Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Professor Klaus Püschel, Leiter der Rechtsmedizin im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, hat mit seinen Aussagen in den vergangenen Wochen für reichlich Aufregung in den Medien gesorgt. Seiner Ansicht nach ist die Angst vor dem Coronavirus völlig übertrieben. Covid-19 sei eine vergleichsweise harmlose Erkrankung. Am Dienstag war er zu Gast im Studio bei 17:30 SAT.1 REGIONAL und hat diese Aussagen noch einmal bekräftigt.

Zur Startseite