Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Das Grenzdurchgangslager Friedland steht wie kein zweiter Ort für das Kommen und Gehen von Menschen. 1945 wurde es gegründet, damit deutsche Soldaten nach dem Krieg wieder heimkehren konnten. Und auch in der aktuellen Flüchtlingskrise ist Friedland ein dauerhafter Anlaufpunkt. Am Sonntag jährt sich die Gründung zum 75. Mal. Wir haben deshalb mit ehemaligen und aktuellen Bewohner*innen gesprochen.

Zur Startseite