der Renditesteigerung vorgehen. Der CDU-Abgeordnete Hauke Hansen sagte, bisherige Anstrengungen, den... Mehr lesen
  • Industrieverband begrüßt das Aus für die Gasumlage
    Hamburg (dpa/lno) – Der Industrieverband Hamburg hat das Aus für die Gasumlage begrüßt, fordert aber gleichzeitig Entlastungen für die Unternehmen. Die Entscheidung der Ampelkoalition in Berlin erspare den Firmen in der Energiekrise zusätzliche Kosten in Höhe von über 100 Millionen Euro, sagte der Vorsitzende des Industrieverbands, Matthias Boxberger, am Donnerstag. «Allerdings bedeutet die Rücknahme einer angekündigten Belastung noch keine... Mehr lesen
  • Akute Personalnot an den Hamburger Gerichtsgeschäftsstellen
    Ein Justizbeamter steht in einem Gerichtssaal. Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild
    Hamburg (dpa/lno) – An den Geschäftsstellen der Hamburger Gerichte herrscht wegen unbesetzter Stellen und Krankheitsfällen akute Personalnot. Insgesamt seien fast 23 Prozent der Stellen nicht besetzt – knapp 11 Prozent oder rund 114 der etwa 1226 Vollzeitstellen seien vakant. Das seien mehr als doppelt so viele wie im Vorjahr, heißt es in einer am Donnerstag veröffentlichten Antwort des rot-grünen... Mehr lesen
  • Wüstefeld-Aus beim HSV: Machtkampf vorbei, Fragen offen
    Thomas Wüstefeld, ehemaliger Vorstand des HSV, telefoniert auf dem Parkplatz vor dem Stadion. Christian Charisius/dpa/Archivbild
    Hamburg (dpa) – Hannover 96 gegen den Hamburger SV – das ist am Freitagabend nicht bloß ein Zweitliga-Spitzenspiel vor 49.000 Fans. Es ist auch das Duell zweier Traditionsclubs mit einem aktuell ähnlich stark ausgeprägten Hang zur Selbstdemontage. Doch während die Vereinsführung der 96er noch drei Wochen Zeit hat, um dem Oberlandesgericht neue Gründe für die Absetzung des Profifußball-Bosses Martin... Mehr lesen
  • Landes-CDU und SPD begrüßen Pläne gegen Energiepreiskrise
    Kiel (dpa/lno) – Spitzenpolitiker von CDU und SPD in Schleswig-Holstein haben die geplante Energiepreisbremse begrüßt. «Es ist absolut richtig, dass der Bund sich nun endlich entschlossen hat, eine Gaspreisbremse auf den Weg zu bringen», sagte CDU-Landtagsfraktionschef Tobias Koch am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Dies hätte aber bereits vor vier Wochen passieren müssen. «Dann hätte die Bundesregierung heute auch Konkreteres... Mehr lesen
  • Grüne fordern Konsequenzen für iranische Führung in Hamburg
    Hamburg (dpa/lno) – Angesichts der gewaltsamen Niederschlagung der Proteste im Iran fordern die Hamburger Grünen Solidarität mit den Demonstranten und Konsequenzen für das Islamische Zentrum Hamburg (IZH). «Für mich gilt: Keine Toleranz gegenüber dem Mullah-Regime – auch nicht in Hamburg», erklärte die Landesvorsitzende Maryam Blumenthal am Donnerstag. «Die Niederschlagung der Proteste muss Konsequenzen haben, die Täter müssen dafür belangt... Mehr lesen
  • Wüstefeld nach Rücktritt: Vertrauen in Aufsichtsrat weg
    Thomas Wüstefeld, Finanzvorstand des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV. Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild
    Hamburg (dpa) – Thomas Wüstefeld hat betont, dass sein Rücktritt als Finanzvorstand und Aufsichtsratsmitglied beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV weder auf Druck erfolgt ist, noch ein Schuldeingeständnis darstellt. «Auf keinen Fall. Ich habe den Beschluss schon am Wochenende gefasst. Endgültiger Auslöser war die Anhörung im Hamburger Rathaus, wo ich im Kreuzfeuer stand und Dinge rechtfertigen sollte, die ich nicht zu... Mehr lesen
  • Arved Fuchs nach Expedition: «Wir haben keine Zeit mehr»
    Arved Fuchs, Polarforscher und Buchautor. Axel Heimken/dpa/Archivbild
    Hamburg (dpa) – Die Beobachtungen während seiner Expedition «Ocean Change» erfüllen den Forscher Arved Fuchs mit Sorge. Der 69-Jährige und seine Crew waren in diesem Jahr dem Klimawandel im nördlichen Nordatlantik auf der Spur. «Die Temperaturen, die wir gerade auf der zurückliegenden Etappe gemessen haben, lagen teilweise um drei bis fünf Grad über den zu erwartenden Temperaturen», sagte Fuchs... Mehr lesen
  • Branche sucht nach alternativen Schiffsantrieben
    Containerschiffe liegen am Tiefwasserhafen Jade-Weser-Port. Sina Schuldt/dpa/Archivbild
    Bremen (dpa) – Eine nachhaltige Schifffahrt ist nach Auffassung des Verbands der Deutschen Reeder (VDR) nur möglich, wenn alle Akteure der Branche mit den Treibstoffherstellern an einem Strang ziehen. «Die Realisierung des Ziels der klimaneutralen Schifffahrt bis 2050 ist kein Selbstgänger», sagte VDR-Hauptgeschäftsführer Martin Kröger zu Beginn des 36. Deutschen Schifffahrtstags am Donnerstag in Bremen. Erforderlich sei der Wille und... Mehr lesen
  • Stadt informiert über Vermeidung von Energiesperren
    Hamburg (dpa/lno) – Angesichts der stark gestiegenen Energiepreise informiert die Stadt Hamburg Bürgerinnen und Bürger, wie Sperren von Gas und Strom wegen unbezahlter Rechnungen vermieden werden können. «Wir wollen gefährdete Haushalte über Hilfsangebote informieren, damit niemand in eine Notlage gerät», sagte Umwelt- und Energiesenator Jens Kerstan (Grüne) am Donnerstag. Man sei zudem mit den Energieversorgern im Gespräch, damit es... Mehr lesen
  • Dressel hofft auf Klarheit bei Stadionsanierung
    Hamburg (dpa/lno) – Der Hamburger Finanzsenator Andreas Dressel (SPD) hat nach dem Rücktritt von Thomas Wüstefeld als Vorstand und Aufsichtsrat beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV deutliche Worte gefunden: «Vereinsinterna kommentiert der Senat nicht», sagte der Politiker am Donnerstag, er betonte aber auch: «Aber wir setzen sehr darauf, dass sich der HSV personell, wirtschaftlich und finanziell kurzfristig so sortiert, dass wir... Mehr lesen
  • Gisdol: «Lodernde Feuer sofort wieder austreten»
    Markus Gisdol steht vor einem Spiel im Stadion. Armin Weigel/dpa/Archivbild
    Hamburg (dpa/lno) – Der ehemalige HSV-Coach Markus Gisdol lässt sich in seiner Arbeit nicht von externen Faktoren beeinflussen. «Das muss man als Trainer wegschieben können», sagte der 53-Jährige, der zwischen September 2016 und Januar 2018 für die Hanseaten tätig war, in einem Sky-Interview. Bei den Hamburgern schwelte seit Monaten ein Machtkampf auf der Vorstandsebene, der am Mittwochabend mit dem... Mehr lesen
  • Umweltbehörde plant Verdopplung der Windräder in Hamburg
    Eine Windkraftanlage dreht sich in einem Windpark. Jens Büttner/dpa/Symbolbild
    Hamburg (dpa/lno) – In Hamburg sollen künftig deutlich mehr Windräder Energie produzieren als bisher. «Wir gehen mindestens von einer Verdopplung der Windräder in Hamburg aus – je nach Größe der Windräder», sagte eine Sprecherin der Umweltbehörde am Donnerstag. Viele der Räder werden im Hamburger Hafen stehen. Deshalb werden zur Gründung einer gemeinsamen Gesellschaft mit der Hafenverwaltung Hamburg Port Authority... Mehr lesen
  • Leitl über HSV: «Einfach ein Schritt weiter»
    Hannover (dpa) – Trotz der großen Unruhe beim Hamburger SV hält Trainer Stefan Leitl von Hannover 96 den nächsten Gegner am Freitagabend immer noch für den großen Aufstiegsfavoriten der 2. Fußball-Bundesliga. «Wenn man auf die zweite Liga schaut, fällt der Name HSV immer, weil es der HSV ist. Weil es ein großer Name ist und der dann auch der... Mehr lesen
  • Edeka unterliegt im Streit mit Coca-Cola
    Das Coca-Cola Logo ist an der Fassade einer Produktionshalle angebracht. Andreas Arnold/dpa/Archivbild
    Hamburg/Berlin (dpa) – Im Streit zwischen dem Getränkehersteller Coca-Cola und Edeka um Einkaufspreise hat der Lebensmittelhändler den kürzeren gezogen. Das Landgericht Hamburg hob am Donnerstag die einstweilige Verfügung vom 8. September auf und wies in seinem Urteil die Edeka-Forderung nach einem Lieferstopp-Verbot zurück, wie ein Gerichtssprecher der Deutschen Presse-Agentur sagte. Edeka kündigte an, nach Prüfung der Urteilsbegründung über weitere... Mehr lesen
  • Landtag sucht nach Wegen für Hilfe in der Energiepreiskrise
    Daniel Günther (CDU), Ministerpräsident von Schleswig-Holstein, kommt aus der NRW-Landesvertretung. Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild
    Kiel (dpa/lno) – Regierung und Opposition ringen im Norden um den richtigen Kurs bei Entlastungen in der Energiepreiskrise. Zu Beginn der Landtagsdebatte berichtete Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) am Donnerstag über Forderungen der Länder nach einem Energiepreisdeckel für Strom, Gas und Wärme, um die Kostenexplosionen für Privathaushalte und Unternehmen zu begrenzen. Die Bundesregierung kritisierte er dabei scharf: «Der Bund ist derzeit... Mehr lesen
  • Stahl- und Aluminiumwerke reduzieren Produktion
    Ein Elektrolichtbogenofen auf dem Gelände eines Stahlwerks. Jonas Walzberg/dpa/Archivbild
    Hamburg (dpa/lno) – Wegen der stark gestiegenen Energiepreise reduzieren Industriebetriebe mit einem hohem Stromverbrauch ihre Produktion. Europas größter Stahlkonzern Arcelormittal stoppt ab Oktober im Norden zwei Anlagen, wie das Unternehmen bereits Anfang September mitgeteilt hatte. Im Hamburger Langstahlwerk wird die Direktreduktionsanlage außer Betrieb genommen. Am Flachstahlstandort Bremen wird einer von zwei Hochöfen bis auf weiteres stillgelegt. Arcelormittal produziert in... Mehr lesen
  • FC St. Pauli gegen Heidenheim auch ohne Paqarada
    Hamburg (dpa/lno) – Fußball-Zweitligist FC St. Pauli muss im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim auf seine beiden Kapitäne verzichten. Neben dem gesperrten Mittelfeldmann Jackson Irvine (5. Gelbe Karte) steht am Samstag (20.30 Uhr/Sky und Sport1) definitiv auch Linksverteidiger Leart Paqarada nicht zur Verfügung, wie Trainer Timo Schultz am Donnerstag bestätigte. «Paqarada ist schon wieder am Laufen, bald kommt... Mehr lesen
  • Verpasster Sieg: Towers ärgern sich über Fehler
    Hamburg (dpa/lno) – Gut gespielt, phasenweise geführt und am Ende doch nicht belohnt: Die Veolia Towers Hamburg waren bei Meister Alba Berlin nah dran am überraschenden Sieg zum Auftakt der Basketball-Bundesliga, mussten dann aber zusehen, wie sich der Titelfavorit vor 7238 Zuschauern dank des 81:78 (45:45)-Erfolges über einen gelungenen Saisonstart freuen konnte. Zwar sprach Hamburgs Cheftrainer Raoul Korner anschließend... Mehr lesen
  • Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Auto tödlich verletzt
    Ein zerstörtes Motorrad liegt an einer Unfallstelle vor einem Auto. Steven Hutchings/dpa/Archivbild
    Hamburg (dpa/lno) – Ein 24-jähriger Motorradfahrer ist nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in Hamburg gestorben. Er fuhr am Mittwochabend vermutlich mit überhöhter Geschwindigkeit, als ein Auto aus einer Seitenstraße seine Spur kreuzte, wie die Polizei mitteilte. Es kam zum Zusammenstoß. Trotz der Reanimationsversuche starb der 24-Jährige noch an der Unfallstelle. Der 47 Jahre alte Autofahrer verletzte sich nach... Mehr lesen
  • HSV-Vorstand Wüstefeld tritt zurück: Boldt leitet Geschäfte
    Hamburg (dpa) – Finanzvorstand Thomas Wüstefeld hat beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV seinen Rücktritt erklärt. Der 53-Jährige habe in einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung darüber informiert, «dass er mit sofortiger Wirkung von seinem Aufsichtsratsposten und damit auch von seiner interimistischen Rolle als Vorstand zurücktritt», gab der HSV am Mittwochabend bekannt. Der Aufsichtsrat habe die Entscheidung akzeptiert und beschlossen, dass Sport-Vorstand Jonas Boldt... Mehr lesen
  • Brand in Autowerkstatt: Rauchsäule kilometerweit zu sehen
    Hamburg (dpa/lno) – In Hamburg-Marienthal ist es am Mittwoch zu einem Großbrand in einer Karosserie- und Lackierwerkstatt gekommen. Wegen der starken Rauchentwicklung wurden Anwohner im Umkreis von rund zwei Kilometern um den Brandort vorsorglich aufgefordert, Fenster und Türen zu schließen, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Die Feuerwehr ist mit etwa 50 Einsatzkräften vor Ort. Menschen wurden nicht verletzt,... Mehr lesen
  • Enger BBL-Auftakt: Towers verpassen Sieg bei Meister Berlin
    Kendale McCullum (l) von den Hamburg Towers geht gegen Albas Tamir Blatt zum Korb. Christoph Soeder/dpa
    Hamburg (dpa/lno) – Die Veolia Towers Hamburg haben zum Start der Basketball-Bundesliga eine Überraschung knapp verpasst. Das Team von Cheftrainer Raoul Korner unterlag am Mittwochabend beim Titelverteidiger Alba Berlin in einem spannenden Duell mit 78:81 (45:45). Bester Hamburger Werfer war Yoeli Childs mit 18 Punkten. Die Gastgeber erwischten den besseren Start und lagen schnell mit 5:0 vorn. Hamburg ließ... Mehr lesen
  • Günther: Einstimmige Länderforderung nach Energiepreisdeckel
    Berlin (dpa) – Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hat die gemeinsame Forderung der Ministerpräsidenten nach einem Energiepreisdeckel begrüßt. «Wir haben einen gemeinsamen Beschluss aller 16 Länder gefasst und jetzt eine richtig gute Grundlage für die Beratungen mit dem Bund am 4. Oktober», sagte der CDU-Politiker am Mittwochabend in Berlin nach Gesprächen der Regierungschefs der Länder. Nun seien schnelle Entscheidungen wichtig.... Mehr lesen
  • Hospitalisierungsinzidenz in einer Woche verdoppelt
    Eine biologisch-technische Assistentin bereitet PCR-Tests für die Analyse vor. Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
    Kiel (dpa/lno) – In Schleswig-Holstein hat sich die Hospitalisierungsinzidenz innerhalb einer Woche mehr als verdoppelt. Der Wert, der angibt, wie viele Patienten pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche neu mit einer Corona-Infektion in Krankenhäusern aufgenommen wurden, lag am Mittwoch bei 8,35, wie die Landesmeldestelle am Abend mitteilte (Stand: 18.43 Uhr). Am Mittwoch vergangener Woche hatte dieser Wert 4,14 betragen.... Mehr lesen
  • Tschentscher mahnt Einheit in «Notsituation» an
    Peter Tschentscher (SPD), Erster Bürgermeister und Präsident des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg. Marcus Brandt/dpa-POOL/dpa/Archivbild
    Berlin (dpa/lno) – Angesichts des Ringens zwischen Bund und Ländern um die Finanzierung der Entlastungen für Bürger und Unternehmen hat Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) Geschlossenheit angemahnt. Der russische Angriffskrieg in der Ukraine habe Deutschland in eine «außergewöhnliche Notsituation gebracht», sagte er am Mittwochabend nach Beratungen mit seinen Länderkolleginnen und -Kollegen in Berlin. «In dieser Lage ist die nationale Einheit... Mehr lesen
  • Zeugin in Prozess um erstochene Frau: Angeklagter «sensibel»
    Blick auf die Justitia über dem Eingang eines Landgerichts. Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
    Hamburg (dpa/lno) – Im Prozess um tödliche Messerstiche auf eine 55-Jährige hat eine Zeugin den mutmaßlichen Täter als sehr empfindsam beschrieben. «Er ist ein sehr, sehr sensibler Mensch», sagte die Lebensgefährtin des Angeklagten am Mittwoch vor dem Landgericht. «Es belastet ihn sehr, er wollte das nie», fügte die 71-Jährige hinzu. Der 54 Jahre alte Angeklagte, der sich wegen des... Mehr lesen
  • Alstertanne soll in Energiekrise zur Adventszeit leuchten
    Hamburg (dpa/lno) – Trotz Energiekrise soll die Alstertanne auf der Binnenalster in der Hamburger Innenstadt auch in diesem Jahr wieder leuchten. «Die Alstertanne mit ihren Lichtern vermittelt seit jeher Zuversicht in der Adventszeit. Darauf wollen wir gerade in diesen schwierigen Zeiten nicht verzichten», erklärte der Leiter des Bezirksamts Mitte, Ralf Neubauer, am Mittwoch. Ende November soll die Tanne auf... Mehr lesen
  • Windenergieverband fordert mehr Tempo bei Genehmigungen
    Kiel (dpa/lno) – Der Bundesverband Windenergie (BWE) in Schleswig-Holstein hat Verzögerungen bei der Genehmigung von Windkraftanlagen im Norden kritisiert. Angesichts der aktuellen politischen Lage sei es absolut nicht nachzuvollziehen, warum zahlreiche Anträge in Schleswig-Holstein in der Luft hängen, teilte der Landesgeschäftsstellenleiter Marcus Hrach am Mittwoch mit. «Wir appellieren dringend an die zuständigen Behörden, alle vorliegenden Anträge für den Bau... Mehr lesen

Themen 1 bis 36 von 66