Schwerer sexueller Missbrauch von Kindern – Polizei Niedersachsen sucht 58-Jährigen

Foto: LKA Niedersachsen

Die Polizei Niedersachsen fahndet nach dem 58-jährigen Eric J. wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern. Der Mann ist ca. 173 cm groß, hat eine sportliche, schlanke Figur und ist Brillenträger. Er könnte sein Aussehen allerdings inzwischen bewusst verändert haben und beispielsweise einen grauen Bart, auch Vollbart, und deutlich längere Haare, eventuell sogar schulterlang, tragen.

Die Polizei beschreibt den 58-Jährigen weiter als kommunikativ mit guten Englischkenntnissen. Er ist naturverbunden und handwerklich begabt. Zuletzt wurde er im November 2018 mit einem roten Fahrrad im Grenzgebiet Schweiz-Deutschland gesehen. Mögliche Aufenthaltsgebiete: Süddeutschland oder angrenzendes Ausland (Schweiz, Italien, Frankreich, Österreich, Kroatien etc.). Der Gesuchte dürfte über geringe Barmittel verfügen und wird sich daher mit Gelegenheitsjobs seinen Lebensunterhalt verdienen.

Hinweise zum aktuellen Aufenthaltsort des Gesuchten nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0151/18214551 entgegen.

Quelle: LKA Niedersachsen

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite