Niedersachsen und Bremen

  • VfL Wolfsburg verdirbt Hertha BSC das Heimdebüt
    Wolfsburgs Spieler jubeln nach einem Treffer gegen Hertha BSC im Olympiastadion. Foto: Andreas Gora
    Berlin (dpa) – Der VfL Wolfsburg hat Hertha BSC das Heimdebüt in der neuen Saison der Fußball-Bundesliga verdorben. Die Niedersachsen gewannen am Sonntag mit 3:0 (1:0) im Berliner Olympiastadion und feierten ihren zweiten Sieg im zweiten Spiel. Wout Weghorst traf bereits in der neunten Minute per Foulelfmeter. Der fünf Minuten zuvor eingewechselte Josip Brekalo (82.) sowie Jerome Roussillon (90.)... Mehr lesen
  • TSV Hannover-Burgdorf gewinnt erstes Saisonspiel in BL
    Antonio Carlos Ortega, Trainer von TSV Hannover-Burgdorf, beobachtet das Spiel. Foto: Peter Steffen/Archivbild
    Hannover (dpa/lni) – Die TSV Hannover-Burgdorf ist mit einem Sieg in die neue Saison der Handball-Bundesliga gestartet. Die personell neuformierten «Recken» gewannen am Sonntag zum Auftakt mit 36:30 (19:15) gegen den Nachbarn GWD Minden. Bester Werfer in der heimischen Arenal waren Spielmacher Morten Olsen und Rechtsaußen Timo Kastening mit jeweils mit acht Toren. Homepage der Recken Daten zum Spiel... Mehr lesen
  • Mann fährt betrunken zur Polizei um Diebstahl zu melden
    Das Schild eines Polizeireviers. Foto: Simon Sachseder/Archivbild
    Geestland (dpa/lni) – Ein betrunkener 43-Jähriger ist im Landkreis Cuxhaven zur Polizei gefahren, um einen Diebstahl aus seinem Auto anzuzeigen. Der Mann tauchte am Samstag auf der Polizeiwache in Geestland auf, wo den Beamten starker Alkoholgeruch auffiel, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der 43-Jährige war bis zum frühen Morgen auf einer Feier gewesen, wo er Alkohol getrunken hatte.... Mehr lesen
  • Sechsjährige bei Unfall schwer verletzt
    Ein Rettungshubschraube fliegt vor bewölktem Himmel. Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild
    Bad Bederkesa (dpa/lni) – Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist eine Sechsjährige im Landkreis Cuxhaven schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben vom Sonntag lief das Mädchen am Samstag bei Bad Bederkesa plötzlich auf die Fahrbahn, um zum Spielplatz auf der gegenüberliegenden Seite zu gelangen. Ein 48 Jahre alter Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Kind. Die Sechsjährige... Mehr lesen
  • Spätes Gegentor in Nürnberg: Osnabrück verpasst Überraschung
    Der Nürnberger Asger Sörensen (l) kämpft mit dem Osnabrücker Marc Heider um den Ball. Foto: Daniel Karmann
    Nürnberg (dpa/lni) – Der VfL Osnabrück hat die nächste Überraschung in der 2. Fußball-Bundesliga nur knapp verpasst. Beim Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg verloren die Niedersachsen am Sonntag mit 0:1 (0:0). Das entscheidende Tor durch Johannes Geis fiel erst zehn Minuten vor Schluss (80.). «Die Niederlage war hinten heraus unglücklich, aber wohl verdient», sagte VfL-Trainer Daniel Thioune. «Wenn man die... Mehr lesen
  • Wolfsburger Dauerreservist Ntep wechselt zu Kayserispor
    Paul-Georges Ntep vom VfL Wolfsburg beim Fototermin in der Volkswagen-Arena. Foto: Peter Steffen/Archivbild
    Wolfsburg (dpa) – Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat seinen Dauerreservisten Paul-Georges Ntep für ein Jahr an den türkischen Club Kayserispor ausgeliehen. Das bestätigte der Verein aus der Süper Lig am Sonntag via Twitter. Der 27 Jahre alte Franzose war im Januar 2017 von Stade Rennes nach Wolfsburg gewechselt, kam dort aber in der kompletten vergangenen Saison nicht mehr zum Einsatz.... Mehr lesen
  • Polizei stoppt Mann mit selbstgebasteltem E-Scooter
    Eine Frau fährt einen E-Scooter eines Elektro-Tretroller-Sharing-Anbieters auf einem Fuß- und Radweg. Foto: Uwe Anspach/Archivbild
    Schöningen (dpa/lni) – Einen Mann auf einem selbstgebauten E-Scooter hat die Polizei am Sonntag im Kreis Helmstedt aus dem Verkehr gezogen. Wie die Beamten mitteilten, hatte der Scooter Marke Eigenbau, der ihnen bei einer der Kontrolle in Schöningen aufgefallen war, keine Betriebserlaubnis und deswegen auch nicht die nötige Versicherung. Der 43 Jahre alte Bastler kassierte eine Strafanzeige. Die erst... Mehr lesen
  • Zwölfjähriger nach Unfall außer Lebensgefahr
    Haselünne (dpa/lni) – Ein Zwölfjähriger, der beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Wohnmobil im Emsland lebensgefährlich verletzt wurde, ist außer Lebensgefahr. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Fünf Menschen waren bei der Kollision auf einer Bundesstraße zwischen Haselünne und Meppen am Freitag schwer verletzt worden. Wieso der 57 Jahre alte Fahrer mit dem Auto in den Gegenverkehr geriet, war... Mehr lesen
  • Unbekannte zünden Blitzerkasten an
    Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild
    Clauen (dpa/lni) – Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag einen Blitzerkasten im Landkreis Peine angezündet. Obwohl die Feuerwehr schnell vor Ort war, wurde die Geschwindigkeitsüberwachungsanlage in Clauen erheblich beschädigt, wie die Polizei mitteilte. Ob es sich um einen Racheakt handelt, weil die Brandstifter zuvor geblitzt wurden, ist nicht bekannt. Von den Tätern fehlte zunächst jede Spur. Mitteilung Mehr lesen
  • Wildschweinrotte läuft über A27
    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild
    Langwedel (dpa/lni) – Eine Wildschweinrotte ist im Kreis Verden quer über die A27 gelaufen – gleich fünf Autofahrer kamen dadurch ins Schleudern und stießen mit den Tieren zusammen. Verletzte gab es bei dem Vorfall in der Nacht zum Sonntag nicht, teilte die Polizei in Verden mit. Allerdings hätten mehrere Tiere den Unfall nicht überlebt. Wie die Polizei weiter mitteilte,... Mehr lesen
  • «Steinhuder Meer in Flammen»: 30 000 sehen Feuerwerk
    Besucher betrachten am Steinhuder Meer das traditionelle Feuerwerk zum Festival «Steinhuder Meer in Flammen». Foto: Peter Steffen
    Steinhude (dpa/lni) – Das «Steinhuder Meer in Flammen» haben sich am Samstagabend rund 30 000 Besucher angesehen. Das Höhenfeuerwerk beim 66. Festlichen Wochenende wurde von zwei Plattformen im Wasser aus vor Steinhude abgebrannt. Dazu gab es Musik. Am Strand von Mardorf am gegenüberliegenden Ufer stiegen zeitgleich Raketen in die Luft. Bereits kurz vor Einbruch der Dunkelheit kreuzten zahlreiche illuminierte... Mehr lesen
  • Braunschweiger Basketballer: Center vom Mitteldeutschen BC
    Braunschweig (dpa) – Die Basketball Löwen Braunschweig haben den serbischen Center Aleksandar Marelja vom Bundesliga-Rivalen Mitteldeutscher BC verpflichtet und damit auf die Knieverletzung des Amerikaners Sacha Killeya-Jones reagiert. Der 2,07 Meter große und 26 Jahre alte Marelja unterschrieb bei den Niedersachsen einen Zweijahresvertrag, teilte der Verein am Sonntag mit. «Es war mein Traum, weiterhin in der BBL zu bleiben,... Mehr lesen
  • Bremen bestätigt Interesse an Bentaleb
    Nabil Bentaleb im Trikot von Schalke. Foto: Ina Fassbender/Archivbild
    Bremen (dpa) – Werder Bremens Sportchef Frank Baumann hat das Interesse an einer Verpflichtung von Nabil Bentaleb bestätigt, Trainer Florian Kohfeldt schwärmt bereits über den potenziellen Neuzugang. «Er ist ein Spieler von einer Qualität, die wir sonst nicht bekommen können, sondern nur in Sondersituationen», sagte der Coach des Fußball-Bundesligisten am Samstag nach der 2:3-Niederlage bei 1899 Hoffenheim. Nach übereinstimmenden... Mehr lesen
  • Flucht vor der Polizei endet in Sackgasse
    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archivbild
    Wolfsburg (dpa/lni) – Die Flucht eines Autofahrers vor der Polizei in Wolfsburg ist am Samstag in einer Sackgasse geendet. Das mit vier Personen besetzte Fahrzeug war einer Funkstreifenbesatzung aufgefallen, die Beamten wollten den Fahrer kontrollieren, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der 18 Jahre alte Fahrer hielt jedoch nicht an, sondern gab Gas. Statt mit Tempo 30 war er... Mehr lesen
  • Seemann verliert bei Unfall mehrere Finger
    Bremen (dpa/lni) – Bei einem Arbeitsunfall an Bord eines Schiffes auf der Weser hat ein Seemann am Samstag mehrere Finger verloren. Nach Polizeiangaben vom Sonntag war der 29-Jährige auf einem unter der Flagge von Panama fahrenden Schiff beschäftigt. Das einlaufende Schiff hatte mit Unterstützung von drei Schleppern an einem Pier in Bremen festgemacht. Beim Lösen einer Verbindung zwischen Schiff... Mehr lesen
  • Immer mehr Diesel-Verfahren erreichen den Bundesgerichtshof
    Abgase kommen aus einem Auspuff eines VW Golf 2.0 TDI. Foto: Patrick Pleul/Archivbild
    Karlsruhe (dpa) – Knapp vier Jahre nach dem Auffliegen des Dieselskandals erreichen mehr und mehr Klagen betroffener Autobesitzer die letzte Instanz. Bei den obersten Zivilrichtern des Bundesgerichtshofs (BGH) liegen inzwischen mehr als 30 Verfahren, wie eine Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur in Karlsruhe sagte. Drei davon sind von Oberlandesgerichten zugelassene Revisionen. Über diese Klagen wird der BGH also in jedem... Mehr lesen
  • Autos fangen nach Unfall auf A7 Feuer
    Hildesheim (dpa/lni) – Nach einem Unfall auf der A7 bei Hildesheim haben sich in der Nacht zum Sonntag drei Männer aus ihren brennenden Autos retten können. «Manchmal hat man ja mehr Glück als Verstand», sagte ein Mitarbeiter der Autobahnpolizei in Hildesheim dazu. In den Crash waren zwei Autos verwickelt, Ursache war ein Fehler beim Überholen gewesen. Ein 23-Jähriger hatte... Mehr lesen
  • Landtagspräsidentin besorgt über Göttinger Uni-Streit
    Hannover (dpa/lni) – Niedersachsens Landtagspräsidentin Gabriele Andretta hat die Universität Göttingen aufgerufen, den Streit über die geplatzte Präsidentenwahl zu beenden. «Ich bin in tiefer Sorge über die aktuellen Entwicklungen», sagte die SPD-Politikerin, die selbst in Göttingen studiert und promoviert hat, der Deutschen Presse-Agentur in Hannover. «Ich appelliere an alle Verantwortlichen, insbesondere an den Senat, dieses Hickhack zu beenden und... Mehr lesen
  • Niedersachsens Ärztekammerpräsidentin warnt vor E-Zigaretten
    Ein Mann raucht eine elektrische Zigarette (E-Zigarette). Foto: Friso Gentsch/Archivbild
    Hannover (dpa/lni) – Angesichts gesundheitlicher Risiken von E-Zigaretten hat Niedersachsens Ärztekammer-Präsidentin Martina Wenker ein Werbeverbot für die Verdampfer gefordert. Ihr Dampf sei zwar nicht durch die besonders schädlichen Verbrennungsprodukte herkömmlicher Zigaretten belastet, sagte die Lungenfachärztin der Deutschen Presse-Agentur. «Die Aerosole aus den Tausenden erhältlichen Liquiden können aber schädliche Substanzen enthalten, deren toxikologische Werte im Falle einer Inhalation niemand kennt.»... Mehr lesen
  • Demokratie-Aktivist: Ray Wong lebt in Göttingen
    Ray Wong, ehemals Aktivist in Hongkong und seit 2018 als politischer Flüchtling in Deutschland anerkannt. Foto: Swen Pförtner/Archivbild
    Göttingen (dpa) – Die Demokratiebewegung in Hongkong macht mit ihrem Millionen-Protest gegen die chinesische Regierung derzeit weltweit Schlagzeilen. Ein Gesicht des Protestes gegen Peking lebt in Göttingen: Der 25-jährige Ray Wong ist als politischer Flüchtling anerkannt. Bei einer Kundgebung vor gut einer Woche in Hongkong wurde eine Videobotschaft von ihm gezeigt. Deutschland und der Westen sollten die Demokratiebewegung in... Mehr lesen
  • 18 000 Zuschauer fiebern beim Duhner Wattrennen mit
    Teilnehmer und Teilnehmerinnen des Galopprennens sind in Aktion vor dem Strand von Duhnen. Foto: Carmen Jaspersen
    Cuxhaven-Duhnen (dpa) – Rund 18 000 Zuschauer haben am Sonntag das traditionelle Duhner Wattrennen verfolgt. «Wir haben sonniges Wetter, die Festmeile ist sehr gut besucht und die Rennen laufen gut», sagte Ralf Drossner vom Organisationskomitee. Das Rennen im Watt vor Cuxhaven ist der Saisonhöhepunkt in der Hafenstadt an der Elbmündung. Immer sechs Stunden während der Ebbe haben die Traber... Mehr lesen
  • Duhner Wattrennen erwarten 15 000 Zuschauer
    Das Duhner Wattrennen. Foto: Carmen Jaspersen/Archivbild
    Cuxhaven-Duhnen (dpa/lni) – Im Watt vor Cuxhaven wird heute das traditionelle Duhner Wattrennen ausgetragen. Zu dem Höhepunkt der Sommersaison in der Nordseestadt erwarten die Organisatoren etwa 15 000 Besucher. Vom Deich aus können die Zuschauer mitfiebern, wie sich etwa 130 Trab- und Galopprennpferde auf der Rennstrecke im Watt messen. In elf Läufen sind 28 000 Euro Preisgeld zu gewinnen.... Mehr lesen
  • Senior überschlägt sich mit Auto: Lebensgefährlich verletzt
    Ein Unfall-Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/Archivbild
    Neustadt am Rübenberge (dpa/lni) – Ein 84 Jahre alter Mann ist bei Neustadt am Rübenberge mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen, hat sich überschlagen und ist lebensgefährlich verletzt. Der Mann kam am Samstag aus bislang ungeklärter Ursache von der Kreisstraße 333 ab und prallte gegen einen Baum, wie die Polizei mitteilte. Ein Rettungswagen brachte den Mann in eine... Mehr lesen
  • Gelungene Heimpremiere: Hoffenheim besiegt Bremen 3:2
    Bremens Ömer Toprak und Hoffenheims Ihlas Bebou (l-r.) im Zweikampf um den Ball. Foto: Uwe Anspach
    Sinsheim (dpa) – Werder Bremen hat seinen Saisonstart vollends verpatzt und Alfred Schreuder als neuem Trainer der TSG 1899 Hoffenheim eine gelungene Heimpremiere verschafft. Die Mannschaft von Chefcoach Florian Kohfeldt unterlag eine Woche nach dem 1:3 gegen Fortuna Düsseldorf am zweiten Spieltag der Fußball-Bundesliga bei den Kraichgauern mit 2:3 (1:0). Ein weiteres Tor der Gäste durch Niclas Füllkrug in... Mehr lesen
  • Eintracht Braunschweig wieder Tabellenführer in der 3. Liga
    Braunschweigs Trainer Christian Flüthmann wartet vor dem Spiel in der Arena. Foto: Peter Steffen/Archivbild
    Braunschweig (dpa/lni) – Eintracht Braunschweig ist neuer Tabellenführer der 3. Fußball-Liga. Während die Eintracht am Samstag ihr eigenes Spiel gegen die Würzburger Kickers mit 5:2 (2:2) gewann, patzten am Tag davor und danach die beiden Hauptkonkurrenten in der Spitzengruppe. Der bisherige Spitzenreiter FC Ingolstadt spielte nur 2:2 gegen Hansa Rostock, Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg verlor am Sonntag sogar mit 3:4... Mehr lesen
  • Rinderstall abgebrannt: Viele Tiere verendet
    Feuerwehrleute vor den rauchenden Trümmern des Rinderstalls. Foto: Köhler/Kreisfeuerwehr Verden
    Holtum auf der Geest (dpa/lni) – Bei einem Feuer in einem Rinderstall in Holtum auf der Geest (Landkreis Verden) sind zahlreiche Tiere verendet. Ein Mitarbeiter des betroffenen Betriebs wurde verletzt, wie die Kreisfeuerwehr Verden mitteilte. Da in dem Rinderstall auch Kälber untergebracht waren, war am Nachmittag noch unklar, wie viele Tiere genau starben. Ersten Schätzungen zufolge war mit 30... Mehr lesen
  • Lies hält 36 Monate Karenzzeit für «sehr lang»
    Olaf Lies. Foto: Christophe Gateau/Archivbild
    Hannover (dpa/lni) – Nach seiner Absage an einen Wechsel in die Energiewirtschaft hat Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies sich für eine Karenzzeit auf Landesebene ausgesprochen. Eine Auszeit für scheidende Politiker von 36 Monaten, wie von der AfD gefordert, hält er aber für überzogen. «Grundsätzlich halte ich eine solche Regelung schon für sinnvoll, 36 Monate kommen mir aber sehr lange vor»,... Mehr lesen
  • Heimsieg für Meppen: Neuzugang Rama trifft zum Einstand
    Ein Ball geht ins Netz. Foto: Jan Woitas/Archivbild
    Meppen (dpa/lni) – Der SV Meppen hat in der 3. Fußball-Liga den befürchteten Absturz Richtung Tabellenkeller verhindert. Beim verdienten 3:0-Sieg gegen den Tabellenletzten FC Carl Zeiss Jena traf am Samstag auch der erst wenige Tage zuvor verpflichtete neue Offensivspieler Valdet Rama. Meppens Trainer Christian Neidhart hatte diese Partie zuvor noch als «erstes Schlüsselspiel der Saison» bezeichnet. Nach dem Erfolg... Mehr lesen
  • Hoffenheim: Klimaneutrale Anfahrt des Bundesliga-Gästeteams
    Eine Eckfahne mit dem Logo der TSG 1899 Hoffenheim. Foto: Sebastian Gollnow/Archivbild
    Sinsheim (dpa) – Die TSG 1899 Hoffenheim will in der Fußball-Bundesliga künftig auch die Anreise der Gastmannschaft und des Schiedsrichtergespanns klimaneutral gestalten. Die Kraichgauer gleichen die CO2-Emissionen nach eigenen Angaben mit der Pflanzung von Bäumen bei einem von der Natur- und Umweltschutzorganisation WWF zertifizierten Projekt in Uganda aus. Ein entsprechendes Zertifikat gab es am Samstag vor dem Anpfiff des... Mehr lesen
  • Viel Unterstützung für Pistorius/Köpping
    Petra Köpping und Boris Pistorius. Foto: Peter Endig/Archivbild
    Hannover (dpa) – Das SPD-Bewerberduo Boris Pistorius und Petra Köpping hat großen Zuspruch aus Niedersachsen und Sachsen erhalten. In beiden Ländern unterstützte der SPD-Landesvorstand das Team am Wochenende im Rennen um den Parteivorsitz. Alle vier niedersächsischen SPD-Bezirke stünden hinter der Bewerbung, betonte Ministerpräsident Stephan Weil am Samstag in Hannover. Diese Einstimmigkeit «dürfte in der Bundes-SPD insgesamt als ein starkes... Mehr lesen
  • Hannover 96 kommt nicht in Schwung: Nur 1:1 gegen Fürth
    Fürths Branimir Hgrota und Hannovers Cedric Teuchert (l-r.) in Aktion. Foto: Swen Pförtner
    Hannover (dpa) – Hannover 96 kommt in der 2. Fußball-Bundesliga nicht richtig in Schwung. Der Absteiger kam am Samstag gegen die SpVgg Greuther Fürth nur zu einem 1:1 (0:1) und steht nach dem vierten Spieltag mit fünf Punkten lediglich im Tabellen-Mittelfeld. Hendrik Weydandt erzielte in der 47. Minute den 1:1-Ausgleich. Paul Seguin hatte die Gäste nach 22 Minuten in... Mehr lesen
  • Hoffenheim-Rekordtransfer Samassékou erneut nur auf der Bank
    Ein Fußball-Spiel. Foto: Jan Woitas/Archivbild
    Sinsheim (dpa) – Rekordtransfer Diadie Samassékou muss bei der TSG 1899 Hoffenheim weiter auf einen Startelfeinsatz warten. Der 23 Jahre alte Malier, für 12 Millionen Euro Ablöse von RB Salzburg gekommen, gehört bei der Bundesliga-Partie gegen Werder Bremen am Samstag nicht zur Anfangsformation der Kraichgauer. Der neue Chefcoach Alfred Schreuder brachte im Vergleich zum 0:1 in Frankfurt mit Konstantinos... Mehr lesen
  • Bremer Umweltsenatorin fordert mehr Brücken für Radler
    Bremen (dpa/lni) – Bremens neue Umweltsenatorin Maike Schaefer will den Fahrrad- und Fußverkehr in der Hansestadt stärken. «Die autofreie Innenstadt bis 2030 ist unser Ziel, aber es reicht nicht, die Innenstadt autofrei zu gestalten, sondern wir müssen den Menschen ein Angebot machen», sagte die Grünen-Politikerin dem «Weser-Kurier» (Samstag) im Interview. «Konkret heißt das: Wir wollen mehr Fahrrad- und Fußgängerbrücken... Mehr lesen
  • 13-Jähriger flieht im Geländewagen vor der Polizei
    Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archivbild
    Hannover (dpa) – Ein 13-Jähriger hat sich in einem Geländewagen in Hannover eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Eine Autofahrerin hatte am späten Freitagabend gemeldet, dass der Fahrer eines SUV sehr jung aussehe und kein Licht eingeschaltet habe. Als die Polizei den Jugendlichen anhalten wollte, fuhr der 13-Jährige dennoch weiter in Richtung Innenstadt. Mehrere Streifenwagen nahmen mit Blaulicht und... Mehr lesen
  • Mann stößt Frau in Gebüsch und bespuckt Polizisten
    Lingen (dpa/lni) – Ein betrunkener 32-Jähriger hat in Lingen im Emsland eine Frau beschimpft, bedroht und in ein Gebüsch geschubst. Passanten beobachteten den Übergriff, woraufhin der Mann zunächst mit einem Fahrrad floh, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Als hinzugerufene Polizisten den polizeibekannten 32-Jährigen aufforderten stehenzubleiben, fuhr er stattdessen gegen den Streifenwagen. Bei seiner Festnahme spuckte er einem Polizisten... Mehr lesen
  • HDI-Chef Wetzel: Schäden durch Extremwetter nehmen zu
    Ein Auto fährt bei starkem Regen durch eine überschwemmte Straße. Foto: Christophe Gateau/Archivbild
    Hannover (dpa) – Der Klimawandel macht sich nach Ansicht des Chefs der HDI-Versicherung, Christoph Wetzel, anhand wachsender Schäden durch extreme Wetterlagen bemerkbar. «Die Zahl der Schäden nimmt zu und die Schadenshöhe nimmt ebenfalls zu», sagte Wetzel im Interview der «Neuen Presse» (Samstag) in Hannover. «Neu ist auch, dass die verschiedenen Wetterphänomene jetzt offenbar mehr übers ganze Jahr verteilt sind,... Mehr lesen

Themen 1 bis 36 von 45