Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Am Wochenende ist es genau drei Jahre her, dass Familie Schulze aus Drage an der Elbe zum letzten Mal lebend gesehen wurde. Wenige Tage später wurde der Vater tot aufgefunden. Ehefrau Sylvia und die zwölfjährige Tochter Miriam bleiben bis heute vermisst. Die Sonderkommission „Schulze“ ist schon lange aufgelöst. Das Haus der Familie verkauft. Beendet ist der Fall aber nicht. Wenn es neue Ansatzpunkte gibt, wird sofort weiter ermittelt.

Zur Startseite