Newsticker Für Norddeutschland

  • «Ritter Trenk op Platt»: Axel Prahl snackt Ritter Hans
    Der Schauspieler Axel Prahl bei der Premiere des Kinderfilms "Ritter Trenk". Foto: Axel Heimken/Archiv
    Hamburg/Lüneburg (dpa) – Kinderbuchheld «Ritter Trenk» snackt im Kino jetzt auch Platt. Der Animationsfilm nach den Büchern der Hamburger Schriftstellerin Kirsten Boie startet am Donnerstag (18. Oktober) in einer plattdeutschen Synchronfassung. In mehr als 45 Kinos in Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen wird die norddeutsche Version des Kinofilms (2015) in nächster Zeit zu sehen sein, wie der Lüneburger Verein... Mehr lesen
  • Bislang rund 50 Stellungnahmen zu Windkraft-Plänen im Norden
    Kiel (dpa/lno) – Zu den neuen Windkraft-Plänen der Landesregierung in Kiel sind in den ersten sechs Wochen 50 Stellungnahmen eingegangen. Mehr als die Hälfte kamen über das neue Onlineverfahren, wie die Deutsche Presse-Agentur auf Anfrage aus dem Innenministerium erfuhr. «Es ist davon auszugehen, dass sich die Zahl der Stellungnahmen in den kommenden Wochen noch erhöhen wird», sagte ein Ministeriumssprecher.... Mehr lesen
  • Sieben Träger von Fußfesseln in Niedersachsen und Bremen
    Eine elektronische Fußfessel liegt auf einem Tisch. Foto: Uwe Anspach/Archiv
    Hannover (dpa/lni) – Sieben frühere Straftäter und Gefährder in Niedersachsen und Bremen werden derzeit mit einer elektronischen Fußfessel überwacht. In Niedersachsen leben fünf Fußfessel-Träger, in Bremen zwei weitere, wie das hessische Justizministerium in Wiesbaden bekannt gab. Bundesweit seien die dafür notwendigen gerichtlichen Anordnungen in den vergangenen zwölf Monaten um fast 20 Prozent auf 116 gestiegen, sagte Justizministerin Eva Kühne-Hörmann... Mehr lesen
  • Forscher sind Wirkung von Mineralwasser auf der Spur
    Hannover (dpa/lni) – Sprudel trinken im Dienst der Forschung: Seit einem Jahr gibt es an der Leibniz Universität Hannover ein Kompetenzzentrum Mineral- und Heilwasser. Ernährungswissenschaftler untersuchen hier zum Beispiel, ob Calcium und Magnesium über Mineralwasser genauso gut aufgenommen werden wie über Milch oder Nahrungsergänzungsmittel. Für die Studien werden regelmäßig freiwillige Teilnehmer gesucht. Das Zentrum wird vom Verband Deutscher Mineralbrunnen... Mehr lesen
  • Verkehrsunfall mit zwei Schwer- und einem Leichtverletzten
    Bremen (dpa/lni) – Eine 43-Jährige ist in Bremen nach links abgebogen und hat so einen Unfall mit zwei Schwerverletzten provoziert. Eine entgegenkommende 30-Jährige habe nicht mehr rechtzeitig bremsen können, teilte die Polizei mit. Beide wurden am Dienstag schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Beifahrer der 30-Jährigen zog sich leichte Verletzungen zu. Mehr lesen
  • Brand in Hamburger Untersuchungshaftanstalt: ein Verletzter
    Ein Feuerwehrfahrzeug steht in der Einfahrt zur Untersuchungshaftanstalt Hamburg. Foto: Daniel Bockwoldt
    Hamburg (dpa/lno) – Bei einem Brand in der Hamburger Untersuchungshaftanstalt am Holstenglacis ist ein Insasse leicht verletzt worden. In seiner Zelle habe eine Matratze gebrannt, teilte die Polizei mit. Der 29 Jahre alte Mann wurde mit einer leichten Rauchgasvergiftung und oberflächlichen Verbrennungen zur Beobachtung ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Sie war mit 59 Einsatzkräften... Mehr lesen
  • Prozess wegen gesprengter Geldautomaten beginnt
    Ein gesprengter Geldautomat in Hambühren. Foto: Benjamin Westhoff/Archiv
    Lüneburg (dpa/lni) – Die Sprengung von insgesamt vier Geldautomaten in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt wird einem 45-Jährigen vorgeworfen. Der Mann muss sich von heute an vor dem Landgericht Lüneburg verantworten, wie ein Gerichtssprecher mitteilte. Bei den Explosionen soll ein Schaden von mehr als 400 000 Euro entstanden sein. So waren Geldscheine verbrannt, betroffen war außer den Automaten selbst auch anderes... Mehr lesen
  • Vater soll Töchter missbraucht haben: Prozessauftakt
    Das Landgericht in Itzehoe. Foto: Carsten Rehder/Archiv
    Itzehoe (dpa/lno) – Vor dem Landgericht Itzehoe muss sich von heute an ein Vater wegen sexuellen Missbrauchs seiner Kinder verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, sich über Jahre an seiner 1991 geborenen Stieftochter und seiner zwei Jahre jüngeren Tochter vergangen zu haben. Insgesamt listet die Anklage mehr als 550 Taten für die Zeit von 2002 bis März 2009 auf.... Mehr lesen
  • Boat Show startet auf Hamburger Messegelände
    Kleine Motorjachten auf dem Messestand von Jeanneau bei der «Hamburg Boat Show». Foto: Christian Charisius
    Hamburg (dpa/lno) – Die Hamburger Boat Show startet als Nachfolgerin der Hanseboot am heutigen Mittwoch in Hamburg. «Hamburg ist und war immer der große Messeplatz für Boote im Norden», sagte der Präsident des Deutschen Boots- und Schiffbauerverbandes (DBSV), Torsten Conradi, am in Hamburg. Erstmals hat die Messe Friedrichshafen, die am Bodensee die Interboot ausrichtet, eine im Vergleich zur Hanseboot... Mehr lesen
  • Satellit für Tomatenzucht im All geht auf Reise
    Ein Ingenieur mit Missionssticker mit dem Gewächshaus-Forschungssatelliten. Foto: Carmen Jaspersen/Archiv
    Bremen (dpa/lni) – Ein fliegendes Gewächshaus wird am heutigen Mittwoch von Bremen aus auf seine erste Reise gehen. Am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt werden Forscher einen neuartigen Satelliten verladen, in dem sie Tomaten im Weltraum züchten wollen. Dieser soll voraussichtlich im November von den USA aus mit einer Rakete ins All starten. Der Satellit soll in 600... Mehr lesen
  • Handballer aus Flensburg und Kiel wollen ins Viertelfinale
    Simon Jeppsson (M) von Flensburg-Handewitt, hier im Zweikampf mit Alen Blazevic von Pick Szeged. Foto: Sandor Ujvari/MTI/Archiv
    Flensburg/Kiel (dpa/lno) – Die Handballer der SG Flensburg-Handewitt und des THW Kiel wollen heute den Sprung in das Viertelfinale des DHB-Pokals schaffen. Der aktuelle Meister und Bundesliga-Tabellenführer aus Flensburg trifft dabei im Achtelfinale auf den SC Magdeburg, der Rekordtitelträger und -pokalsieger aus Kiel empfängt den SC DHfK Leipzig. In der vergangenen Spielzeit waren die beiden Nordclubs im Achtelfinale gescheitert.... Mehr lesen
  • Regierungserklärung zum Rückkauf des Fernwärmenetzes
    Peter Tschentscher. Foto: Axel Heimken/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – In einer Regierungserklärung will Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) heute der Bürgerschaft die Pläne zum Rückkauf des Fernwärmenetzes erläutern. Am Dienstag hatte der Senat beschlossen, den 2013 in einem Volksentscheid geäußerten Bürgerwillen, die Energienetze wieder in städtische Hand zu bringen, vollständig umzusetzen. Nach Strom und Gas soll nun durch Nutzung der Rückkaufoption und Zahlung des mit... Mehr lesen
  • Gericht verkündet Urteil wegen versuchten Totschlags
    Das Landgericht in Bremen. Foto: Carmen Jaspersen/Archiv
    Bremen (dpa/lni) – Am Landgericht Bremen fällt heute das Urteil gegen einen 42-Jährigen, der an einer Bremer Straßenbahn-Haltestelle einen Mann brutal verprügelt haben soll. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm versuchten Totschlag und gefährliche Körperverletzung vor und fordert eine Freiheitsstrafe von drei Jahren und sechs Monaten. Die Verteidigung plädierte auf eine milde Strafe wegen Körperverletzung. Der Prügelattacke im Januar vorausgegangen war... Mehr lesen
  • Edvardsson für isländische Nationalmannschaft nominiert
    Hamburg (dpa/lno) – Aron Edvardsson ist für die isländische Handball-Nationalmannschaft nominiert worden. Der 29 Jahre alte Torwart des Zweitligisten HSV Hamburg wurde von Trainer Gudmundur Gudmundsson in den Kader für die EM-Qualifikationsspiele am 24. Oktober gegen Griechenland und am 28. Oktober in der Türkei berufen, teilte der Club am Dienstag mit. Edvardsson reist am Sonntag nach dem Zweitliga-Auswärtsspiel beim... Mehr lesen
  • Otto Waalkes erhält Sondermann-Preis
    Frankfurt/Main (dpa/lni) – Der Komiker Otto Waalkes wird für sein Lebenswerk mit dem Sondermann-Preis ausgezeichnet. Er habe «Generationen von Humorverbrauchern mit Witzen, Pointen, Lachern und Ottifanten versorgt und den Humor der Neuen Frankfurter Schule popularisiert», teilte das Caricatura Museum in Frankfurt am Dienstag mit. Der Preis wird am 11. November bei einer Gala in Frankfurt verliehen. Die Laudatio auf... Mehr lesen
  • Programm gegen Rechtsextremismus wird ausgeweitet
    Hannover (dpa/lni) – Das 2016 gestartete Landesprogramm gegen Rechtsextremismus in Niedersachsen soll ausgedehnt werden. Künftig soll Vorbeugung gegen alle Formen des politischen Extremismus geleistet werden, beschloss die Landesregierung am Dienstag in Hannover. Das jährliche Budget von 1,4 Millionen Euro soll nun auch dafür verwendet werden, gegen Antisemitismus und Linksextremismus vorzugehen. Ziel sei es, Extremisten aller Richtungen beim Ausstieg aus... Mehr lesen
  • US-Autorin Aveyard bekommt «Buxtehuder Bullen» verliehen
    Buxtehude (dpa/lni) – Mit zwei Jahren Verspätung hat die US-Autorin Victoria Aveyard den Jugendbuchpreis «Buxtehuder Bulle» verliehen bekommen. Sie nahm die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung am Dienstagabend in Buxtehude entgegen. Mit ihrem ersten Band «Die Farben des Blutes» ihrer Fantasy-Reihe «Die Rote Königin» hatte sich Aveyard 2016 gegen die anderen nominierten Titel durchgesetzt. Sie habe den Preis damals... Mehr lesen
  • Tennisstadion am Rothenbaum wird modernisiert
    Das Tennisstadion am Rothenbaum. Foto: Joshua Willner/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Das Tennisstadion am Rothenbaum soll auf einen zeitgemäßen Stand gebracht werden. Darauf haben sich am Dienstag die Verantwortlichen geeinigt. Möglichst noch in diesem Jahr soll das Dach der Anlage erneuert oder mit der Erneuerung begonnen werden, hieß es aus der Innenbehörde. Gegebenenfalls sollen auch schon erste Maßnahmen in den Sanitärbereichen, den Spieler-Umkleiden und bei der Modernisierung... Mehr lesen
  • Schwere Körperverletzung: 21-Jähriger auf einem Auge blind
    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch die Innenstadt. Foto: Jens Büttner/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Ein 21-jähriger Mann ist seit seinem Versuch, auf der Reeperbahn in Hamburg St. Pauli einen Streit zu schlichten, auf einem Auge blind. Er sei am frühen Sonntagmorgen in einem Club auf eine Auseinandersetzung von 10 bis 15 Personen aufmerksam geworden, teilte die Polizei am Dienstag mit. Daraufhin habe er einen der Kontrahenten beiseitegenommen und gegen einen... Mehr lesen
  • Unfall mit Totem: Polizei geht von illegalem Autorennen aus
    Polizeifahrzeuge mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv
    Hamburg (dpa/lno) – Ursache für den tödlichen Verkehrsunfall in Hamburg-Wandsbek ist nach Polizeiangaben mit hoher Wahrscheinlichkeit ein illegales Autorennen. Wie ein Sprecher am Dienstag mitteilte, haben sich bereits mehrere Zeugen gemeldet, die nun baldmöglichst befragt werden. Zudem sei ein Gutachter bestellt worden. In der Nacht zu Sonntag war ein Fußgänger von einem 23-jährigen Autofahrer mit mutmaßlich überhöhter Geschwindigkeit angefahren... Mehr lesen
  • Hamburg verliert direkte Flugverbindung in die USA
    Hamburg (dpa/lno) – Hamburg hat keine direkte Flugverbindung mehr in die USA. Die Fluggesellschaft United Airlines hat die einzige Transatlantikverbindung nach New York/Newark eingestellt, weil die «saisonale Verbindung zwischen New York/Newark und Hamburg nicht den finanziellen Erwartungen entspricht», wie die Airline am Dienstag mitteilte. Flughafenchef Michael Eggenschwiler zeigte sich enttäuscht. «Hamburg ist ein attraktiver Markt und hat entsprechendes Potenzial... Mehr lesen
  • Anwalt will rasche Ermittlungen im leergepumpten Tietjensee
    Sichtblenden sind am Rande des Tietjensees zu sehen. Foto: Karsten Klama/Archiv
    Bremen (dpa/lni) – Im Fall eines 25 Jahre zurückliegenden mutmaßlichen Mordes hat der Verteidiger des vor dem Landgericht Bremen Angeklagten vor einer Verschleppung des Verfahrens gewarnt. An dem seit vergangener Woche leergepumpten Tietjensee bei Schwanewede nahe Bremen seien kaum Ermittlungsaktivitäten zu sehen, kritisierte der Anwalt Horst Wesemann am Dienstag. Er forderte das Gericht auf, der Polizei eine Frist zu... Mehr lesen
  • Wolfsburgs Kapitän Guilavogui zurück im Training
    Spieler Josuha Guilavogui von Wolfsburg. Foto: Peter Steffen/Archiv
    Wolfsburg (dpa) – Rund zwei Monate nach seiner schweren Verletzung im Auftaktspiel gegen den FC Schalke 04 ist Wolfsburgs Kapitän Josuha Guilavogui am Dienstag auf den Trainingsplatz zurückgekehrt. Der defensive Mittelfeldspieler des Fußball-Bundesligisten hatte sich am Kreuzband verletzt und zuletzt in seiner französischen Heimat das Aufbautraining absolviert. Auf eine Operation hatte Guilavogui verzichtet. Zunächst wird der 28-Jährige noch individuell... Mehr lesen
  • Streng geschützte Schildkröten gestohlen
    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv
    Brunsbüttel (dpa/lno) – Diebe haben zwei streng geschützte griechische Landschildkröten in Brunsbüttel gestohlen. Die beiden 10 und 20 Zentimeter großen Tiere waren in einem Auslauf im Garten, wie die Polizeidirektion Itzehoe am Dienstag mitteilte. Die Täter schlugen den Angaben zufolge vermutlich in der ersten Oktoberhälfte zu. Die griechische Landschildkröte (Testudo hermanni) ist durch das Washingtoner Artenschutz-Übereinkommen streng geschützt. Für... Mehr lesen
  • HSV-Spieler Hwang: Torvorlage bei Südkoreas 2:2 gegen Panama
    Hee-Chan Hwang, vom HSV. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv
    Cheonan (dpa/lno) – Hee-Chan Hwang vom Fußball-Zweitligisten Hamburger SV ist mit der südkoreanischen Nationalmannschaft in einem Testspiel gegen Panama zu einem Remis gekommen. Der 22-Jährige gab beim 2:2 (2:1) am Dienstag in Cheonan die Vorlage zum 1:0 durch Joo-Ho Park. Insgesamt spielte er 71 Minuten. Der Stürmer wird am Mittwochabend in Hamburg zurückerwartet. Der Tabellendritte HSV spielt am Sonntag... Mehr lesen
  • Schwan mit Polizei-Eskorte unterwegs
    Polizeifahrzeuge mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv
    Lüneburg (dpa/lni) – Für Verkehrsbehinderungen hat ein Schwan bei Lüneburg gesorgt. Das Tier war am Dienstag mehr als eine Stunde zu Fuß auf der B4/B209 unterwegs, wie eine Polizeisprecherin mitteilte. Ein Streifenwagen begleitete den Vogel bei dem Spaziergang am frühen Nachmittag zwischen den Anschlussstellen Häcklingen und Deutsch Evern, um einen Unfall zu verhindern. «Erst um 14.00 Uhr hatte der... Mehr lesen
  • Wolfsburger Fußballerinnen verlängern mit Lara Dickenmann
    Wolfsburg (dpa) – Abwehrspielerin Lara Dickenmann wird auch in Zukunft für den deutschen Fußball-Meister VfL Wolfsburg aktiv sein. Die 32-Jährige verlängerte ihren nach dieser Saison auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2021, wie der Club am Dienstag mitteilte. «Darüber freuen wir uns sehr. Lara zählt zu unseren international erfahrensten Spielerinnen. Sie ist längst ein Gesicht des Vereins», sagte der... Mehr lesen
  • Toter in Bremen gefunden
    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv
    Bremen (dpa/lni) – In Bremer Stadtteil Gröpelingen ist am Dienstag ein toter Mann gefunden worden. Seine Identität ist noch nicht geklärt. Auch wie der Mann ums Leben kam, ist noch unklar. Derzeit liegen nach Angaben der Polizei aber keine Hinweise darauf vor, der er einem Verbrechen zum Opfer fiel. Der Leichnam werde rechtsmedizinisch untersucht, die Kriminalpolizei ermittele. Mehr lesen
  • Theater in Uelzen kann wieder öffnen
    Uelzen (dpa/lni) – Das aus Sicherheitsgründen vorübergehend geschlossene Uelzener Theater an der Ilmenau kann wieder eröffnet werden. Die Prüforgisation Dekra habe am Dienstag grünes Licht gegeben, sagte eine Sprecherin der Stadt. Die Hansestadt hatte das Haus mit rund 800 Sitzen Anfang September geschlossen, weil die Prüfer vor allem die Bühnentechnik moniert hatten. Wann genau das Theater wieder öffnet, wird... Mehr lesen
  • LNG Stade beantragt Fördermittel für Terminal
    Berlin (dpa) – Die Planer des Terminals für Flüssigerdgas-Importe (LNG) in Stade haben beim Bund Fördermittel für das Großprojekt beantragt. Das Terminal soll stufenweise ausgebaut werden und könnte von Ende 2020 an deutsche Häfen und Tankstellen mit LNG versorgen, sagte der Geschäftsführer der LNG Stade GmbH, Manfred Schubert, am Dienstag. «In der finalen Ausbaustufe soll das LNG-Terminal in Stade... Mehr lesen
  • Programm gegen Rechtsextremismus wird ausgeweitet
    Hannover (dpa/lni) – Das 2016 gestartete Landesprogramm gegen Rechtsextremismus in Niedersachsen soll ausgedehnt werden. Künftig soll Vorbeugung gegen alle Formen des politischen Extremismus geleistet werden, beschloss die Landesregierung am Dienstag in Hannover. Das jährliche Budget von 1,4 Millionen Euro soll nun auch dafür verwendet werden, gegen Antisemitismus und Linksextremismus vorzugehen. Ziel sei es, Extremisten aller Richtungen beim Ausstieg aus... Mehr lesen
  • Tierquälerei: Tierrechtler sehen Behördenversagen
    Bad Iburg (dpa/lni) – In einem Schlachthof in Bad Iburg sollen Rinder gequält worden sein. Gegen die Verantwortlichen in dem Betrieb ermittelt die für Landwirtschaftsstrafsachen zuständige Staatsanwaltschaft Oldenburg. Nachdem Tierrechtler heimlich aufgenommenes Filmmaterial vorgelegt hatten, legte der Landkreis Osnabrück den Betrieb vorläufig still. Das niedersächsische Agrarministerium war am 1. Oktober von der Organisation «Soko Tierschutz» über die Vorwürfe informiert... Mehr lesen
  • 219 Millionen an illegal erworbenen Vermögen sichergestellt
    Hamburg (dpa/lno) – Staatsanwaltschaft und Finanzamt haben in Hamburg seit 2017 rund 219 Millionen Euro an illegal erworbenem Vermögen vorläufig sichergestellt. Das geht aus einer am Dienstag vom Senat beschlossenen Mitteilung an die Bürgerschaft hervor. Auch wenn davon 209 Millionen Euro auf einen einzelnen Geldwäsche-Fall zurückgingen, ergebe sich allein aus den verbleibenden 10 Millionen Euro schon eine Steigerung von... Mehr lesen
  • Wolfsburgs Fußballerinnen im Duell gegen Atlético Madrid
    Wolfsburg (dpa/lni) – Vor den beiden Champions-League-Duellen gegen Atlético Madrid haben die Verantwortlichen beim VfL Wolfsburg ihre Fußballerinnen davor gewarnt, die Spanierinnen zu unterschätzen. Auch wenn der VfL sich im vergangenen Jahr in der ersten Runde mühelos mit 12:2 und 3:0 gegen Madrid durchgesetzt habe, dürfe man den Gegner nicht unterschätzen, sagte der Sportliche Leiter Ralf Kellermann. «Das Team... Mehr lesen
  • Werder Bremen zum Wintertrainingslager nach Südafrika
    Bremen (dpa) – Werder Bremen wird sich in Südafrika auf die Rückrunde in der Fußball-Bundesliga vorbereiten. Die Norddeutschen reisen in Kooperation mit der Deutschen Fußball Liga vom 3. bis 12. Januar 2019 nach Johannesburg, wie der Club am Dienstag mitteilte. Die Bremer werden in jenem Hotel absteigen, in dem während der Weltmeisterschaft 2010 die brasilianische Nationalmannschaft untergebracht war. Geplant... Mehr lesen

Themen 1 bis 35 von 138

1 2 3 4