Die „Gorch Fock“ gilt als das Flaggschiff der Deutschen Marine. Und eigentlich wollte die Marine am Montag den 60. Geburtstag des Segelschulschiffes mit einem großen Festakt feiern. Aufgrund der aktuellen Korruptionsvorwürfe rund um die Sanierung wurde der Festakt jedoch abgesagt. Es steht die Frage im Raum, ob wir die Gorch Fock denn überhaupt noch brauchen, zumal die Reparaturkosten mittlerweile auf 135 Millionen Euro angestiegen sind. Am Donnerstag wird im Verteidigungsministerium in Berlin darüber beraten, wie es mit der der Gorch Fock weitergehen wird. Sie soll wohl auf jeden Fall erhalten bleiben, doch wann wir sie in Kiel wiedersehen, weiß zurzeit keiner.

Zur Startseite