Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Am Sonntag war Welttierschutztag. Den gibt es tatsächlich schon seit 1925. Und natürlich gibt es dafür viele ernste Gründe: Hennen in engen Käfigen, Massentierhaltung oder abgeschobene Haustiere in Tierheimen. Aber neben allem Finsteren, was Menschen so mit Tieren anstellen, gibt es auch viel Schönes.

Zur Startseite