Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Exmoor-Ponys gelten als die am längsten zurückverfolgbare Wildpferde-Art in Europa. Heutzutage gehören sie zu den bedrohten Tierarten. In Niedersachsen sind sie noch zu finden und unterstützen dort die Waldbewirtschaftung. Der Naturpark Solling-Vogler und die Niedersächsischen Landesforsten beherbergen im sogenannten Hutewald auf 150 Hektar rund 60 Exmoor-Ponys und Heckrinder. Die Pferde fressen hier die noch kleinen Pflanzen und sorgen so für eine natürliche Verjüngung des Baumbestandes. Das Ergebnis ist eine parkähnliche Waldlandschaft.

Zur Startseite