Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Hamburger Polizei besitzt Bilder, die teilweise über 100 Jahre unter Verschluss gehalten wurden. Es handelt sich dabei um Tatortfotos aus den Jahren 1890 bis 1930. Eine Hamburger Autorin erhielt Zugang zum Archiv und hat nun zusammen mit dem Polizeimuseum einen Bildband mit dem Titel „Hamburgs dunkle Seiten“ veröffentlicht. Das Buch beinhaltet auch Fotos, die wir wegen ihrer Deutlichkeit nicht zeigen wollen. „Hamburgs dunkle Seiten“ gibt auf jeden Fall einen schonungslosen Einblick in das Stadtgeschehen und die Kriminalität von vor 100 Jahren.

Zur Startseite