Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

„Drei Chinesen mit dem Kontrabass“, ein weit verbreitetes Kinderlied, oft und gerne gesungen und doch ist der Text problematisch. Es geht um die – vermeintlich – rassistische Botschaft, die das Lied den Kindern vermittelt. Maja Hilke ist Musikpädagogin in Göttingen mit dem Schwerpunkt musikalische Früherziehung. Sie hat einen Weg gefunden, mit dem sensiblen Thema umzugehen und zeigt, wie man den Musikunterricht auch ohne Diskriminierung, Rassismus und vorgefestigte Rollenbilder gestalten kann. Bei ihr lernen die Kinder nur Lieder, die nicht dazu beitragen, dass schon die Kleinsten unter uns Stereotype entwickeln.

Zur Startseite