Im November 2015 ist Helmut Schmidt gestorben. Der Altkanzler und Lieblingswelterklärer der Deutschen lebte mit seiner Frau Loki im Hamburger Stadtteil Langenhorn. Das Haus der Schmidts soll erhalten bleiben – in welcher Form ist bisher noch in Überlegung. Ein richtiges Museum wird aus dem Haus in Langenhorn zwar wohl nicht werden, aber für kleinere Besuchergruppen sollen in Zukunft die Türen geöffnet werden. Im Internet kann man sich die Räume schon teilweise anschauen. In der Realität sind sie aber natürlich noch viel interessanter.

Zur Startseite