Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Ein gewaltiger Großbrand hat die Feuerwehr in Wilhelmshaven am Mittwochnachmittag bis in die späten Abendstunden in Atmen gehalten. Ein Feuer war zuvor in einem Recyclingbetrieb ausgebrochen. Die Flammen breiteten sich rasend schnell aus – die Rauchsäule war weit bis über die Stadtgrenzen hinaus zu sehen. Vor Ort kämpften über 130 Einsatzkräfte gegen die gewaltigen Flammen. Die extreme Temperatur brachte die Retter an ihre Grenzen.

Zur Startseite