Hamburg und Schleswig-Holstein

  • «Ritter Trenk op Platt»: Axel Prahl snackt Ritter Hans
    Der Schauspieler Axel Prahl bei der Premiere des Kinderfilms "Ritter Trenk". Foto: Axel Heimken/Archiv
    Hamburg/Lüneburg (dpa) – Kinderbuchheld «Ritter Trenk» snackt im Kino jetzt auch Platt. Der Animationsfilm nach den Büchern der Hamburger Schriftstellerin Kirsten Boie startet am Donnerstag (18. Oktober) in einer plattdeutschen Synchronfassung. In mehr als 45 Kinos in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen wird die norddeutsche Version des Kinofilms (2015) in nächster Zeit zu sehen sein, wie der Lüneburger Verein... Mehr lesen
  • Bislang rund 50 Stellungnahmen zu Windkraft-Plänen im Norden
    Kiel (dpa/lno) – Zu den neuen Windkraft-Plänen der Landesregierung in Kiel sind in den ersten sechs Wochen 50 Stellungnahmen eingegangen. Mehr als die Hälfte kamen über das neue Onlineverfahren, wie die Deutsche Presse-Agentur auf Anfrage aus dem Innenministerium erfuhr. «Es ist davon auszugehen, dass sich die Zahl der Stellungnahmen in den kommenden Wochen noch erhöhen wird», sagte ein Ministeriumssprecher.... Mehr lesen
  • Brand in Hamburger Untersuchungshaftanstalt: ein Verletzter
    Ein Feuerwehrfahrzeug steht in der Einfahrt zur Untersuchungshaftanstalt Hamburg. Foto: Daniel Bockwoldt
    Hamburg (dpa/lno) – Bei einem Brand in der Hamburger Untersuchungshaftanstalt am Holstenglacis ist ein Insasse leicht verletzt worden. In seiner Zelle habe eine Matratze gebrannt, teilte die Polizei mit. Der 29 Jahre alte Mann wurde mit einer leichten Rauchgasvergiftung und oberflächlichen Verbrennungen zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Sie war mit 59 Einsatzkräften... Mehr lesen
  • Vater soll Töchter missbraucht haben: Prozessauftakt
    Das Landgericht in Itzehoe. Foto: Carsten Rehder/Archiv
    Itzehoe (dpa/lno) – Vor dem Landgericht Itzehoe muss sich von heute an ein Vater wegen sexuellen Missbrauchs seiner Kinder verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, sich über Jahre an seiner 1991 geborenen Stieftochter und seiner zwei Jahre jüngeren Tochter vergangen zu haben. Insgesamt listet die Anklage mehr als 550 Taten für die Zeit von 2002 bis März 2009 auf.... Mehr lesen
  • Boat Show startet auf Hamburger Messegelände
    Kleine Motorjachten auf dem Messestand von Jeanneau bei der «Hamburg Boat Show». Foto: Christian Charisius
    Hamburg (dpa/lno) – Die Hamburger Boat Show startet als Nachfolgerin der Hanseboot am heutigen Mittwoch in Hamburg. «Hamburg ist und war immer der große Messeplatz für Boote im Norden», sagte der Präsident des Deutschen Boots- und Schiffbauerverbandes (DBSV), Torsten Conradi, am in Hamburg. Erstmals hat die Messe Friedrichshafen, die am Bodensee die Interboot ausrichtet, eine im Vergleich zur Hanseboot... Mehr lesen
  • Handballer aus Flensburg und Kiel wollen ins Viertelfinale
    Simon Jeppsson (M) von Flensburg-Handewitt, hier im Zweikampf mit Alen Blazevic von Pick Szeged. Foto: Sandor Ujvari/MTI/Archiv
    Flensburg/Kiel (dpa/lno) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt und des THW Kiel wollen heute den Sprung in das Viertelfinale des DHB-Pokals schaffen. Der aktuelle Meister und Bundesliga-Tabellenführer aus Flensburg trifft dabei im Achtelfinale auf den SC Magdeburg, der Rekordtitelträger und -pokalsieger aus Kiel empfängt den SC DHfK Leipzig. In der vergangenen Spielzeit waren die beiden Nordclubs im Achtelfinale gescheitert.... Mehr lesen
  • Regierungserklärung zum Rückkauf des Fernwärmenetzes
    Peter Tschentscher. Foto: Axel Heimken/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – In einer Regierungserklärung will Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) heute der Bürgerschaft die Pläne zum Rückkauf des Fernwärmenetzes erläutern. Am Dienstag hatte der Senat beschlossen, den 2013 in einem Volksentscheid geäußerten Bürgerwillen, die Energienetze wieder in städtische Hand zu bringen, vollständig umzusetzen. Nach Strom und Gas soll nun durch Nutzung der Rückkaufoption und Zahlung des mit... Mehr lesen
  • Edvardsson für isländische Nationalmannschaft nominiert
    Hamburg (dpa/lno) – Aron Edvardsson ist für die isländische Handball-Nationalmannschaft nominiert worden. Der 29 Jahre alte Torwart des Zweitligisten HSV Hamburg wurde von Trainer Gudmundur Gudmundsson in den Kader für die EM-Qualifikationsspiele am 24. Oktober gegen Griechenland und am 28. Oktober in der Türkei berufen, teilte der Club am Dienstag mit. Edvardsson reist am Sonntag nach dem Zweitliga-Auswärtsspiel beim... Mehr lesen
  • Tennisstadion am Rothenbaum wird modernisiert
    Das Tennisstadion am Rothenbaum. Foto: Joshua Willner/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Das Tennisstadion am Rothenbaum soll auf einen zeitgemäßen Stand gebracht werden. Darauf haben sich am Dienstag die Verantwortlichen geeinigt. Möglichst noch in diesem Jahr soll das Dach der Anlage erneuert oder mit der Erneuerung begonnen werden, hieß es aus der Innenbehörde. Gegebenenfalls sollen auch schon erste Maßnahmen in den Sanitärbereichen, den Spieler-Umkleiden und bei der Modernisierung... Mehr lesen
  • Schwere Körperverletzung: 21-Jähriger auf einem Auge blind
    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Ein 21-jähriger Mann ist seit seinem Versuch, auf der Reeperbahn in Hamburg St. Pauli einen Streit zu schlichten, auf einem Auge blind. Er sei am frühen Sonntagmorgen in einem Club auf eine Auseinandersetzung von 10 bis 15 Personen aufmerksam geworden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Daraufhin habe er einen der Kontrahenten beiseitegenommen und gegen einen... Mehr lesen
  • Unfall mit Totem: Polizei geht von illegalem Autorennen aus
    Polizeifahrzeuge mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Ursache für den tödlichen Verkehrsunfall in Hamburg-Wandsbek ist nach Polizeiangaben mit hoher Wahrscheinlichkeit ein illegales Autorennen. Wie ein Sprecher am Dienstag mitteilte, haben sich bereits mehrere Zeugen gemeldet, die nun baldmöglichst befragt werden. Zudem sei ein Gutachter bestellt worden. In der Nacht zu Sonntag war ein Fußgänger von einem 23-jährigen Autofahrer mit mutmaßlich überhöhter Geschwindigkeit angefahren... Mehr lesen
  • Hamburg verliert direkte Flugverbindung in die USA
    Hamburg (dpa/lno) – Hamburg hat keine direkte Flugverbindung mehr in die USA. Die Fluggesellschaft United Airlines hat die einzige Transatlantikverbindung nach New York/Newark eingestellt, weil die «saisonale Verbindung zwischen New York/Newark und Hamburg nicht den finanziellen Erwartungen entspricht», wie die Airline am Dienstag mitteilte. Flughafenchef Michael Eggenschwiler zeigte sich enttäuscht. «Hamburg ist ein attraktiver Markt und hat entsprechendes Potenzial... Mehr lesen
  • Streng geschützte Schildkröten gestohlen
    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv
    Brunsbüttel (dpa/lno) – Diebe haben zwei streng geschützte griechische Landschildkröten in Brunsbüttel gestohlen. Die beiden 10 und 20 Zentimeter großen Tiere waren in einem Auslauf im Garten, wie die Polizeidirektion Itzehoe am Dienstag mitteilte. Die Täter schlugen den Angaben zufolge vermutlich in der ersten Oktoberhälfte zu. Die griechische Landschildkröte (Testudo hermanni) ist durch das Washingtoner Artenschutz-Übereinkommen streng geschützt. Für... Mehr lesen
  • HSV-Spieler Hwang: Torvorlage bei Südkoreas 2:2 gegen Panama
    Hee-Chan Hwang, vom HSV. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv
    Cheonan (dpa/lno) – Hee-Chan Hwang vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV ist mit der südkoreanischen Nationalmannschaft in einem Testspiel gegen Panama zu einem Remis gekommen. Der 22-Jährige gab beim 2:2 (2:1) am Dienstag in Cheonan die Vorlage zum 1:0 durch Joo-Ho Park. Insgesamt spielte er 71 Minuten. Der Stürmer wird am Mittwochabend in Hamburg zurückerwartet. Der Tabellendritte HSV spielt am Sonntag... Mehr lesen
  • 219 Millionen an illegal erworbenen Vermögen sichergestellt
    Hamburg (dpa/lno) – Staatsanwaltschaft und Finanzamt haben in Hamburg seit 2017 rund 219 Millionen Euro an illegal erworbenem Vermögen vorläufig sichergestellt. Das geht aus einer am Dienstag vom Senat beschlossenen Mitteilung an die Bürgerschaft hervor. Auch wenn davon 209 Millionen Euro auf einen einzelnen Geldwäsche-Fall zurückgingen, ergebe sich allein aus den verbleibenden 10 Millionen Euro schon eine Steigerung von... Mehr lesen
  • Unfall mit zwei Toten: Fahrer zu Haftstrafe verurteilt
    Eine Bronzestatue der Justitia steht in Frankfurt am Main. Foto: Arne Dedert/Archiv
    Ahrensburg (dpa/lno) – Im Prozess um einen folgenschweren Unfall auf der Autobahn A1 bei Bad Oldesloe mit zwei Toten im Januar 2017 hat das Amtsgericht Ahrensburg den Angeklagten am Dienstag zu einer Gefängnisstrafe von zwei Jahren und drei Monaten verurteilt. Der 43 Jahre alte Angeklagte aus Winsen an der Luhe hatte gestanden, mit deutlich mehr als zwei Promille Alkohol... Mehr lesen
  • Senat beschließt Rückkauf des Fernwärmenetzes
    Rohrleitungen und Ventile sind in der Fernwärme-Versorgung der Elbphilharmonie zusehen. Foto: Georg Wendt/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Nach langer Kontroverse hat der rot-grüne Hamburger Senat am Dienstag den Rückkauf des Fernwärmenetzes beschlossen. Demnach soll die Ende November auslaufende Kaufoption fristgerecht genutzt und der mit Mehrheitseigner Vattenfall für das gesamte Unternehmen vereinbarte Mindestkaufpreis von 950 Millionen Euro gezahlt werden. Die Bürgerschaft muss dem Rückkauf noch zustimmen, um dem 2013 in einem Volksentscheid geäußerten Bürgerwillen... Mehr lesen
  • Die Revolution von 1968 im Museum für Kunst und Gewerbe
    Hamburg (dpa/lno) – Hunger, Krieg, Rassismus: Themen, die heute genauso aktuell sind wie vor 50 Jahren. Wie die Menschen damals im bewegten Jahr 1968 gegen die Ungerechtigkeiten und Probleme in der Welt protestiert haben, zeigt eine Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe in Hamburg. Die Schau unter dem Titel «68 – Pop und Protest» versammelt bis zum 17.... Mehr lesen
  • Messerangriff auf christlichen Algerier: Mann vor Gericht
    Eine modellhafte Nachbildung der Justitia. Foto: Volker Hartmann/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Vor dem Amtsgericht Hamburg hat am Dienstag ein Prozess um einen angeblich religiös motivierten Messerangriff auf einen christlichen Algerier begonnen. Angeklagt ist ein 30 Jahre alter Landsmann. Der Asylbewerber soll am 13. Mai den Christen in einem Bus im Stadtteil Poppenbüttel getroffen, ihn beschimpft und gleich nach dem Aussteigen an einer Haltestelle attackiert habe. Das 39-jährige... Mehr lesen
  • Hamburger Boat Show startet mit Deutschland-Premieren
    Eine Motorjacht wird im Vorfeld der Bootsmesse Hanseboot mit einem Kran auf ihren Platz gehoben. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Die Hamburger Boat Show will von Mittwoch an mit einer frischen Brise das Messegeschäft in diesem Segment wiederbeleben. «Hamburg ist und war immer der große Messeplatz für Boote im Norden», sagte der Präsident des Deutschen Boots- und Schiffbauerverbandes (DBSV), Torsten Conradi, am Dienstag in Hamburg. Eine Alster ohne Boote wolle man sich schließlich auch nicht vorstellen.... Mehr lesen
  • Nicht alle AfD-Fraktionen finden «Lehrer-Pranger»-Aktion gut
    Der Landtagsabgeordnete Stefan Räpple (AfD). Foto: Marijan Murat/Archiv
    Berlin/frankfurt (dpa/lhe) – Die von der Kultusministerkonferenz scharf kritisierten Lehrer-Meldeportale der AfD sind auch in der Partei nicht unumstritten. Der bildungspolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Götz Frömming, sagte am Dienstag in Berlin, die Landtagsfraktionen in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein wollten sich der Aktion, die von der AfD-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft am 18. September gestartet worden war, vorerst nicht anschließen. Auch... Mehr lesen
  • Weniger Hering, mehr Dorsch: Berufsfischer enttäuscht
    Fischer holen ihre Stellnetze mit Hering ein. Foto: Christian Charisius/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Deutschlands Berufsfischer sind von den neu festgelegten Fangquoten für die westliche Ostsee enttäuscht. Sie seien existenzbedrohend, teilte der Verband der deutschen Kutter- und Küstenfischer am Dienstag mit. Da sich die Bestände insgesamt positiv entwickeln und die wissenschaftlichen Vorhersagen günstig waren, hätten sie für 2019 bessere Quoten erwartet. Stattdessen werde für die deutsche Fischerei die westliche Heringsquote... Mehr lesen
  • Zoll findet bei Passagierkontrolle fast 54 000 Euro
    Kiel (dpa/lno) – Die stattliche Summe von umgerechnet fast 54 000 Euro hat der Zoll bei einem Fahrgast gefunden, der mit der Fähre von Litauen nach Kiel gekommen war. Wie der Zoll am Dienstag mitteilte, hatte der Reisende aus dem osteuropäischen Raum auf die Frage nach Bargeld am Sonntag zunächst 17 000 Euro angegeben, die er nach eigener Aussage... Mehr lesen
  • Mann gefesselt auf Friedhofsparkplatz abgelegt
    Timmendorfer Strand (dpa/lno) – Ein 38-jähriger Mann verschwindet spurlos bis er Tage später an einem Friedhof in Timmendorfer Strand gefunden wird – an Händen und Füßen gefesselt. Unbekannte hätten den Mann am Montagabend auf dem Parkplatz des Waldfriedhofs abgelegt, teilte die Polizeidirektion Lübeck und die Staatsanwaltschaft Lübeck am Dienstag mit. Er sei nicht ansprechbar gewesen und habe mehrere Schnittverletzungen... Mehr lesen
  • Mann über Bord: Internationale Suchaktion rettet 53-Jährigen
    Ein Seenotrettungsboot der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) auf der Ostsee. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv
    Rostock/Travemünde (dpa) – Dänische und deutsche Seenotretter haben am Dienstagvormittag in der Ostsee einen über Bord gegangenen Mann aus akuter Lebensgefahr gerettet. Im Rahmen einer großangelegten Rettungsaktion mit mehreren Einheiten sei der Mann etwa 16 Kilometer nördlich von Rostock in der Kadetrinne von einem dänischen Hubschrauber entdeckt und lebend geborgen worden, wie Antke Reemts von der Deutschen Gesellschaft zur... Mehr lesen
  • Einsatz von HSV-Talent Arp gegen den VfL Bochum gefährdet
    Hamburgs Jann-Fiete Arp (l.) und Darmstadts Marcel Franke kämpfen um den Ball. Foto: Uwe Anspach/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – HSV-Sturmtalent Jann-Fiete Arp ist verletzt von seinem Aufenthalt bei der deutschen U19-Nationalmannschaft zum Fußball-Zweitligisten zurückgekehrt. Wie der Hamburger SV am Dienstag mitteilte, laboriert der 18-Jährige an einem Teilriss des vorderen Außenbandes im Sprunggelenk. Damit ist sein Einsatz für den Tabellendritten im Punktspiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen den VfL Bochum gefährdet. Ob er spielt, soll sich... Mehr lesen
  • Hockey-Olympiasieger Fürste Botschafter für die Handball-WM
    Moritz Fürste. Foto: Axel Heimken
    Hamburg (dpa) – Moritz Fürste ist Hamburgs Botschafter für die Handball-Weltmeisterschaft der Männer im Januar. Der Hockey-Olympiasieger von 2008 und 2012 und Weltmeister von 2006 wurde am Dienstag in der Hansestadt vorgestellt. Gemeinsam mit seinen Mit-Botschaftern Pascal Hens und Henning Fritz soll der 33-Jährige Werbung für den WM-Standort Hamburg machen, wo am 25. Januar die Halbfinalspiele stattfinden. Die Weltmeisterschaft... Mehr lesen
  • Fast drei Jahre Jugendstrafe für Kampf in Terrormiliz
    Hamburg (dpa/lno) – Der Staatsschutzsenat am Oberlandesgericht Hamburg hat am Dienstag einen Syrer zu einer Jugendstrafe von zwei Jahren und neun Monaten verurteilt. Der 25-Jährige hatte sich nach Überzeugung der Richter 2013 einer Miliz in seiner nordsyrischen Heimatstadt Al-Tabka angeschlossen, die sich wenige Monate später mit der islamistischen Organisation Ahrar al-Sham vereinigte. Er kämpfte erst gegen Regierungstruppen, später gegen... Mehr lesen
  • Geburtstag in Talkshow: Carlo von Tiedemann feiert live rein
    Der Schauspieler und Moderator Carlo von Tiedemann. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
    Hamburg (dpa) – Moderator Carlo von Tiedemann wird in seinen 75. Geburtstag live im Fernsehen reinfeiern. Extra für das NDR-Urgestein, das seit 47 Jahren beim Sender ist, wird die «NDR Talk Show» am Freitag (19. Oktober/22 Uhr im NDR Fernsehen) live übertragen und die übliche zweistündige Sendezeit um eine Viertelstunde verlängert. Anstoßen auf das neue Lebensjahr kann der Moderator... Mehr lesen
  • EHF-Cup: THW Kiel in dritter Quali-Runde gegen Drammen HK
    THW Kiels Nikola Bilyk wirft ein Tor. Foto: Uwe Anspach/Archiv
    Hamburg (dpa) – Handball-Bundesligist THW Kiel trifft in der dritten Qualifikationsrunde des EHF-Cups auf den norwegischen Vertreter Drammen HK. Das ergab die Auslosung am Dienstag in Wien. Titelverteidiger Füchse Berlin, der derzeit bei der Club-Weltmeisterschaft im Wüstenemirat Katar um den Super Globe spielt, muss sich mit Aalborg Handbold aus Dänemark auseinandersetzen. Der SC Magdeburg und die TSV Hannover-Burgdorf treffen... Mehr lesen
  • Nach sechs Jahren: Pink geht auf Deutschland-Tournee
    Die US-Sängerin Pink steht auf der Bühne. Foto: Michael Zorn/Archiv
    Köln (dpa) – US-Sängerin Pink geht nach sechs Jahren erstmals wieder auf Konzertreise durch Deutschland – und startet dabei in Köln. «Ich kann es nicht erwarten, all eure hübschen Gesichter zu sehen», schrieb die Musikerin am Dienstag auf Twitter. Die 39-Jährige macht auf ihrer Stadion-Tour im kommenden Sommer Station in Köln (5.7.), Hamburg (8.7.), Stuttgart (10.7.), Hannover (12.7.), Berlin... Mehr lesen
  • Verletzter HSV-Profi Jairo Samperio von Comeback überzeugt
    Hamburgs Jairo Samperio Bustara auf dem Platz. Foto: Christian Charisius/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Der verletzte Offensivspieler Jairo Samperio vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV geht fest von seinem Comeback aus. «Meine Karriere ist noch nicht vorbei», versicherte der Spanier in einem Interview der «Bild»-Zeitung (Dienstag-Ausgabe). Der 25-Jährige hatte sich im August im Training beide Kreuzbänder und das Innenband im rechten Knie gerissen und wird in dieser Saison kein Spiel mehr für... Mehr lesen
  • Airbnb kritisiert geplantes Hamburger Wohnraumschutzgesetz
    Hamburg: Die Balkone von Mietshäusern sind in der Abendsonne zu sehen. Foto: Marcus Brandt/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Der Wohnungsvermittler Airbnb hat die Verschärfung der Regeln in Hamburg zur Vermietung von Wohnungen als Ferienunterkünfte erneut kritisiert. «Der neue Gesetzentwurf ist unverhältnismäßig und trifft vor allem Hamburger Bürger, die durch Homesharing auch am Tourismus teilhaben können und dabei keinen negativen Einfluss auf den Wohnungsmarkt haben», sagte Airbnb-Deutschlandgeschäftsführer Alexander Schwarz dem «Hamburger Abendblatt». Der Hamburger Entwurf... Mehr lesen
  • Klasse-Auftakt für Peter Heinrich Brix im ZDF
    Der Schauspieler Peter Heinrich Brix, aufgenommen am Set der ZDF-Krimireihe "Nord Nord Mord". Foto: Daniel Reinhardt/Archiv
    Berlin (dpa/lno) – Einstand auf «Tatort»-Niveau für Peter Heinrich Brix als neuer Ermittler in der ZDF-Reihe «Nord Nord Mord»: Im Durchschnitt 8,16 Millionen Zuschauer interessierten sich am Montagabend ab 20.15 Uhr für den Fall «Sievers und die Frau im Zug», in der Brix als neuer Hauptkommissar Carl Sievers den Mord an einem Oberkommissar der Kieler Schutzpolizei aufzuklären hat. Der... Mehr lesen
  • Razzia im Rockermilieu in Schleswig-Holstein
    Kiel (dpa/lno) – Die Polizei hat in Schleswig-Holstein 21 Objekte im Rocker-Milieu durchsucht. Die Aktion laufe im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens gegen Mitglieder der Hells Angels und der Red Devils aus Flensburg, teilte das Landeskriminalamt mit. Im Zentrum der Ermittlungen stünden 18 Personen, die verdächtigt werden, am 18. August am Rande einer Veranstaltung auf dem Flugplatz Schwesing bei Husum Angehörige... Mehr lesen

Themen 1 bis 35 von 71

1 2 3