Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Kinder möglichst früh im Leben für Bücher zu interessieren, ist die Idee vom Hamburger Projekt „Buchstart“. Eltern kennen es: Wenn ihre Kleinen ein Jahr alt sind, gibt es vom Kinderarzt eine Tasche mit Büchern überreicht. Doch was passiert bis zur Einschulung? Bisher nichts und das ändert sich nun. Buchstart gibt es jetzt auch für die Vier- bis Fünfjährigen. Die ersten Bücher hat Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher selbst verteilt.

Zur Startseite