Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Welt aus den Augen einer Kuh sehen? Das geht jetzt mit einer neuartigen VR-Brille. Entwickelt haben die Brille Benito Weise und sein Team vom Landwirtschaftlichen Bildungszentrum in Echem. Wissenschaftler:innen, landwirtschaftlich Beschäftigte und natürlich die, die es noch werden wollen, können sich mit Hilfe der Brille ein Bild davon machen, wie die Kuh guckt. Dadurch können konkrete Rückschlüsse auf Verbesserungen in der Haltung und im Umgang mit den Tieren gezogen werden.

Die VR-Brille ist nur eine von 75 Innovationen aus Niedersachsen, die seit Mittwoch in einem Buch und im Internet anlässlich des 75. Geburtstages des Landes zu finden sind.

Die Echemer Pferdebrille steht übrigens auch schon in den Startlöchern.

Zur Startseite