Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

In Celle wurden viele Anwohner am Freitag in der Früh durch Sirenen aus dem Schlaf gerissen. Meterhoch schlugen Flammen aus einem Discounter, der bis auf die Grundmauern niederbrannte. Die Feuerwehr war im Großeinsatz. Bereits am Mittag waren Brandermittler der Polizei Celle vor Ort. Sie suchten nach Hinweisen, wer für den Schaden von 1,5 Millionen Euro verantwortlich sein könnte.

Zur Startseite