Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Vor 24 Jahren gründet Hansi Brake den Verein „Helping Hands“ zusammen mit seiner Frau Roswitha. Regelmäßig fahren die beiden Kleiderspenden, aber auch Krankenhausausstattung und Spielsachen nach Osteuropa. 40 Ehrenamtliche helfen dem Ehepaar bei der Arbeit. In einem Internetvideo hat er zu der Spendenaktion aufgerufen. Nun kann sich der Gründer von „Helping Hands e.V.“ vor Paketen kaum retten.

Vor einem Jahr haben der Emsländer und seine Mitstreiter schon einmal Weihnachtspäckchen für osteuropäische Heimkinder gesammelt. Damals wollte er 430 Geschenke für die Kinder in vier rumänischen Heimen sammeln, zusammengekommen waren über 18.000. Diese unglaubliche Zahl soll jetzt noch einmal getoppt werden. Mit drei bis vier Sattelschleppern wollen sie die Päckchen voll mit Hygieneartikeln und Süßigkeiten zu Kinderheimen, aber auch Krankenhäusern und Pflegereinrichtungen in Rumänien und Moldawien bringen.

Die Weihnachtsgeschenke aus dem Emsland liefert Hansi Brake mit seinen ehrenamtlichen Helfern persönlich in den bitterarmen Dörfern ab. Kommende Woche sollen dann vier Lastwagen aus dem Emsland nach Osteuropa aufbrechen.

> Helping Hands e.V.

Zur Startseite