Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Am Mittwoch wurden die Zahlen der Tourismus-Bilanz für Schleswig-Holstein für das erste Halbjahr 2020 vorgestellt. Und die Corona-Pandemie hat voll eingeschlagen, allerdings mit ganz unterschiedlichen Ergebnissen. Einige Teile Schleswig-Holsteins wurden nach den Lockerungen von Urlaubern geradezu überlaufen, andere erlebten einen drastischen Einbruch bei den Besucherzahlen. Insgesamt gibt es in der Halbjahresbilanz ein kleines Minus für Schleswig-Holstein zu verzeichnen, doch einen Trend kann man aufgrund der unterschiedlichen Einzelergebnisse nicht ablesen. Hoteliers und Gastronomen machen sich über erneute Einschränkungen oder gar einen Lockdown weiter Sorgen.

Wie man Schleswig-Holstein touristisch wieder ins Lot bringt und wie es weitergehen soll, dazu haben wir mit Wirtschaftsminister Bernd Buchholz gesprochen.

Zur Startseite