Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Handy, Feuerzeug oder ein Laden, in dem man seine Kleidung kauft, sind für uns normal. Aber wie war das in der Steinzeit, als alles selbst gemacht wurde? 25 Studierende, Archäologinnen und Archäologen sowie Pädagoginnen und Pädagogen aus der ganzen Welt sind drei Wochen lang im Steinzeitpark Albersdorf in Dithmarschen und leben dort genau so wie unsere Vorfahren. Und das machen sie jedes Jahr an einem anderen Ort. Nicht nur, um sich zu treffen, sondern vor allem, um sich fortzubilden.

Zur Startseite