Newsticker für Norddeutschland

  • Dehm-Verletzung trübt Kiels Testspiel-Niederlage
    Kiel (dpa/lno) – Der Schienbeinbruch von Jannik Dehm hat den letzten Härtetest von Holstein Kiel vor dem Start in die 2. Fußball-Bundesliga getrübt. Der Abwehrspieler war am Sonntag beim 2:3 (2:1) der Kieler gegen den englischen Zweitligisten Sheffield Wednesday mit Gegenspieler Sam Hutchinson zusammengeprallt. Er musste in eine Klinik gebracht werden. Dort wurde die Verletzung festgestellt. Dehm wird den Kielern mehrere Monate fehlen.... Mehr lesen
  • Von der Straße abgekommen: 34-Jähriger stirbt bei Unfall
    Hude (dpa/lni) – Ein 34 Jahre alter Autofahrer ist in Hude im Kreis Oldenburg gegen einen Baum geprallt und tödlich verletzt worden. Der Wagen des Mannes sei am Sonntagmorgen ausgangs einer langgezogenen Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Zeugen hätten angegeben, dass der Mann viel zu schnell unterwegs gewesen sei. Der 34-Jährige wurde so schwer verletzt,... Mehr lesen
  • 26-Jährige auf Deichbrandfestival tot aufgefunden
    Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung». Foto: Patrick Seeger/Archivbild
    Cuxhaven (dpa/lni) – Eine 26-Jährige ist am Sonntag tot in ihrem Zelt auf dem Gelände des Deichbrandfestivals gefunden worden. Besucher entdeckten die leblose junge Frau und alarmierten umgehend die Rettungskräfte, teilte die Polizei mit. Trotz Reanimation konnte der Notarzt nur noch den Tod der 26-Jährigen feststellen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit gibt es keine Hinweise, die auf... Mehr lesen
  • Nur leichte Gehirnerschütterung bei Braunschweig-Torwart
    Braunschweig (dpa/lni) – Entwarnung bei Eintracht Braunschweig: Torwart Jasmin Fejzic hat sich beim ersten Drittliga-Spiel in Magdeburg doch nicht so schwer verletzt wie zunächst befürchtet. Der 33-Jährige habe nur eine leichte Gehirnerschütterung sowie eine Zerrung der Oberarmmuskulatur erlitten, teilte der Fußballverein am Sonntag mit. «Wir alle sind sehr erleichtert», sagte Trainer Christian Flüthmann. «Die Bilder auf dem Platz haben... Mehr lesen
  • Vater trinkt zu viel: Und vergisst seine Tochter
    Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild
    Wingst (dpa/lni) – Ein 29 Jahre alter Vater hat bei der Tropennacht im Zoo Wingst bei Cuxhaven derart viel getrunken, dass er seine siebenjährige Tochter darüber völlig vergaß. Kurz nach Mitternacht habe der Mann per Fahrrad die Heimreise antreten wollen – ohne seine Tochter, teilte die Polizei am Sonntag mit. Passanten hätten das weinende Mädchen bemerkt, den Mann aufgehalten... Mehr lesen
  • 60 000 Menschen vergnügen sich bei Rockfestival Deichbrand
    Das Festivalgelände des Rockfestivals Deichbrand. Foto: Lars-Josef Klemmer
    Cuxhaven (dpa/lni) – Das viertägige Rockfestival Deichbrand bei Cuxhaven hat in diesem Jahr etwa 60 000 Besucher angelockt. Im Vorverkauf seien 55 000 Tickets abgesetzt worden, sagte Veranstalter Daniel Schneider am Sonntag, dem letzten Tag des Festivals. Ganz ausverkauft sei man aber nicht gewesen. Das diesjährige Festival – das nach Veranstalterangaben «größte Mainstream-Musikfestival im Norden» – beschrieb Schneider mit... Mehr lesen
  • Vier Favoriten, vier Baustellen: Sorgen vor Zweitliga-Start
    Sportdirektor Sven Mislintat läuft während des Trainingslagers des VfB über eine Laufbahn neben dem Platz. Foto: Maximilian Haupt/Archivbild
    Hannover (dpa) – Der neue Hoffnungsträger für den Angriff war erst vor zwei Wochen gekommen. An diesem Wochenende lautete die Diagnose bei Sasa Kalajdzic vom VfB Stuttgart dann: Kreuzband, Innen- und Außenband gerissen. Der 2,5-Millionen-Euro-Transfer aus Österreich wird bis zu acht Monate fehlen. «Die Verletzung ist ein Schock für uns alle», sagte Stuttgarts Sportdirektor Sven Mislintat. Und sie ist... Mehr lesen
  • Thiem über Zverev-Zusage: «Sensationell»
    Alexander Zverev, Tennisspieler aus Deutschland, nimmt an einer Pressekonferenz vor den European Open in Hamburg teil. Foto: Daniel Bockwoldt
    Hamburg (dpa/lno) – Für den an Nummer eins gesetzten Österreicher Dominic Thiem ist die kurzfristige Teilnahme von Alexander Zverev beim Tennisturnier in Hamburg eine schöne Überraschung. «Ich freue mich, dass ich ihn sehe, und ich freue mich für das Turnier, dass sie so ein zweites unglaubliches Zugpferd bekommen haben», sagte der 25 Jahre alte French-Open-Finalist am Sonntag bei einem... Mehr lesen
  • Stürmer Brekalo will beim VfL Wolfsburg bleiben
    Der Fußballspieler Josip Brekalo. Foto: Peter Steffen/Archivbild
    Schladming/Österreich (dpa) – Stürmer Josip Brekalo will trotz aller Wechselgerüchte beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg bleiben. Der Hauptgrund dafür: der neue Wolfsburger Trainer Oliver Glasner. «Ich hatte ein paar Optionen, aber ich bin glücklich, dass ich sein Training und sein System kennenlernen durfte. Der Trainer ist einer der wichtigsten Gründe, weshalb ich hierbleiben möchte», sagte der 21 Jahre alte Kroate... Mehr lesen
  • HSV-Präsident Jansen: «Ganz, ganz viel Geld draufgegangen»
    Marcell Jansen, Präsident des Hamburger Sportverein e.V. (HSV). Foto: Christian Charisius/Archivbild
    Hamburg (dpa/lno) – Nach seiner Wahl zum Präsidenten des Hamburger SV Ende Januar hat sich Marcell Jansen vor allem als Krisenmanager gesehen. «Wir mussten komplett aufräumen», sagte der ehemalige Fußball-Profi in dem am Sonntag gesendeten «Sportgespräch» des Deutschlandfunks. Es habe alles stabilisiert werden müssen, «um überhaupt mal wieder handlungsfähig zu sein». Der 33-Jährige kritisierte etliche Entscheidungen von einstigen Verantwortlichen,... Mehr lesen
  • Segelflieger kollidieren: Pilot rettet sich mit Fallschirm
    Ein zerstörtes Segelflugzeug liegt nach dem Absturz in einem Vorgarten und auf der Straße in einem Wohngebiet. Foto: Philipp Schulze
    Lüneburg (dpa/lni) – Ein Segelflieger ist in Lüneburg nach der Kollision mit einem weiteren Segelflugzeug abgestürzt. Der 56 Jahre alte Pilot habe sich per Fallschirm retten können, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Der Mann erlitt schwere Verletzungen. Der 70 Jahre alte Pilot des anderen, ebenfalls beschädigten Flugzeugs habe notlanden können. Die Ursache der Kollision war zunächst noch unklar. Nach... Mehr lesen
  • Großfeuer auf Bauernhof richtet Schaden in Millionenhöhe an
    Aspe (dpa/lni) – Beim Brand eines Bauernhofes in Aspe im Landkreis Stade ist Schätzungen zufolge ein Schaden von über einer Million Euro entstanden. Die Bewohner blieben unverletzt, die Ursache des Feuers war zunächst unklar, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein Nachbar hatte in der Nacht zum Sonntag laute Knallgeräusche gehört und das Feuer entdeckt. Zunächst war eine Scheune... Mehr lesen
  • Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf A1
    Neuenkirchen-Vörden (dpa/lni) – Bei einem Unfall auf der A1 im Raum Vechta haben zwei Menschen schwere Verletzungen erlitten. Am frühen Sonntagmorgen sei ein 41 Jahre alter Autofahrer auf der Autobahn in Richtung Bremen unterwegs gewesen, teilte die Polizei mit. Zwischen den Anschlussstellen Neuenkirchen-Vörden und Holdorf fuhr er mit seinem Wagen vermutlich ungebremst auf den Kleinwagen eines 70 und 71... Mehr lesen
  • Auto kracht gegen Baum: Zwei junge Männer sterben
    Goslar (dpa/lni) – Weil sie mit einem Auto gegen einen Baum krachten, sind zwei junge Männer bei einem Unfall nahe Goslar ums Leben gekommen. Ein weiterer Insasse erlitt lebensgefährliche Verletzungen, auch am Sonntag war sein Zustand noch kritisch, teilte die Polizei mit. Das Auto wurde bei der Kollision am Samstag in zwei Teile gerissen. Nachdem der Unfall bekannt wurde,... Mehr lesen
  • E-Scooter-Fahrerin verletzt: Viele Fahrer missachten Regeln
    Polizisten kontrollieren einen E-Scooter-Fahrer. Foto: Martin Gerten/Archivbild
    Hamburg (dpa/lno) – Eine E-Scooter-Fahrerin ist am Sonntagmittag in der Hamburger Innenstadt nahe dem Hauptbahnhof an einer Kreuzung mit einem Auto zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Den Erkenntnissen zufolge war sie auf dem Radweg entgegengesetzt der Fahrtrichtung unterwegs und querte den Ballindamm, obwohl die Ampel für sie Rot zeigte. Die Frau – nach unterschiedlichen Angaben der Polizei ist sie... Mehr lesen
  • Aus Streit an Tankstelle wird Schlägerei: Drei Verletzte
    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archivbild
    Bremen (dpa/lni) – Bei einer Schlägerei an einer Tankstelle im Bremer Stadtteil Hemelingen sind mindestens drei Menschen verletzt worden. Ein 50 Jahre alter Verdächtiger sei vorläufig festgenommen worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Nach ersten Erkenntnissen hielten sich drei Männer im Alter von 26, 28 und 33 Jahren am frühen Morgen im Verkaufsraum der Tankstelle auf, als sie... Mehr lesen
  • Frontal gegen Auto: Motorradfahrer schwer verletzt
    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archivbild
    Bissendorf (dpa/lni) – Ein 50 Jahre alter Motorradfahrer hat beim Zusammenstoß mit einem Auto schwere Verletzungen erlitten. Der 50-Jährige und ein weiterer Motorradfahrer seien in Bissendorf bei Osnabrück unterwegs gewesen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Als sie zwei Fußgänger mit großem Abstand überholen wollten, übersah der 50-Jährige offensichtlich den entgegenkommenden Wagen einer 49 Jahre alten Frau. Der Motorradfahrer... Mehr lesen
  • Polizei kontrolliert Lastwagen und Busse
    Kiel (dpa/lno) – Die Landespolizei in Schleswig-Holstein wird von Montag an eine Woche lang besonders Busse und Lastwagen unter die Lupe nehmen. In allen Polizeidirektionen sollen speziell geschulte Einsatzkräfte Kontrollen vornehmen, wie die Polizei ankündigte. Bei der Kontrolle im Sommer vergangenen Jahres habe es bei fast 45 Prozent der überprüften Fahrzeuge Beanstandungen gegeben. Besonders viele Verstöße gab es gegen... Mehr lesen
  • Holstein Kiel holt Ex-Bundesliga-Profi Aleksandar Ignjovski
    Kiel (dpa/lno) – Fußball-Zweitligist Holstein Kiel hat den erfahrenen Defensivspieler Aleksandar Ignjovski verpflichtet. Der Serbe spielte zuletzt beim Zweiliga-Absteiger 1. FC Magdeburg. Ignjovski erhalte einen Zweijahresvertrag, teilten die Kieler am Sonntag wenige Stunden vor der Saison-Generalprobe gegen Sheffield Wednesday mit. Der 28-Jährige spielte unter anderen 117 Mal in der Bundesliga für Werder Bremen, Eintracht Frankfurt und den SC Freiburg.... Mehr lesen
  • Mann schlägt mit Machete auf Auto ein
    Hannover (dpa/lni) – Heftiger Streit: Ein 27-Jähriger soll in Hannover mit einer Machete auf ein vorbeifahrendes Auto eingeschlagen haben. Der 18 Jahre alte Autofahrer versuchte auszuweichen und rammte einen Bordstein, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Nach bisherigen Erkenntnissen habe es zwischen den beiden Männern länger währende Streitigkeiten gegeben. Bereits am Freitagabend fuhr der 18-Jährige los und schon nach... Mehr lesen
  • Hamburg Stealers: Platz eins in der Abstiegsrunde
    Hamburg (dpa/lno) – Die Hamburg Stealers stehen als Sieger der Abstiegsrunde in der Gruppe Nord der Baseball-Bundesliga fest. Nach den beiden Erfolgen (14:5, 10:4) bei den Wesseling Vermins am Samstag können die Hanseaten (23:12 Punkte) trotz noch fünf ausstehender Partien nicht mehr vom ersten Platz der Viergruppe verdrängt werden. Auf den weiteren Rängen folgen die Cologne Cardinals (18:18), die... Mehr lesen
  • Großeinsatz wegen Blitzeinschlag: 17-Jährige leicht verletzt
    Feuerwehrleute sitzen für Fotoaufnahmen in einem Leiterwagen (Aufnahme mit langer Verschlusszeit). Foto: Julian Stratenschulte/Archivbild
    Ribbesbüttel (dpa/lni) – Weil im Nachbarhaus ein Blitz einschlug, ist eine 17-Jährige in Ribbesbüttel im Landkreis Gifhorn durch einen Stromschlag leicht verletzt worden. Der elektrische Impuls habe sich durch die Überspannung auf das Haus übertragen, sagte ein Sprecher der Polizei. Das Mädchen habe in der Nähe einer Steckdose geschlafen. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei... Mehr lesen
  • Mann soll mit Pflasterstein auf Gegner eingeschlagen haben
    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Stadt. Foto: Jens Büttner/Archivbild
    Hannover (dpa/lni) – Weil er mit einem Pflasterstein auf einen 28-Jährigen eingeschlagen haben soll, ermittelt die Polizei wegen versuchter Tötung gegen einen 59 Jahre alten Mann. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, bemerkte eine Streife den 28-Jährigen mit stark blutender Kopfwunde. Rettungskräfte versorgten den verletzten Mann, der anschließend ins Krankenhaus kam. Laut erster Befragung wurde er am Samstagmorgen hinterrücks... Mehr lesen
  • Klare Ansage: 50-Jähriger fährt immer betrunken
    Ein Schild mit der Aufschrift «Polizei» ist zu sehen. Foto: Ralf Hirschberger/Archivbild
    Bremerhaven (dpa/lni) – Mit der Erklärung eines angetrunkenen 50-Jährigen haben Polizeibeamte in Bremerhaven vermutlich nicht gerechnet: Er fahre immer betrunken, sagte der Mann den Polizisten. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatte eine Autofahrerin eine Polizeistreife am späten Samstagabend auf mehrere Personen aufmerksam gemacht, die mit einem Auto auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes herumkurvten. Dort stoppten die Beamten den... Mehr lesen
  • Räuberin verliert bei Überfall ihr Handy
    Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archivbild
    Hannover (dpa/lni) – Bei einem Raubüberfall auf eine 25-Jährige in Hannover hat eine Täterin ihr eigenes Handy verloren. Damit hatte die Polizei schnell die Identität der mutmaßlichen Räuberin ermittelt – es handelt sich um eine 38 Jahre alte Frau. Diese habe mit mehreren Unbekannten die junge Frau in der Nacht zum Sonntag angegriffen und ihr Mobiltelefon gestohlen, teilte die... Mehr lesen
  • Im Streit? Betrunkener Autofahrer rammt anderen Wagen
    Der Schatten eines Polizisten fällt auf ein Polizeiauto. Foto: Franziska Kraufmann/Archivbild
    Salzgitter (dpa/lni) – Ein betrunkener Autofahrer hat auf einem Parkplatz in Salzgitter ein anderes Auto gerammt und mehrere Meter über den Platz geschoben. Nach dem Unfall am Samstag flüchtete der Mann. Zeugen hatten den Unfall beobachtet und gaben Hinweise auf das Auto und eine Beschreibung des Fahrers, teilte die Polizei am Sonntag mit. Nach einer Fahndung wurde der 41... Mehr lesen
  • Fahrt bei 2,69 Promille: Beifahrer lebensgefährlich verletzt
    Hude (dpa/lni) – Bei einem Unfall in Hude bei Oldenburg hat ein 60-Jähriger lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der Wagen einer 50-Jährigen sei vermutlich wegen zu schneller Fahrt ins Schleudern geraten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Der Wagen kam dann am Samstagabend von der Straße ab und stieß gegen Bäume. Dabei wurde der 60 Jahre alte Beifahrer eingeklemmt. Der Mann... Mehr lesen
  • Brand in Freilichtmuseum trifft historisches Gebäude
    Eine Kelle mit der Aufschrift "Einsatz Feuerwehr". Foto: Armin Weigel/Archivbild
    Bremerhaven (dpa/lni) – Bei einem Feuer im Bremerhavener Freilichtmuseum Speckenbüttel hat ein Nebengebäude der historischen Geesthofanlage gebrannt. Die Ursache des Feuers vom frühen Sonntagmorgen werde geprüft, sagte ein Polizeisprecher. Die Schadenshöhe war zunächst unklar. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte das reetgedeckte Moorhaus in voller Ausdehnung, das Feuer drohte zudem auf angrenzende reetgedeckte Gebäude überzugreifen. Die Bewohner des Nachbargebäudes mussten... Mehr lesen
  • FDP will Schuldenabbau in die Landesverfassung aufnehmen
    Hannover (dpa/lni) – Die oppositionelle FDP im niedersächsischen Landtag fordert, den Abbau von Altschulden als Ziel in der niedersächsischen Verfassung festzuschreiben. «Der Gesetzentwurf der Landesregierung zur Schuldenbremse geht uns nicht weit genug», sagte FDP-Fraktionschef Stefan Birkner der Deutschen Presse-Agentur. Die rot-schwarze Landesregierung hat einen Entwurf vorgelegt, der die Landesverfassung an die Bundesgesetzgebung anpasst. Die Länder dürfen ab 2020 grundsätzlich... Mehr lesen
  • Drei Verletzte bei Unfall in Bremer Innenstadt
    Blaulicht an einem Fahrzeug des Rettungsdienstes. Foto: Soeren Stache/Archivbild
    Bremen (dpa/lni) – Bei einem Unfall in der Bremer Innenstadt sind drei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, kollidierten an einer Kreuzung zwei Autos. Der Wagen eines 70-Jährigen sei mit dem Auto eines 43-Jährigen zusammengestoßen, dabei habe sich das Fahrzeug des Älteren überschlagen. Ersthelfer befreiten den 70-Jährigen und seine 64 Jahre alte Frau aus dem Auto,... Mehr lesen
  • Baum gerammt: 18-Jähriger lebensgefährlich verletzt
    Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi/Archivbild
    Goldenstedt (dpa/lni) – Bei einem Unfall in Goldenstedt im Landkreis Vechta hat ein 18 Jahre alter Fahranfänger lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Auf regennasser Fahrbahn sei der Wagen des jungen Mannes aus zunächst ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten, teilte die Polizei am Sonntag mit. Dann sei der Wagen bei dem Unfall am Samstagnachmittag von der Fahrbahn abgekommen und habe einen Baum... Mehr lesen

Themen 109 bis 139 von 139