Im September jährt sich der Beginn des Zweiten Weltkrieges zum 80. Mal. Doch noch immer gibt es Teile der dunklen deutschen Geschichte, die nicht aufgearbeitet wurden. Zum Beispiel befinden sich in den Museumsarchiven noch unzählige Gegenstände, die die Nazis den Juden geraubt haben. Einige davon sind nun im Museum August Kestner in Hannover zu sehen.

Zur Startseite