Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Seit Wochen strahlt die Sonne bei blauem Himmel. Überall im Norden herrscht sommerliches Wetter. Für die Urlauber ist das durchaus ein Grund zur Freude, doch für viele Landwirte ist das mittlerweile ein echtes Problem. Es regnet zu wenig. In manchen Regionen in Schleswig-Holstein fiel im Mai nur ein Zehntel des üblichen Niederschlags. Einige Pflanzen vertrocknen regelrecht. Viele Landwirte hoffen darauf, dass es bald regnet, doch die Meteorologen sehen dafür wenig Chancen.

Zur Startseite