Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Wenn Menschen süchtig nach Glücksspiel werden, dann setzen sie immer mehr ein, riskieren immer mehr, immer mit der Hoffnung auf den großen Jackpot und verspielen dabei nicht selten ihr eigenes Leben. Daran erinnerte am Mittwoch der bundesweite Aktionstag Glücksspielsucht. 500.000 Menschen sollen hierzulande betroffen sein. Tendenz steigend, denn Casino und Spielhalle werden nicht mehr gebraucht – jede:r kann sich unbemerkt von zu Hause aus online vor dem Rechner ruinieren.

Von der Hamburger Landesstelle für Suchtfragen war am Mittwoch Linda Heitmann zu Gast bei uns im Studio. Sie hat unter anderem erklärt, ab wann überhaupt von einer Spielsucht die Rede ist, die auch behandelt werden muss, wie eine solche Therapie dann aussieht oder was sie davon hält, dass Online-Glücksspiel ab dem kommenden Jahr wieder in allen Bundesländern erlaubt sein soll.

Hier bekommen Sie Hilfe

Zur Startseite