„Gedenkort Stadthaus“: Diskussion um historische Gedenkstätte

Thema am 30.01.2018
Array

In der Hamburger Innenstadt fand am Dienstag an der Stadthausbrücke eine Kundgebung statt. Die Initiative „Gedenkort Stadthaus“ hatte unter dem Motto „Konsum statt Gedenken? Niemals!“ zur Kundgebung aufgerufen. Die Teilnehmer regen sich darüber auf, dass ein Ort, der in Hamburg wie kein anderer mit den Schrecken des Nazi-Regimes verbunden ist, zu einem Konsumtempel wird, in dem Gedenken nicht ausreichend Platz eingeräumt wird.

© Sat.1 Norddeutschland GmbH