Copy LinkCopy LinkShare on MessengerShare on Messenger

Mit einem guten Essen kann man so manches Problem lösen und wahrscheinlich hat jeder von uns so eine Art „Soulfood“, ein Gericht, mit dem er oder sie ein besonderes Gefühl verbindet. So ist das auch bei den Gästen des Tagestreffs „Carpe Diem“, einer Einrichtung für obdachlose und arme Menschen in Wolfsburg. Die Rezepte dieser Lieblingsessen und die passenden Geschichten dazu sind jetzt in dem Kochbuch mit dem Titel „Wolfsburger Kochgeschichten“ erschienen. 12,90 Euro kostet das Buch mit den ganz persönlichen Gerichten. Man kann es im Tagestreff „Carpe Diem“ in Wolfsburg und fast überall im Buchhandel kaufen. Der Erlös kommt dem Wolfsburger Tagestreff zugute.

Zur Startseite