Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Geht es nach dem Gemeinderat in Cremlingen, soll der Ölschiefer gefälligst im Boden bleiben. Das Land Niedersachsen hat großes Interesse an dem unterirdischen Vorkommen. Im Falle einer Ölkrise könnte man das schwarze Gold abbauen und zu Geld machen. Aus Ölschiefer könnte man nämlich Erdöl gewinnen. Davon halten die Cremlinger:innen aber wenig. Wenn man dort in gigantischen Gruben alles herausholen und daraus sehr aufwendig und sehr teuer Öl gewinnen würde, könnte man Deutschland ungefähr ein Dreivierteljahr mit Erdöl versorgen – und hätte danach eine zerstörte Landschaft.

Zur Startseite