Das Sommerfestival in der Kampnagel-Kulturfabrik hat dieses Jahr aufregende Gäste aus New York: Die achtköpfige Truppe der Künstlerin Elizabeth Streb zeigt Extreme Action – eine Art Großstadt-Zirkus – mit viel Akrobatik und ungewöhnlichen Requisiten auf der Bühne. Wir waren beim Warm-up der Streb Extreme Dance Company dabei. Die Vorstellung dauert rund eine Stunde und bis Sonntag kann man sich diese außergewöhnliche Show noch auf Kampnagel im Rahmen des Sommerfestivals anschauen.

Zur Startseite