Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Bei Frits Deemter und Gisela Töllner kommt das auf den Tisch, was der Garten gerade zu bieten hat. Viereinhalb Hektar misst das Grundstück des gelernten Physiotherapeuten und seiner Lebensgefährtin bei Harpstedt. Vor 25 Jahren hat der 59-jährige Niederländer begonnen, in seinem Garten alles zu pflanzen was irgendwie essbar ist, weil er das Stadtleben satt hatte. Rückschläge hat es dieser Zeit natürlich einige gegeben, aber mittlerweile reifen sogar exotische Khaki-Früchte in seinem privaten Reich an. Regelmäßig bieten die beiden sogar Führungen durch ihren Garten an und bekochen ihre Gäste.

Zur Startseite