Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Reederei Color Line hat jetzt ihren Fährreiseverkehr zwischen Kiel und Oslo komplett eingestellt. Zurzeit fährt nur noch dreimal pro Woche die Fracht-Fähre MS Color Carrier in Richtung Oslo. Sie nimmt jedoch ausschließlich Lkw mit maximal einem Fahrer/einer Fahrerin an Bord.

Die verstärkte Infektionsschutzmaßnahme soll vorerst bis zum 18. Januar gelten. Dann soll die norwegische Regierung, die Deutschland zum Hochrisikogebiet erklärt hat, entscheiden, ob der Fährverkehr wieder ausgeweitet werden kann. Bis Montag verkehrte noch die MS Color Magic zwischen Oslo und Kiel, nachdem das Schwesterschiff Color Fantasy bereits seit 4. November im Osloer Hafen festgemacht hat.

Zur Startseite