Wenn die Heizung im Winter nicht geht und die Unterrichtsräume auch noch dunkel bleiben, sollte die Schule eigentlich ausfallen. Nicht so in Oldenburg. Dort war genau dieser Umstand am Mittwoch fester Bestandteil des Aktionstages „Oldenburg dreht ab“. Die Idee: Lehrer und Schüler verzichten eine Stunde lang auf Strom, um so ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen. Wir waren war dabei.

Zur Startseite