Der Frühling kommt so langsam und erweckt auch allerlei Lebewesen aus ihrer Winterruhe. So auch im Garten der Schmetterlinge in Aumühle. Seit Mittwoch können Besucher wieder die verschiedensten Arten aus der ganzen Welt betrachten – ohne Netze oder  Scheiben.

Zur Startseite