Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Auch in Schleswig-Holstein bleiben nach den Beschlüssen von Bund und Ländern die Geschäfte, Gaststätten und Freizeiteinrichtungen geschlossen. Ab Anfang März gibt es aber in Schleswig-Holstein vereinzelt Lockerungen – und Ende Februar öffnen viele Kitas und Grundschulen. Auch Friseure und Nagelstudios dürfen zum 1. März wieder öffnen. Zudem dürfen ebenfalls zum 1. März die Zoos und Tierparks wieder Besucher:innen empfangen.

Zur Startseite