Niedersachsen und Bremen

  • KWS Saat ringt mit starkem Euro: Prognose bestätigt

    Das Logo der KWS Saat. Foto: picture alliance / dpa/Archivbild

    Einbeck (dpa) – Der Saatgutkonzern KWS Saat hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres unter den Folgen des starken Euro gelitten. Der Umsatz ging in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres 2020/21 im Vergleich zum Vorjahr wegen negativer Währungseffekte um knapp vier Prozent auf 184 Millionen Euro zurück, wie das im SDax gelistete Unternehmen am Dienstag in Einbeck mitteilte.... Mehr lesen
  • Shopping-Bonus und Gutscheine: Städte wollen Händlern helfen

    Passanten gehen mit Einkaufstüten durch eine Innenstadt. Foto: picture alliance / Bodo Marks/dpa/Archivbild

    Braunschweig/Meppen (dpa/lni) – Bonus-Aktionen und Stadtgutscheine können aus Sicht von Handelsexperten helfen, das vorweihnachtliche Geschäft in der Corona-Krise anzukurbeln. Aktionen mit Blick auf den Black Friday und die Adventszeit könnten ein wichtiger «Impulsgeber für den stationären Handel in den Innenstädten» sein, sagte der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Niedersachsen-Bremen, Mark Alexander Krack. Trotz der geöffneten Geschäfte leide auch der Handel unter... Mehr lesen
  • Familie aus Delmenhorst schmückt Haus mit 60 000 Lichtern
    Delmenhorst (dpa/lni) – Mit rund 60 000 Lichtern hat Familie Borchart aus Delmenhorst ihr Haus geschmückt. «Es gibt nichts, was nicht beleuchtet ist, sagte Sven Borchart, der mit seiner Frau und seinem erwachsenen Sohn seit Februar Dekorationen gebastelt und geschmückt hat. «Wir haben dieses Jahr 20-jähriges Jubiläum, das wir eigentlich ganz groß feiern wollten», erzählt der 50-Jährige, dessen Weihnachtshaus... Mehr lesen
  • Staatsgerichtshof weist NPD-Antrag gegen Weil-Tweets zurück

    Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild

    Bückeburg (dpa/lni) – Mehrere kritische Tweets von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) gegen die rechtsextreme NPD sind aus Sicht des Staatsgerichtshofes gerechtfertigt und mit dem Grundgesetz vereinbar. Das Gericht wies am Dienstag einen Antrag des NPD-Landesverbandes zurück, der durch die Tweets sein im Grundgesetz verankertes Recht auf chancengleiche Teilhabe am politischen Wettbewerb verletzt sah. «Dem ist der Niedersächsische Staatsgerichtshof... Mehr lesen
  • Rechte nach Anschlag auf Privathaus in Einbeck verurteilt

    Eine Straße in der Einbecker Innenstadt, in der ein Briefkasten zerstört wurde. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild

    Einbeck (dpa) – Nach dem Anschlag mit einem illegalen Böller auf ein Privathaus in Einbeck sind zwei Angehörige der rechtsextremen Szene der Kleinstadt zu Haftstrafen verurteilt worden. Der 26-Jährige, der den Sprengsatz in den Briefkasten warf, erhielt am Dienstag eine Gefängnisstrafe von zweieinhalb Jahren. Eine Bewährungsstrafe von einem Jahr und drei Monaten bekam sein 24 Jahre alter Komplize. Beide... Mehr lesen
  • Erste Saisonniederlage für Osnabrück: 0:4 gegen Nürnberg

    Nürnbergs Lukas Mühl und Ken Reichel aus Osnabrück (l-r.) im Zweikampf um den Ball. Foto: Friso Gentsch/dpa

    Osnabrück (dpa) – Der VfL Osnabrück hat in der 2. Fußball-Bundesliga die erste Saisonniederlage kassiert und den erneuten Sprung auf Platz zwei verpasst. Die Niedersachsen verloren am Montagabend daheim gegen den 1. FC Nürnberg mit 1:4 (0:3). Für die Franken war es dagegen nach zuvor fünf sieglosen Partien der erst zweite Saisonerfolg, wodurch sich der «Club» in der Tabelle... Mehr lesen
  • Eltern bekommen Entschädigung für Homeschooling

    Ein Junge sitzt zu Hause an einem Tisch und schreibt in einem Schulheft. Foto: Antti Aimo-Koivisto/Lehtikuva/dpa/Symbolbild

    Hannover (dpa/lni) – Eltern in Niedersachsen werden doch vom Land entschädigt, wenn sie ihre Kinder daheim betreuen müssen. Ein Verdienstausfall könne durch staatliche Leistungen kompensiert werden, wenn Kinder bis zu einem Alter von zwölf Jahren zu Hause lernen müssen, teilte Ministeriumssprecherin Anne Hage der «Neuen Osnabrücker Zeitung» am Montag mit. «Abstimmungen zwischen dem Sozial- und dem Kultusministerium haben zu... Mehr lesen
  • Auto kommt von Straße ab: Radfahrer stirbt

    Blaulicht und der LED-Schriftzug «Unfall» auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

    Wallenhorst (dpa/lni) – Bei einem Verkehrsunfall in Wallenhorst im Landkreis Osnabrück ist ein 70 Jahre alter Fahrradfahrer ums Leben gekommen. Ein 77 Jahre alter Autofahrer erlitt lebensbedrohliche Verletzungen. Er verlor am Montagnachmittag vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme die Kontrolle über sein Fahrzeug, wie die Polizei berichtete. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und erwischte den Radfahrer. Danach prallte der... Mehr lesen
  • Promis trauern um Komiker Karl Dall: «Misch den Himmel auf»

    Der Komiker und Musiker Karl Dall. Foto: Jörg Carstensen/dpa/Archivbild

    Hamburg (dpa) – Zahlreiche Weggefährten wie Jan Hofer, Oliver Kalkofe und Ralf Schmitz haben in den sozialen Netzwerken den Tod des Komikers Karl Dall betrauert und sein Schaffen und seinen Humor gewürdigt. «Tagesschau»-Sprecher Jan Hofer schrieb beispielsweise: «Ich bin so unendlich traurig. Freunde seit mehr als 40 Jahren. Ich kann nicht glauben, dass er nicht mehr da ist. (…)... Mehr lesen
  • FDP und Grüne fordern Landtagssitzung zu Corona-Maßnahmen

    Die Abgeordneten sitzen im niedersächsischen Landtag. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild

    Hannover (dpa/lni) – Vor einer möglichen neuen Corona-Verordnung für Niedersachsen soll nach dem Willen von FDP und Grünen der Landtag darüber beraten. Mit Blick auf die Bund-Länder-Runde am Mittwoch und vor Verkündung daraus folgender neuer Regelungen forderten die beiden Fraktionen eine Beschlussfassung auf einer Plenarsitzung. Im Schreiben an Landtagspräsidentin Gabriele Andretta sowie die Fraktionsvorsitzenden von SPD und CDU vom... Mehr lesen
  • Zentralrat der Juden: Corona-Leugner relativieren Holocaust

    Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, spricht. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

    Hannover (dpa/lni) – Bei Demonstrationen der Organisation «Querdenken» ist es aus Sicht des Zentralrats der Juden in Deutschland mehrfach zu einer Relativierung des Holocausts gekommen. Seit Monaten müsse man mitansehen, wie bei den «Demonstrationen der Corona-Leugner die Schoa relativiert und deren Opfer sowie Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus hemmungslos instrumentalisiert werden», sagte Präsident Josef Schuster am Montag der Zeitung «Main-Post».... Mehr lesen
  • Symrise kauft Duftstoffgeschäft von Sensient
    Holzminden (dpa) – Symrise kauft zu: Der MDax-Konzern habe das Duftstoffgeschäft des US-Konzerns Sensient erworben, teilte Symrise am Montag in Holzminden mit. Die Aktie verhielt sich zunächst unauffällig. Die Einheit habe 2019 einen Umsatz von rund 77 Millionen Euro gemacht, teilte Symrise weiter mit. Zum Kaufpreis machten die Unternehmen keine Angaben. Die Sparte produziere Duftstoffe aus natürlichen und erneuerbaren... Mehr lesen
  • 20 Mann in der Kneipe: Verstoß gegen Corona-Regeln

    In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

    Nordenham (dpa/lni) – Die Polizei hat in einer Kneipe in Nordenham (Kreis Wesermarsch) eine Runde von 20 Männern wegen des Verstoßes gegen die Corona-Regeln aufgelöst. Die Gäste im Alter 29 bis 63 Jahren hätten versucht, sich vor den Beamten zu verbergen und zu verbarrikadieren. Zudem sei die Gaststätte bis auf ein Minimum verdunkelt gewesen, teilte die Polizei mit. Den... Mehr lesen
  • Rückkehr nach der Quarantäne: SV Meppen spielt wieder
    Meppen (dpa/lni) – Nach drei Spielausfällen und einer mehrwöchigen Zwangspause tritt der SV Meppen an diesem Dienstag zum ersten Mal wieder in der 3. Fußball-Liga an. Auswärtsgegner ist dann der Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden (19.00 Uhr/MagentaSport). Nach mehreren positiven Coronatests musste die komplette Meppener Mannschaft und ihr Trainerteam Anfang des Monats für zwei Wochen in Quarantäne. Erst seit dem... Mehr lesen
  • Haftbefehle zu versuchten Mordes: Zwei Männer im Gefängnis

    Ein Mann trägt Handschellen. Foto: Sven Hoppe/dpa/Archivbild

    Bremervörde (dpa/lni) – Fast zehn Monate nach Streitigkeiten zwischen zwei Großfamilien im Kreis Rotenburg hat die Polizei zwei Haftbefehle wegen versuchten Mordes vollstreckt. Die beiden Tatverdächtigen sitzen derzeit in Gefängnissen in Niedersachsen und Nordrhein- Westfalen, wie die Polizei Rotenburg und die Staatsanwaltschaft Stade am Montag mitteilten. Ein weiterer Tatverdächtiger sei im Ausland, nach ihm werde gefahndet. Bei dem Vorfall... Mehr lesen
  • Weil: Schärfere Corona-Regeln bis ins nächste Jahr möglich

    Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident von Niedersachsen, spricht. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild

    Hannover (dpa/lni) – Vor dem nächsten Bund-Länder-Gespräch am Mittwoch erwartet Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil keine nennenswerten Lockerungen bei den Corona-Schutzmaßnahmen – im Gegenteil. «Es wird dabei sicherlich auch um Maßnahmen gehen, die durchaus noch über das hinausgehen, was wir derzeit haben», sagte der SPD-Politiler am Montag in Hannover. «Für Niedersachsen kann man sagen, dass wir zu den Ländern gehören... Mehr lesen
  • Bode weist Kritik zurück: «Führe hier keinen Machtkampf»

    Der Aufsichtsrats-Chef von Werder Bremen, Marco Bode. Foto: picture alliance / dpa/Archivbild

    Bremen (dpa) – Aufsichtsrats-Chef Marco Bode von Werder Bremen möchte den auslaufenden Vertrag mit Fußball-Geschäftsführer Frank Baumann verlängern und hat die teilweise prominente Kritik daran entschieden zurückgewiesen. «Ich führe hier keinen Machtkampf. Wir versuchen, das Richtige zu tun, um Werder in einer schwierigen Lage durch die Krise zu führen», sagte der frühere Nationalspieler in einem Interview der Sendung «Sportblitz»... Mehr lesen
  • XXL-Fichte auf dem Weg zum Berliner Reichstag

    Ein Kran hievt eine 25 Meter lange Fichte auf einen Sattelzug. Foto: Frank Neuendorf/dpa

    Altenau (dpa/lni) – Der Weihnachtsbaum im XXL-Format für den Platz vor dem Berliner Reichstag ist am Montag im Harz gefällt worden. Die etwa acht Tonnen schwere Fichte werde derzeit verladen und über Nacht in die Hauptstadt transportiert, sagte ein Sprecher der Niedersächsischen Landesforsten (NLF). Es handele sich um einen schön gleichmäßig gewachsenen Baum mit prächtiger Krone. Die etwa 70... Mehr lesen
  • Jedem zweiten Gastro- oder Touristikbetrieb droht Pleite

    Der Schriftzug «Insolvenz» steht auf einem Tisch zwischen anderen Buchstaben. Foto: Sören Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

    Hannover (dpa/lni) – Die Hälfte der vom aktuellen Teil-Lockdown betroffenen Gastronomie- und Touristikbetriebe in Niedersachsen bangt laut einer Umfrage unmittelbar um ihre Existenz. In den beiden besonders eingeschränkten Branchen sieht jedes zweite geschlossene Unternehmen eine konkrete Insolvenzgefahr, berichteten die Industrie- und Handelskammern (IHKN) am Montag. An der Befragung beteiligten sich über 2000 Firmen im Land. Auch die Veranstaltungsbranche bleibe... Mehr lesen
  • Kinder wünschen sich vom Weihnachtsmann Ende der Pandemie
    Hildesheim (dpa) – Viele Kinder wünschen sich vom Weihnachtsmann das Ende der Corona-Pandemie. Das geht aus zahlreichen Briefen hervor, die bislang in der niedersächsischen Weihnachtspostfiliale Himmelsthür angekommen sind. In einem Briefzentrum in der Nähe von Hildesheim beantworten seit Montag neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Post Kinderbriefe an den Weihnachtsmann. Mehr als 3000 Briefe sind bislang eingetroffen, darunter Hunderte... Mehr lesen
  • Urteil: Bundesrepublik haftet nicht für Schummel-Diesel

    Eine goldfarbene Justitia-Figur. Foto: Britta Pedersen/ZB/dpa/Symbolbild

    Frankfurt/Main (dpa) – Käufer von Schummel-Diesel-Fahrzeugen können weiterhin nicht auf Schadenersatz seitens der Bundesrepublik Deutschland rechnen. Das Landgericht Frankfurt hat entsprechende Klagen von VW- und Audi-Kunden zurückgewiesen, wie die Justiz am Montag berichtete. Deutschland habe das europäische Recht nicht unzureichend in nationales Recht umgesetzt und auch nicht «qualifiziert» gegen die Kontrollpflichten gegenüber der Auto-Industrie verstoßen, befanden die Richter. Die... Mehr lesen
  • Weitere Durchsuchungen zur VW-Abhöraffäre in Wolfsburg

    Die Lampen im Lichttunnel spiegeln sich im Lack eines VW. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

    Braunschweig (dpa) – Für Ermittlungen zur VW-Abhöraffäre hat es weitere Durchsuchungen beim Autobauer in Wolfsburg gegeben. Ein Sprecher der zuständigen Staatsanwaltschaft Braunschweig bestätigte am Montag die Aktion, bei der «das Unternehmen Dokumente und Dateien übergeben» habe. Zunächst hatte das Online-Wirtschaftsmagazin «Business Insider» über eine mögliche Ausweitung der Affäre berichtet. Bei der Abhöraktion geht es um den Mitschnitt von vertraulichem... Mehr lesen
  • Drogen im Zentrum der organisierten Kriminalität
    Hannover (dpa/lni) – Der Kampf gegen die organisierte Kriminalität in Niedersachsen ist in weiten Teilen ein Kampf gegen Drogendelikte. Mit 29 von 64 Ermittlungsverfahren in diesem Bereich entfiel fast die Hälfte auf den Handel und Schmuggel von Rauschgift. Das geht aus einem Lagebild zur organisierten Kriminalität im Jahr 2019 hervor, das Innenminister Boris Pistorius (SPD) und Justizministerin Barbara Havliza... Mehr lesen
  • VfL Wolfsburg holt schwedische Nationalspielerin

    Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild

    Wolfsburg (dpa) – Der deutsche Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg hat die schwedische Nationalspielerin Rebecka Blomqvist verpflichtet. Die 23-jährige Offensivspielerin wird am 1. Dezember vom schwedischen Meister Kopparbergs/Göteborg FC nach Niedersachsen wechseln, teilte der VfL am Montag mit. Blomqvist unterschrieb in Wolfsburg bereits einen bis zum 30. Juni 2023 gültigen Zweieinhalbjahresvertrag. «Wir haben Rebeckas sportliche Entwicklung bereits seit längerem verfolgt und... Mehr lesen
  • Tiertransportfahrer zu Geldstrafe verurteilt

    Ein Justizbeamter wirft einen Schatten auf eine Wand am Amtsgericht. Foto: Friso Gentsch/dpa

    Bad Iburg (dpa/lni) – In dem Ermittlungskomplex zu Tierschutzverstößen auf einem Schlachthof in Bad Iburg (Landkreis Osnabrück) ist am Montag ein weiterer Fahrer zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Ein 24 Jahre alter Student muss nun eine Geldstrafe in Höhe von 300 Euro, errechnet aus 20 Tagessätzen zu 15 Euro, bezahlen. Der Richter zeigte heimlich gedrehte Videoaufnahmen, wie das Tier... Mehr lesen
  • Eishockey-Profi Möser: Herzmuskelentzündung durch Corona?

    Mehrere Eishockeyspieler kämpfen um den Puck. Foto: Bernd Thissen/dpa/Symbolbild

    Wolfsburg (dpa) – Der Eishockey-Club Grizzlys Wolfsburg führt eine Herzmuskelentzündung bei seinem Abwehrspieler Janik Möser mit großer Wahrscheinlichkeit auf eine Infektion mit dem Coronavirus zurück. «Außer Corona war bei Janik nichts festzustellen, was der Auslöser hätte sein können», sagte der Mannschaftsarzt Axel Gänsslen den «Wolfsburger Nachrichten» (Montag). Der 25 Jahre alte Verteidiger möchte seine Erkrankung nun als Warnung für... Mehr lesen
  • Fahndung nach Ausbruch aus Maßregelvollzug läuft weiter

    Ein Blaulicht auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

    Moringen (dpa/lni) – Nach dem Ausbruch aus einer psychiatrischen Klinik im Maßregelvollzug in Moringen im Kreis Northeim läuft die Fahndung nach dem Flüchtigen. «Es gibt noch keinen neuen Stand», sagte eine Polizeisprecherin am Montag. Der Mann ist weiter auf der Flucht. Er war nach Angaben des niedersächsischen Sozialministeriums am Sonntag während eines Hofgangs aus dem umzäunten Sicherheitsbereich entkommen. Der... Mehr lesen
  • Mann und Frau sterben bei Brand in Oyten

    Ein Feuerwehrauto fährt mit Blaulicht zu einem Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

    Oyten (dpa/lni) – Bei einem Brand in einem Reihenhaus in Oyten im Landkreis Verden sind eine 85 Jahre alte Frau und ein 86-jähriger Mann ums Leben gekommen. Eine Angehörige habe die beiden am Montagmorgen leblos im Haus gefunden und den Notruf gewählt, sagte ein Polizeisprecher. Die Einsatzkräfte konnten nur noch den Tod der zwei Menschen feststellen. Neben der Feuerwehr... Mehr lesen
  • Sparkurs für Messe AG: IG-Metall-Vorschlag abgelehnt

    Das Logo der IG Metall. Foto: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

    Hannover (dpa/lni) – Im Streit um den Personalabbau bei der Deutschen Messe AG gibt es nach einem Vorschlag von Betriebsrat und IG Metall zu den Bedingungen des Sparkurses weiterhin keine Einigkeit. Die Arbeitgeberseite lehnte die Vorstellungen der Arbeitnehmerseite nach neuen Beratungen am Montag ab. «Der Vereinbarungsentwurf ist der aktuellen Sanierungssituation völlig unangemessen», erklärte die Messegesellschaft am Nachmittag. Man erwarte... Mehr lesen
  • Gericht: Mann muss OP wegen Penisverkrümmung selbst bezahlen

    Die Statue der Justitia steht mit einer Waage und einem Schwert in der Hand. Foto: Arne Dedert/dpa

    Celle (dpa) – Eine Operation zur Behandlung einer Penisverkrümmung ist eine Privatleistung, die nicht von der gesetzlichen Krankenversicherung bezahlt werden muss. Das hat das Landessozialgericht Niedersachsen/Bremen bestätigt. Ein 59-Jähriger hatte von seiner Krankenkasse verlangt, die Kosten von fast 14 000 Euro für den Eingriff bei einem Privatarzt zu übernehmen, wie das Gericht in Celle am Montag mitteilte. Er argumentierte,... Mehr lesen
  • Althusmann: Corona-Teil-Lockdown bis 20. Dezember «denkbar»

    Bernd Althusmann (CDU), Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr von Niedersachsen, spricht. Foto: Christophe Gateau/dpa

    Hannover (dpa/lni) – Niedersachsens Vize-Ministerpräsident Bernd Althusmann hält eine Verlängerung des coronabedingten Teil-Lockdowns bis kurz vor Weihnachten für möglich. «Denkbar scheint mir, die momentanen Einschränkungen bis zum 20. Dezember aufrechtzuerhalten, um dann zumindest ein vergleichsweise normales Weihnachtsfest mit den Familienangehörigen feiern zu können», sagte der CDU-Politiker der «Hannoverschen Allgemeinen Zeitung» (Montag). Eine Verlängerung der Maßnahmen sei konsequent, solange der... Mehr lesen

Themen 37 bis 67 von 67