Newsticker für Norddeutschland

  • Beach-Volleyball: Zwei deutsche Teams in Olympia-Form
    Die Hamburger Nils Ehlers (l) und Clemens Wickler werden in Wien beim letzten Elite-Turnier vor den Olympischen Spielen in Paris Vierte. Otto Kasch/Lobeca/dpa
    Wien (dpa) – Knapp zwei Wochen vor Beginn der Olympischen Spiele haben die Beach-Volleyballer Nils Ehlers und Clemens Wickler beim Elite-Turnier der Beach Pro Series in Wien eine Überraschung knapp verpasst. Das Team aus Hamburg scheiterte am Sonntag im Halbfinale nach Satzführung mit 21:16, 15:21, 9:15 an den norwegischen Olympiasiegern Anders Mol und Christian Sørum. Das Spiel um Platz... Mehr lesen
  • Nockemann ist AfD-Spitzenkandidat für Bürgerschaftswahl 2025
    Landeschef Dirk Nockemann erhält bei der Aufstellungsversammlung der AfD 94 Prozent der Stimmen. Markus Scholz/dpa
    Hamburg (dpa/lno) – Die AfD Hamburg hat Dirk Nockemann (66) zum Spitzenkandidaten für die Bürgerschaftswahl 2025 gewählt. Bei der sogenannten Aufstellungsversammlung am Samstag im Bürgersaal Wandsbek erhielt der derzeitige AfD-Fraktionschef und Landesvorsitzende 94 Prozent der Stimmen, wie die Partei mitteilte. Auf Platz zwei der Landesliste steht Krzysztof Walczak, dahinter folgen Alexander Wolf, Marco Schulz, Thomas Reich, Eugen Seiler, Benjamin... Mehr lesen
  • Niederländer de Jong ist erster Zverev-Gegner in Hamburg
    Der Niederländer Jesper de Jong trifft auf Olympiasieger und Titelverteidiger Alexander Zverev (Archivbild). Jean-Francois Badias/AP/dpa
    Hamburg (dpa) – Der erste Gegner für Alexander Zverev beim Tennis-Turnier am Hamburger Rothenbaum steht fest. Der Niederländer Jesper de Jong setzte sich in der Qualifikation durch und fordert nun den Titelverteidiger und Olympia-Sieger. Die Partie soll am Dienstag ausgetragen werden. Der 27-jährige Zverev, der sich beim Grand-Slam-Turnier in Wimbledon am linken Knie verletzt hatte, bekräftige noch am Samstag,... Mehr lesen
  • Deutscher WM-Titel krönt Hamburger Triathlon-Wochenende
    Triathlon-Teilnehmerinnen laufen am Hamburger Rathaus vorbei. Georg Wendt/dpa
    Hamburg (dpa/lno) – Mit einem WM-Titel der deutschen Mixed-Staffel ist das Triathlon-Wochenende der World Championship Series in Hamburg zu Ende gegangen. In der Aufstellung Henry Graf, Lisa Tertsch, Lasse Lührs und Annika Koch siegte das deutsche Quartett in der Zeit von 1:19:53 Stunden vor der Schweiz (1:20:01) und Neuseeland (1:20:04). «Hier mit der Deutschland-Fahne durch das Ziel zu laufen,... Mehr lesen
  • Deutsches Triathlon-Team gewinnt erneut Staffel-WM
    Annika Koch führte die deutsche Staffel zum Sieg. (Archivbild) Marcus Brandt/dpa
    Hamburg (dpa) – Die deutschen Triathleten gewinnen in Hamburg erneut den WM-Titel in der Mixed-Staffel. In der Aufstellung Henry Graf, Lisa Tertsch, Lasse Lührs und Annika Koch siegte das DTU-Quartett in der Zeit von 1:19:53 Stunden und verwies die Teams der Schweiz (1:20:01:) und von Neuseeland (1:20:04) auf die Plätze zwei und drei. Die Deutschen waren von Beginn am... Mehr lesen
  • Topp trifft bei Debüt: Werder gewinnt erstes Testspiel
    Werders neuer Stürmer: Der ehemalige Schalker Keke Topp. Tim Rehbein/dpa
    Verden (dpa/lni) – Der neue Stürmer Keke Topp hat ein erfolgreiches Debüt für den Fußball-Bundesligisten Werder Bremen gegeben. Beim 2:0 (1:0)-Testspiel-Erfolg gegen den Oberligisten FC Verden 04 schoss der 20 Jahre alte Neuzugang vom FC Schalke 04 das zweite Bremer Tor (65. Minute). Den ersten Treffer hatte Oliver Burke schon in der zweiten Minute erzielt. Der Schotte spielte in... Mehr lesen
  • Weiter wechselhaftes Wetter in Niedersachsen und Bremen
    Das Wetter in Niedersachsen und Bremen bleibt wechselhaft, es wird aber etwas wärmer. (Symbolbild) Rolf Vennenbernd/dpa
    Hannover (dpa/lni) – Nach Starkregen und Gewittern wird es in der kommenden Woche in Niedersachsen und Bremen etwas wärmer. «Wir haben einen Wechsel zwischen Hochdruck- und Tiefdruckeinfluss, das bedeutet wechselhaftes Wetter mit teilweise freundlichen Tagen», sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Insgesamt werde es mit 23 bis 26 Grad etwas wärmer. Der Montag wird laut DWD ein freundlicher... Mehr lesen
  • SPD will weniger Schutz für den Wolf an der Küste
    Die SPD sieht den Wolf an der Küste nicht mehr als gefährdet an. (Archivbild) Julian Stratenschulte/dpa
    Hannover (dpa/lni) – Niedersachsens SPD-Fraktionsvorsitzender Grant Hendrik Tonne fordert für die Küstenregion einen geringeren Schutzstatus des Wolfes. In Niedersachsen sei der «gute Erhaltungszustand» der streng geschützten Art erreicht, sagte Tonne der Oldenburger «Nordwest-Zeitung» (Montag-Ausgabe).  Notwendig seien differenzierte regionale Regelungen. «Es ist doch ein Irrsinn, dass wir erst dann mit einem regionalen Bestandsmanagement beginnen dürfen, wenn in Duisburg oder andernorts... Mehr lesen
  • Duhner Wattrennen lockt viele Menschen an den Strand
    Für die Pferde ist der Untergrund zunächst ungewohnt. Lars Penning/dpa
    Cuxhaven (dpa) – Das Duhner Wattrennen an der Nordsee hat heute insgesamt rund 14.000 Besucherinnen und Besucher angelockt. Das traditionelle Pferderennen ist nach Angaben der Veranstalter weltweit einzigartig – auf dem Meeresboden vor Cuxhaven wird dafür extra eine 1200 Meter lange ovale Rennstrecke geschaffen. «Wir haben traumhaftes Wetter. Der Strand ist super besucht», sagte der Sprecher des Rennens, Ralf... Mehr lesen
  • Mann wirft in Goslar Gegenstand von Brücke auf Auto
    Ein Mann hat von einer Brücke in Goslar einen Gegenstand auf ein Auto geworfen. (Symbolbild) Soeren Stache/dpa
    Goslar (dpa/lni) – Ein Unbekannter hat von einer Brücke in Goslar einen Gegenstand auf ein Auto geworfen und dabei das Dach beschädigt. Die 65 Jahre alte Autofahrerin blieb bei dem Vorfall am Samstag unverletzt, wie die Polizei heute mitteilte. Die Frau hatte zwei Männer auf der Brücke, die über die Bundesstraße 6 führt, gesehen. Als sie mit ihrem Fahrzeug... Mehr lesen
  • 18-Jähriger soll Mann im Bahnhof Uelzen getötet haben
    Ein 55-Jähriger stirbt im Bahnhof Uelzen nach einem Stoß oder Tritt. (Archivbild) Philipp Schulze/dpa
    Uelzen (dpa) – Ein 55 Jahre alter Mann ist im Bahnhof Uelzen in Niedersachsen Opfer einer Gewalttat geworden. Die Polizei nahm in der Nacht zu heute einen 18-Jährigen fest, der den 55-Jährigen gestoßen oder getreten haben soll, sodass der Ältere mehrere Stufen eine Treppe hinunterstürzte. Der Mann aus Lüneburg erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma und starb trotz sofort eingeleiteter Wiederbelebungsmaßnahmen noch... Mehr lesen
  • 16-Jähriger bei Abiparty verprügelt – Polizei ermittelt
    Zehn Jugendliche sollen auf einen 16-Jährigen eingeprügelt haben. (Archivbild) Georg Wendt/dpa
    Hamburg (dpa/lno) – Bei einer Abiparty am Hamburger Elbstrand ist es zu einer Prügelei gekommen – am Ende sollen zehn Jugendliche auf einen 16-Jährigen eingeschlagen und ihn verletzt haben. «Er hat eine Kopfplatzwunde und eine blutige Nase», sagte ein Polizeisprecher. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung darüber berichtet. Es werde wegen Körperverletzung ermittelt, berichtete der Sprecher weiter. Nach dem Vorfall in... Mehr lesen
  • Auf der A27: Mann schlägt andere Autofahrerin
    Ein Autofahrer hat eine 33-Jährige auf der Autobahn bei Walsrode geschlagen und leicht verletzt. (Symbolbild) Daniel Vogl/dpa
    Walsrode (dpa/lni) – Eine Autofahrerin ist auf der Autobahn 27 im Landkreis Heidekreis von einem anderen Fahrer geschlagen und verletzt worden. Der Unbekannte trat zudem gegen das Auto der 33-Jährigen, wie die Polizei heute mitteilte. Demnach war die Frau am Freitag mit ihrem Fahrzeug bei Walsrode von der A7 auf die A27 aufgefahren, hierbei kam es laut Polizei zu... Mehr lesen
  • Polizei: Frau fährt in parkendes Auto und danach weiter
    Wegen Unfallflucht muss sich eine 50-Jährige demnächst vor Gericht verantworten. (Symbolbild) Lino Mirgeler/dpa
    Diesdorf (dpa) – Eine Frau soll mit ihrem Auto in ein parkendes Auto gefahren und anschließend mit kaputtem Wagen weitergefahren sein. In der Nacht zu Samstag sei die 50-Jährige von Diesdorf (Altmarkkreis Salzwedel) in Richtung Wittingen in Niedersachsen gefahren und aus ungeklärter Ursache auf die linke Straßenseite geraten, teilte die Polizei heute mit. Dort sei sie in das parkende... Mehr lesen
  • Polizei: Autofahrer flüchtet mit Tempo 250 vor Beamten
    Ein Autofahrer flüchtet bei Hannover mit bis zu 250 Kilometern pro Stunde vor der Polizei. (Symbolbild) Soeren Stache/dpa
    Garbsen (dpa/lni) – Ein Autofahrer ist bei Hannover mit bis zu 250 Kilometern pro Stunde vor der Polizei geflüchtet. Die Beamten stoppten den 20-Jährigen nach einer rasanten Verfolgungsfahrt in der Nacht zu heute schließlich auf der Autobahn 2, wie die Polizei mitteilte. Demnach wollten die Beamten den Autofahrer in Garbsen kontrollieren. Der junge Mann flüchtete den Angaben zufolge jedoch... Mehr lesen
  • Party in Ahrensburg – Silvesterrakete auf Polizisten gezielt
    Als eine Party aufgelöst werden soll, zielt ein Unbekannter mit einer Silvesterrakete in Richtung Polizisten. (Symbolbild) Marijan Murat/dpa
    Hamburg (dpa/lno) – Mit einer Silvesterrakete ist in Ahrensburg (Kreis Stormarn) aus einer Menge heraus auf Polizisten gezielt worden. Es sei aber niemand verletzt worden, sagte eine Polizeisprecherin am Morgen. In sozialen Medien sei zuvor für eine private «Rapper-Party» am Samstagabend geworben worden. Der Zulauf von meist männlichen Jugendlichen sei groß gewesen, rund 80 Leute seien schließlich auf dem... Mehr lesen
  • Polizei: 13-Jähriger wirft von Brücke Steine auf Autos
    Mehrere fahrende Autos sind im Landkreis Schaumburg durch Steinwürfe beschädigt worden. (Symbolfoto) David Inderlied/dpa
    Lindhorst (dpa/lni) – Mehrere fahrende Autos sind im Landkreis Schaumburg durch Steinwürfe beschädigt worden. Ein 13-Jähriger aus dem Kreis Gütersloh soll die Steine in Lindhorst von einer Bahnbrücke auf die Fahrbahn geworfen haben, wie die Polizei heute mitteilte. Die Beamten wurden am Samstagabend alarmiert und trafen eine Gruppe von Jugendlichen auf der Bahnbrücke an. Laut Zeugen soll der 13-Jährige... Mehr lesen
  • FDP fordert Nutzung der Standstreifen für Reiseverkehr
    FDP fordert Standstreifenfreigabe auf Autobahnen im Reisevekehr Daniel Bockwoldt/dpa
    Hamburg (dpa/lno) – Die Hamburger FDP fordert während der Sommerreisezeit eine Freigabe der Standstreifen auf den Autobahnen in und um die Hansestadt. In anderen Ballungsräumen wie München gebe es bereits die Möglichkeit, auf hoch belasteten Strecken wie der A9 und A99 in den Spitzenstunden die Mitbenutzung des Standstreifens zu ermöglichen und so für mehr Verkehrskapazität zu sorgen, sagte die... Mehr lesen
  • Ein neues Seekabel verbindet Oland und Langeneß
    Zwischen den Halligen Langeneß und Oland wurde ein neues Seekabel verlegt (Archivbild) Christian Charisius/dpa
    Langeneß (dpa/lno) – Ein neues Seekabel ist zwischen den Halligen Langeneß und Oland verlegt worden. Das bisherige Seekabel aus den 1950er Jahren musste altersbedingt ersetzt werden, wie die Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) mitteilte. «Die Verlegung eines Seekabels ist selten und ein sehr komplexes Unterfangen», sagte Projektleiter Marius Bruhn. So seien alle Arbeiten abhängig vom Wetter und den Gezeiten. «Das... Mehr lesen
  • Das gehört alles zum Universum von Taylor Swift
    Taylor Swift füllt in Serie füllt die weltweit die größten Arenen. (Archivfoto) Ennio Leanza/KEYSTONE/dpa
    Gelsenkirchen/Hamburg/München (dpa) – In wenigen Tagen kommt US-Superstar Taylor Swift nach Deutschland. Hunderttausende Fans fiebern ihren Konzerten in Gelsenkirchen (17. bis 19. Juli), Hamburg (23. und 24. Juli) und München (27. und 28. Juli) entgegen. Um ihre Musik herum hat die 34-Jährige sich ein eigenes Universum geschaffen – was steckt hinter der erfolgreichen Singer-Songwriterin?  Mama, Papa und Bruder Austin... Mehr lesen
  • LKA: «Mocro-Mafia» auch in Niedersachsen bekannt
    Die sogenannte «Mocro-Mafia» sorgt für eine neue Dimension der Gewalt – dem niedersächsischen LKA ist die Gruppierung aus den Niederlanden nicht unbekannt. (Symbolfoto) Sebastian Gollnow/dpa
    Hannover (dpa/lni) – Entführungen und Explosionen in Nordrhein-Westfalen tragen die Handschrift der niederländischen «Mocro-Mafia» – die auch niedersächsischen Ermittlern vertraut ist. Es sei auch aus Kontakten mit der Polizei der Niederlande bekannt, dass die Mehrzahl der niedersächsischen und auch bundesweiten Geldautomatensprengungen niederländisch-marokkanischen Gruppierungen zugerechnet würden, teilte das Landeskriminalamt Niedersachsen mit.  Im Zusammenhang mit Drogenkriminalität und organisierter Kriminalität sei bekannt,... Mehr lesen
  • Land bewilligt 470.000 Euro Hochwasser-Hilfe für Privatleute
    Das Hochwasser zum Jahreswechsel hat Einsatzkräfte und Anwohner über Wochen in Atem gehalten. (Archivbild) Sina Schuldt/dpa
    Hannover/Bremen (dpa/lni) – Das Land Niedersachsen hat nach dem Hochwasser zum Jahreswechsel bisher rund 470.000 Euro an Soforthilfen für Privatpersonen bewilligt. Das Geld verteilt sich auf 368 Anträge, wie das Umweltministerium in Hannover mit Stand vom 20. Juni mitteilte. 367 weitere Anträge waren zu dem Zeitpunkt noch in Bearbeitung. 526 Anträge wurden abgelehnt. Bezuschusst werden akute Notfälle von Menschen,... Mehr lesen
  • DBB-Team siegt deutlich – Rückkehrer Theis ausgezeichnet
    Daniel Theis glänzte bei seiner Priemier im Olympia-Sommer. Gregor Fischer/dpa
    Hamburg (dpa) – Die Olympia-Form der deutschen Basketballer wird immer besser. Zwei Wochen vor dem Auftaktspiel bei den Sommerspielen gegen Japan setzte sich der Weltmeister vor 10.713 Zuschauern in Hamburg mit 95:50 (49:20) gegen die Niederlande durch.  Über weite Strecken sorgte das Team von Bundestrainer Gordon Herbert in der Barclays Arena für Begeisterungsstürme, die Gäste waren allerdings zu schwach... Mehr lesen
  • Neues Angebot im Tarifkonflikt bei Seehäfen
    Hafenarbeiter protestieren vor dem Container Terminal. Bodo Marks/dpa
    Bremen/Hamburg (dpa) – Im Tarifkonflikt um die Entlohnung von Hafenarbeitern hat der Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) ein Angebot vorgelegt. Es umfasse zwei Optionen mit unterschiedlichen Laufzeiten mit jeweils einer deutlichen Reallohnsteigerung, teilte der Verband am Samstag mit. Die Gewerkschaft Verdi kündigte an, das Angebot nun ihren Mitgliedern zur Abstimmung vorzulegen.  Zwei Tage lang hatten ZDS und Verdi in... Mehr lesen
  • Dompé schießt Hattrick: HSV gewinnt Test nach 0:2 noch 5:2
    Hamburgs Jean-Luc Dompé traf beim Testspielsieg in Lübeck dreifach. Christian Charisius/dpa
    Lübeck (dpa/lno) – Fußball-Zweitligist Hamburger SV bleibt in der Vorbereitung auf die neue Saison dank Jean-Luc Dompé weiter ungeschlagen. Die Mannschaft von Trainer Steffen Baumgart setzte sich nach einer deutlichen Leistungssteigerung und drei Toren des Offensivspielers mit 5:2 (0:2) beim Drittliga-Absteiger VfB Lübeck durch und holte sich im dritten Test den dritten Sieg. Nach einer schwachen ersten Hälfte lag... Mehr lesen
  • St. Pauli gewinnt bei Blessin-Debüt nur mit Mühe
    Der neue Cheftrainer Alexander Blessin gewann das erste Testspiel mit dem FC St. Pauli. Georg Wendt/dpa
    Malente (dpa/lno) – Fußball-Bundesligist FC St. Pauli hat das erste Testspiel unter Trainer Alexander Blessin nur mit Mühe gewonnen. Der Aufsteiger gewann gegen den Viertligisten Bremer SV in Malente mit 3:1 (1:1). Blessin ist Nachfolger von Aufstiegs-Coach Fabian Hürzeler, der den Club Mitte Juni in Richtung englischer Premier League zu Brighton & Hove Albion verlassen hatte. Johannes Eggestein brachte... Mehr lesen
  • St. Pauli gewinnt bei Blessin-Debüt nur mit Mühe
    Der neue Cheftrainer Alexander Blessin gewann das erste Testspiel mit dem FC St. Pauli. Georg Wendt/dpa
    Malente (dpa/lno) – Fußball-Bundesligist FC St. Pauli hat das erste Testspiel unter Trainer Alexander Blessin nur mit Mühe gewonnen. Der Aufsteiger gewann gegen den Viertligisten Bremer SV in Malente mit 3:1 (1:1). Blessin ist Nachfolger von Aufstiegs-Coach Fabian Hürzeler, der den Club Mitte Juni in Richtung englischer Premier League zu Brighton & Hove Albion verlassen hatte. Johannes Eggestein brachte... Mehr lesen
  • Auto und Zug stoßen in Garding zusammen – Strecke gesperrt
    Die 45 Reisenden im Zug blieben unverletzt – und der Zug konnte seine Fahrt sogar fortsetzen. picture alliance / dpa
    Garding (dpa/lno) – Ein Auto ist in Garding (Kreis Nordfriesland) an einem unbeschrankten Bahnübergang mit einem Zug zusammengestoßen. Die Bahnstrecke Tönning nach St. Peter-Ording musste am Nachmittag für knapp zwei Stunden gesperrt werden, wie die Bundespolizeiinspektion Flensburg mitteilte.  Der Autofahrer fuhr den Angaben zufolge auf den Bahnübergang zu. Als der Lokführer das sah, hupte er. Weil der Fahrer nicht... Mehr lesen
  • Nockemann ist AfD-Spitzenkandidat für Bürgerschaftswahl 2025
    Landeschef Dirk Nockemann erhält bei der Aufstellungsversammlung der AfD 94 Prozent der Stimmen. Markus Scholz/dpa
    Hamburg (dpa/lno) – Die AfD Hamburg hat Dirk Nockemann (66) zum Spitzenkandidaten für die Bürgerschaftswahl 2025 gewählt. Bei der sogenannten Aufstellungsversammlung am Samstag im Bürgersaal Wandsbek erhielt der derzeitige AfD-Fraktionschef und Landesvorsitzende 94 Prozent der Stimmen, wie die Partei mitteilte. Auf Platz 2 der Landesliste steht Krzysztof Walczak, dahinter folgen Alexander Wolf, Marco Schulz, Thomas Reich, Eugen Seiler, Benjamin... Mehr lesen
  • Vollgelaufene Keller und überschwemmte Straßen nach Unwetter
    Wegen des Unwetters musste eine Klinik zeitweise ihre Notaufnahme schließen. Patrick Pleul/dpa
    Nordhorn (dpa/lni) – Ein Unwetter hat viele Feuerwehren in Niedersachsen in der Nacht ab Trab gehalten. In einigen Landesteilen bedrohte starker Regen Wohnhäuser. Alleine in Nordhorn im Landkreis Grafschaft Bentheim rückten die Einsatzkräfte in der Nacht zu mehr als 100 Einsätzen aus, wie die Feuerwehr mitteilte. Dabei mussten sie Keller auspumpen und überflutete Straßen sperren. Eine Klinik musste zwischenzeitig... Mehr lesen
  • Ohne Führerschein betrunken mit Motorrad unterwegs
    Ein Motorradfahrer ist schon mehrfach von der Polizei von Führerschein erwischt worden. (Archivfoto) Nicolas Armer/dpa
    Lamspringe (dpa/lni) – Ein Betrunkener ist ohne Führerschein in Lamspringe (Landkreis Hildesheim) Motorrad gefahren. Ein Atemalkoholtest ergab 1,59 Promille, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten zogen den 50-Jährigen bei einer Kontrolle aus dem Verkehr. Anschließend musste er für eine Blutprobe ins Krankenhaus. Die Polizei hatte den Fahrer nach eigenen Angaben schon mehrfach ohne Führerschein erwischt, ihm droht deshalb eine... Mehr lesen
  • Böller verletzt auf Abifeier vier Menschen leicht
    Es wird wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt. (Symbolbild) Philipp von Ditfurth/dpa
    Hamburg (dpa/lno) – Bei einer Abifeier in Hamburg soll ein Familienmitglied einen sogenannten Polenböller in eine Menge geworfen und vier Menschen leicht verletzt haben. Es werde wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung ermittelt, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Zuvor hatte das «Hamburger Abendblatt» berichtet. Bei der Feier im Stadtteil Barmbek-Nord am Freitagabend waren laut Polizei rund 300 Menschen anwesend. Nähere Details... Mehr lesen
  • Hannover 96 bezwingt VfL Osnabrück in XXL-Test mit 4:2
    Hannovers Nicolo Tresoldi traf im Testspiel gegen den VfL Osnabrück doppelt. Swen Pförtner/dpa
    Hannover (dpa/lni) – Hannover 96 reist am Sonntag bis zum 21. Juli ins Trainingslager ins österreichische Saalfelden. Dort bestreitet das Team von Trainer Stefan Leitl am 20. Juli ein Vorbereitungsspiel gegen den niederländischen Club FC Twente. © dpa-infocom, dpa:240713-930-172862/1 Mehr lesen
  • Lührs verpasst Podest bei Hamburger Weltserien-Triathlon
    Triathlet Lasse Lührs hat in Hamburg das Podium verpasst. Georg Wendt/dpa
    Hamburg (dpa/lno) – Der deutsche Olympia-Triathlet Lasse Lührs hat beim Sprintrennen der World Triathlon Championship Series in Hamburg einen Podestplatz deutlich verpasst. Nach 750 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen belegte der für die Olympischen Spiele in Paris nominierte DTU-Athlet aus Bonn nur den 28. Platz in 51:37 Minuten. Bester Deutscher war Henry Graf auf Rang... Mehr lesen
  • Park über Autobahn-Lärmschutztunnel in Stellingen eröffnet
    Die neue Park- und Kleingartenanlage auf dem Lärmschutztunnel der Autobahn 7 ist offiziell eröffnet. Markus Scholz/dpa
    Hamburg (dpa/lno) – Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat die neue Park- und Kleingartenanlage auf dem Lärmschutztunnel der Autobahn 7 in Stellingen offiziell eröffnet. Der 900 Meter lange Deckelpark mit 160 Bäumen, Staudenflächen, zahlreichen Bänken und Spielgeräten soll den ehemals zerschnittenen Stadtteil zusammenführen, wie der Senat mitteilte. Die Baukosten betrugen den Angaben zufolge 5,7 Millionen Euro. Das Bezirksamt Eimsbüttel... Mehr lesen
  • Aktivisten übergießen «Cybertruck» in Tesla Center mit Farbe
    Der US-Elektroautobauer Tesla präsentiert seinen futuristischen «Cybertruck» derzeit in Deutschland. (Archivbild) Christian Charisius/dpa
    Hamburg (dpa) – Umweltaktivisten haben im Tesla Center Hamburg-Wandsbek einen sogenannten Cybertruck mit oranger Farbe übergossen. Die Polizei bestätigte den Vorfall vom Samstagmorgen auf Anfrage. Die 21 und 55 Jahre alten Aktivisten hätten zudem ein Transparent hochgehalten, teilte die Polizei weiter mit. Das Landeskriminalamt ermittle. Nach Meinung der Klima-Aktivisten der Gruppe Letzte Generation versinnbildlicht das Fahrzeug «den Umgang der... Mehr lesen

Themen 1 bis 36 von 55