Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Ernst Barlach wäre vor wenigen Tagen 150 Jahre alt geworden. Er ist 1870 in Wedel geboren worden. Seine Werke, besonders seine Skulpturen, sind wohl den meisten bekannt: schwermütige Kuttenträger, die Kirchen oder Gedenkstätten bevölkern. Die Betreiber des Ernst-Barlach-Hauses im Jenischpark hatten die Idee, zwölf Studierende der Uni Hamburg damit zu beauftragen, zum runden Geburtstag des Künstlers eine Ausstellung aus einer neuen, unvoreingenommenen Perspektive zusammenzustellen. Wir durften sie bereits vorab besuchen.

Zur Startseite