Zwei Tote und sieben Verletzte nach Unfall in Ronnenberg

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos in Ronnenberg (Region Hannover, Niedersachsen) sind zwei junge Mitfahrer gestorben. Sieben weitere Personen wurden bei dem Unfall am Mittwochabend teils schwer verletzt – zwei von ihnen lebensgefährlich. Wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte, war aus noch ungeklärter Ursache ein Wagen mit vier Insassen gegen einen mit fünf Personen besetzten Geländewagen geprallt. Ersten Erkenntnissen zufolge handele es sich bei den beiden Toten um Mitfahrer des Wagens mit vier Insassen im Alter zwischen 17 und 19 Jahren. Nähere Angaben konnte die Polizei zunächst nicht machen. Die Bundesstraße 217 blieb bis in die frühen Morgenstunden gesperrt.

Mit dpa

Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger
Zur Startseite