Frühlingsanfang im Norden: Graue Wolken statt bunte Wiesen

Thema am 20.03.2017
Array

Am 20. März 2017 ist der offizielle kalendarische Frühlingsanfang. Doch der Blick nach draußen war alles andere als schön: Graue Wolken und Regen fast überall im Norden. Das Motto in den Blumenläden lautete dennoch: Was nicht bunt ist, wird bunt gemacht. So sahen das auch die Kunden und waren schon ordentlich im Kaufrausch. Sehr beliebt auch in diesem Jahr: Tulpen. Die Meteorologen sind sich übrigens sicher: Der Frühling wird kommen. Doch einige Menschen wie beispielsweise Pollenallergiker können darauf wohl auch noch einige Zeit verzichten. 

© Sat.1 Norddeutschland GmbH