Niedersachsen und Bremen

  • Down-Syndrom: Krankenkasse muss für Mann GPS-Uhr zahlen
    Celle (dpa/lni) – Wenn auf das vorsorgliche Wegsperren von Behinderten dank technischer Hilfsmittel verzichtet werden kann, muss die Krankenkasse diese auch bezahlen. Diesem Tenor ist das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen (LSG) bei einem Urteil zu einer fixierbaren GPS-Uhr mit Alarmfunktion gefolgt, das am Montag veröffentlicht wurde. Zugrunde lag der Fall eines 19-Jährigen mit Down-Syndrom, der dazu neigt wegzulaufen. Der Arzt des... Mehr lesen
  • Bremens Augustinsson nach Knie-Operation zurück im Training

    Bremens Ludwig Augustinsson ist am Ball. Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild

    Bremen (dpa) – Bremens Außenverteidiger Ludwig Augustinsson macht auf dem Weg zu seinem Comeback weiter Fortschritte. Nach seiner Operation am rechten Knie vor rund zwei Monaten absolvierte der Schwede am Montag erstmals wieder eine individuelle Einheit mit Athletik-Trainer Marcel Abanoz auf dem Trainingsplatz. Werder-Coach Florian Kohfeldt hofft, dass ihm Augustinsson noch vor der Winterpause wieder zur Verfügung steht. Profil... Mehr lesen
  • Haftstrafe nach Tötung im Vollrausch rechtskräftig

    Mit einem Richterhammer wie diesem wird auch in diesem Prozess Recht gesprochen. Foto: Uli Deck/PoOL/dpa

    Lüneburg (dpa/lni) – Weil er seine Freundin im Drogenrausch erstochen hat, muss ein junger Mann aus Bergen (Landkreis Celle) für vier Jahre und sieben Monate ins Gefängnis. Das entsprechende Urteil des Landgerichts Lüneburg im vergangenen Februar sei rechtskräftig, teilte eine Sprecherin am Montag mit. Der Bundesgerichtshof habe die Revisionen des Angeklagten und der Nebenkläger als unbegründet zurückgewiesen. Die Nebenklage... Mehr lesen
  • Verhandlungspartner vor Chemie-Tarifrunde auseinander

    Zum Auftakt der Tarifverhandlungen sehen Arbeitnehmer und Arbeitgeber noch viel Diskussionsbedarf. Foto: Sina Schuldt/dpa/Archivbild

    Hannover (dpa) – Zum Auftakt der bundesweiten Tarifverhandlungen für die Chemie- und Pharmabranche sehen Arbeitnehmer und Arbeitgeber noch viel Diskussionsbedarf. In der Auslegung der wirtschaftlichen Lage der Branche seien beide Seiten «meilenweit auseinander», sagte der Verhandlungsführer der Gewerkschaft IG BCE, Ralf Sikorski, am Montag in Hannover. Auch der Verhandlungsführer des Arbeitgeberverbands BAVC, Georg Müller, sagte, es werde in der... Mehr lesen
  • Campact verliert Status der Gemeinnützigkeit

    Eine Aktivistin der Nichtregierungsorganisation Campact mit einem Plakat. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa

    Berlin/Verden (dpa) – Die Finanzbehörden haben der Kampagnenorganisation Campact den Status einer gemeinnützigen Organisation aberkannt. Eine entsprechende Entscheidung habe das Berliner Finanzamt für Körperschaften dem Verein nach Prüfung der Jahre 2015 bis 2017 schriftlich mitgeteilt, informierte Campact am Montag. Der Schritt war erwartet worden, nach dem der Bundesfinanzhof Ende Februar dem globalisierungskritischen Netzwerk Attac die Gemeinnützigkeit aberkannt hatte. Campact... Mehr lesen
  • Panzerknacker plündern Geldautomaten

    Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa

    Nienburg (dpa/lni) – Unbekannte Panzerknacker haben in der Nacht zum Montag in Nienburg einen Geldautomaten geplündert und dabei reiche Beute gemacht. Nach Angaben der Polizei waren die Täter über das Dach in einen Einkaufsmarkt eingebrochen. Anschließen schnitten sie den Geldautomaten mit einer Flex auf und entwendeten alles Bargeld. Zur exakten Höhe der Beute machte die Polizei keine konkreten Angaben.... Mehr lesen
  • Von Einstein bis Dalí: Der lange vergessene Fotograf Stein
    Hannover (dpa/lni) – Soziale Reportagen, Künstlerporträts und poetische Stadtansichten: Die Ausstellung «Fred Stein. Dresden – Paris – New York» im Sprengel Museum Hannover präsentiert von diesem Mittwoch an 135 Fotografien des 1967 gestorbenen Fotokünstlers. Der Sohn eines Rabbiners floh im September 1933 gemeinsam mit seiner Frau Liselotte vor den Nationalsozialisten aus Dresden nach Paris, 1941 gelang die Emigration in... Mehr lesen
  • FDP solidarisiert sich mit Bauern gegen Agrarpaket
    Hannover (dpa/lni) – Im Streit um die Umweltbemühungen der Landwirtschaft stellt sich die FDP auf die Seite der Bauern und kritisiert die Agrarpolitik auf Landes- und Bundesebene. «Wir sehen, dass die Landwirte immer mehr zum Buhmann werden», sagte FDP-Fraktionschef Stefan Birkner am Montag in Hannover. «Das halten wir nicht länger für hinnehmbar.» Im Landtag beantragen die Liberalen daher unter... Mehr lesen
  • Tierlabor erneut kontrolliert: Affenkäfige abgebaut
    Neu Wulmstorf (dpa/lni) – Nach Vorwürfen der Misshandlung von Tieren in einem Versuchslabor südlich von Hamburg gibt es nach Angaben des Landkreises Harburg weiterhin Mängel bei der Haltung. Das ergab eine zweite Kontrolle des Veterinäramts, teilte eine Kreissprecherin am Montag mit. Das Labor der Firma LPT in Neu Wulmstorf habe aber wie zuvor gefordert die Haltung von Affen in... Mehr lesen
  • 21-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

    Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/dpa

    Neustadt am Rübenberge (dpa/lni) – Ein 21-Jähriger ist bei einem Unfall nahe Dachtmissen (Region Hannover) mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und noch am Unfallort gestorben. Der junge Mann sei am Montag nach ersten Ermittlungen auf nasser Fahrbahn zunächst nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen geraten, sagte ein Polizeisprecher. Dann schleuderte der Wagen über die Straße und prallte... Mehr lesen
  • Info-Portal soll Unternehmen gegen Cyber-Attacken wappnen
    Hannover (dpa/lni) – Zum besseren Schutz vor Cyber-Attacken auf Unternehmen bietet die Digitalagentur Niedersachsen im Internet ein Online-Informationsportal zu Datensicherheit und Datenschutz an. Dort sind die wichtigsten Beratungs- und Unterstützungsangebote des Landes zusammengestellt. «Die digitale Infrastruktur ist das Rückenmark eines Unternehmens. Je weiter die Digitalisierung voranschreitet, desto größer wird das Schadensrisiko», sagte Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) zum Start der... Mehr lesen
  • Ungar mit einem Kilo Koks in Zug aus Holland gefasst

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa

    Bad Bentheim (dpa/lni) – Mit einem Kilo Kokain im Koffer hat die Polizei im Grenzbahnhof Bad Bentheim einen aus den Niederlanden kommenden Mann ertappt. Bei der Kontrolle im Zug meinte der Mann aus Budapest, er habe einen Kurztrip nach Amsterdam gemacht, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Dass er angeblich keinerlei Gepäck dabei hatte, machte die erprobten Fahnder misstrauisch.... Mehr lesen
  • Weil will härter gegen Hetzer im Netz vorgehen

    Nach Willen von Ministerpräsident Weil (SPD) sollen Hassnachrichten im Internet schärfer verfolgt werden als bisher. Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild

    Hannover (dpa/lni) – Hassnachrichten im Internet sollen nach Willen von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) schärfer verfolgt werden als bisher. «Ich fordere die Identifizierbarkeit von Menschen, die andere bedrohen, zutiefst beleidigen oder die Volksverhetzung im Netz betreiben», sagte Weil der «Hannoverschen Allgemeinen Zeitung». Die Hetze gegen Privatpersonen und Politiker im Netz sei eine zunehmende Belastung für Staat und Gesellschaft. Zuletzt... Mehr lesen
  • Sartorius will Konzernteile von Danaher kaufen
    Göttingen (dpa/lni) – Der Pharma- und Laborzulieferer Sartorius will seine Segmente Bioanalytik und Bioprozesstechnik mit einem Zukauf stärken. Das MDax-Unternehmen plane, ausgewählte Geschäfte von Danaher Life Science für rund 750 Millionen US-Dollar (672 Mio Euro) in bar zu übernehmen, teilte Sartorius am Montag in Göttingen mit. Das zum Verkauf stehende Portfolio erzielte den Angaben zufolge 2018 einen Gesamtumsatz von... Mehr lesen
  • Bei der Gilde-Brauerei erneuter Warnstreik geplant
    Hannover (dpa/lni) – Im Tarifstreit bei der Gilde-Brauerei sind die Beschäftigten am Montag abermals zum Warnstreik aufgerufen. Die Arbeitsniederlegung soll von 6 bis 22 Uhr dauern, wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) in Hannover mitteilte. Ziel sei die Rückkehr des Arbeitgebers an den Verhandlungstisch, um einen Tarifvertrag für alle Beschäftigten zu vereinbaren. «Wer sich mit einer Blockadehaltung den Tarifverhandlungen verweigert,... Mehr lesen
  • Wiederverkauf von Retouren verlängert Lebenszeit von Waren

    Eine Mitarbeiterin des Retourenvermarkters Avides sortiert Retouren. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

    Hemsbünde (dpa) – Für den Onlinehandel sind Retouren ein Problem, Ralf Hastedt macht daraus ein florierendes Geschäft. Täglich bringen 15 bis 20 Lastwagen Waren zu seiner Handelsfirma Avides in das Dorf Hemsbünde zwischen Hamburg und Bremen. Vieles davon haben Verbraucher an große Versandhändler wie Amazon zurückgehen lassen, manchem Stück hätte die Entsorgung im Müll gedroht. «Wir sehen uns als... Mehr lesen
  • Land verzeichnet steigende Einnahmen aus Lotteriesteuern

    Verschwommene Lottokugeln. Foto: Arne Dedert/dpa/Archiv

    Hannover (dpa/lni) – Die Spiel- und Wettleidenschaft der Niedersachsen hat dem Land in den vergangenen Jahren zu stetig steigenden Steuereinnahmen verholfen. Wie das Statistische Landesamt in seinem jüngsten Monatsheft mitteilt, erzielte Niedersachsen im vergangenen Jahr mehr als 183 Millionen Euro an Einnahmen aus der Rennwett- und Lotteriesteuer – 7,9 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. 142 Millionen Euro davon... Mehr lesen
  • Missbrauchsuntersuchung um Ex-Bischof Janssen dauert an

    Bischof Heinrich Maria Janssen am 08.09.1965 am Grundstein einer Gedenkkirche. Foto: Hans Heckmann/dpa/Archiv

    Hildesheim (dpa/lni) – Ein Jahr nach einem neuen Missbrauchsvorwurf gegen den längst verstorbenen Hildesheimer Altbischof Heinrich Maria Janssen dauert die Untersuchung der Vorwürfe und Hintergründe vielfachen Missbrauchs im Bistum an. Gesprächsangebote an Betroffene und Zeitzeugen stießen auf Resonanz, sagte ein Bistumssprecher der Deutschen Presse-Agentur. Außerdem hätten die vom Bistum im Frühjahr beauftragten Forscher des Münchner Instituts für Praxisforschung und... Mehr lesen
  • Plädoyers im Prozess wegen Terrorwerbung erwartet

    Justitia mit Holzhammer und Aktenstapel. Foto: Volker Hartmann/dpa

    Celle (dpa/lni) – Im Prozess gegen einen Flüchtling aus Syrien, der sich wegen Terrorwerbung am Oberlandesgericht Celle verantworten muss, werden heute die Plädoyers erwartet. Der zuletzt in Stelle im Kreis Harburg lebende Angeklagte soll Propagandamaterial des sogenannten Islamischen Staates im Internet veröffentlicht haben. Damit soll der 33-Jährige Mitglieder und Unterstützer für die Terrororganisation geworben und zu Anschlägen und Terrorakten... Mehr lesen
  • Meeresforscherin aus Bremerhaven erhält Leibniz-Ring

    Antje Boetius. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild

    Hannover (dpa/lni) – Die Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts (AWI) in Bremerhaven, Antje Boetius, wird heute mit dem Leibniz-Ring-Hannover 2019 ausgezeichnet. Die 52-Jährige sei eine sympathische und willensstarke Wissenschaftlerin, begründete das Kuratorium die Entscheidung. Als Forscherin mit dem Fachgebiet Meere und Meeresböden suche und finde sie Lösungen für eine lebenswertere Umwelt. Die AWI-Direktorin könne zudem ihre wissenschaftlichen Erkenntnisse verständlich darstellen und... Mehr lesen
  • Bundesweite Tarifrunde für Chemie- und Pharmabranche beginnt

    Das Logo der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE). Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

    Hannover (dpa) – In der Tarifrunde für die rund 580 000 Beschäftigten der Chemie- und Pharmaindustrie beginnen am Montag (13 Uhr) die Gespräche auf Bundesebene. Die Verhandlungen in Hannover sind für zwei Tage angesetzt. Die Gewerkschaft IG BCE signalisierte bereits vor Wochen, dass es ihr um mehr gehe als nur ums Geld. Die Arbeitgeberseite argumentiert indes, die Branche stecke... Mehr lesen
  • Archäologen untersuchen 2000 Jahre alten Bohlenweg im Moor
    Diepholz (dpa/lni) – Vor 2000 Jahren bestanden große Teile des heutigen Niedersachsens aus Moorgebieten. Als Verkehrswege für die damaligen Menschen dienten Wege und Straßen aus Holz. Zwischen Lohne und Diepholz überquerte der vier Kilometer lange Bohlenweg Pr 6 vor mehr als 2000 Jahren das Moor. In der Vergangenheit wurden immer wieder Teile archäologisch untersucht. Auch eines der letzten Teilstücke... Mehr lesen
  • Kater bei Bürgermeisterwahl in Vechta vorn

    Eine Wählerin in Aktion an einer Wahlurne. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa/Symbolbild

    Vechta (dpa/lni) – Kristian Kater vom Bürgerbündnis Vechta hat die erste Runde der Bürgermeisterwahl in der Kreisstadt klar gewonnen. Mit 45,35 Prozent lag der von SPD, Wir für Vechta, FDP und Grüner Jugend unterstützte Kandidat deutlich vor dem von der CDU nominierten Parteilosen Heribert Mählmann mit 29,56 Prozent. Für den einzeln angetretenen Finanzwirt Claus Dalinghaus stimmten dem vorläufigen Endergebnis... Mehr lesen
  • Bayerns Basketballer drehen Topspiel: 90:83 in Oldenburg

    Ein Basketball-Spiel. Foto: Soeren Stache/dpa/Symbolbild

    Oldenburg (dpa) – Der deutsche Basketballmeister FC Bayern München hat das Bundesliga-Topspiel bei den EWE Baskets Oldenburg gewonnen. Drei Tage nach der Euroleague-Gala gegen ASVEL Villeurbanne (104:63) gewann der Titelverteidiger am Sonntag beim Geheimfavoriten trotz eines zwischenzeitlichen 21-Punkte-Rückstands im zweiten Viertel mit 90:83 (37:46) und führt die Tabelle nach dem vierten Spieltag mit vier Siegen an. Vor 6200 Zuschauern dominierten die Niedersachsen lange Zeit die Partie. Angeführt von Gerry Blakes führten... Mehr lesen
  • Umweltminister Lies nimmt Landwirte in die Pflicht

    Olaf Lies. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild

    Hannover (dpa/lni) – Angesichts bevorstehender Proteste gegen die Agrarpolitik hat Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies die Landwirte ermahnt, mehr für den Schutz des Grundwassers zu tun. «Klar ist, dass jetzt etwas passieren muss, denn die Probleme etwa mit nitratbelastetem Grundwasser sind nicht neu», sagte der SPD-Politiker der «Nordwest-Zeitung» (Montag) in Oldenburg. In den vergangenen Jahren sei bei den Bemühungen, die... Mehr lesen
  • Schaaf als Aushilfs-Co-Trainer bei Werders Regionalliga-Team

    Thomas Schaaf. Foto: Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild

    Bremen (dpa) – Der frühere Meistertrainer Thomas Schaaf wird aushilfsweise Co-Trainer von Werder Bremens Regionalliga-Mannschaft. Der Technische Direktor der Hanseaten vertritt bis voraussichtlich Januar 2020 den an der Achillessehne verletzten Björn Dreyer und wird Assistent von Cheftrainer Konrad Fünfstück. «Thomas stellt sich absolut in den Dienst der Sache», sagte Björn Schierenbeck, Direktor des Nachwuchsleistungszentrums, dem Onlineportal «deichstube.de». Der 57-Jährige... Mehr lesen
  • Sechs Verletzte bei Auffahrunfall im Ammerland

    Krankenwagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Symbolbild

    Westerstede (dpa/lni) – Bei einem schweren Auffahrunfall im Kreis Ammerland sind sechs Menschen verletzt worden. Eine 75-jährige Frau rammte am Sonntag mit ihrem Auto ungebremst einen Wagen, der vor ihr an einer roten Ampel gehalten hatte und durch den Zusammenprall auf zwei weitere Wagen aufgeschoben wurde. Sechs Menschen erlitten ein Schleudertrauma, mussten nach Angaben der Polizei aber nicht behandelt... Mehr lesen
  • Hannovers Heim-Krise hält an: 0:0 gegen Osnabrücker

    Osnabrücks Marc Heider und Hannovers Jannes Horn (l-r.) im Zweikampf um den Ball. Foto: Peter Steffen/dpa

    Hannover (dpa/lni) – Auswärts ordentlich, zu Hause erfolglos: Hannover 96 kommt in der 2. Fußball-Bundesliga einfach nicht richtig in Tritt. Die Mannschaft von Trainer Mirko Slomka kam im Niedersachsen-Duell gegen den VfL Osnabrück am Sonntag nicht über ein 0:0 hinaus. Statt um die Aufstiegsplätze mitzuspielen, droht dem Erstliga-Absteiger mit nur zwölf Punkten nun immer mehr eine Saison im Mittelmaß... Mehr lesen
  • Schüsse und bengalische Feuer bei Hochzeitskonvois

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa

    Hannover (dpa/lni) – Zwei eskalierende Hochzeitskonvois haben am Wochenende in Hannover die Polizei auf den Plan gerufen. Im Stadtteil Badenstedt wählten Anwohner am Samstagnachmittag den Notruf, nachdem sie aus einer Kolonne von etwa 30 Autos Schussgeräusche gehört hatten. Die Polizei stellte drei Schreckschusspistolen sicher und ermittelt nun gegen die Besitzer wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz. Etwa eine Stunde später... Mehr lesen
  • Flugbegleiter-Warnstreik hat kaum Auswirkungen in Hannover

    Zwei Flugzeuge der Fluggesellschaft Eurowings stehen am Flughafen bereit. Foto: Friso Gentsch/dpa

    Hannover/Bremen (dpa/lni) – Der Warnstreik der Kabinengewerkschaft Ufo hat den Flugbetrieb in Hannover und Bremen zunächst weitgehend verschont. Bis zum Nachmittag wurden in Hannover lediglich drei Eurowings-Flüge nach Cagliari, Thessaloniki und Stuttgart gestrichen, in Bremen fanden alle Starts statt, wie aus den Flugübersichten der Airports am Sonntag hervorging. Andere Flughäfen waren stärker betroffen, so fielen allein in Berlin-Tegel mehr... Mehr lesen
  • Stich in den Rücken: 17-Jähriger in Bremen schwer verletzt

    In Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa

    Bremen (dpa/lni) – Ein 17-Jähriger ist in Bremen mit einem Stich in den Rücken schwer verletzt worden. Der Jugendliche sei in der Nacht zum Samstag von zwei Männern von hinten attackiert worden, teilte die Polizei mit. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Neue Erkenntnisse zum Zustand des Opfers und den Tätern gab es am Sonntag zunächst nicht. Die Polizei... Mehr lesen
  • 18-Jähriger stößt Freund der Schwester auf S-Bahngleis

    Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg/dpa

    Hannover (dpa/lni) – Ein 18-Jähriger soll dem Freund seiner Schwester zusammen mit 15 Begleitern aufgelauert und ihn am S-Bahnhof Hannover-Ahlten ins Gleis gestoßen haben. Die Gruppe habe den 17-Jährigen und dessen gleichaltrigen Bruder am Freitagnachmittag erst zusammengeschlagen, bevor der Hauptverdächtige den Jugendlichen vom Bahnsteig gestoßen habe, teilte die Bundespolizei am Sonntag mit. Die Brüder wurden mit einem Rettungswagen in... Mehr lesen
  • Windrad verliert Rotorblatt bei Gewitter in Walsrode

    Nebelschwaden ziehen im Licht der aufgehenden Sonne über Felder mit einem Windrad. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

    Walsrode (dpa/lni) – Bei einem Unwetter im Heidekreis ist das Rotorblatt einer Windkraftanlage abgebrochen. Die herabstürzenden Trümmerteile der Anlage im Windkraftpark Hamwiede in Walsrode verletzten niemanden, der Sachschaden wurde allerdings auf mindestens 300 000 Euro geschätzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dieselbe Gewitterfront am Freitagnachmittag führte dazu, dass im Vogelpark Walsrode eine Eiche auf ein Verkaufshäuschen stürzte. Auch... Mehr lesen
  • Schwarzfahrerin bedroht Schaffnerin mit Messer
    Bremerhaven (dpa/lni) – Eine 38 Jahre alte Frau soll eine Schaffnerin am Hauptbahnhof Bremerhaven getreten und mit einem Taschenmesser bedroht haben. Wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilte, war die Frau am Freitag in einer Regionalbahn unterwegs, als die 45-jährige Schaffnerin die Fahrkarten kontrollierte. Die Frau konnte kein Ticket vorweisen und gab ihre Personalien nicht an. Nach der Ankunft in... Mehr lesen
  • Diebe knacken 21 Spinde in Sauna-Umkleide

    Polizist in Uniform. Foto: Jens Büttner/Archiv

    Bad Bentheim (dpa/lni) – Diebe haben im Saunabereich eines Schwimmbads in Bad Bentheim 21 Spinde aufgebrochen. Die Täter erbeuteten am Samstag eine hochwertige Armbanduhr und Bargeld aus der Herrenumkleide, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Der Gesamtschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Pressemeldung der Polizei Mehr lesen
  • Vier Verletzte bei Party in Soltau
    Soltau (dpa/lni) – Gleich mehrfach ist die Polizei am Wochenende wegen Streitigkeiten bei einer Party in einer Disco in Soltau angerückt. Vier junge Männer wurden in der Nacht zum Samstag leicht verletzt – drei mit Faustschlägen, einer mit einem Klappmesser, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Einen 20-Jährigen nahmen die Beamten in Gewahrsam, nachdem er sich wiederholt gewehrt hatte,... Mehr lesen

Themen 1 bis 36 von 52