Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Der Pudel hat bei manchen vielleicht noch das Image des Schoßhündchens für Omis. Doch der putzige Hund mit den Löckchen ist zurück. In den 1960er und 70er Jahren war er untrennbar von den Deutschen. Mittlerweile liegt er in der Welpenstatistik wieder auf Platz 6 – und damit noch weit vor dem beliebten Mops. Das war für uns Grund genug, mal zu recherchieren, warum der Pudel jetzt wieder so populär bei Hundefreunden ist.

Zur Startseite