Newsticker für Norddeutschland

  • Millionenhilfe für Kohleregion: Bürgermeister enttäuscht
    Helmstedt (dpa/lni) – In dem Milliardenprogramm des Bundes für die Kohleregionen sind auch Millionenhilfen für den Kreis Helmstedt geplant. Die Regierung werde in Absprache mit Niedersachsen geeignete Maßnahmen ergreifen, damit dort ausgewählte Projekte zur Unterstützung des Strukturwandels im Wert von bis zu 90 Millionen Euro umgesetzt werden können, heißt es in einem am Mittwoch vom Bundeskabinett verabschiedeten Eckpunktepapier. «Das... Mehr lesen
  • «Otto-Pankok-Preis» für Menschenrechtlerin Petra Rosenberg
    Petra Rosenberg bei einer Lesung. Foto: Jens Kalaene/Archivbild
    Lübeck (dpa/lno) – Die Berliner Menschenrechtlerin Petra Rosenberg wird mit dem «Otto-Pankok-Preis» ausgezeichnet. Damit solle ihr Einsatz für die gleichberechtigte Teilhabe der Sinti und Roma als Minderheit in der Mehrheitsgesellschaft gewürdigt werden, teilte die «Stiftung zugunsten des Romavolks» am Mittwoch in Lübeck mit. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung soll am 16. Juni in der Hansestadt überreicht werden.... Mehr lesen
  • Naturschützer lehnen vereinfachten Wolfs-Abschuss ab
    Wölfe in einem Gehege eines Wildparks. Foto: Patrick Pleul/Archivbild
    Hannover (dpa/lni) – Naturschutzverbände kritisieren den vom Bundeskabinett beabsichtigten vereinfachten Abschuss von Wölfen. Die Politik trete den Artenschutz mit Füßen, sagte am Mittwoch die Landesgeschäftsführerin des BUND in Niedersachsen, Susanne Gerstner, in Hannover. Der Landesverband des Naturschutzbundes (Nabu) fragte, ob die Landesregierung die Wiederausrottung des Wolfes wünsche. Zielscheibe der Kritik der beiden Naturschutz-Landesverbände ist auch Landesumweltminister Olaf Lies. Der... Mehr lesen
  • Grundstein für südliches Überseequartier in Hamburg gelegt
    Hamburg (dpa/lno) – Mit der Grundsteinlegung für das südliche Überseequartier in Hamburgs Hafencity hat offiziell die Hochbauphase für den Komplex an der Elbe begonnen. Es entstehe ein offener und belebter Stadtraum, der mit der U-Bahn gut erreichbar sei, sagte Bürgermeister Peter Tschentscher am Mittwoch. Der Vorstandschef von Projektentwickler Unibail-Rodamco-Westfield, Christophe Cuvillier, geht davon aus, dass das neue Quartier Besucher... Mehr lesen
  • Arbeitgeber legen Tarifangebot im Groß- und Außenhandel vor
    Hamburg (dpa/lno) – In der zweiten Runde der Tarifverhandlungen für die Beschäftigten im Hamburger Groß- und Außenhandel haben die Arbeitgeber ein Angebot vorgelegt. Nach ihren Vorstellungen sollen die Löhne und Gehälter in diesem Jahr um 1,5 Prozent und 2020 noch einmal um ein Prozent steigen, wie der Verband AGA mitteilte. Auch die Ausbildungsvergütungen sollen sich in dem gleichen Maße... Mehr lesen
  • Bremer FDP-Spitzenkandidatin setzt auf «Jamaika»
    Bremen (dpa/lni) – Die Bremer FDP-Spitzenkandidatin Lencke Steiner hat sich wenige Tage vor der Bürgerschaftswahl deutlich für ein sogenanntes Jamaika-Bündnis aus CDU, FDP und Grünen ausgesprochen. «Wir können Dinge gut. Die Grünen können Dinge gut, und die CDU kann Dinge gut. Da könnte für die Menschen in Bremen und Bremerhaven was Tolles rauskommen», sagte Steiner am Mittwoch im Gespräch... Mehr lesen
  • Bürgerschaftsmehrheit gegen Rechtsnationalismus in Europa
    Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD). Foto: Georg Wendt/Archivbild
    Hamburg (dpa/lno) – Wenige Tage vor der Europawahl hat eine fraktionsübergreifend breite Mehrheit der Hamburgischen Bürgerschaft vor Rechtspopulismus und Nationalismus gewarnt. Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) appellierte in der Aktuellen Stunde am Mittwoch an die Menschen, bei der Europawahl am Sonntag «gegen Populismus, für Europa und damit für Hamburg» zu stimmen. Hamburg sei von je her eine internationale Stadt, in... Mehr lesen
  • Jürgen Vogel bekommt Emder Schauspielpreis
    Schauspieler Jürgen Vogel. Foto: Britta Pedersen/Archivbild
    Emden (dpa/lni) – Jürgen Vogel (51) bekommt in diesem Jahr den Emder Schauspielpreis. Die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung soll dem in Hamburg geborenen Schauspieler am 16. Juni verliehen werden. Vogel habe sich mit hervorragenden schauspielerischen Leistungen einen beinahe legendären Ruf erarbeitet, sagte Rolf Eckard, Leiter des Internationalen Filmfests Emden-Norderney, am Mittwoch. Bei der 30. Auflage des Filmfests werden... Mehr lesen
  • Flüchtlingszahl im April minimal gestiegen
    Kiel (dpa/lno) – In den ersten vier Monaten dieses Jahres sind 1440 neue Flüchtlinge in Schleswig-Holstein eingetroffen und damit fast 100 weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum (1537). Das geht aus Angaben des Innenministeriums vom Mittwoch hervor. Im April kamen demnach 354 Menschen und damit erstmals in diesem Jahr minimal mehr als im gleichen Vorjahresmonat (343). Die meisten Flüchtlinge stammen... Mehr lesen
  • Wolfsburgs neuer Trainer hat sein Trainerteam komplett
    Wolfsburg (dpa) – VfL Wolfsburgs neuer Chefcoach Oliver Glasner hat sein Trainerteam komplett. Der Österreicher, der zur neuen Saison Nachfolger von Bruno Labbadia beim Fußball-Bundesligisten wird, bringt von seinem bisherigen Club Linzer ASK Co-Trainer Michael Angerschmid sowie Athletikcoach Michael Berktold mit. Als weiterer Assistenztrainer kommt Thomas Sageder zum VfL, der zuletzt den österreichischen Zweitligisten FC Blau-Weiß Linz trainierte. Dies... Mehr lesen
  • Hans-Jörg Czech wird Leiter der Stiftung Historische Museen
    Hans-Jörg Czech steht neben einem Steuerrad. Foto: Christian Charisius
    Hamburg (dpa/lno) – Neuer Alleinvorstand der Stiftung Historische Museen Hamburg wird der 52-jährige Professor Hans-Jörg Czech. Er ist seit 2016 Direktor des Museums für Hamburgische Geschichte und tritt am 1. Juli die Nachfolge von Börries von Notz an. «Hans-Jörg Czech kennt unsere historischen Museen und Sammlungen und den laufenden Modernisierungsprozess wie kaum ein Zweiter», sagte Kultursenator Carsten Brosda (SPD)... Mehr lesen
  • Mutmaßliche IS-Anhängerinnen vor Gericht
    Karlsruhe (dpa) – Die Bundesanwaltschaft geht verstärkt gegen weibliche IS-Anhänger vor und bringt zwei weitere Frauen in Deutschland vor Gericht. Einer 41-jährigen Islamistin soll in Hamburg der Prozess gemacht werden, einer 26-Jährigen in Düsseldorf, wie die Karlsruher Behörde am Mittwoch mitteilte. Der erste Fall steht im Zusammenhang mit früheren Plänen für einen großen Terroranschlag in Deutschland. Beide Frauen sind... Mehr lesen
  • Aurubis stärkt sein Recycling-Geschäft mit Zukauf
    Eine Rolle mit Kupfer-Gießwalzdraht. Foto: Bodo Marks/Archivbild
    Hamburg (dpa/lno) – Der Kupferkonzern und Metallverarbeiter Aurubis treibt den Unternehmensumbau mit der Übernahme eines Recycling-Spezialisten voran. Die belgisch-spanische Metallo-Gruppe werde für rund 380 Millionen Euro von einem Finanzinvestor übernommen, teilte Aurubis am Mittwoch in Hamburg mit. Der Vollzug der Transaktion stehe unter dem Vorbehalt der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden und soll zum Jahresende erfolgen. Metallo ist den... Mehr lesen
  • Große Mehrheit der Windanlagen im Norden nicht zu laut
    Windräder hinter blühenden Rapsfeldern. Foto: Julian Stratenschulte
    Kiel (dpa/lno) – Die allermeisten Windanlagen in Schleswig-Holstein halten die erlaubten Lärmschutzwerte ein. Bei der Untersuchung der Einwirkungen von 2583 Anlagen seien für 121 von 1949 Wohnorten unzulässige Überschreitungen festgestellt worden, teilte das Umweltministerium am Mittwoch mit. Nun würden die Anlagen leiser betrieben, durch niedrigere Drehzahlen oder technische Veränderungen. Es geht nur um den Nachtbetrieb; am Tag dürfen Anlagen... Mehr lesen
  • Walter-Nachfolge bei Holstein Kiel: Reis im Gespräch
    Kiel (dpa/lno) – Der ehemalige Bundesliga-Profi Thomas Reis ist nach Medienberichten als möglicher Trainer des Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel im Gespräch. «Das ist ein bisschen Bauchpinseln», zitierte das Portal «sportbuzzer» den U19-Trainer des VfL Wolfsburg. «Für die Spekulationen kann ich nichts. Aber ich finde es normal, dass Spekulationen aufkommen.» Nach dem Abschied von Tim Walter zum VfB Stuttgart suchen die... Mehr lesen
  • Digitalpakt Schule: Niedersachsen und Bremen kooperieren
    Auf der Seiten eines Arbeitsheftes schreibt ein Mädchen. Foto: Holger Hollemann/Archiv
    Hannover (dpa/lni) – Niedersachsen und Bremen wollen ihre Lehrerinnen und Lehrer gemeinsam fortbilden für den Einsatz digitaler Medien im Unterricht. Das vereinbarten Kultusminister Grant Hendrik Tonne und seine Bremer Kollegin Claudia Bogedan (beide SPD) zur Umsetzung des Digitalpakts Schule. In dem Pakt gibt der Bund den Ländern bis 2024 fünf Milliarden Euro für eine bessere IT-Ausstattung ihrer Schulen. Davon... Mehr lesen
  • Hannovers Ex-Dezernent Härke bleibt suspendiert
    Der suspendierte Kulturdezernent der Stadt Hannover, Harald Härke. Foto: Tim Schaarschmidt/Archiv
    Hannover (dpa/lni) – Der suspendierte Kulturdezernent der Landeshauptstadt Hannover, Harald Härke, darf seinen Dienst weiter nicht ausüben. Das entschied das Verwaltungsgericht Hannover am Mittwoch. Härke hatte sich vor Gericht gegen seine Suspendierung gewehrt. Er ist zusammen mit dem zurückgetretenen Oberbürgermeister Stefan Schostok (SPD) wegen Untreue angeklagt. Härke soll daran mitgewirkt haben, dass zwei Spitzenbeamte in Hannover Gehaltszulagen erhielten, die... Mehr lesen
  • Kaffeebecher löst Verkehrsunfall aus
    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall». Foto: Patrick Seeger/Archiv
    Bad Pyrmont (dpa/lni) – Ein Kaffeebecher hat in Bad Pyrmont (Landkreis Hameln-Pyrmont) einen Verkehrsunfall ausgelöst. Ein Transporterfahrer habe das Lenkrad verrissen, als er nach dem umgefallenen Becher greifen wollte, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der 39-Jährige fuhr daraufhin einen am Straßenrand arbeitenden Mann an, der leicht verletzt wurde. Gegen den Transporterfahrer wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.... Mehr lesen
  • Flensburger Schule Landessieger im Energiespar-Wettbewerb
    Flensburg (dpa/lno) – Mit «Energiechefs» in den Klassen und dem Motto «Laufen für den Klimaschutz» ist die Grundschule Adelby in Flensburg Landessieger im Klimaschutz-Wettbewerb geworden. Die Grundschule habe das beste Klimaschutzprojekt an Schulen in Schleswig-Holstein, teilten die Organisatoren des Wettbewerbs am Mittwoch mit. Die Grundschüler wünschen sich demnach, dass Flensburg bis zum Jahr 2050 klimaneutrale Stadt wird und tragen... Mehr lesen
  • ICE Hannover-Göttingen wegen Bauarbeiten länger unterwegs
    Ein ICE-Zug fährt auf der Strecke Hannover - Göttingen an einem Schotterhaufen vorbei. Foto: Julian Stratenschulte
    Hannover (dpa/lni) – Bahnkunden müssen sich wegen der aufwendigen Sanierung der ICE-Strecke zwischen Hannover und Göttingen ab dem 11. Juni auf längere Fahrzeiten einstellen. Dauert die Fahrt auf der knapp 89 Kilometer langen Strecke mit dem ICE oder dem IC zurzeit etwas mehr als 30 Minuten, benötigen Reisende künftig knapp eine Stunde. Bis zum 14. Dezember sollen alle ICE-... Mehr lesen
  • Rentner fährt Fußgängerin an Zebrastreifen an
    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall». Foto: Patrick Seeger/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Ein 71-Jähriger hat an einem Zebrastreifen in Hamburg-Hummelsbüttel eine Frau angefahren und schwer verletzt. Als die 50-Jährige am Dienstagabend die Fahrbahn zu Fuß überquerte, übersah der Senior die Frau und erfasste sie mit seinem Auto, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Frau prallte demnach auf die Windschutzscheibe des Fahrzeugs, wurde durch die Luft geschleudert und... Mehr lesen
  • Halligbewohner und Langeneß vergleichen sich im Lorenstreit
    Zwei Loren fahren auf den Schienen des Lorendamms. Foto: Marcus Brandt/Archiv
    Schleswig (dpa/lno) – Im jahrelangen Rechtsstreit um die Nutzungserlaubnis für eine private Lore haben ein Halligbewohner und die Gemeinde Langeneß am Mittwoch vor dem Verwaltungsgericht Schleswig einen Vergleich geschlossen. Demnach sichert die Gemeinde dem Kläger zu, ihm einen Erlaubnisschein zum Lorenbetrieb auf dem Damm zwischen Hallig und Festland zu erteilen. Der Kläger hat seit 2015 seinen Erstwohnsitz auf Langeneß.... Mehr lesen
  • Gebrüder Eggestein, Anton und Uduokhai für U21-EM nominiert
    Stefan Kuntz, Trainer der deutschen U21-Nationalmannschaft. Foto: John Walton/Archiv
    Berlin (dpa) – Die Bremer Maximilian und Johannes Eggestein sowie Waldemar Anton von Hannover 96 und Felix Uduokhai (VfL Wolfsburg) stehen im vorläufigen Aufgebot der U21-Auswahl für die Fußball-EM in Italien und San Marino (16. bis 30. Juni). Neben dem Quartett nominierte U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz weitere 23 Spieler in seinen vorläufigen Kader. Nach dem am 2. Juni beginnenden Trainingslager... Mehr lesen
  • Abschied von CDU-Chef Kastendiek
    Der Sarg von Jörg Kastendiek, geschmückt mit Kränzen, Blumen, Kerzen und einem Foto, liegt im St. Petri Dom. Foto: Carmen Jaspersen
    Bremen (dpa/lni) – Familienangehörige, Freunde und politische Weggefährten haben in einem Gottesdienst Abschied vom Bremer CDU-Landesvorsitzenden und Ex-Senator Jörg Kastendiek genommen. Im Bremer St. Petri Dom versammelten sich am Mittwoch mehrere hundert Trauergäste, darunter CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer und Bremens Bürgermeister Carsten Sieling (SPD). Kastendiek war am 13. Mai im Alter von 54 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben. Der CDU-Politiker... Mehr lesen
  • Nabu optimistisch: Start in die Brutsaison für Störche
    Ein Weißstorch versorgt ein frisch geschlüpftes Jungtier auf einem Horst. Foto: Julian Stratenschulte/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Die Brutsaison für Störche hat begonnen. Rund 30 Storchenpaare brüten derzeit in Hamburg, wie der Naturschutzbund Hamburg (Nabu) am Mittwoch mitteilte. Das sei ein guter Start in die Saison. Wie viel Nachwuchs es in diesem Jahr aber tatsächlich geben wird, bleibe abzuwarten. Denn es komme immer wieder vor, dass sich Störche in zurückgelassenen Anglerschnüren verheddern und... Mehr lesen
  • Kahn: «HSV wird niemals in der Versenkung verschwinden»
    Hamburg (dpa/lno) – Oliver Kahn hat dem Hamburger SV nach dessen verpassten Aufstieg in die Fußball-Bundesliga Mut zugesprochen. «Der HSV wird niemals in der Versenkung verschwinden», sagte der frühere Nationaltorhüter am Mittwoch dem Portal spox.com. «Ich gebe nie auf beim HSV. Schon allein deshalb, weil er so eine gigantische Tradition hat.» Er glaube nicht, dass das zweite Jahr in der... Mehr lesen
  • «Bravo» erinnert an die 90er Jahre
    Hamburg (dpa) – Die Jugendzeitschrift «Bravo» präsentiert ein Sonderheft für die etwas Älteren. Es widmet sich den 90er Jahren, als es weder Smartphones noch Spotify oder YouTube gab und Boybands wie die Backstreet Boys oder Caught in the Act regelmäßig Schlagzeilen machten. An die Trends und Idole von damals soll «Bravo Helden» erinnern mit einem Mix aus neuen Interviews,... Mehr lesen
  • FC St. Pauli startet Dauerkarten-Verkauf
    Ein Fan hält ein Schal mit der Aufschrift «St.Pauli ist die einzige Möglichkeit». Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Der FC St. Pauli hat den Dauerkartenverkauf für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga gestartet. Wie der Verein am Mittwoch noch einmal betonte, werden die Preise im vierten Jahr nacheinander nicht erhöht. Die Verkaufsphase endet am 13. Juni. Die Preisspanne reicht von 153 Euro bis 520 Euro. Etwas weniger als die Hälfte der 29 546 Plätze im Millerntor-Stadion sind für... Mehr lesen
  • Hohe Investitionen schmälern Gewinn der Otto Group
    Alexander Birken, Vorstandsvorsitzender der Otto Group, und Petra Scharner-Wolff, Finanzchefin der Otto Group, stehen unter dem Schriftzug der Firma. Foto: Christian Charisius/Archiv
    Hamburg (dpa) – Der Hamburger Handels- und Dienstleistungskonzern Otto Group hat im abgelaufenen Geschäftsjahr (28.2.) weniger verdient. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) reduzierte sich von 388 auf 222 Millionen Euro, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Hamburg mit. Ursache seien zum einen ein Umsatzwachstum unter Plan wegen des heißen Sommers. Zum anderen habe sich die Otto Group... Mehr lesen
  • Polizei durchsucht Winterhuder Wohnung nach illegalen Waffen
    In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Auf der Suche nach illegalen Waffen hat die Hamburger Polizei am Mittwochmorgen eine Winterhuder Wohnung durchsucht. Der 24 Jahre alte Mieter steht im Verdacht, Mitte April mehrere Schüsse vom Balkon seiner Wohnung in der Krochmannstraße abgegeben zu haben, wie die Polizei berichtete. Die Beamten trafen den Mann am Morgen an und durchsuchten die Wohnung. Eine Schusswaffe... Mehr lesen
  • Hamburg will besseren Anlegerschutz erreichen
    Cornelia Prüfer-Storcks (SPD), Senatorin für Gesundheit und Verbraucherschutz in Hamburg, spricht auf einer Pressekonferenz im Rathaus in Hamburg. Foto: Christian Charisius/Archiv
    Hamburg/Mainz (dpa/lno) – Mehr Transparenz bei Lebensmitteln und besseren Anlegerschutz: Bei der Verbraucherschutzministerkonferenz am Donnerstag und Freitag in Mainz will Hamburg die Rechte von Kunden mit einer Reihe von Anträgen stärken. «Verbraucherschutz gewinnt in Zeiten des digitalen Wandels immer mehr an Bedeutung», sagte Verbraucherschutzsenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) am Mittwoch in der Hansestadt. Es sei Zeit, «dass wir auch in... Mehr lesen
  • «Glöckner von Notre Dame» bei Domfestspielen
    Der Schweizer Intendant Achim Lenz blickt in die Kamera. Foto: Gela Megrelidze/Archiv
    Bad Gandersheim (dpa/lni) – Die Gandersheimer Domfestspiele stehen in diesem Jahr unter dem Eindruck des Feuers in der Kathedrale Notre Dame am 15. April. Die schon länger geplante Inszenierung des Stücks «Der Glöckner von Notre Dame» sei nicht unbeeindruckt vom dem Feuer in der französischen Hauptstadt, sagte Intendant Achim Lenz bei der Vorstellung des Programms der 61. Festspiele (16. Juni... Mehr lesen
  • Senat will nächtliches Glasflaschenverbot am Hansaplatz
    Hamburg (dpa/lno) – Rund um den Hansaplatz im Hamburger Stadtteil St. Georg sollen Glasflaschen am Abend und in der Nacht verboten werden. Wie ein Sprecher der Innenbehörde am Mittwoch mitteilte, beschloss der Senat eine Ausweitung des bereits für St. Pauli geltenden Gesetzes. An der Reeperbahn dürfen Glasflaschen seit 2009 in den Nächten von Freitag bis Montag und vor Feiertagen... Mehr lesen
  • Neuer Sponsoring-Partner für den FC St. Pauli
    Hamburg (dpa/lno) – Während seiner USA-Reise hat Fußball-Zweitligist FC St. Pauli einen neuen Sponsor bekanntgegeben. Von der kommenden Saison an wird der Club für Jack Daniel’s werben. Der Vertrag laufe bis bis zum 30. Juni 2021, teilten die Hamburger am Mittwoch mit. Die Whiskey-Marke gehört zum Spirituosenkonzern Brown-Forman. Jack Daniel’s gehört zur zweithöchsten Partnerkategorie «Herz von St. Pauli» des... Mehr lesen
  • Erzbistum Hamburg schließt sechs katholische Schulen
    Hamburg (dpa/lno) – Das Erzbistum Hamburg schließt wie geplant sechs katholische Schulen. Das geht aus dem Kirchlichen Amtsblatt des Erzbistums hervor. Demnach ordnet das Erzbistum die «Auflösung und die damit verbundene stufenweise Schließung» folgender Schulen an: Domschule St. Marien (zum 31. Juli 2023), Katholische Schule Altona (zum 31. Juli 2023), Katholische Schule St. Marien (zum 31. Juli 2021), Katholische... Mehr lesen
  • Dauerkarten-Preise beim HSV bleiben stabil
    HSV-Fans feiern ihre Mannschaft. Foto: Axel Heimken/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Zumindest bei den Dauerkarten-Preisen bleibt beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV alles beim Alten. Der Verein übernimmt für die kommende Saison in der 2. Liga die Preise des abgelaufenen Spieljahres. Das billigste Dauerkarten-Ticket auf der Nordtribüne kostet weiterhin 204 Euro. Für die teuerste Kategorie auf den Tribünen West und Ost werden 663 Euro verlangt. Im vergangenen Jahr wurden... Mehr lesen

Themen 109 bis 144 von 175