Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Trotz aller Corona-Widrigkeiten wächst das Miniatur Wunderland in Hamburg weiter. Die Braun-Brüder halten an ihrem großen Traum fest und haben vor knapp zwei Wochen eine Brücke gebaut, die die Eisenbahnwelt mit dem gegenüberliegenden Speicherstadt-Speicher verbindet. Fast 40 Tonnen schwer, eine Million Euro teuer und das alles nur, um auf der anderen Seite endlich Südamerika bauen zu können. Wie diese Pläne jetzt vorankommen, haben wir uns einmal für Sie angeschaut.

Zur Startseite