Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Die Nacht vom 8. auf den 9. Oktober 1943 ist für die Geschichte der Landeshauptstadt eine der schlimmsten Nächte überhaupt. Bei einem Luftangriff der Briten wurde fast das ganze Zentrum Hannovers zerstört. Mehr als 1200 Menschen wurden dabei getötet, Zehntausende verletzt und obdachlos. 75 Jahre nach diesem Ereignis haben wir mit einem Zeitzeugen dieser schlimmen Nacht gesprochen.

Zur Startseite