Niedersachsen und Bremen

  • Testpflicht für Beschäftigte im Land Bremen tritt in Kraft

    Ein Corona-Test wird durchgeführt. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

    Bremen (dpa/lni) – Beschäftigte in der Stadt Bremen und in Bremerhaven müssen von diesem Montag an zweimal in der Woche einen Corona-Selbsttest machen. Das Bundesland Bremen hatte im Alleingang auf Landesebene diese Corona-Testpflicht in Unternehmen und Verwaltungen eingeführt. «Eine echte Testpflicht dient dem Schutz der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die nicht im Homeoffice arbeiten können», begründete Bremens Regierungschef Andreas Bovenschulte... Mehr lesen
  • Corona: Finanzminister rechnet mit massiven Steuerausfällen

    Reinhold Hilbers (CDU), Finanzminister von Niedersachsen, sitzt im niedersächsischen Landtag. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

    Hannover (dpa/lni) – Das niedersächsische Finanzministerium rechnet infolge der Corona-Pandemie laut einem Zeitungsbericht allein für dieses Jahr mit Steuerausfällen von mehr als zwei Milliarden Euro. «Was wir bisher in Zusammenhang mit der Corona-Krise ausgezahlt haben, ist nur ein Teil der Kosten», sagte Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) der «Hannoverschen Allgemeinen Zeitung» (Montag). Alleine in dem eigens dafür eingerichteten Sondervermögen seien... Mehr lesen
  • Corona-Neuinfektionen weiterhin auf niedrigem Niveau

    Medizinischer Mundschutz liegt auf einem Tisch. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

    Hannover (dpa/lni) – In Niedersachsen sind innerhalb eines Tages 406 Corona-Neuinfektionen gemeldet worden. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) stieg die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz am Montag leicht von 83,4 auf 84,6. Die Inzidenz gibt an, wie viele Menschen sich binnen einer Woche pro 100 000 Einwohner neu angesteckt haben. Am Montag vor einer Woche lag der Landeswert noch bei 99,5.... Mehr lesen
  • Neunjähriger unter Trecker: Fahrer schwer verletzt

    Ein Rettungsassistent steht bereit. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Archivbild

    Eversmeer (dpa/lni) – Bei Eversmeer im Landkreis Wittmund sind ein 62 Jahre alter Treckerfahrer und sein neunjähriger Enkel schwer verletzt worden. Der Trecker rutschte am frühen Sonntagabend aus bisher ungeklärter Ursache in einen Graben, wie die Polizei am Montag mitteilte. Das Kind wurde zunächst unter dem Trecker eingeklemmt, es kam zusammen mit seinem Großvater mit schweren Verletzungen in ein... Mehr lesen
  • Dachstuhl im Saterland brennt aus: 150 000 Euro Schaden

    Feuerwehrmänner sitzen in ihrem Fahrzeug. Foto: Carsten Rehder/dpa

    Saterland (dpa/lni) – Im Saterland (Landkreis Cloppenburg) ist am späten Sonntagabend der Dachstuhl eines Einfamilienhauses ausgebrannt. Verletzte gab es keine, wie die Polizei am Montag mitteilte. Der Sachschaden liege geschätzt bei 150 000 Euro. Die Feuerwehr war demnach mit zwölf Fahrzeugen und 60 Einsatzkräften vor Ort. Die Löscharbeiten seien gegen 3 Uhr morgens beendet worden. Die Brandursache war zunächst... Mehr lesen
  • GdP beklagt marode Polizeigebäude – mehr Sanierungsbedarf

    Dietmar Schilff, Landeschef der Gewerkschaft der Polizei (GdP), spricht. Foto: Kay Nietfeld/dpa/Archiv

    Hannover (dpa/lni) – Zwei Jahre nachdem Bilder maroder Polizeiwachen in Niedersachsen für Aufsehen gesorgt haben, ist der Sanierungsbedarf sogar noch weiter gestiegen. «Es ist keine Besserung eingetreten», sagte der Landeschef der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Dietmar Schilff, der Deutschen Presse-Agentur in Hannover. In vielen Dienststellen sei die Situation «katastrophal»: Garagen bröckelten, Leitungen lägen frei und auch das WLAN sei... Mehr lesen
  • Ministerium: Zahlen zu politisch motivierter Kriminalität

    Eine goldfarbene Justitia-Figur steht vor Aktenbergen, die sich auf einem Tisch stapeln. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

    Hannover (dpa/lni) – Politisch motivierte Straftaten haben im Corona-Jahr 2020 deutschlandweit einen Höchststand erreicht – das Lagebild in Niedersachsen soll am heutigen Montag vorgestellt werden. Innenminister Boris Pistorius (SPD) will in Hannover über Zahlen zu entsprechenden Taten berichten, deren Spektrum von Beleidigungen oder Hetze bis hin zu körperlichen Attacken und Brandanschlägen reicht. 2019 hatte die politisch motivierte Kriminalität in... Mehr lesen
  • Stufenplan stellt Corona-Lockerungen in Etappen in Aussicht

    Die Testflüssigkeit eines Corona-Schnelltests wird ausgewertet. Foto: Soeren Stache/dpa/Symbolbild

    Hannover (dpa/lni) – Die niedersächsische Landesregierung hat einen Stufenplan für die Lockerung der Corona-Beschränkungen beschlossen. Demnach sollen für Handel, Tourismus und das gesellschaftliche Leben die Beschränkungen in Etappen gelockert werden, wenn sich die Infektionslage weiter positiv entwickelt, wie Gesundheitsministerin Daniela Behrens (SPD) am Montag in Hannover mitteilte. «Das Ziel ist, dass wir die Infektionsketten gut im Griff und einen... Mehr lesen
  • Prozess nach Tod einer Mutter: Urteil gegen Stalker erwartet

    Eine goldfarbene Justitia-Figur. Foto: Britta Pedersen/ZB/dpa/Symbolbild

    Lüneburg (dpa) – Nach dem gewaltsamen Tod einer Mutter wird am heutigen Montag (9.30 Uhr) das Urteil im Prozess gegen einen 38-Jährigen am Lüneburger Landgericht erwartet. Der Vorsitzende Richter kündigte bereits für den zweiten Verhandlungstag eine Entscheidung an. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Angeklagten aus der Region Rostock vor, die 56-Jährige getötet zu haben. Der Deutsche soll sich demnach ursprünglich... Mehr lesen
  • Hinterhof-Mord in Salzgitter: Gericht verhandelt zum Urteil

    Eine Statue der Justitia mit verbundenen Augen am Eingang eines Gerichts. Foto: Fabian Sommer/dpa/Symbolbild

    Braunschweig (dpa) – Nach dem Mord an einem 25 Jahre alten Mann auf einem Parkplatz in Salzgitter muss zum Urteil nachverhandelt werden. Durch einen Beschluss des Bundesgerichtshofs (BGH) geht es ab dem heutigen Montag am Landgericht Braunschweig erneut um die Frage der besonderen Schwere der Schuld. (Az.: 1 Ks 112 s 5153/19 (1/21)) Das Schwurgericht hatte im Februar 2020... Mehr lesen
  • Mehr als 1000 Teilnehmer bei Nationaler Maritimer Konferenz

    Mitarbeiter einer Werbefirma kleben am Cruise Center Warnemünde ein Plakat für die 12. Nationale Maritime Konferenz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

    Berlin/Rostock (dpa) – Mit mehr als 1000 Teilnehmern beginnt am heutigen Montag die 12. Nationale Maritime Konferenz. Ein zentrales Thema dabei ist die Suche nach einer europäischen Schiffbau-Strategie im Kampf gegen die übermächtige Konkurrenz aus China. Ursprünglich war die Konferenz, die im zweijährigen Rhythmus abgehalten wird, in Rostock geplant. Nun wird sie aber wegen der anhaltenden Corona-Pandemie überwiegend digital... Mehr lesen
  • Volkswagen fordert DFB zur Klärung von Führungskrise auf

    Das Logo des DFB. Foto: Hendrik Schmidt/dpa/Symbolbild

    Wolfsburg (dpa) – Der Deutsche Fußball-Bund gerät in seiner massiven Führungskrise auch durch einen seiner wichtigsten Werbepartner unter Druck. Autobauer Volkswagen forderte den zerstrittenen Verband zur Beruhigung der Situation auf. «Der DFB leidet gegenwärtig intern unter Machtkämpfen von Funktionären und extern unter einem fortschreitenden Glaubwürdigkeitsverlust», teilte Volkswagen auf Anfrage der «Braunschweiger Zeitung» und «Wolfsburger Nachrichten» mit. «Als langjähriger Partner... Mehr lesen
  • Buxtehuder SV unterliegt in Oldenburg erneut

    Ein Ball in der Hand eines Spielers. Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild

    Hamburg (dpa) – Die Handball-Frauen vom Buxtehuder SV haben ihre Negativserie beim VfL Oldenburg nicht beenden können. Das Team von Trainer Dirk Leun unterlag am Sonntag im Bundesliga-Derby mit 25:30 (9:13) und wartet damit seit mehr als sechs Jahren auf einen Erfolg beim Ligakonkurrenten. Beste BSV-Werferin war Meret Ossenkopp (9). Abgesehen von der Anfangsphase lag der BSV im ersten... Mehr lesen
  • Betrunkener verursacht Auffahrunfall und begeht Unfallflucht

    Ein Polizei Blaulicht bei der Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

    Brake (dpa/lni) – Ein 26 Jahre alter, offenbar stark betrunkener Autofahrer hat im Kreis Wesermarsch gleich vier Autos beim Rückwärtsparken zusammengeschoben. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war der junge Mann in seinem SUV unterwegs, als er rückwärts am Straßenrand einscherte und die vier Autos teils schwer beschädigte. Eine Polizeistreife traf den 26-Jährigen noch in der Nähe an und... Mehr lesen
  • Kleinflugzeug im Landeanflug touchiert Auto

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/dpa/Archivbild

    Ballenstedt (dpa/sa) – Im Harz hat ein Kleinflugzeug beim Landeanflug ein Auto auf einer Kreisstraße touchiert. Bei dem Unfall im Ballenstedter Ortsteil Asmusstedt am Sonntagnachmittag sei das Bugrad abgerissen. Der Pilot habe das Flugzeug auf die Landebahn des dortigen Verkehrslandeplatzes aufsetzen können und sei damit noch etwa 200 Meter weit gerutscht, sagte der Einsatzleiter der Feuerwehr, Holger Kohl. Das... Mehr lesen
  • Reh hält Northeimer Polizei auf Trab
    Northeim (dpa/lni) – Ein Reh mitten in der Stadt hat am Sonntag die Northeimer Polizei auf den Plan gerufen. Zwei Streifen und ein Tierarzt rückten nach Polizeiangaben aus, nachdem Anwohner das Tier am Morgen gemeldet hatten. «Eigentlich sollte es sediert und in den Wald zurückgebracht werden, doch das hat leider nicht geklappt», sagte Sebastian Grothey von der Polizei. Nach rund... Mehr lesen
  • 21-Jähriger fährt mit Motorrad gegen Baum und stirbt

    Polizei Blaulicht bei Unfallaufnahme. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

    Emsbüren (dpa/lni) – Ein Motorradfahrer ist im Kreis Emsland tödlich verunglückt. Der 21-Jährige kam am Sonntag aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum, wie die Polizei mitteilte. Wiederbelebungsversuche an der Unfallstelle in Emsbüren waren den Angaben zufolge erfolglos. © dpa-infocom, dpa:210509-99-529702/2 Mehr lesen
  • Hannover 96 wechselt Torwart für die letzten drei Spiele

    Hannovers Torwart Martin Hansen gestikuliert. Foto: Swen Pförtner/dpa/Archivbild

    Hannover (dpa) – Hannover 96 wird in der Schlussphase einer enttäuschenden Zweitliga-Saison erneut einen Torwartwechsel vornehmen. «Im Tor wird Martin Hansen spielen, das war klar so abgesprochen. In der letzten Saison haben wir am Ende der Runde auch einen Wechsel vollzogen», sagte Trainer Kenan Kocak am Sonntag bei der Pressekonferenz zum Nachholspiel bei Holstein Kiel (Montag, 18.00 Uhr/Sky). Stammkeeper... Mehr lesen
  • Fahranfänger: Lebensgefährlicher Unfall auf Landstraße
    " href="https://cdn.sat1regional.de/wp-content/uploads/2021/05/09190044/urn-newsml-dpa-com-20090101-210509-99-530473_large_4_3.jpg" rel="lightbox">

    Ein Dachschild mit der Aufschrift „Notarzt“. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

    Hannover (dpa/lni) – Ein 18-Jähriger hat bei Bennigsen nahe Hannover die Kontrolle über seinen Wagen verloren und einen lebensgefährlichen Unfall verursacht. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war er zusammen mit einer gleichaltrigen Begleiterin auf der Landstraße 402 unterwegs, als er in einer Rechtskurve vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit von der nassen Straße abkam und frontal gegen einen Baum... Mehr lesen
  • Trotz Sonnenwetter kein Ansturm auf Ausflugsziele

    Zahlreiche Wohnwagen und Vorzelte stehen bei sommerlichen Temperaturen auf einem Campingplatz für Dauercamper im Ortskern, während im Vordergrund zahlreiche bunte Tulpen blühen. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa

    Hannover (dpa/lni) – Viel Sonne und sommerliche Temperaturen: Trotz des schönen Wetters ist am Wochenende ein Besucheransturm auf Ausflugsziele in Niedersachsen ausgeblieben, auch wenn dort einiges los war. Nach Angaben der Polizei verlief der Sonntag bis zum Nachmittag ruhig und ohne besondere Vorkommnisse. Das Nordseebad Dangast am Jadebusen verzeichnete zwar relativ hohe Besucherzahlen, und bereits ab 11.00 Uhr waren... Mehr lesen
  • Rückschlag im Abstiegskampf: Meppen verliert gegen Lübeck

    Eine Reihe von Fußbällen auf dem Rasen. Foto: Jan Woitas/zb/dpa/Symbolbild

    Meppen (dpa/lni) – Der SV Meppen hat im Abstiegskampf der 3. Liga einen schweren Rückschlag hinnehmen müssen. Die Emsländer verloren am Sonntag das Nordduell mit dem Tabellenvorletzten VfB Lübeck mit 0:2 (0:0). Der langjährige Meppener Thorben Deters brachte den Aufsteiger in der 55. Minute in Führung. Der 25-Jährige hätte zwölf Minuten später beinahe noch ein zweites Tor erzielt, traf... Mehr lesen
  • 1:1 in Wolfsburg: FC Bayern-Frauen auf Kurs Meisterschaft
    Wolfsburg (dpa) – Der FC Bayern München hat in der Fußball-Bundesliga der Frauen einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft gemacht und Titelverteidiger VfL Wolfsburg auf Distanz gehalten. Das Team von Trainer Jens Scheuer trennte sich am Sonntag in Wolfsburg im direkten Duell 1:1 (1:0) von den Niedersächsinnen. Sydney Lohmann brachte die Gäste aus Süddeutschland in der 34. Minute in... Mehr lesen
  • Rückschlag im Abstiegskampf: Meppen verliert gegen Lübeck
    Meppen (dpa/lni) – Der SV Meppen hat im Abstiegskampf der 3. Liga einen schweren Rückschlag hinnehmen müssen. Die Emsländer verloren am Sonntag das Nordduell mit dem Tabellenvorletzten VfB Lübeck mit 0:2 (0:0). Der langjährige Meppener Thorben Deters brachte den Aufsteiger in der 55. Minute in Führung. Der 25-Jährige hätte zwölf Minuten später beinahe noch ein zweites Tor erzielt, traf... Mehr lesen
  • Einbruch in Corona-Testzentrum: Tausende Testkits geklaut

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

    Barsinghausen (dpa) – Unbekannte sind in ein Corona-Testzentrum in der Region Hannover eingebrochen und haben rund 2500 Antigen-Schnelltests sowie Desinfektionsmittel, OP-Handschuhe und Schutzmasken geklaut. Allein bei den Testkits sei schätzungsweise von einem Schaden von mehr als 20 000 Euro auszugehen, hieß es bei der Polizei am Sonntag. Ob die Teststation auf einem Supermarkt-Parkplatz in Barsinghausen am Montag wieder öffnen... Mehr lesen
  • Oranje-Coach macht Weghorst Hoffnung auf EM-Teilnahme

    Wolfsburgs Stürmer Wout Weghorst. Foto: Swen Pförtner/dpa

    Wolfsburg (dpa) – Wolfsburgs Torjäger Wout Weghorst darf nun doch auf eine Teilnahme an der Fußball-Europameisterschaft hoffen. Nachdem der Stürmer zuletzt im März nicht für die Länderspiele der Niederlande in der WM-Qualifikation nominiert worden war und darüber öffentlich seine Enttäuschung zum Ausdruck gebracht hatte, machte Bondscoach Frank den Boer Weghorst nun Mut. «Er ist wirklich gut in Form. Es... Mehr lesen
  • Landkreise enttäuscht über neue Corona-Verordnung
    Hannover (dpa/lni) – Der Niedersächsische Landkreistag (NLT) hat die neue Corona-Verordnung des Landes insbesondere für die Testpflicht bei Außengastronomie und Einzelhandel kritisiert. «Das ist in der Sache nicht zielführend und bedeutet eine gravierende Benachteiligung des ländlichen Raumes. Dort gibt es keine ausgebaute Teststruktur in jedem Ort», wird Präsident Klaus Wiswe in einer Mitteilung vom Sonntag zitiert. Für Kreise mit... Mehr lesen
  • Zukunft von Trainer Cortina nach Finalniederlage offen
    Wolfsburg (dpa) – Nach dem verlorenen Playoff-Finale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft ist bei den Grizzlys Wolfsburg auch die Zukunft von Trainer Pat Cortina noch offen. Der Vertrag des ehemaligen Bundestrainers läuft in diesem Jahr aus. Nach übereinstimmenden Berichten der «Wolfsburger Nachrichten» und der «Wolfsburger Allgemeinen Zeitung» gibt es mit dem ehemaligen Kölner und Augsburger Trainer Mike Stewart auch eine... Mehr lesen
  • Bremerhaven in Eishockey-Champions-League
    Bremerhaven (dpa/lni) – Die Fischtown Pinguins Bremerhaven aus der Deutschen Eishockey Liga haben sich durch den Meistertitel der Eisbären Berlin erstmals für die Champions League qualifiziert. Der Club aus Bremerhaven, der seit 2016 in der DEL spielt, ist das vierte und letzte Team aus Deutschland, das die Qualifikation für die kommende Saison geschafft hat. Zuvor waren bereits die Adler Mannheim und Meister... Mehr lesen
  • Hubschraubereinsatz nach Einbrüchen in Autos

    Ein Polizei-Hubschrauber. Foto: picture alliance / dpa

    Hannover (dpa/lni) – Zwei männliche Täter haben in der Nacht zum Sonntag im hannoverschen Stadtteil Kirchrode mehrere Autofensterscheiben eingeschlagen und einen Helikopter-Einsatz ausgelöst. Wie eine Polizeisprecherin am Sonntag der dpa mitteilte, hatte ein Zeuge zwei Verdächtige beim Einschlagen einer Autoscheibe nahe des Stadtwalds Eilenriede beobachtet und den Notruf gewählt. Insgesamt seien acht Autos beschädigt worden, heißt es – in... Mehr lesen
  • Knieprobleme: Wolfsburg im Topspiel ohne Popp

    Alexandra Popp kommt zum Training. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

    Wolfsburg (dpa) – Der VfL Wolfsburg muss im wohl vorentscheidenden Spiel um die deutsche Meisterschaft gegen den FC Bayern München auf Kapitänin Alexandra Popp verzichten. Die 30 Jahre alte deutsche Fußball-Nationalspielerin fällt wegen Knieproblemen aus, wie der amtierende Titelträger aus Niedersachsen kurz vor dem Anpfiff der Partie am Sonntag mitteilte. Mit einem Sieg kann Wolfsburg am drittletzten Spieltag an... Mehr lesen
  • 19-Jähriger ohne Führerschein verursacht Verkehrsunfall

    Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

    Barßel (dpa/lni) – Ein junger Mann ohne Führerschein hat einen Verkehrsunfall im Kreis Cloppenburg verursacht. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, übersah der 19-Jährige beim Abbiegen ein weiteres Auto, das sich von der linken Seite näherte. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Die Polizei stellte vor Ort fest, dass der junge Mann keine gültige Fahrerlaubnis besaß und leitete ein... Mehr lesen
  • Großeltern und Enkel überfallen: Täter weiter flüchtig

    Polizist in Uniform. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild

    Kirchlinteln (dpa/lni) – Von maskierten Tätern, die im Kreis Verden eine Familie überfallen, gefesselt und ausgeraubt haben, fehlt weiter jede Spur. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Die mindestens zwei Täter hatten am späten Freitagabend den Angaben zufolge einem 72-Jährigen, seinem 15-jährigen Enkel und dessen gleichaltrigem Freund in Kirchlinteln aufgelauert. Sie drängten die drei ins Haus und fesselten... Mehr lesen
  • Auto-Treffen: Zahlreiche Verstöße gegen Corona-Regeln

    Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild

    Oldenburg (dpa/lni) – Bei einem Treffen von rund 50 Autofahrern in Oldenburg ist es zu zahlreichen Verstößen gegen die Corona-Verordnung gekommen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war den Beamten eine Zusammenkunft einer größeren Gruppe auf einem öffentlichen Parkplatz unterhalt der Autobahn 28 gemeldet worden. Dort angekommen, fanden die Einsatzkräfte insgesamt 33 Autos und ihre 51 Insassen vor, die... Mehr lesen
  • Mann überfällt Tankstelle mit Küchenmesser

    Die Leuchtschrift «Polizei» ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen. Foto: Carsten Rehder/dpa

    Bremen (dpa/lni) – Ein junger Mann hat eine Tankstelle in Bremen überfallen. Der 21-Jährige habe am Samstagmittag die Tankstelle betreten und sich ein Fass Bier genommen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Er habe dann mit einem langen Küchenmesser einen 40 Jahre alten Mitarbeiter der Tankstelle bedroht und sei dann entkommen. Einsatzkräfte der Polizei nahmen den alkoholisierten jungen Mann... Mehr lesen
  • Mann rettet Frau von brennendem Auto

    Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen. Foto: picture alliance / Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild

    Stuhr (dpa/lni) – Ein Mann hat eine Frau von einem brennenden Auto gerettet. Die 62-Jährige kam mit lebensgefährlichen Brandverletzungen in ein Krankenhaus. Der 57-jährige Retter gab bei Eintreffen von Polizei und Feuerwehr an, die Frau am Fahrzeug gefunden und in einem nahe gelegenen Bach gelöscht zu haben. Das teilte ein Polizeisprecher am Sonntag zu dem Fall auf einem Feldweg... Mehr lesen
  • Zahl der neuen Corona-Infektionen im Land sinkt weiter

    Medizinischer Mundschutz liegt auf einem Tisch. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild

    Hannover (dpa/lni) – Die Corona-Lage in Niedersachsen entspannt sich weiter. Am Sonntag meldete das Robert Koch-Institut (RKI) 932 neue Infektionen innerhalb eines Tages, eine Woche zuvor waren es über 400 Fälle mehr gewesen (1363). Die landesweite Sieben-Tage-Inzidenz sank in dieser Zeit von 101,7 auf 83,4. Die Inzidenz gibt an, wie viele Menschen sich binnen einer Woche pro 100 000... Mehr lesen

Themen 37 bis 72 von 79