Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Mit ihrem rund 20-minütigen Film über die Rolle des Sports im Dritten Reich haben Bremer Schüler:innen den dritten Platz des bundesweiten Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten erreicht.

Der Bremer Kanute Wilhelm Rose war in der Nazizeit einer der besten seines Jahrganges. Und dennoch wurde ihm die Teilnahme an den Olympischen Spielen 1936 verwehrt. Der Geschichts-Leistungskurs am Alten Gymnasium hatte nach Gründen dafür gesucht.

Zur Startseite