35 Jahre beim HSV – Das hat kein Vorstandschef, kein Trainer, kein Spieler und nicht einmal Uwe Seeler geschafft. Dieter Matz hingegen hat sich dreieinhalb Jahrzehnte als Zeitungsreporter beruflich mit dem Hamburger Sportverein befasst. Für das Hamburger Abendblatt stand er täglich am Trainingsplatz, reiste zu Auswärtsspielen und war bei Erfolgen und Krisen immer hautnah mit dabei. Seine schönsten und kuriosesten Erinnerungen an den Job hat Matz nun in einem Buch verewigt.

Zur Startseite