Ein Professor aus Hannover setzt sich regelmäßig in eine alte Konstruktion aus Holz und Segeltuch und versucht damit zu fliegen. Auf diese Weise erforscht er originalgetreue Modelle des Luftfahrt-Pioniers Otto Lilienthal, der mit seinen Fluggeräten die Grundlagen der Aerodynamik erforschte und in die Sprache der Physik übersetzte. Mit ihren Experimenten in Moringen halten Markus Raffel und sein Team die Erinnerung an den Erfinder wach, der der Menschheit das Fliegen beigebracht hat.

Zur Startseite