„Die Lochis“ waren am Donnerstag als Unterhalter und Seelentröster im Einsatz. Im Kinderkrankenhaus Auf der Bult in Hannover haben die YouTube-Stars Bücher verteilt. Wenn die Großen vorlesen, ist das für die Kleinen immer toll. Aber, wenn die Märchenonkel auch noch Heiko und Roman Lochmann heißen, dann strahlen die Kinderaugen besonders. Die Zwillingsbrüder sind einfach total angesagt bei den Kids. Als Botschafter der Stiftung Lesen nutzen sie ihren Bekanntheitsgrad, um mehr Kinder für Bücher zu begeistern. Und gerade im langweiligen Krankenhausalltag können die Geschichten trösten oder aufheitern.

Zur Startseite