Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Bezahlbarer Wohnraum ist gerade in Ballungszentren Mangelware. In Städten wie Hannover, Oldenburg, Braunschweig oder Göttingen gehen mehr als 30 Prozent des Haushaltseinkommens für Miete drauf. Darauf hat die Landesarmutskonferenz in Hannover am Mittwoch mit einer Protestaktion hingewiesen. Besonders betroffen von dem Wohnungsmangel sind die Ärmsten der Armen.

Zur Startseite