Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Umweltminister Olaf Lies hat am Dienstag in Finnland das Atommüllendlager ONKALO besichtigt. Das Bergwerk befindet sich an der Westküste auf der Insel „Olkiluoto und ist weltweit das erste genehmigte Endlager für hochradioaktive Abfälle. Lies möchte unter anderem herausfinden, ob sich die Erfahrungen der Finnen bei der Suche nach einem geeigneten Standort auf Deutschland übertragen lassen. Begleitet wird er dabei von einer Delegation von Landtagspolitikern, Wissenschaftlern – und ganz exklusiv von einem 17:30 SAT.1 REGIONAL-Kamerateam.

Welchen Eindruck hat der Umweltminister von der Anlage in Finnland?

 

Umweltminister Olaf Lies und Delegation kurz vor der Einfahrt ins Bergwerk. Foto: 17:30 SAT.1 REGIONAL

Atommüll-Endlager: Was können wir von Finnland lernen?

Vor dem Abflug nach Finnland hatte unser Reporter Andreas Bolte noch die Gelegenheit, Olaf Lies am Flughafen ein paar Fragen zu stellen.

Zur Startseite